+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52
  1. Junior Member
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    539

    Liebe Berliner und Zugezogene...

    ...ich muss wegens des Jobs für mindestens 9 Monate nach Berlin ziehen und ich kenn mich nicht gut aus. Ich gucke gerade nach Wohnungen und wollte mal fragen, ob ihr die Wohngegend empfehlen könnt. Arbeiten werde ich in Mitte.
    Wie ist denn sie Gegend um die Koloniestraße/Pankstraße so? Oder Londoner und Dubliner Str.? Da gibt es sehr viel Bezahlbares.
    Oder wo würdet ihr hinziehen momentan? Der AG unterstützt bei der Wohnungssuche, und schießt auch was dazu, es muss jetzt auch nicht das allergünstigste Viertel der Stadt sein (falls es sowas überhaupt gibt dort).

  2. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von federica Beitrag anzeigen
    Oder wo würdet ihr hinziehen momentan? Der AG unterstützt bei der Wohnungssuche, und schießt auch was dazu, es muss jetzt auch nicht das allergünstigste Viertel der Stadt sein (falls es sowas überhaupt gibt dort).
    gibt es, is dann halt in spandau, marzahn, teilen von lichtenberg, hohenschönhausen, weißensee oder hellersdorf. aber wenn dein AG dich unterstützt und was dazu gibt, würden die eventuell auch einen makler bezahlen? weil, wenn ja, dann würde ich an deiner stelle definitiv darauf zurückgreifen.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  3. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.563

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von federica Beitrag anzeigen
    ...ich muss wegens des Jobs für mindestens 9 Monate nach Berlin ziehen und ich kenn mich nicht gut aus. Ich gucke gerade nach Wohnungen und wollte mal fragen, ob ihr die Wohngegend empfehlen könnt. Arbeiten werde ich in Mitte.
    Wie ist denn sie Gegend um die Koloniestraße/Pankstraße so? Oder Londoner und Dubliner Str.? Da gibt es sehr viel Bezahlbares.
    Oder wo würdet ihr hinziehen momentan? Der AG unterstützt bei der Wohnungssuche, und schießt auch was dazu, es muss jetzt auch nicht das allergünstigste Viertel der Stadt sein (falls es sowas überhaupt gibt dort).
    Also die Gegend bei der Dubliner Straße ist schon eher rau/ ärmlich, gaaaanz anders als das Prenzlberg Berlin eben. Du hast aber die U6 da (die Station Rehberge vermutlich) und damit kommst du ganz direkt und schnell nach Mitte. Es gibt auch den Volkspark Rehberge, der schön ist...

    In der Pankstraße war ich seltener, vllt mal in einem arabischen Imbiss. Es gibt dort in der Nähe aber eins meiner Lieblingsrestaurants/-cafés, das Du Jardin Cafe Dujardin . Wie die Nachbarn so sind, kann ich zu keinem der beiden Orte sagen. Aber der "vibe" ist wirklich ganz anders als im Prenzlberg, da war ich gestern und kam mir geradezu vor wie in einer anderen Stadt, weil es im Vergleich mit dem Wedding echt elegant ist.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  4. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    ich persönlich mag den wedding aber lieber als den prenzlauer berg
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  5. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.563

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ich persönlich mag den wedding aber lieber als den prenzlauer berg
    Ja, das ist doch super! Ich wohne eben im Wedding (bzw. in Moabit und meine Freundin wohnt im Wedding und ich bin die meiste Zeit bei ihr) und habe manchmal echt genug von dem Stadtteil... vllt hat es aber auch nicht so viel damit zu tun, sondern ich habe einfach das Gefühl, hier vieles in- und auswendig zu kennen und der Prenzlberg ist dann halt was Neues und ein bisschen Urlaubsgefühl. Wenn man da wirklich wohnen würde, würde man halt mit der Zeit auch die nervigen Seiten entdecken...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  6. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.307

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Wie ist das eigentlich im Wedding so mit dem Fluglärm? Ich hab da nie drauf geachtet, wenn ich mal stunden- bis tageweise da war.

  7. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    eh, ich würde da ehrlich gesagt nie hinziehen also, ich bin da gerne, aber ich würde da nicht hinziehen, weil ich gemerkt hab, dass mir ein paar traurige baumscheiben und irgendwelche winzigen parks nicht mehr ausreichen und mir der gedanke, in so ner steinwüste wie in vielen teilen innerhalb des rings laufen zu gehen alleine schon das letzte bisschen rest an lust aufs laufen gehen versaut. ich persönlich (das kann WIRKLICH jeder sehen, wie er will), würde tatsächlich lieber 30 bis 60 minuten fahrt zur arbeit auf mich nehmen, als in der steinwüste, die mitte, der prenzlauer berg, kreuzberg und neukölln und teile von friedrichshain sind, zu wohnen. hätte ich vor fünf jahren auch noch nicht gesagt, dass ich das mal sage...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich im Wedding so mit dem Fluglärm? Ich hab da nie drauf geachtet, wenn ich mal stunden- bis tageweise da war.
    wesentlich weniger schlimm als pankow, das liegt nämlich WIRKLICH in der einflugschneise, und da hat man die flugzeuge wirklich so tief, dass man das fahrwerk schon sieht, im drei- bis vierminutentakt.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  9. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.906

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Ich finde die nervigen seiten entdeckt man meistens schon ganz gut in der ersten halben stunde also, je nach ecke. Gibt auch bereiche wo es ganz nett und nicht nervig ist im prenzlauer berg.

    Zur ausgangsfrage der te: was ist dir denn wichtig beim wohnen? Pankstraße zb ist schon ne gute ecke mehr los als am nördliche ende der müllerstraße. Aber je nachdem was du willst könnten halt auch ganz andere stadtteile als wedding/gesundbrunnen interessant sein. Welche ubahnlinie ist denn gut für dich?

  10. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.906

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich im Wedding so mit dem Fluglärm? Ich hab da nie drauf geachtet, wenn ich mal stunden- bis tageweise da war.
    Kommt immer drauf an wo im wedding und wie die windrichtung ist, aber so im nördlichen teil vom afrikanischen viertel, englisches viertel und auch an der wollankstraße auf weddinger seite ist das auf jeden fall relevant. Nicht komplett schlimm und natürlich auch sehr unterschiedlich je nach straße/wohnung aber würde ich in den bereichen eine wohnung anschauen würde ich auf jeden fall drauf achten.

  11. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.563

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich im Wedding so mit dem Fluglärm? Ich hab da nie drauf geachtet, wenn ich mal stunden- bis tageweise da war.
    Da, wo ich mich im Wedding befinde, hört man überhaupt keinen Fluglärm. (Dafür aber Kirchenglocken, die mich wirklich stören.)
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  12. Junior Member
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    539

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Ich finde die nervigen seiten entdeckt man meistens schon ganz gut in der ersten halben stunde also, je nach ecke. Gibt auch bereiche wo es ganz nett und nicht nervig ist im prenzlauer berg.

    Zur ausgangsfrage der te: was ist dir denn wichtig beim wohnen? Pankstraße zb ist schon ne gute ecke mehr los als am nördliche ende der müllerstraße. Aber je nachdem was du willst könnten halt auch ganz andere stadtteile als wedding/gesundbrunnen interessant sein. Welche ubahnlinie ist denn gut für dich?
    Prenzlauer Berg kenne ich von Besuchen ein bisschen, ist tatsächlich ganz hübsch, aber ich kann mich mit den Leuten dort nicht so gut identifizieren und die Mieten sprengen wohl auch die Dimensionen meines Zuschusses.
    Und bzgl. der Stadtteile bin ich ganz offen, die Anzeigen von von diesen Wohnungen sind mir halt ins Auge gesprungen. einmal umsteigen würde mich nicht stören, von der U8 und der U6 zur Arbeit ist die Distanz ungefähr gleich.

  13. Junior Member
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    539

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    gibt es, is dann halt in spandau, marzahn, teilen von lichtenberg, hohenschönhausen, weißensee oder hellersdorf. aber wenn dein AG dich unterstützt und was dazu gibt, würden die eventuell auch einen makler bezahlen? weil, wenn ja, dann würde ich an deiner stelle definitiv darauf zurückgreifen.
    Wenn alle Stricke reißen wohl schon, ich soll aber erstmal selber gucken.
    Hab gerade mal die Stadtteile auf der Karte gesucht, ich glaub, da muss ich jetzt auch nicht unbedingt hin. (Wobei Weißensee jetzt auch nicht so weit vom Schuss zu sein scheint, aber die Verbindung zur Arbeit ist nicht gut.)

  14. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    bei U8 und U6 würde ich auch im (süd)westen schauen, tempelhof zum beispiel. da gibts auch sehr nette gegenden. oder halt nördlich vom ring, rehberge zum beispiel. man MUSS nicht innerhalb des rings wohnen, ehrlich. man KANN auch außerhalb wohnen. die meisten berliner wohnen außerhalb, und sie sind noch nicht daran zugrunde gegangen...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  15. Member
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    1.773

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Am U-Bahnhof Osloer Str. (eine vor/nach Pankstr.) hängen die...äh...seltsamsten Menschen rum, nachts würde ich mich da nicht sicher fühlen. Und ich finde das englische und das afrikanische Viertel sehr trostlos.

  16. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.237

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Zitat Zitat von talissa* Beitrag anzeigen
    Am U-Bahnhof Osloer Str. (eine vor/nach Pankstr.) hängen die...äh...seltsamsten Menschen rum, nachts würde ich mich da nicht sicher fühlen.
    Ist das am U Pankstraße nicht mehr so? Da fand ich es früher eher noch "schlimmer" (allerdings nicht so, dass ich mich da nicht langtrauen würde, aber das ist schon gewöhnungbedürftig)
    Ich war schon lange nicht mehr abends da. Ist die Gegend schon ein bißchen gentrifiziert jetzt, aufgrund der niedrigeren Mieten?

  17. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    506

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    U8-nah würde ich nach Kreuzberg oder ins nördliche Neukölln ziehen.

  18. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    506

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Oder wenn es ruhiger sein soll in den Viktoriakiez, ist zwar nicht an der U Bahn aber man kommt mit der S Bahn gut zur Friedrichstraße

  19. Newbie Avatar von Muri
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    163

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Ich habe mal kurze Zeit in der Pankstrasse gewohnt und würde nicht mehr hinziehen.
    Ich habe mich in der Gegend nicht sehr wohl gefühlt...
    Der Wedding hat definitiv auch schöne Ecken in denen ich mir vorstellen könnte zu wohnen (z.B. Der Sprengelkiez).
    Ich würde an deiner Stelle auch immer mal Street view anmachen, dann bekommt man einen ersten Eindruck der Gegend.
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  20. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.307

    AW: Liebe Berliner und Zugezogene...

    Da sich hier die ganzen Expertinnen sammeln, habt Ihr Meinungen, Tips, Bemerkungen zum Berliner Stadtgebiet nordwestlich der S-Bahn-Station Bornholmer Straße (grobe Orientierung: S25)? Da war ich glaub ich echt noch nie, könnte aber bald interessant werden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •