+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 159
  1. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.123

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Ich glaube, ich bin in eigentlich keinem Bereich geizig. Ehrlich gesagt ist Geiz für mich auch eine extrem unsympathische und unattraktive Eigenschaft und ich würde mich ungerne mit Menschen umgeben, die so ticken.

    Die einzigen Bereiche, bei denen mich Ausgaben echt nerven, sind:

    - Dinge, die ich durch bessere Organisation meinerseits in genau derselben Qualität für einen Bruchteil des Preises hätte haben können. Dabei denke ich zum Beispiel an kleine Getränkeflaschen vom Späti. Ich habe eine immer mal wieder aufflammende Coke Zero-Sucht und trinke unterwegs gerne eine kleine Flasche davon (also jetzt nicht jedes Mal, wenn ich das Haus verlasse, nur, wenn ich mich länger draußen aufhalte oder mich mit jemandem treffe o.ä.).
    Ich kaufe mir für gewöhnlich immer einen kleinen Vorrat von kleinen Colaflaschen normal im Laden und lager die dann zu Hause, stelle sie rechtzeitig kalt und nehme sie mit, wenn ich rausgehe. Das kostet dann ca. ein Viertel bis ein Fünftel des Späti-Preises für das exakt selbe Produkt. 2 oder 2,50 Euro für so eine kleine Cola auszugeben, nervt mich daher echt, allerdings geht es nicht so weit, dass ich (wenn ich mal keine mehr zu Hause hatte oder so) mir keinesfalls unterwegs eine kaufen würde, wenn ich echt Durst oder einfach große Lust drauf hätte. Also die Ersparnis wäre mir den Durst oder die Einschränkung meines Wohlbefindens nicht wert. Trotzdem freue ich mich eben, wenn ich durch vorausschauende Organisation diese Kosten einspare.
    (Wenn ich mit Leuten draußen unterwegs bin und man sich bspw. ein Bier vom Späti holt, ist mir das aber total egal. Gekühltes Bier von zu Hause würde ich nun nicht auf Verdacht mit mir rumschleppen. )

    - Dinge, die ihren Preis nicht wert sind. Also wenn man beispielsweise für ein qualitativ minderwertiges Teil nur wegen des Namens mehr bezahlen soll. Das würde mich auch richtig nerven, da mich Marken aber eh so gut wie gar nicht interessieren, kommt dieser Fall auch kaum mal vor.

    Bei vielen anderen Sachen, die hier genannt wurden, wäre ich null geizig. Also zum Beispiel einen Kaffee in einem Café trinken: Klar würde ich das Getränk Kaffee zu Hause vielleicht für einen Bruchteil des Preises trinken könnnen (wobei, in meinem Fall stimmt das nicht, da ich gar nicht über das Zubereitungsequipment verfüge). Aber ich gehe ja auch nicht nur in ein Café, um meinen Kaffeedurst zu stillen, sondern da geht es doch um das Gesamtpaket: die Atmosphäre, die Location, die Leute, den Umstand, dass man den Kaffee nett angerichtet an den Platz serviert bekommt etc.

    Genauso hätte ich theoretisch auch kein Problem damit, viel Geld für einen Abend in einem Sternerestaurant zu bezahlen. Nicht, weil ich den Preis für eine einzige sättigende Mahlzeit angemessen finde, sondern weil es da doch ums Erlebnis geht, weil das ein klar außeralltäglicher Rahmen ist.

    Naja, und so gehts mir in vielen Bereichen. Ich finde die höhrere Ausgabe in vielen Fällen für das deutliche Mehr an Qualität, Komfort etc. einfach durchaus angemessen und reduziere solche Produkte oder Dienstleistungen nicht auf den schlichten Warenwert.

    Irgendwie hat das für mich auch was damit zu tun, Qualität und den Wert von Dingen wertschätzen zu können - sowie darum, genießen zu können.

    Und das sage ich als eine Person, die sich das allermeiste sowieso nicht leisten kann und die sehr lange am Existenzminimum lebte. Auch komme ich nicht aus einem reichen Elternhaus, meine Mutter musste alleinerziehend sehr aufs Geld schauen und ist ein wirklich extreeeem sparsamer Mensch.

    Sparsam bin ich (aufgrund meiner finanziellen Situation) auch und ja, wie gesagt, das meiste geht bei mir eh nicht, aber eben nur aufgrund des Geldmangels, nicht, weil ich nicht bereit wäre, das Geld dafür auszugeben.

    Ein totales Wtf-Beispiel bezüglich Geiz ist für mich ein Kumpel, der echt richtig gut verdient und auch quasi seine ganze Lebensenergie und -zeit in die Karriere steckt und sich trotzdem nichts gönnt und für alles zu geizig ist. Der wohnt in einer Gegend, in der er sich total unwohl fühlt, einfach nur, weil es ja "verrückt wäre, XY für Miete auszugeben", obwohl er es könnte und einen Großteil seiner Freizeit eben auch in seiner Wohnung verbringt. Eigentlich alles, was er verdient, spart er - ohne wirkliches Ziel. Er beschneidet sich bewusst in seiner Lebensqualität, obwohl das überhaupt nicht nötig wäre und er sowohl sparen als auch komfortabel leben könnte - wenn er denn wollte.

    Ist echt ein riesiges Wtf für mich.

  2. Alter Hase Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    7.127

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Ich hab auch nen Kumpel, den ich als geizig bezeichnen würde. Er wohnt mal in Berlin und wir führen ca. Ne halbe h, um ne 40 ct billigere (die billigste!) Currywurst in Berlin zu essen. Und getrunken wird zu so was eh nix. Den hatte ich damals 4 Tage oder so besucht und das nervte mich echt. So immer auf alles zu schauen, immer das billigste vom billigen usw...
    neu.gierig.toll.kühn

  3. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.954

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Ach stimmt, die Frage mit dem Teilen ist ganz untergegangen..
    Sorry, aber dazu fällt mir nur ein: Joey doesn't share food!!!

    Ich teile eigentlich schon ganz gerne, freu mich aber auch wenn was über bleibt (zB hab ich letztens zu nem Picknick Nudelsalat mitgebracht und habe insgeheim gehofft, dass was über bleibt. Hätte mir natürlich auch vorher was wegtun können, aber da hätte ich dann wieder ein schlechtes Gewissen gehabt, wenn nicht jeder was abbekommen hätte). Es ist dann was übrig geblieben und ich konnte gestern mittag und abend jeweils noch Nudelsalat essen

    Und zum sparen/geizig sein: ich hab auch einen Kumpel, der ist wirklich extrem geizig. Sie müssen zwar auch etwas aufs Geld schauen, aber vieles kann man damit nicht begründen (sagt er selber immer, dass er es nicht einsieht für xy Geld auszugeben). Und damit hat er auch schon Leute vergrault, weil das als Eigenschaft so unsympathisch ist.
    Geändert von MissBlurry (08.07.2019 um 09:52 Uhr)

  4. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.061

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von kokosmango Beitrag anzeigen
    joa, das trifft in deinem fall dann sicherlich zu. ich hingegen sehe ja den mehrwert in einem 600 € tablet. das ding fühlt sich gut an, hat ein wunderbares display, der akku hält lange etc. pp., aber das ist mir trotzdem nicht ansatzweise einen aufpreis von 300-400 € ggü einem "billigtablet" wert. so war das gemeint. ich musste schon mit mir kämpfen, mal 250€ für mein handy auszugeben, was ja nun auch nicht sooo teuer ist, weil mir bis dahin immer irgendein noname billigteil gereicht hat.
    Also ich habe auch Apple-Produkte, weil einfach alles andere bei mir massiv hakt und ich damit nicht zurechtkomme. Aber alles gebraucht gekauft.
    Ich verstehe halt nicht, wozu man überhaupt ein Tablet braucht.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  5. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.874

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Ich finde vieles, was ihr so schreibt, noch nicht geizig sondern sparsam. Irgendwie kenn ich geizig eher noch "ne Stufe härter", ausser ein paar vereinzelte Beispiele.

    finde ich auch.

    das genannte beispiel mit dem urlaub für nen tausi und dann nich bereit sein, vor ort ein paar euro in ein paar flaschen wasser, cola und wein aus dem supermarkt zu investieren und sich stattdessen regelwidrig am buffetautomaten die angesabbelten flaschen aufzufüllen, ist für mich ein gutes für geiz. und menschen, die in ein gehobenes restaurant gehen und bei zu zweit verfutterten 120 € nur 2 € trinkgeld geben - obwohl der service gut war. oder ein freund von mir, der seine hausschuhe solange immer wieder mit duct-tape geflickt hat, bis sie quasi nur noch daraus bestanden, obwohl er sich ein günstiges neues paar durchaus hätte leisten können, seine frau ihm schon längst ein paar neue, intakte hausschuhe gekauft und hingestellt hatte und er an den aktuellen schuhen nichtmal besonders hing. ja, er macht sich eh nicht so viel aus klamotten und seinem aussehen. aber das fand ich dann schon ziemlich speziell und auch geizig. dieses maß an geiz legt er zum glück nur sich selbst gegenüber an den tag.
    love is a litany, a magical mystery

  6. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.739

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich verstehe halt nicht, wozu man überhaupt ein Tablet braucht.
    Für alles! Das ist das Gerät, das ich mit großem Abstand am allermeisten benutze. Deutlich größer als ein Smartphone aber leicht und klein genug, dass man es auf dem Sofa praktisch in der Hand halten kann.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  7. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.570

    AW: bei was seid ihr geizig?

    vollkommen überteuerte bahntickets mit teils geradezu phantasiepreisen. mein großes hassthema.
    eine normale fahrt zu meinen eltern, ca. 400 km, soll pro strecke 120 euro kosten. wtf.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  8. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    55.551

    AW: bei was seid ihr geizig?

    bei der bahn hab ich mir den prinzipien-geiz mittlerweile abgewöhnt. ich fand das immer so dreist, was für preise die haben und dann noch 4,50 für den platz, da hab ich immer versucht, so was zu bekommen. mittlerweile ist mir das zu stressig und ich arbeite im zug, das funktioniert am besten am tisch und gar nicht auf dem boden. quer ab geht es mir allerdings nach wie vor, muss ich zugeben.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  9. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.061

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Für alles! Das ist das Gerät, das ich mit großem Abstand am allermeisten benutze. Deutlich größer als ein Smartphone aber leicht und klein genug, dass man es auf dem Sofa praktisch in der Hand halten kann.
    Dafür habe ich mein Laptop.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  10. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.570

    AW: bei was seid ihr geizig?

    ich find das auch SO dreist einfach.
    für normalverdiener (geringverdiener sowieso) finde ich das völlig unverhältnismäßig mittlerweile.
    mein letzter flug über 4000 km hat nur unwesentlich mehr, nämlich 150 euro, gekostet. und das ist für nen flug ja schon eher viel.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  11. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.862

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Für alles! Das ist das Gerät, das ich mit großem Abstand am allermeisten benutze. Deutlich größer als ein Smartphone aber leicht und klein genug, dass man es auf dem Sofa praktisch in der Hand halten kann.
    Ich auch Hätte ich niemals gedacht bevor ich eins hatte... Ich nehm das morgens mit ins Bad zum Musik hören oder YouTube gucken, hab es in der Küche beim Kochen dabei und auf dem Balkon zum Lesen oder Netflix gucken und abends hör ich einen Podcast zum Einschlafen. Wundert mich, dass ich es tagsüber im Büro ohne aushalte haha.

  12. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.743

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich verstehe halt nicht, wozu man überhaupt ein Tablet braucht.
    Ich hab das auch nie verstanden. Dann ist unser Laptop vor 2 Jahren kaputt gegangen und wegen des bevorstehenden Studiums hab ich mir ein Tablet gekauft. Und ich finde es super! Viel bequemer zum arbeiten als ein Laptop! Wir machen alles damit, was davor mit dem Laptop lief; es wird jeden Tag mehrere Stunden genutzt (ca. 90% zum lernen, abends schauen wir manchmal was drauf an; Steuererklärung, Bewerbungen, etc. läuft alles mit dem Pad; ich hab mir allerdings auch Stift+Tastatur dazu gegönnt und es ist relativ groß (12 Zoll glaube ich).
    Privat surfen läuft fast zu 100% übers Handy.

    Einen Laptop hab ich fast nie mehr vermisst; manchmal sind die Seiten nicht fürs Tablet optimiert und die Desktopversion funktioniert nur suboptimal, aber das kommt echt nicht häufig vor.

  13. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.061

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Ich nehme mein Laptop auch überall hin mit
    Ich hatte auch schonmal ein Tablet für längere Zeit geliehen, aber mich nervt, dass ich zB. nicht gleichzeitig meine Serie gucken udn dabei im Forum schreiben kann bspw.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  14. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.862

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Bei der Netflix- und der Podcast-App geht das aber parallel auf dem iPad. Da wird das Fenster mit der Serie dann klein und kann verschoben werden.

  15. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.249

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ich war im all inclusive urlaub mit einer freundin. und da haben fast alle ihren angesabberten wasserflaschen (sie sie als begrüßungsgeschenk aus der minibar hatten, also aus denen wurde dann 1.2 wochen getrunken ) bei den mahlzeiten an den getränkeautomaten mit wasser oder softdrinks, sogar wein hab ich mal gesehen, aufgefüllt, obwohl explizit dabei stand, das aus hygienischen gründen bitte nicht zu machen.
    ich bin halt 3 meter in den supermarkt und hab mir da was geholt für 1,50. lokales wasser hätte es sogar noch günstiger gegeben. das wären bestimmt keine 15 € gewesen für die woche, aber meine freundin meinte auch so "ne, das seh ich nicht ein". das find ich geizig, wenn man sich nen 1000 € urlaub leisten kann, aber dann keine 15 € übrig hat für wasser. und sowas nervt mich gewaltig.
    Ich frag mich da ja eher, was das für ein all inclusive war, wenn die Minibar nicht nachgefüllt wurde bzw. wenn man nicht auch andere Getränke in Flaschen oder Dosen jederzeit ohne Zusatzkosten bekommen konnte?!

    Also die Flaschen da aufzufüllen, wenn explizit dabei steht, dass man es nicht machen soll, geht gar nicht. Wenn ich aber eigentlich der Meinung bin, all inclusive Urlaub zu machen und dann trotzdem gewissen Leistungen nicht inklusive wäre, würde ich persönlich mich auch über die 15 Euro zusätzlich ärgern. Nicht massiv, aber ein bisschen zumindest.

  16. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.462

    AW: bei was seid ihr geizig?

    all inkl. bedeutet ganz oft ohne getränke, das steht dann auch dabei. ich würde trotzdem immer sagen (ich komme aus dem gleichen bundesland wie unsaid word) all inkl. auch wenn es ohne getränke ist

  17. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.249

    AW: bei was seid ihr geizig?

    ah ok, dass es auch all inkl. ohne all inkl. gibt, war mir nicht klar für mich bedeutet all inkl. eben immer alles drin, ansonsten verstehe ich darunter eher Vollpension

  18. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.066

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Mir fällt eigentlich nicht so richtig was ein. Taxi fahre ich selten, denn meist gibt es eine Alternative (Rad, Öffis), aber eher weil es mir kaum in den Sinn kommen würde jetzt stattdessen Taxi zu fahren weil es bequemer oder schneller wäre.
    Klamotten kaufe ich was mir gefällt, würde aber auch nie Unsummen ausgeben und vor allem nicht nur damit ich eine teure Marke trage, es ist mir einfach egal. Wenn es aber halt mal die tollen besonderen Wanderschuhe sein müssen geb ich auch gern etwas mehr aus, weil ich denke da hab ich mehr Freude dran wenn sie besser sind.

    Bei Hotels und Restaurants zahl ich zum Beispiel schon extra für eine gute Lage und einen schönen Blick. Ich liebe es einfach wenn man morgens aufwacht und schaut auf eine schöne Landschaft, oder Wasser - ich such Unterkünfte oft danach aus ob sie schön gelegen und/oder schön eingerichtet sind - das ist mir dann irgendwie schon wichtig dass ich mir das im Urlaub leiste dass ich mich da wohl fühle, obwohl man da ja eh nur schläft.

  19. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.280

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    finde ich auch.

    das genannte beispiel mit dem urlaub für nen tausi und dann nich bereit sein, vor ort ein paar euro in ein paar flaschen wasser, cola und wein aus dem supermarkt zu investieren und sich stattdessen regelwidrig am buffetautomaten die angesabbelten flaschen aufzufüllen, ist für mich ein gutes für geiz. und menschen, die in ein gehobenes restaurant gehen und bei zu zweit verfutterten 120 € nur 2 € trinkgeld geben - obwohl der service gut war...
    .
    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    ah ok, dass es auch all inkl. ohne all inkl. gibt, war mir nicht klar für mich bedeutet all inkl. eben immer alles drin, ansonsten verstehe ich darunter eher Vollpension
    genau. oder vollpension plus oder so.
    das um und auf sind da die getränke für mich.

    ich war mit einer freundin in einem all inkl. club, allerdings war der frischgepreßte orangensaft nicht inkludiert (das hatte ich beim buchen übersehen). sie liebt frisch gepreßten saft und uns ist überraschend geld über geblieben, weil die ortstaxe viel günstiger war als gedacht - trotzdem hat sie sich nie einen saft gegönnt zum frühstück. auch ausserhalb des clubs hat sie nichts konsumiert und wollte ihn auch nicht verlassen, weil ausserhalb ja nix inkludiert ist.
    das fand ich geizig und befremdlich.

    mir selbst gegenüber bin ich nicht gerne geizig. ich versuche möglichst achtsam mit mir umzugehen und da gehört dann auch ab und zu mal ne massage oder pediküre dazu. oder spezielle lebensmittel. oder mal ein taxi, wenn ich nicht mehr gut gehen kann oder ewigst auf die öffis warten müßte (in der nacht).
    blumen habe ich gerne daheim. sie bereiten mir freude.

    vieles andre nehme ich nicht als geizig war, einfach eine sache der prioritäten.
    technikzeugs tausche ich nur, wenn es kaputt ist und achte auf ein, für mich, gutes preis leistungsverhältnis. nie würde ich mein smartphone einfach so tauschen.
    unnötig ist für mich coffe to go und jause beim bäcker unterwegs kaufen. wenn ich mir einmal im jahr ein coffe to go kaufe, dann weil ich mich auf ein bankerl setze und die umgebung genieße.

    ich teile nicht gerne mein zeugs. taschen, schminkzeug, schals und so. essen wiederum gerne.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  20. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.132

    AW: bei was seid ihr geizig?

    egal

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •