+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.847

    Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Angelehnt an den anderen Thread: Wie geht es euch damit wie eure Eltern leben? Sollten sie mehr an sich denken? Sollten sie sich mehr im Vorsorge, Gesundheit etc kümmern?

  2. Fresher
    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    271

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Nach aktuellem Stand finde ich, dass meine Mutter vieles richtig macht. Sie genießt ihr Leben und holt vieles nach, was durch mich und meinem Bruder nicht möglich war. Sie macht Sport, ernährt sich gesund und organisiert viele Reisen, um etwas von der Welt zu sehen.
    Mein Vater hingegen ist eine Katastrophe. Er ist übergewichtig, Diabetiker und er raucht viel. Das empfinde ich nicht als gute Kombination. Außerdem beschwert er sich über alles und jeden. Das Leid anderer ist sein Glück. Ich finde, wenn er sich mehr um sich selbst kümmern würde, würde er auch viel glücklicher oder zumindest fröhlicher und zufriedener sein. Doch ich kann ihn nicht ändern. Das habe ich vor langer Zeit aufgegeben.

  3. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.679

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Ich mache mir schon etwas Sorgen, wie meine Mutter wohnt. Sehr allein, mit fünf Katzen, in einem riesigen Haus, was sie nicht geputzt bekommt. Sie ist sehr wehleidig, was ihre Gesundheit angeht. Ich habe Angst davor, dass es mit der Zeit immer schlimmer wird. Sie ist erst Anfang 50 und sie glaubt, dass sie ihre Mutter (meine Großmutter) nicht überlebt. Immerhin hat sie mittlerweile einen ganz guten Job, der ihr ein bisschen mehr Routine bringt, auch wenn er sau schlecht bezahlt ist.

    (Bitte nicht zitieren)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  4. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.204

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    sehr ok, wobei ich schade finde dass sie sich noch in fortgeschrittenem alter getrennt haben, ich glaube vor allem für meinen vater wird das in einigen jahren nicht unbedingt leichter werden.

  5. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.015

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Mein Vater ist letztes Jahr mit 64 gestorben, hatte aber sein Leben ziemlich gut gelebt.
    Er war immer viel auf Reisen und noch die Tage vor seinem Tod auf einem PinkFloyd Konzert.

    Meinte Mutter hatte mit 60 einen Schlaganfall, ist deshalb leider sehr eingeschränkt. Aber sie versucht sich alle Träume zu erfüllen die noch gehen. Vor zwei Jahren hatte sie einen Tandem-Paragliding Flug.

    Also eigentlich haben Sie immer alles richtig gemacht. Das einzige was ich ihnen gewünscht hätte, wäre ein besserer Umgang mit ihren Emotionen gewesen, eine sinnvollere Streitkultur.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  6. Regular Client Avatar von rubysoho
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    4.848

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Meine Eltern sind sehr, sehr konservativ und festgefahren in ihren Gewohnheiten. Nicht erst seit sie älter sind, sondern schon so lange ich mich erinnern kann. Ich möchte niemals so leben. Und zumindest bei meinem Vater weiss ich sicher, dass er sich einige Wünsche und Träume zugunsten von Sicherheit und wahrscheinlich irgendwann auch Bequemlichkeit verkniffen hat. Das finde ich unglaublich schade, weil ab und zu bei ihm mal so eine ganz andere Persönlichkeit durchscheint und ich echt glaube, dass er viel zufriedener wäre wenn er nicht nur Routine im Leben hätte.
    Aber, naja, dafür sind die beiden tiptop abgesichert und nehmen jede Vorsorgeuntersuchung mit. Da muss ich mir zumindest keine größeren Sorgen machen, und das ist ja auch nicht das schlechteste.
    i expect to find him laughing

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.622

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    gerade nicht mehr so toll.

    sie sind zwar auch sehr gut abgesichert finanziell und was pflege später angehen würde und alles weitere ist geregelt, aber sie merken selber, dass sie nicht mehr allem nachkommen mit haus und garten und meine mutter dann eher die phase hat, sich dann kaputt zu arbeiten und zu übertreiben.
    außerdem stellt sie sich wegen der verfxxx tante, ihrer schwester, sehr zurück und hat keine lust und kraft mehr für ihre eigenen interessen oder traut sich kaum, eine schöne zeit mit eigenen bekannten zu haben, fort zu gehen, etwas genießen.
    dies halte ich für sehr schrecklich und weiß sie auch, denn es gäbe andere möglichkeiten als sich in den arbeitsdienst zu stellen.

    mein vater verfällt häufiger in zwei extreme. nach mehreren blackouts, die lebensbedrohlich waren, hat er seitdem er den herzschrittmacher und andere dinge sind mit tabletten eingestellt, aber es kann passieren, dass er an einem tag ein hoch hat und top da ist, genauso kann es am nächsten tag wechseln und ihm ist alles egal und er wünscht sich bald zu sterben und verhält sich dann auch entsprechend unvorsichtig.

    richtig zu sagen, wofür ich es halte, kann ich schlecht.
    eher, dass mir alles angst macht.
    Geändert von clubby (11.06.2019 um 13:25 Uhr)

  8. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.856

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Meine Eltern sind eine seltsame Mischung aus extrem aufgeschlossen und unkonventionell und andererseits in den 50ern stehengeblieben. Teile ihrer Lebensweise finde ich gut und wenn sie zufrieden wären, wär das alles ok für mich. Aber ich glaube, sie sind es nicht. Sie sollten mal anfangen, miteinander und mit anderen zu reden, dann könnte sich einiges bessern. Naja, es ist ihre Entscheidung. Ich sage halt meine Meinung, darauf können sie was geben oder auch nicht. Und meine Mutter sollte auf ihren körperlichen Zustand aufpassen, aber naja, auch das ist ihre eigene Entscheidung.

  9. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.622

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    stimmt. ja. mit einander reden sollten sie viel mehr und erkennen, dass sie an einem strang ziehen müssten. sie leben auch ein einer blase aus alt und retro und früher war alles anders, dann wieder dieses top moderne und jede neuheit erfahren und dabei fast etwas überfahren sein.
    und jede/r ist in seiner eigenen blase und gemeinsamkeit und friedliches miteinander gibt es kaum.
    eher den täglichen kampf und daher konnte und kann ich mir zb. auch nie vorstellen, zu heiraten, weil ich denke, es muss zwangsläufig in jeder ehe und partnerschaft irgendwann eskalieren, dass die luft raus ist und man nur noch nebeneinander her lebt und per zettel kommuniziert.

  10. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.289

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Für mich wäre es nichts. Meine Eltern wohnen auf dem Dorf, sind in ihrem ganzen Leben nur einmal wirklich bewusst umgezogen (nämlich vom jeweiligen Elternhaus in ihr gemeinsames) und arbeiten, bzw. haben gearbeitet, ihr ganzes Berufsleben im selben Job beim selben Arbeitgeber.
    Ich brauche zwar auch ein gewisses Maß an Stabilität, aber das ist mir persönlich einfach zu viel und zu unaufregend.
    Außerdem bin ich mir sehr sicher, dass meine Eltern auch eher aus Vernunft und Gewohnheit verheiratet sind und auch mehr als WG mit gemeinsamem Bett leben als als Paar.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  11. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.384

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    meine eltern sind tiptop!
    dafür das soviel scheisse passiertist, geht es immer weiter und weiter und an stellen, wo sich andere schon aufgegeben haben, setzen wir als familie uns erstrecht erneut durch...


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  12. Addict Avatar von Hellooni
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    3.123

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Mein Vater ist 70, seit 5 Jahren eigentlich Rentner und arbeitet trotzdem weiter, teilweise 60 Stunden die Woche (er hat 2 Jobs). Nicht weil er muss, sondern weil er will. Er kommt allerdings ganz schön an seine Grenzen, baut körperlich langsam ab aber will das partout nicht einsehen. Meine Mutter und ich reden uns den Mund fusselig, aber er ist sowas von beratungsresistent. Statt einfach seine Rente zu genießen, buckelt er und hat nicht mal was von dem ganzen Geld, weil die Steuer so viel frisst. Achso, und seinen Urlaub von Job Nr. 2 hat er quasi auch noch nie genommen.

    Meine Mutter ist 65 und hat vor 3 Jahren aufgehört zu arbeiten. Sie genießt ihre freie Zeit, macht viel, worauf sie gerade Lust hat. Das einzige, was mich nervt, ist diese verdammte Raucherei. Sie hat auch ein paar gesundheitliche Baustellen, aber was dafür tun: Fehlanzeige.

  13. Inaktiver User

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Für mich wäre es nichts. Meine Eltern wohnen auf dem Dorf, sind in ihrem ganzen Leben nur einmal wirklich bewusst umgezogen (nämlich vom jeweiligen Elternhaus in ihr gemeinsames) und arbeiten, bzw. haben gearbeitet, ihr ganzes Berufsleben im selben Job beim selben Arbeitgeber.
    Ich brauche zwar auch ein gewisses Maß an Stabilität, aber das ist mir persönlich einfach zu viel und zu unaufregend.
    Außerdem bin ich mir sehr sicher, dass meine Eltern auch eher aus Vernunft und Gewohnheit verheiratet sind und auch mehr als WG mit gemeinsamem Bett leben als als Paar.
    Ich glaube das liegt aber an der Generation (immer ein Job, ein Wohnort...).. bei meinen ist das auch so und bei vielen anderen Eltern und Schwiegereltern auch.

  14. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.111

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Vielleicht hätten sie ein bisschen mehr machen können, mehr ausprobieren können mehr träume verwirklichen können oder zumindest nicht so lange damit warten müssen/sollen. Ich kann auch nicht so gut nachvollziehen, warum sie ihr ganzes bisheriges leben in einer ziemlich tristen stadt verbracht haben, aber das haben in ihrer generation (um die 70 heute) wohl viele gemacht, gerade auch, wenn man keinen akademischen hintergrund hat, die zum studium umziehen musste etc.
    Ich glaube, sie sind beide nicht so unzufrieden mit ihrem leben, ihrer lebensweise. Letztlich ist das doch, was wichtig ist, finde ich. Sie wohnen beide in recht schönen häusern, haben ein sozialleben, mein vater macht sehr viel sport, seit er in pension ist. Sie reisen relativ viel und unternehmen so einiges.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  15. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.190

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    meine Mutter bewundere ich sehr. sie ist seit kurzem in Rente, hat sehr viele Freundinnen und Freunde, ist total aktiv, ist ständig irgendwo auf längeren Radtouren und reisen unterwegs und genießt wirklich das leben. sie lebt sehr gesund, aber nicht, weil sie sich was verkneift, sondern weil sie diesen Lebensstil anscheinend wirklich genießt (frisch kochen mit Gemüse aus dem eignen garten usw.).

    mein Vater hat einen sehr unkonventionellen Lebensstil, lebt sehr einfach und etwas provisorisch, aber für ihn ist es das richtige, das merkt man. für mich wäre es nichts, aber ich finde es irgendwie auch ein wenig bewundernswert. er probiert auch viel neues aus (z.b. Yoga, Theaterkurs), ist sehr leidenschaftlicher Musiker und hat vor nicht allzu lange zeit eine (sehr sympathische) neue Frau kennengelernt (übers internet!). finde ich alles super. er raucht nur leider schon sein ganzes Leben lang viel zu viel.

    ihre Heimatstadt verlassen haben beide nie so wirklich, aber sie sind meiner Meinung nach trotzdem sehr offene unkonventionelle menschen.

  16. Enthusiast Avatar von jadore
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    790

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    ich habe respekt vor meinen Eltern. sie hatten ein viel schwereres leben als ich, kamen beide aus Familien, die nicht so wohlhabend waren wie sie es später waren. sie mussten sich von einem jungen alter an mit Nebenjobs was dazuverdienen und konnten auch während des Studiums nicht besonders komfortabel leben. danach haben sie "erfolgreich" eine Familie mit vier Kindern aufgebaut, Wohlstand erwirtschaftet (wobei das eben auch zum teil, wie immer, an glücklichen Faktoren und der Berufswahl lag), uns Kindern reisen, Auslandsaufenthalte und Studien ermöglicht.
    politisch stimme ich mit ihnen nicht überein, es gibt eigentlich jedes Mal Diskussionen, die aber respektvoll verlaufen. ich würde auch nicht so leben wollen wie sie: in der Kleinstadt, ohne kulturelles leben, ohne viel geistigen Austausch mit anderen menschen, recht fixiert aufeinander. aber sie sind so, wie sie leben, offenbar - mal mehr, mal weniger - zufrieden, und das finde ich schön.

  17. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.816

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Ich bin zwiegespalten. Meine Eltern bereuen vieles, was sie verpasst und worauf sie verzichtet haben, und das tut mir leid für sie. Sie haben keine Freunde und generell nur wenige soziale Kontakte, und da weiß ich immer nicht so recht, ob sie sich bewusst dafür entschieden haben, oder ob sie auch das insgeheim bedauern und nur nicht so richtig wissen, wie sie es ändern sollten. Auf der anderen Seite wirkt es schon so, als würden sie sich selbst genügen und ganz zufrieden mit ihrer Situation sein. Das fände ich dann wieder ok, auch wenn es nicht meiner persönlichen Vorstellung entspricht.

  18. Regular Client Avatar von Kind der Sonne
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.502

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Meine Eltern haben einen großen, wirklich sehr netten Freundeskreis. Da ist von spontan zum Kaffee oder Glas Wein treffen, gemeinsamen Tagesausflügen bis hin zu gemeinsamen Urlauben alles dabei. Generell sind meine Eltern viel unterwegs und reisen auch gerne und viel, wobei sie es zuhause auch sehr schön haben. Ich finde super, wie sie das machen.
    Meine Mama könnte nur definitiv mehr Sport machen, von Bewegung hält sie leider nicht so viel.
    Ein Lächeln ist immer kostenlos, aber niemals umsonst.

  19. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.388

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Ich finde das meiste, was sie machen, gut. Meine Mama arbeitet weniger, engagiert sich aber viel sozial, v.a. in der Flüchtlingshilfe. Dadurch haben sie auch viel Kontakt zu jüngeren Leuten, was ich gut finde und was irgendwie auch jung hält, glaube ich. Mein Papa treibt viel Sport und arbeitet noch Vollzeit, aber eher entspannt Ich glaube auch, dass es eher eine Art WG oder sowas ist, aber solange sie damit zufrieden sind, bitte. Sie sind ohne große Notwendigkeit nochmal umgezogen, aber haben im Wesentlichen auch ihr ganzes Leben in der Region verbracht. Aber auch da finde ich: Wenn sie das gut so finden, habe ich daran auch nix auszusetzen.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  20. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.118

    AW: Was haltet ihr von der Lebensweise eurer Eltern?

    Ziemlich cool eigentlich. Sie sind jetzt beide in Rente, Haus ist bezahlt und sie lassen es sich jetzt gutgehen, reisen viel, wandern gerne und gehen zu Kunstaustellungen und Konzerten. Sie sind vielseitig interessiert, lesen beide viel. Mein Vater ist auch mit 64 noch oft und gerne auf dem Mountainbike im Wald ist unterwegs und geht mit seinem besten Freund ins Fitnessstudio . Beim Essen achten sie auf lokale Produkten und essen ziemlich gesund. Mein Vater zeigt erste Zeichen von Altersstarsinn, aber er war schon immer eher ein starker Charakter und das war eigentlich vorprogrammiert. Meine Mama sollte definitiv mehr Sport treiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •