+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63
  1. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    22

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von kokosmango Beitrag anzeigen
    dir kann man offensichtlich jeden bären aufbinden
    Zitat Zitat von Slimma Beitrag anzeigen
    Nein, kann man nicht.

    Und ich sage mal den alten Spruch:
    Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt
    und ich zitiere david hume sinngemäß:
    "was ist wahrscheinlicher? dass die gesetze der natur soeben zu deinen gunsten ausgesetzt worden sind oder dass du einem irrtum unterliegst?"

    und das gilt, wenn du persönlich zeuge gewesen bist. wenn du davon aus zweiter, dritter, vierter, fünfter quelle hörst, dann musst die oben stehende frage mit zweifach, dreifach, vierfach und fünffacher ernsthaftigkeit stellen.

    also WAS ist wahrscheinlicher? dass die gesetze der natur zugunsten deiner geschichte außer kraft gesetzt wurden oder dass vielleicht jemand unsinn erzählt hat? oder geträumt bzw. phantasiert hat? oder dass sich ein gerücht verbreitet hat?

    es ist traurig genug, dass viele menschen diese grundkapazität kritischen denkens scheinbar einfach nicht besitzen. ich persönlich würde ja spekulieren, dass es sich um einen genetischen defekt handelt, aber das gegenteil ist richtig. die fähigkeit von menschen, überall muster und formen zu entdecken und reinzuinterpretieren, war in der evolutionären geschichte spielentscheidend wichtig für unser überleben.

    deshalb schrieb ich auch auf der vorherigen seite, dass es sich bei diesem zwanghaften drang, die welt und das universum in ein eigenes, infantiles und banales schema zwängen zu wollen, traurigerweise um einen makel unserer spezies handelt bzw. um ein relikt aus längst vergangenen zeiten.
    Geändert von kokosmango (19.05.2019 um 21:03 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    ohne diese generelle suche nach mustern & schemata hätten wir keinen wissenschaftlichen fortschritt. dass einige erkenntnisse der menschheit hier nur bedingt dienen, weil sie für andere zwecke verwendet werden ist eine andere diskussion, aber hier nur von einem makel unserer spezies auszugehen oder ein relikt ist auch eine starke vereinfachung. es gibt grenzgebiete, die sich wissenschaftlich im moment noch nicht oder nur teilweise erschließen lassen und der tod ist eines davon (weil es hier ja auch um todesfälle ging...). "unsere spezies" unterscheidet sich von allen anderen gerade dadurch, dass menschen sich theorien über ihre umwelt bilden, kausalitäten herstellen und versuchen, aus diesen kausalitäten (die oft keine sind, i know) erkenntnisse ableiten. das schema wird dann banal, wenn scheinkausalitäten beschrieben werden, aber diese herleitungen als solche kann meiner ansicht nach nicht einfach als makel oder relikt einstufen.
    Geändert von Inaktiver User (19.05.2019 um 21:28 Uhr)

  3. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    22

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    da hast du sicherlich recht.

    ich bezog mich auf den hokuspokus, den man hier im thread und auch überall sonst in unserem leben beobachten kann. davon lass ich mich einfach immer wieder zu leicht triggern ;/

  4. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von kokosmango Beitrag anzeigen
    hokuspokus, den man hier im thread und auch überall sonst in unserem leben beobachten kann
    Hokuspokus?

    Ich sehe in diesem Thread hier bisher noch keinen Hokuspokus.

  5. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    @ kokosamango

    Hast du auch schon mal was von Walter von Lucadou gehört oder gelesen?

    >>> Walter von Lucadou – Wikipedia

    Du machst es dir sehr einfach, alles was über deinen Horizont hinausgeht, als "Hokuspokus" abzutun.
    Eine sehr einfach gestrickte Denkweise.

  6. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    22

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von Slimma Beitrag anzeigen
    Hast du auch schon mal was von Walter von Lucadou gehört oder gelesen?

    >>> Walter von Lucadou – Wikipedia
    nein, sagte mir absolut gar nix und aus dem wikiartikel werde ich auch nicht schlau. kann also nicht viel dazu sagen.

    Zitat Zitat von Slimma Beitrag anzeigen
    Du machst es dir sehr einfach, alles was über deinen Horizont hinausgeht, als "Hokuspokus" abzutun.
    Eine sehr einfach gestrickte Denkweise.
    kann man natürlich so machen, also einfach den spieß umzudrehen. dann sind menschen wie ich nicht in der lage, über den eigenen horizont hinauszudenken und offenbar ohne jede art von vorstellungsvermögen.

    nicht etwa den menschen, die an den osterhasen, stimmen aus dem jenseits, geisterhafte lampen oder ähnliches ernsthaft glauben, fehlt jede kapazität zu kritischem denken, sondern die gegenseite kann einfach nicht über den eigenen horizont hinausdenken und ist zu phantasielos.

    es ist so hanebüchen, dass mir bei sowas einfach nur noch die worte fehlen. du lebst in einem anderen universum als ich und vielleicht ist das auch ganz gut so.

  7. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von kokosmango Beitrag anzeigen
    es ist so hanebüchen, dass mir bei sowas einfach nur noch die worte fehlen.
    Gut so!
    Dann brauchst du zum Thema auch nichts weiteres zu sagen.
    Alle anderen sind weiterhin eingeladen, unheimliche Erlebnisse zu erzählen.
    Ob nun selbst erlebt - oder von anderen gehört.
    Später werde ich noch erzählen, was ich um die Zeit herum erlebt habe, als eine alte Tante von mir gestorben ist.

  8. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Auch diese Sache kann leicht unheimlich sein:

    Kennt ihr das?

    Ich habe es selber erlebt bei Kindern von Bekannten:

    Keine Angst vor unsichtbaren Freunden

    "Tim will auch ein Bonbon haben!" – "Tim? Ach, du meinst deinen unsichtbaren Freund!" Viele Eltern reagieren verstört, wenn der neue Spielkamerad ihres Kindes in Wirklichkeit nicht existiert. Dabei sind "imaginäre Gefährten", wie Psychologen solche Fantasiebegleiter nennen, keine Seltenheit: Etwa jeder dritte Heranwachsende hat zeitweise einen solchen unsichtbaren Freund.
    Mehr darüber:

    Keine Angst vor unsichtbaren Freunden - Spektrum der Wissenschaft

  9. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.735

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Eine imaginäre Freundin hatte ich als Kind auch eine Weile lang. Meine Mutter hat den Tisch für sie mitgedeckt

  10. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Meine Mutter hat den Tisch für sie mitgedeckt
    Sehr gut!
    Und echt nett von deiner Mutter!

    --------------

    Es kann auch mal ein wenig unheimlich sein.
    Wenn ein Kind auf einen Stuhl zeigt und laut ausruft: "Da kannst du dich doch nicht hinsetzen! Siehst du denn nicht, dass da schon der Holle sitzt!" Wobei "Holle" der Name des unsichtbaren Freundes ist.
    So wurde es mir mal glaubwürdig von einer befreundeten Familie erzählt.

  11. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von kokosmango Beitrag anzeigen
    nein, sagte mir absolut gar nix und aus dem wikiartikel werde ich auch nicht schlau. kann also nicht viel dazu sagen.
    @ Walter von Lucadou

    Vor Jahren war ich mal bei einem seiner Vorträge.
    Und ein Detail ist mir noch gut in Erinnerung.
    Er sprach darüber, dass nach dem Tod eines langjährigen Partners dieser Parter sehr oft dem überlebenden Partner erscheint.

    Walter von Lucadou ließ offen, ob das nun eine Halluzination sei oder etwas anderes.
    Er sprach davon, dass dann der überlebende Partner oft an seinem Verstand zweifle, und befürchte, verrückt zu werden.

    Und er sagte den beruhigenden Satz:

    "Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der verstorbene Partner nach seinem Tod irgendwie meldet, ist größer als die Wahrscheinlichkeit, dass er sich NICHT meldet!"

  12. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    22

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von Slimma Beitrag anzeigen
    "Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der verstorbene Partner nach seinem Tod irgendwie meldet, ist größer als die Wahrscheinlichkeit, dass er sich NICHT meldet!"
    lol

  13. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von kokosmango Beitrag anzeigen
    lol

    Immer ein guter gedankenvoller Kommentar und ein qualifiziertes Argument.

  14. Newbie
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    160

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von Slimma Beitrag anzeigen
    "Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der verstorbene Partner nach seinem Tod irgendwie meldet, ist größer als die Wahrscheinlichkeit, dass er sich NICHT meldet!"
    Aber warum sollte das so sein? Keiner weiß, was nach dem Tod ist. Also ist doch das eine nicht wahrscheinlicher als das andere ...

  15. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    22

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von Clare_ Beitrag anzeigen
    Aber warum sollte das so sein? Keiner weiß, was nach dem Tod ist. Also ist doch das eine nicht wahrscheinlicher als das andere ...
    wir wissen mit an sicherheit angrenzender wahrscheinlichkeit, dass tote nicht wiederauferstehen oder mit irgendjemandem kommunizieren. wir wissen mit an sicherheit angrenzender wahrscheinlichkeit, dass unsere persönlichkeit direkt an unser gehirn gekoppelt ist. beschädige einen teil des gehirns auf mechanische art und weise und du beschädigst auch einen teil der persönlichkeit. man kann zielgenau feststellen, welcher (beschädigte) teil deines gehirns nun dafür sorgt, dass du dir keine gesichtszüge mehr merken kannst.
    es ist sehr unwahrscheinlich, dass irgendjemand die verwesung des eigenen gehirns "überleben" könnte. unmöglich gar? vielleicht nicht, aber alles, was wir aktuell über das universum wissen, spricht dafür.

    dass tote zu slimma sprechen, oder geisterhafte lampen aus dem jenseits in spezifischen momenten ihre späße mit uns machen, ist ähnlich wahrscheinlich wie der osterhase.

    oder anders: ähnlich wahrscheinlich, dass du exakt 67 jahre nach deinem tod wiedergeboren wirst ohne erinnerungen an vorherige leben. ähnlich wahrscheinlich, dass du exakt 714 jahre nach deinem tod wiedergeboren wirst ohne erinnerungen an vorherige leben. ähnlich wahrscheinlich, dass du in einem paralleluniversum als osterhase mit allen erinnerungen intakt wiedergeboren wirst. ähnlich wahrscheinlich, dass du aus dem jenseits in die zukunft kommunizieren kannst mit hilfe des osterhasen, der dir ein megaphon bereitstellt.

  16. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Aber warum sollte das so sein? Keiner weiß, was nach dem Tod ist. Also ist doch das eine nicht wahrscheinlicher als das andere ...


    Walter von Lucadou bezieht sich da auf dokumentierte Fälle.
    Auf glaubwürdige Berichte.
    Nicht auf Vermutunungen.

    Natürlich war seine Aussage in diesem Falle etwas pointiert.

  17. Newbie
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    160

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Aber wie würde man denn den umgekehrten Fall dokumentierten? Also, dass sich der Partner nicht meldet?

  18. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    22

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Zitat Zitat von Clare_ Beitrag anzeigen
    Aber wie würde man denn den umgekehrten Fall dokumentierten? Also, dass sich der Partner nicht meldet?
    die defaultposition ist natürlich die, die mit unseren beobachtungen und gesetzen in einklang zu bringen ist.

    wieviele wiederauferstehungen hast du so beobachtet?

  19. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    "sich melden" ist eine sehr allgemein gehaltenen Formulierung.

    Dieses Sich-Melden kann auf sehr unterschiedliche Weise gesehen.

    Und Werner von Lucadou lässt dabei durchaus offen, ob es dabei auch eine interne Angelegenheit des Beobachtenden sein kann.

    Von einer "Wiederauferstehung" ist da nicht die Rede.

  20. Member Avatar von Mooncradle
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.060

    AW: Unheimliches, Übersinnliches, Spuk, Gespenstisches usw

    Diese geisterhafte Lampe hat es dir irgendwie angetan was :')
    Die war übrigens nicht "aus dem Jenseits", sondern ziemlich irdisch.
    Und meine Familie ist auch kein Haufen spiritueller Ich-Trinke-Mein-Wasser-Nur-Mit-Kristall-Esoteriker.
    Niemand hat bestritten, dass vielleicht auch einfach irgendein Tier jeden Abend zur gleichen Zeit vorbei gehuscht ist. Ist tatsächlich das, was wir uns alle eingeredet haben, weil, kann ja nicht sein was nicht sein kann ne.

    Ich finde es trotzdem eine schöne Geschichte.
    (Und auch ein bisschen witzig, weil mein Opa nämlich auch so ein Komplettskeptiker war und Geisterkram für kompletten Humbug hielt. Da fand ich die Idee, das ausgerechnet er jetzt noch als "Geist" rumschleicht, irgendwie nett.)
    i have to turn my head until my darkness goes.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •