+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 92
  1. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.232

    gastro-insiderwissen

    durch die pizzabestellung (thread fwp) kommt mir der gedanke, welche dem gast zunächst nicht offensichtlich zu erkennenden methoden und tricks angewendet werden, um die bestellung zu beeinflussen.

    kommt es auf die verteilung der sitzplätze an?
    auf tischdekoration und lichtverhältnisse?

    auf eine karte mit großer auswahl oder neigt dies eher zu überforderung und unentschlossenheit oder wirkt sich eine kleine karte eher negativ aus?

    erzählt mal.
    einerseits, was beeinflusst euch in welche richtung?

    an leute in der gastronomie oder mit erfahrung, was ist wichtig und entscheidend?

  2. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.128

    AW: gastro-insiderwissen

    Kein Insider, aber mich nervt es, wenn es nur wenig Auswahl gibt. Dann gibts oft überhaupt nur 2 Sachen ohne Fleisch und wenn da nicht zufällig ein Volltreffer dabei ist, zahlt man viel Geld (irgendwie sind diese super exklusiven 12-gerichte-karten ja tendenziell in so hippen pseudonobelrestaurants mit nix <15€) für irgendeine Notlösung.

  3. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.056

    AW: gastro-insiderwissen

    Ich verstehe die Ausgangsfrage nicht, aber ich mag Restaurants mit so kleinen Karten viel lieber
    Allerdings kenne ich das auch nicht aus hippen pseudonoblen Restaurants, sondern einfach aus kleineren
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  4. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: gastro-insiderwissen

    das mit der kleinen karte bei den nobel-restaurants hat den einfachen grund, dass eine kleinere auswahl bedeutet, dass man bessere qualität anbieten kann (köche können sich auf wenige gerichte konzentrieren, lebensmittel können in besserer qualität gekauft werden, weil man keine riesengroße palette einkaufen muss, etc.) und vor allem auch die karte saisonal anpassen kann. mich schrecken eher restaurants mit ellenlangen karten ab, weil ich mir da fast sicher sein kann, dass das wenigste davon frisch gekocht ist und das meiste aus der tiefkühltruhe kommt.

    und was sind "pseudonobelrestaurants"?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  5. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.820

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    das mit der kleinen karte bei den nobel-restaurants hat den einfachen grund, dass eine kleinere auswahl bedeutet, dass man bessere qualität anbieten kann (köche können sich auf wenige gerichte konzentrieren, lebensmittel können in besserer qualität gekauft werden, weil man keine riesengroße palette einkaufen muss, etc.) und vor allem auch die karte saisonal anpassen kann. mich schrecken eher restaurants mit ellenlangen karten ab, weil ich mir da fast sicher sein kann, dass das wenigste davon frisch gekocht ist und das meiste aus der tiefkühltruhe kommt.

    und was sind "pseudonobelrestaurants"?
    ja.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  6. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.128

    AW: gastro-insiderwissen

    Wenn ich nur 1 oder 2 (fleischlose) Gerichte zur Auswahl hab, nervt mich das halt trotzdem. Und gerade fleischlos muss man ja nicht wahnsinnig viel an Vorräten da haben, um variantenreich zu kochen. Ich ess am liebsten asiatisch oder indisch, da gibts immer x vegetarische Varianten Gemüse mit verschiedenen Soßen, nix TK. Oder Pizza gibts ja auch viele vegetarische Optionen. Das Problem sind eher deutsche Küchen, in denen sich alles um Fleisch dreht - in so schickimickirestaurants dann Gänsebraten, Rumpsteak, Schweinelendchen etc und für die Vegetarier dann flädlesuppe und Salat. Dafür stehen 3 garnituren Weingläser an jedem Platz. Nicht meins 🤷*♀️

  7. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: gastro-insiderwissen

    jetzt weiß ich nur immer noch nicht, was "pseudonobelrestaurants" sind.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. Fresher Avatar von Valenciana
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    299

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Das Problem sind eher deutsche Küchen, in denen sich alles um Fleisch dreht - in so schickimickirestaurants dann Gänsebraten, Rumpsteak, Schweinelendchen etc und für die Vegetarier dann flädlesuppe und Salat. Dafür stehen 3 garnituren Weingläser an jedem Platz. Nicht meins ��*♀️
    Das klingt für mich jetzt eher nach deutschem Dorf-Restaurant als nach Schickimicki (was auch immer das überhaupt bedeuten soll). Ansonsten schließe ich mich jacksgirl an und bevorzuge Restaurants mit kleiner Karte.

    Die Ausgangsfrage verstehe ich übrigens auch nicht.

  9. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.820

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Wenn ich nur 1 oder 2 (fleischlose) Gerichte zur Auswahl hab, nervt mich das halt trotzdem. Und gerade fleischlos muss man ja nicht wahnsinnig viel an Vorräten da haben, um variantenreich zu kochen. Ich ess am liebsten asiatisch oder indisch, da gibts immer x vegetarische Varianten Gemüse mit verschiedenen Soßen, nix TK. Oder Pizza gibts ja auch viele vegetarische Optionen. Das Problem sind eher deutsche Küchen, in denen sich alles um Fleisch dreht - in so schickimickirestaurants dann Gänsebraten, Rumpsteak, Schweinelendchen etc und für die Vegetarier dann flädlesuppe und Salat. Dafür stehen 3 garnituren Weingläser an jedem Platz. Nicht meins ��*♀️
    ich glaube ich kenne solche restaurants nicht. ich kenn bei kleiner karte echt viel mehr: 1-2 fleisch, 1 fisch (wenn überhaupt) und 3-4 vegetarisch. da kann dann natürlich dennoch immer noch 1 mal rote beete und 1 mal rosenkohl dabei sein, was man dann halt vielleicht einfach nicht mag. aber das problem hab ich auch, wenn ich gerne fleisch hätte und es nur ochsenbacke gibt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  10. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.128

    AW: gastro-insiderwissen

    Das, an das ich konkret gerade denke, zeichnet sich aus durch
    - verschwurbelte essensbeschreibungen auf der Karte (ich zitiere: "Essenz vom heimischen Reh mit sherry und gebackener praline" oder "geschmortes Bäckchen vom xy weiderind, geröstete rotkrautsprösslinge, perlzwiebel und speck-schupfnudeln")
    - x garnituren Weingläser an jedem Platz
    - sehr betont steifes Personal
    - sehr mäßige Essensqualität
    - stellen generell nur Zwischenrechnungen aus, wenn man nicht explizit darauf hinweist, dass sie bitte noch die richtige Rechnung bringen möchten

    Man kann sich da überaus vornehm fühlen beim essengehen, aber leider nicht (v.a. nicht fleischlos) gut essen.

  11. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.128

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    ich kenn bei kleiner karte echt viel mehr: 1-2 fleisch, 1 fisch (wenn überhaupt) und 3-4 vegetarisch.
    Mit so einer Karte käme ich auch perfekt hin!

  12. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.007

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Kein Insider, aber mich nervt es, wenn es nur wenig Auswahl gibt. Dann gibts oft überhaupt nur 2 Sachen ohne Fleisch und wenn da nicht zufällig ein Volltreffer dabei ist, zahlt man viel Geld (irgendwie sind diese super exklusiven 12-gerichte-karten ja tendenziell in so hippen pseudonobelrestaurants mit nix <15€) für irgendeine Notlösung.
    Gute Restaurants mit kleiner Karte, die wenig bis nichts über vegetarisch/vegan/intoleranzen aussagt können problemlos was gewünschtes zubereiten. Auch deswegen sind sie gute Restaurants
    Und ja, diese anderen nerven.

    In der Ausgangsfrage verstehe ich nicht, wie man eine Bestellung beeinflussen will.
    Angelehnt an den pizzathread glaube ich, dass es einfacher ist zu sagen „Gericht x ohne y“ als „neubezeicjnubg plus x“, weil dann die Küche nicht Umdenken muss im Stress. Und man weiß bei der neubezeichnung nicht, ob Gast und Küche da sich das gleiche vorstellen.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  13. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.727

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    Gute Restaurants mit kleiner Karte, die wenig bis nichts über vegetarisch/vegan/intoleranzen aussagt können problemlos was gewünschtes zubereiten. Auch deswegen sind sie gute Restaurants
    Ich weiß nicht, ob ich das richtig verstehe, aber geht man dann einfach da hin und bestellt was, was nicht auf der Karte steht, oder meinst du jetzt auch nur, Zutat XY weglassen / ersetzen?

  14. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.590

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob ich das richtig verstehe, aber geht man dann einfach da hin und bestellt was, was nicht auf der Karte steht, oder meinst du jetzt auch nur, Zutat XY weglassen / ersetzen?
    Eine Restaurantfachkraft kann dich beraten. Du sagst, was du vemeiden möchtest und welche Zutat du magst, dann kann die Restaurantfachkraft 1-2 Kombinationen vorschlagen. Dann geht sie mit deinen Präferenzen zum Kock und klärt ab, ob es so passt. Wenn nicht kommt sie mit einem Angebot/2-3 Varianten aus der Küche zurück.
    Sowa ist halt der Unterschied zwischen kellnern und Bedienung durch Fachkräfte.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  15. Fresher
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    216

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    - stellen generell nur Zwischenrechnungen aus, wenn man nicht explizit darauf hinweist, dass sie bitte noch die richtige Rechnung bringen möchten.
    Das dient übrigens der Steuerhinterziehung. Zahlt der Gast bar, wird die Zwischenrechnung storniert und das Geld steuerfrei behalten.

  16. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    6.849

    AW: gastro-insiderwissen

    Kann ich jemand aufklären was die genaue Fragestellung ist?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  17. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: gastro-insiderwissen

    ich glaube, clubby will wissen, wie restaurants die leute dazu kriegen, möglichst das teuerste zu bestellen? oder so?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  18. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.128

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von Fenia Beitrag anzeigen
    Das dient übrigens der Steuerhinterziehung. Zahlt der Gast bar, wird die Zwischenrechnung storniert und das Geld steuerfrei behalten.
    Das hatten wir ja kürzlich hier, wohl nicht in allen Fällen, aber häufig schon. Deshalb ist es für mich ja ein Teil von pseudonobel - selbst ordentliche ("faire") Preise von 22 € für vegetarisch zb, aber dann den Staat bescheißen, so fair muss es ja dann doch nicht sein.

    Wenn ich essen gehe, ist es mir im übrigen sehr sympathisch, wenn ich nicht erst 5 min mit der restaurantfachkraft über mein Essen diskutieren muss, sondern einfach was von der regulären Karte bestellen kann. Ich bin da ja idR nicht allein und ziehe ungern die Aufmerksamkeit meiner mitbesucher auf mich bzw darauf, dass ich eine extra"wurst" () möchte. Natürlich geht das vermutlich oft, aber faktisch mach ich das ungern. ("Xy ohne Fleisch" bestellen schon, aber je nach Essen sind das in manchen, v.a. deutschen, Restaurants dann halt nur Beilagen.)

  19. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    6.849

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ich glaube, clubby will wissen, wie restaurants die leute dazu kriegen, möglichst das teuerste zu bestellen? oder so?
    Ich weiss gar nicht wieso man das überhaupt unterstellt.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  20. Member Avatar von Breizh
    Registriert seit
    13.04.2015
    Beiträge
    1.556

    AW: gastro-insiderwissen

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Kann ich jemand aufklären was die genaue Fragestellung ist?
    Ich dachte, es ginge um die Geheimsprachen/Codes in der Gastro?
    Sowas wie "Tisch 17" oder "3x die nackten Nonnen im Schneegegriesel"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •