+ Antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 258
  1. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    32.963

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    ich kann brot/brötchen/../ ohne butter unter nutella nicht nachvollziehen. allein der gedanke, wie nutella in ein trockenes brot einzieht, lässt mich gänsehaut bekommen.
    Und mir wird schlecht bei dem Gedanken, Nutella und Butter zusammen zu essen. Geht für mich genauso wenig wie Butter und Frischkäse/pflanzliche Aufstriche/Leberwurst ... bei Honig und Marmelade wäre es aber kein Problem
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  2. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.232

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    - fussball.
    alles um und mit fussball. wm, em, der ganze hype, am sportplatz stehen oder ins stadion gehen, ...
    für mich alles unverständlich. okay, doch, verständlich für fans. aber niemals für mich, mitzumachen.
    - alles weitere an sport. eishockey, tennis, winter- und sommersport.
    mich nervt es unendlich, wenn übertragungen das programm blockieren und ich kann nicht nachvollziehen, wie sich zuschauer frei nehmen, wecker auf unchristliche zeiten stellen oder reisen danach ausrichten.
    - auch alkohol und der geschmack. ich gehöre auch zu den nicht-mögern
    - sandalen, offene schuhe, ohne socken gehen
    - alle schuhe über höhe null. furchtbar für mich, absatz und co.

  3. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    32.963

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Als ich den Thread-Titel sah, war das übrigens das erste, was mir einfiel - die Kombi Nutella und Butter
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  4. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.232

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    mag ich. muss. *meld*
    auch unter frischkäse und alles. auch auf hörnchen oder hefezopf.
    ich kann trocken nicht nachvollziehen

    und wenn etwas auf lauwarmes gebäck kommt und verläuft oder sehr weich wird. nee.

  5. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.042

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Außerdem kann ich dir Vorliebe einer Abendgestaltung in Bars und Clubs nicht nachvollziehen. "Lass uns Cocktails trinken gehen" käme wohl nie aus meinem Mund..
    Geht mir bei Bars genauso. Da sitz ich dann lieber zuhause, das ist bequemer. Clubs kann ich nicht nachvollziehen, wenn es da nur um das rausgehen an sich geht. Wenn ich rausgehe, dann, um extrem laut Musik zu hören, also Konzerte und Clubs mit bestimmten Musikrichtungen. Rausgehen, um Leute zu treffen/kennenzulernen oder für irgendein Gemeinschaftserlebnis mag ich dagegen gar nicht. Dafür bin ich wohl tatsächlich zu sehr intro, den sozialen Aspekt nehm ich beim Rausgehen eher in Kauf als dass ich ihn suche.

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Und apropos ironisch: Ich kann nicht nachvollziehen, wie man generell Dinge "nur ironisch" macht. Hä? Entweder ich mag irgendwas, dann mache/kaufe/etc. ich das ganz unironisch, egal, wie spöttisch oder unangesagt es sein mag. Oder ich mag es nicht und tue es eben nicht.
    Das verstehe ich auch nach wie vor nicht. Also klar, ich kenn das Konzept des "so schlecht, dass es schon wieder gut ist!", aber irgendwas mag ich daran dann ja schon. Und ich hab bei diesem ganzen ironischen Kram oft den Eindruck, dass es eigentlich vor allem darum geht, wer sich am weitesten aus dem Fenster lehnen kann ohne rauszufallen und das find ich sehr seltsam.

    Zitat Zitat von mrs_november Beitrag anzeigen
    Was ich nicht nachvollziehen kann ist dieses ganze Gehype von Kinder-/Teenager Büchern, Filmen etc. durch Erwachsene. Harry Potter, Drei Fragezeichen, Minions, Walt Disney...
    Mir sind die meisten "Erwachsenensachen" schlicht zu langweilig oder zu dramatisch. Ich kann nicht verstehen, wie man sich stundenlang Serien anschauen kann, in der in jeder Folge was neues superdramatisches passiert, das das letzte dramatische Ereignis noch um Längen toppt. Das zieht einen doch komplett runter. Alternativ muss alles immer total niveauvoll und künstlerisch sein (ich musste gerade dreimal ansetzen, um "niveauvoll" korrekt zu schreiben...vielleicht sollte ich doch mal mehr ordentliche zeitgenössische Literatur lesen... ). Da gucke/lese ich lieber harmlosen und fluffigen Teeniequatsch.

    Horrorfilme könnte ich da noch ergänzen. Warum tut man sich sowas freiwillig an? Ich hab in meinem Leben auch so schon genug Angst, die muss ich nicht noch künstlich herausfordern.

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Was ich nicht nachvollziehen kann: Backpacken. Bei dem Gedanken daran ich müsste zwei Wochen nur mit nem Rucksack durch ein Land...nee.
    Hier auch! Absoluter Alptraumurlaub für mich, noch schlimmer als Wellness!

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    sandalen, offene schuhe, ohne socken gehen
    Wah, ja! Steine im Schuh, kein sicherer Halt und Füße sind eh fies! Ich trag selbst im Sommer am liebsten mindestens knöchelhohe Schuhe.
    Geändert von poppyred (10.05.2019 um 14:09 Uhr)
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  6. Addict Avatar von hcschaf
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    2.599

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Viel soziale Interaktion brauchen. Wenn ich öfter als 3 mal im Monat Freunde treffe dreh ich frei. Hab in der Arbeit schon so viel Kontakt mit Menschen und brauch viel Zeit für mich zum erholen. Ausserdem haben mein Freund und ich getrennte Zimmer. Ginge sonst auch nicht gut.

    Das Getue um Hochzeiten. Kann ich null verstehen. So von wegen schönster Tag im Leben und so. Also ich hab nichts gegen heiraten und kann mir das auch für mich nochmal vorstellen, aber die große Erwartungshaltung an diesen einen Tag versteh ich nicht wirklich.

    Den Job als Lebensmittelpunkt betrachten. Für mich ist meine Arbeit kein Sinnstifter. Ich find's nett dort und mach meinen Job gern und gut. Aber ich würde vermutlich ausser des Geldes auch nicht sooo viel vermissen wenn ich keine Arbeit hätte...

    Weiße Schokolade mehr als Vollmilch mögen und lieber Wein als Bier trinken kann ich auch nicht verstehen.

    Und Hunde lieber als Katzen mögen. Waaaas?
    Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
    habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
    (Voltaire)

  7. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    392

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    und wenn etwas auf lauwarmes gebäck kommt und verläuft oder sehr weich wird. nee.
    das stichwort erinnert mich daran, dass freunde von mir nie ihren saft kalt stellen und ihn zimmerwarm trinken. ich kann das gar nicht. vor allem brennt warmer saft so wahnsinnig in der kehle und ist halt überhaupt nicht erfrischend.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  8. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.042

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Oh, was ich auch noch nicht nachvollziehen kann ist die Vorliebe für 80er-Retro-Zeugs. Ich dachte vor ein paar Jahren, dass wir das 80er-Revival endlich hinter uns haben und jetzt kommt die zweite Welle späte 80er/frühe 90er. Ich find das aus ästhetischer Sicht einfach nur furchtbar alles, wahrscheinlich weil das zu meiner Teeniezeit wahnsinnig uncool war, das prägt ja.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  9. Addict Avatar von aline
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    3.187

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ich versteh dagegen die Leute nicht, die bei Wind und Wetter laufen gehen (können). Würde ich im Regen laufen wär ich danach sowas von krank. Deswegen bin ich ein Schönwetter-/Saisonläufer.
    ...es ist das gefühl danach! nichts ist schöner, als nach einem regenlauf geduscht und mit kaffee und kuchen drinnen im warmen zu sitzen und sich zu freuen, dass man es kuschelig hat. übrigens werde ich so gut wie gar nicht mehr krank, seit ich auch bei regen und kälte laufe. es härtet schon ziemlich ab

    ich verstehe nicht, wie man keine butter mögen kann. und ich frag mich immer, ob das wirklich am geschmack liegt oder halt an der tatsache, dass sie recht fett ist. ich liebe butter jedenfalls und mich gruselt der gedanke, käse- oder honigbrote ohne butter essen zu müssen... das ist doch furchtbar trocken?! (nutella und andere cremige aufstriche ohne butter gehen bei mir hingegen voll klar)

    keinen käse mögen oder kein gemüse (tomaten, paprika, brokkoli... hab ich alles in meinem bekanntenkreis) versteh ich auch nicht. und ich werde nie verstehen, wie man lieber fruchteis als milch-/sahneeis essen kann.

    ich verstehe nicht, wie man gerne einfach nur strandurlaub machen kann oder so cluburlaub. für mich ist das tollste am reisen, dass man so viel neues entdeckt und ausprobiert, herumkommt und die welt sieht. mehr als einen halben tag strand ertrage ich nicht, da juckt es mich in den füßen. aber das können andere wahrscheinlich wieder nicht nachvollziehen

  10. Member Avatar von Manoush
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    1.724

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    - Butter auf Brot.
    - Halb durchgegarte Eier wie z.B. bei Shashuka, Eggs Benedict,...
    - Bier. Ich werde davon müde. Nur Radler finde ich ok.
    - Gin schmeckt mir gar nicht, vllt habe ich bisher auch keine guten getrunken, aber nee, ist nicht mein Fall.
    - Shoppen gehen am WE in der Stadt ist für mich purer Stress. Ikea gehört auch dazu.
    - Strand- und Cluburlaub kann ich auch nichts abgewinnen.
    - Hochzeitsplanungen und der ganze Wirbel darum kann ich auch nicht nachvollziehen.

  11. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    194

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von Manoush Beitrag anzeigen
    - Butter auf Brot.
    - Halb durchgegarte Eier wie z.B. bei Shashuka, Eggs Benedict,...
    - Bier. Ich werde davon müde. Nur Radler finde ich ok.
    - Gin schmeckt mir gar nicht, vllt habe ich bisher auch keine guten getrunken, aber nee, ist nicht mein Fall.
    - Shoppen gehen am WE in der Stadt ist für mich purer Stress. Ikea gehört auch dazu.
    - Strand- und Cluburlaub kann ich auch nichts abgewinnen.
    - Hochzeitsplanungen und der ganze Wirbel darum kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Kann ich alles unterschreiben und ergänze noch Motorrad fahren als Hobby. Ist einfach nur laut und unnötig

  12. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.492

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    - Leute, die Limonaden, Softdrinks oder wie man das nennen mag, trinken. Bäh. Das ist mir alles viel zu süß, mir zieht sich da alles zusammen. Am schlimmsten: Als Getränk zum Essen. Schmeckt dann nicht einfach jeder Bissen nur nach Cola/Fanta/Sprite...?

    - Paare, die eine gemeinsame Bettdecke haben. Ja, kuschelig und alles. Aber ich brauche meine eigene Decke.


  13. Member Avatar von Vögelchen
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    1.356

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    Bei mir auch Kälte. Ich versteh total, wenn man 20 grad besser findet als 30. aber diese elende ekelhafte Kälte, die einem in die Knochen kriecht? Und dann womöglich noch in Kombination mit Regen und Dunkelheit? Dass man das gut finden kann, übersteigt irgendwie meine Phantasie.
    Das unterschreibe ich 100%!

    Serien gucken- auf die Idee bin ich noch nie gekommen, und meine Zeit wäre mir zu schade.

    Bier- wieso kann man etwas mögen, was nach Abwaser schmeckt? Wein geht ja zur Not noch ein paar Schluck, aber Bier ?!

    Selbiges gilt für Rauchen.

  14. Junior Member
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    451

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Ich kann diese Vorliebe für diese Art von Threads nicht nachvollziehen. Wo ist jetzt der Unterschied zum "Dinge/Sachen/Trends, die ihr nicht nachvollziehen könnt" Thread? Dass manche Leute Kaffee/Bouldern/Serien mögen und andere nicht ist für mich irgendwie nicht der Rede wert. Die Vorliebe, die ich nicht nachvollziehen kann, ist dann wahrscheinlich das sich Abarbeiten an individuellen Unterschieden...

  15. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.174

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    - Leute, die Limonaden, Softdrinks oder wie man das nennen mag, trinken. Bäh. Das ist mir alles viel zu süß, mir zieht sich da alles zusammen. Am schlimmsten: Als Getränk zum Essen. Schmeckt dann nicht einfach jeder Bissen nur nach Cola/Fanta/Sprite...?
    Menschen, denen alles zu süß ist, sind mir ja total suspekt.
    Also es würde mir definitiv nicht schaden, wenn mir mal was zu süß wäre, aber das Konzept ist mir vollkommen fremd und ich kann mir darunter nichts vorstellen. Aber um deine Frage zu beantworten: Nein, es schmeckt dann nicht das ganze Essen nach Cola

    Nutella (oder auch Marmelade) ohne Butter drunter geht für mich gar nicht, da schüttelt es mich tatsächlich beim Gedanken schon. Wurst und Käse mag ich auch lieber mit Butter, geht aber auch problemlos ohne, aber bei Nutella geht das wirklich nicht.

  16. Regular Client Avatar von rubysoho
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    4.813

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Ich erkenne jetzt die Kernfrage dieses Threads!

    Und ich muss sagen, dass Butter unter Nutella wirklich nichts zu suchen hat. Das ist falsch.
    Was aber prima geht ist Erdnussbutter.
    i expect to find him laughing

  17. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.790

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    danke caly :')

    mich erinnert das an diese trockenen Brote von Mitschülern aus der Schulzeit, in die das komplette nutella eingezogen und ekelhaft trocken wurde .. überhaupt nutella auf dunklem Brot geht eigentlich gar nicht.


    - das Prinzip des immer Brot essenden Menschen entzieht sich mir auch. Weiß nicht, wann ich das letzte mal ein beschmiertes Brot gegessen habe. bäh. Brot geht an sich schon eher nicht klar, v.a. dieses eklige Standardbrot, das mit Malz gefärbt ist. Da krieg ich Würgereiz. Am ehesten geht noch ungesundes helles (Croissants, Laugenbrötchen, tatsächliches Weißbrot) oder richtiges Körnerbrot, aber auch eher nur alle Jubeljahre.

  18. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    6.849

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von DebbieDowner Beitrag anzeigen
    Ich kann diese Vorliebe für diese Art von Threads nicht nachvollziehen. Wo ist jetzt der Unterschied zum "Dinge/Sachen/Trends, die ihr nicht nachvollziehen könnt" Thread? Dass manche Leute Kaffee/Bouldern/Serien mögen und andere nicht ist für mich irgendwie nicht der Rede wert. Die Vorliebe, die ich nicht nachvollziehen kann, ist dann wahrscheinlich das sich Abarbeiten an individuellen Unterschieden...
    Geht mir ehrlich gesagt auch so.

    Ich finde solche Threads mega negativ, weil irgendeiner immer was scheiße findet, was einem anderen gefällt und ich weiß echt nicht, wieso man dann sowas betonen muss.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  19. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.056

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von rubysoho Beitrag anzeigen
    Ich erkenne jetzt die Kernfrage dieses Threads!

    Und ich muss sagen, dass Butter unter Nutella wirklich nichts zu suchen hat. Das ist falsch.
    Was aber prima geht ist Erdnussbutter.
    erdnussbutter oder nutella oder gar butter unter erdnussbutter? :O
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  20. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.179

    AW: Vorlieben, die ihr so gar nicht nachvollziehen könnt

    Zitat Zitat von aline Beitrag anzeigen
    ...es ist das gefühl danach! nichts ist schöner, als nach einem regenlauf geduscht und mit kaffee und kuchen drinnen im warmen zu sitzen und sich zu freuen, dass man es kuschelig hat. übrigens werde ich so gut wie gar nicht mehr krank, seit ich auch bei regen und kälte laufe. es härtet schon ziemlich ab

    ich verstehe nicht, wie man keine butter mögen kann. und ich frag mich immer, ob das wirklich am geschmack liegt oder halt an der tatsache, dass sie recht fett ist. ich liebe butter jedenfalls und mich gruselt der gedanke, käse- oder honigbrote ohne butter essen zu müssen... das ist doch furchtbar trocken?! (nutella und andere cremige aufstriche ohne butter gehen bei mir hingegen voll klar)

    keinen käse mögen oder kein gemüse (tomaten, paprika, brokkoli... hab ich alles in meinem bekanntenkreis) versteh ich auch nicht. und ich werde nie verstehen, wie man lieber fruchteis als milch-/sahneeis essen kann.

    ich verstehe nicht, wie man gerne einfach nur strandurlaub machen kann oder so cluburlaub. für mich ist das tollste am reisen, dass man so viel neues entdeckt und ausprobiert, herumkommt und die welt sieht. mehr als einen halben tag strand ertrage ich nicht, da juckt es mich in den füßen. aber das können andere wahrscheinlich wieder nicht nachvollziehen
    Ich schließe mich allem an

    Die, die Backpacking nicht mögen: was meint ihr da genau? Also wirklich Rucksack vs. Rollkoffer? Oder das Rumreisen? Oder typische Backpacker-Unterkünfte?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •