+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. V.I.P. Avatar von uupsi
    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    10.711

    Vilnius und/oder Danzig

    Erzählt mir was über die Städte
    Was gefiel euch (nicht)?

    Und für die, die beide kennen: Wohin würdet ihr lieber fahren wenn ihr die Wahl hättet?

    (Ich plane eine Woche im Sommer; im Idealfall mit Mietwagen, sodass man sich auch sonst noch etwas umschauen könnte.)

    Danke schon mal
    OPERATION DANCE SENSATION

  2. Regular Client Avatar von christabelle
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Hauptsache im Norden
    Beiträge
    3.898

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Das würde mich auch interessieren. Danzig steht bei uns auch zur Debatte 😉
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  3. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.047

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Beides ist nett und sehenswert für ein paar Tage. Wenn ihr auch gerne ans meer wollt, ist Gdansk aber natürlich viel besser gelegen. Ich fand Gdansk wuseliger und touristischer, Vilnius eher etwas ruhiger, beschaulicher, aber das mag von der saison abhängen.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  4. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.340

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Ich fand auch beide Städte sehr, sehr schön. Wir waren dort innerhalb einer Reise im August. In Danzig war damals gerade ein großes Fest (edit: Dominikanermarkt in Danzig (Gdansk)) in der ganzen Stadt, vielleicht wirkte es dadurch auch für mich ein bisschen lebendiger als Vilnius. Wenn ich die Wahl hätte, wäre es vermutlich Danzig, aber es wäre eine knappe Entscheidung

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  5. V.I.P. Avatar von uupsi
    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    10.711

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Falls wir uns für Vilnius entscheiden, könnte man noch ein paar Tage an der Kurischen Nehrung dranhängen...
    Das schlägt dann landschaftlich vermutlich die Gegend um Danzig?
    OPERATION DANCE SENSATION

  6. V.I.P. Avatar von uupsi
    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    10.711

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von engl Beitrag anzeigen
    Ich fand auch beide Städte sehr, sehr schön. Wir waren dort innerhalb einer Reise im August. In Danzig war damals gerade ein großes Fest (edit: Dominikanermarkt in Danzig (Gdansk)) in der ganzen Stadt, vielleicht wirkte es dadurch auch für mich ein bisschen lebendiger als Vilnius. Wenn ich die Wahl hätte, wäre es vermutlich Danzig, aber es wäre eine knappe Entscheidung
    Ah, danke für die Info mit dem Markt Das wäre wohl genau unsere Reisezeit. Fandest du das denn erlebenswert? Spontan würde ich sagen, ich kann auf den Trubel eher verzichten und lerne eine Stadt lieber im "Normalzustand" kennen...


    Habt ihr denn sonst irgendwelche Tipps für die beiden Städte? Was darf man nicht verpassen? Tipps zu Unterkunft (denke, es wird auf AirBnB hinauslaufen), Restaurants, Cafés...?
    OPERATION DANCE SENSATION

  7. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.543

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von uupsi Beitrag anzeigen
    Falls wir uns für Vilnius entscheiden, könnte man noch ein paar Tage an der Kurischen Nehrung dranhängen...
    Das schlägt dann landschaftlich vermutlich die Gegend um Danzig?
    das haben wir gemacht. wir hatten ein auto ausgeliehen und haben noch zwischenstops in kaunas und am berg der kreuze gemacht. wir hatten dann eine übernachtung nördlich von vilnius in einem alten adelsgut. das war richtig nett und auch bezahlbar.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  8. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.047

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von uupsi Beitrag anzeigen
    Ah, danke für die Info mit dem Markt Das wäre wohl genau unsere Reisezeit. Fandest du das denn erlebenswert? Spontan würde ich sagen, ich kann auf den Trubel eher verzichten und lerne eine Stadt lieber im "Normalzustand" kennen...


    Habt ihr denn sonst irgendwelche Tipps für die beiden Städte? Was darf man nicht verpassen? Tipps zu Unterkunft (denke, es wird auf AirBnB hinauslaufen), Restaurants, Cafés...?
    Trakai fand ich auch sehr sehenswert und schön einfach.
    Das alte ehemalige kloster pazaislis ausserhalb von kaunas. Dort kann man auch sehr gut, etwas gehoben moderne litauische küche geniessen.
    In vilnius mochte ich die kleinen urigen bierkneipen in uzupis gern und alaus biblioteka (bierbibliothek) ist auch ein klassiker. Unerwarteter weise was gaspar’s restoranas sehr toll (und ich sage das nicht oft von restaurants)...es gab dort sehr frisch und knackig indisch-fusion und gute weine in einem kleinen hübsch-modernen lokal.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  9. V.I.P. Avatar von uupsi
    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    10.711

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    das haben wir gemacht. wir hatten ein auto ausgeliehen und haben noch zwischenstops in kaunas und am berg der kreuze gemacht. wir hatten dann eine übernachtung nördlich von vilnius in einem alten adelsgut. das war richtig nett und auch bezahlbar.
    Ach, cool Weißt du noch, wie das hieß?

    Und würdest du sagen, dass sich der Mietwagen gelohnt hat?
    Habe gerade mal ein bißchen geschaut und mit Bus und Bahn scheint man in Lithauen ja auch sehr gut rumzugekommen.

    Seid ihr dann weiter nach Klaipėda? Oder was würdest du an der Küste als Ausgangspunkt empfehlen?
    OPERATION DANCE SENSATION

  10. V.I.P. Avatar von uupsi
    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    10.711

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Trakai fand ich auch sehr sehenswert und schön einfach.
    Das alte ehemalige kloster pazaislis ausserhalb von kaunas. Dort kann man auch sehr gut, etwas gehoben moderne litauische küche geniessen.
    In vilnius mochte ich die kleinen urigen bierkneipen in uzupis gern und alaus biblioteka (bierbibliothek) ist auch ein klassiker. Unerwarteter weise was gaspar’s restoranas sehr toll (und ich sage das nicht oft von restaurants)...es gab dort sehr frisch und knackig indisch-fusion und gute weine in einem kleinen hübsch-modernen lokal.
    Cool, wird alles notiert, danke
    Sammle auch gerade schon fleißig bei Pinterest
    OPERATION DANCE SENSATION

  11. Member Avatar von maaike
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    dortmund
    Beiträge
    1.038

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Ich war im san jacinto b&b in vilnius, das war toll! Nette Gastgeberin, tolles Frühstück, sehr großes Zimmer, geschützter Parkplatz am Haus und in ein paar Minuten ist man mitten im Zentrum.

  12. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.340

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von uupsi Beitrag anzeigen
    Ah, danke für die Info mit dem Markt Das wäre wohl genau unsere Reisezeit. Fandest du das denn erlebenswert? Spontan würde ich sagen, ich kann auf den Trubel eher verzichten und lerne eine Stadt lieber im "Normalzustand" kennen...


    Habt ihr denn sonst irgendwelche Tipps für die beiden Städte? Was darf man nicht verpassen? Tipps zu Unterkunft (denke, es wird auf AirBnB hinauslaufen), Restaurants, Cafés...?
    Ich fand es ganz nett, weil es dann eben auch Straßenkonzerte und so gab. Ansonsten stimme ich dir zu, dass man auf Trubel eher verzichten kann

    Wir waren mit dem Wohnmobil unterwegs, deswegen habe ich keine Tipps für Unterkünfte. Wir sind nach Danzig weiter über Kaliningrad und dann über die Kurische Nehrung nach Klaipeda (das fand ich jetzt nicht so spannend, aber die Nehrung ist wunderschön). Dann sind wir erst weiter nach Lettland, Estland usw. und erst auf dem Rückweg nach Vilnius. Möglicherweise war unser Eindruck davon vielleicht auch einfach ein bisschen durch die Reihenfolge geprägt

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  13. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.543

    AW: Vilnius und/oder Danzig

    Zitat Zitat von uupsi Beitrag anzeigen
    Ach, cool Weißt du noch, wie das hieß?

    Und würdest du sagen, dass sich der Mietwagen gelohnt hat?
    Habe gerade mal ein bißchen geschaut und mit Bus und Bahn scheint man in Lithauen ja auch sehr gut rumzugekommen.

    Seid ihr dann weiter nach Klaipėda? Oder was würdest du an der Küste als Ausgangspunkt empfehlen?
    sorry, dass ich jetzt erst abtworte.

    das war es. wir hatten die niedrigste kategorie und das war total ok. wir haben da nur eine nach geschlafen und dann auch da gegessen und das essen war das beste, was wir in litauen gegessen haben.

    insgesamt haben wir das so gemacht, dass wir ankamen und direkt nach kaunas sind. da haben wir eine nacht geschlafen und haben uns am nächsten tag die stadt angeschaut und sind noch zum diesem großen denkmalskomplex bei kaunas gefahren. dann sind wir nach klaipeda gefahren und haben dort zwei nächte geschlafen. da haben wir hier geschlafen (nicht bei airbnb buchen, da sind die viel teurer, als bei booking.com). einen tag waren wir dann auf der kurischen nehrung. weil wir noch knapp vor der saison da waren, hatte kein restaurant auf. das meeresmuseum fand ich sehr schön gemacht. wir waren nicht im delpfinarium, weil ich das sehr kritisch sehe, aber das museum selbst war sehr gut. wir sind auch bis ans ende der nehrung gefahren und hatten diesen wirklich extrem schönen großen strand für uns komplett allein. ich vermute, dass der selbst in der hauptsaison nicht krass voll ist. klaipeda selbst haben wir am ersten tag angesehen. zurück nach vilnius sind wir über den norden gefahren, um uns den berg der kreuze anzusehen. weil das doch ein ganz schön langes stück ist, hab ich noch eine übernachtung auf dem platten land gesucht und hab dann das bistrampolis manor gefunden. von da sind wir nach trakai, haben das auto wieder am flugahfen abgegeben und sind nach vilnius. die unterkunft in vilnius war eher durchwachsen. es war ein airbnb und irgendwie hatten die verpennt, dass wir kommen und haben kurz vorher gewaschen und dann haben sie die nsse wäche in den schrank gehangen. nun ja... wie auch immer, die stadt fand ich sehr nett. leider konnten wir uns keine museen anschauen, weil ich das völlig verpeilt habe, dass wirklich gar keine museen auf haben am ostersonntag. wir haben uns dann zwei ruhige tage mit ein bisschen shopping und langem café-besuch gemacht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •