+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 159
  1. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.558

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Das finde ich nun wieder.... Naja.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  2. Member Avatar von Manoush
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    1.719

    AW: bei was seid ihr geizig?

    .
    Geändert von Manoush (09.07.2019 um 14:28 Uhr) Grund: egal

  3. Regular Client Avatar von Aurita
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    4.980

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Ich empfehle für allgemeine Erheiterung folgenden Thread:
    Eure besten Geiz-Erlebnisse
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  4. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.564

    AW: bei was seid ihr geizig?

    ja, der war super. :O
    ich schäme mich immer so sehr fremd bei diesen geschichten. und es macht mich traurig. das beste und gleichzeitig schlimmste ist ja, dass sich diese leute dabei immer für wahnsinnig clever halten.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  5. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.906

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    so Kleinlichkeit finde ich unerträglich. Hat man ja manchmal gehabt wenn man mit ner Gruppe in den Urlaub gefahren ist und dann bei der Abrechnung war immer jemand dabei der meinte da zahl ich weniger weil ich hab nur 1 Teller Nudeln gegessen am Mittwoch und XY hatte 2.
    Hm...ich bin bei so abrechnungen schon manchmal pingelig, aber ich würde sagen nicht geizig. Also zB hatte ich einmal sowas, wir sind als gruppe (alles studierende) in die schweiz gefahren, einige (ich zb) haben ein paar lebensmittel aus deutschland mitgebracht, vorher schon überlegt was es zu essen geben könnte etc. und andere sind dann halt in der schweiz für viel geld einkaufen gewesen. Letzendlich haben wir dann bei der abrechnung auch großzügig gerundet weil es sonst kompliziert geworden wäre, aber auch wenn es dann letzendlich nur um 10 euro geht geb ich die halt lieber für andere sachen aus als für die bequemlichkeit/schlechte organisation anderer leute. Tendenziell find ich auch immer gut, sowas vorher zu besprechen aber das hat da irgendwie nicht geklappt. Wer weiß, bestimmt denken einige leute schon von mir, dass ich voll geizig bin.

    Oder auch bei so gruppensachen wenn leute unmengen an alkohol kaufen und dann erwarten, dass alle mitzahlen statt vorher mal zu fragen wer überhaupt alkohol trinkt und wenn ja was.

  6. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    67.965

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Hm...ich bin bei so abrechnungen schon manchmal pingelig, aber ich würde sagen nicht geizig. Also zB hatte ich einmal sowas, wir sind als gruppe (alles studierende) in die schweiz gefahren, einige (ich zb) haben ein paar lebensmittel aus deutschland mitgebracht, vorher schon überlegt was es zu essen geben könnte etc. und andere sind dann halt in der schweiz für viel geld einkaufen gewesen. Letzendlich haben wir dann bei der abrechnung auch großzügig gerundet weil es sonst kompliziert geworden wäre, aber auch wenn es dann letzendlich nur um 10 euro geht geb ich die halt lieber für andere sachen aus als für die bequemlichkeit/schlechte organisation anderer leute. Tendenziell find ich auch immer gut, sowas vorher zu besprechen aber das hat da irgendwie nicht geklappt. Wer weiß, bestimmt denken einige leute schon von mir, dass ich voll geizig bin.

    Oder auch bei so gruppensachen wenn leute unmengen an alkohol kaufen und dann erwarten, dass alle mitzahlen statt vorher mal zu fragen wer überhaupt alkohol trinkt und wenn ja was.
    Bei solchen Aktionen habe ich mich immer ohne schlechtes Gewissen rausgenommen... warum sollte ich denn tatsächlich den Rauch anderer finanzieren? Vor allem, wenns dann noch eine größere Gruppe war, von denen ich die meisten vielleicht gerade mal kannte, aber man sicherlich nicht von Freundschaft sprechen konnte.

  7. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    386

    AW: bei was seid ihr geizig?

    heute im gespräch mit einer freundin festgestellt: ich bin geizig bei pringles und bei den großen milkatafeln. die zirkulieren hier eh ständig durch's angebot (eine woche lidl, die woche drauf bei penny, danach bei rewe, dann eine woche pause, dann sind sie wieder bei lidl im angebot, dann wieder bei penny, usw usf) also sehe ich es nicht ein, fast drei euro zu zahlen, wenn sie im angebot über einen euro weniger kosten.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  8. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.808

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Eine befreundete Nichtraucherin hat mir letztens ne Schachtel Kippen geliehen.

    Bei der tanke war irgendwas günstiger, wenn man die noch kaufte. Sie hätte die dann aber schon gerne zurück.

    (Sie raucht nicht nur nicht, sie hasst rauchen.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.986

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Teure Einkäufe "für die Gruppe", die vorher nicht abgesprochen waren, die aber jeder mitzahlen soll, finde ich auch... unglücklich und das sehe ich auch manchmal nicht ein.

    Wir haben mal mit Freunden und Freunden von Freunden einen Vatertagsausflug gemacht. Es stellte sich heraus, dass von letzteren einer extra einen Bollerwagen gekauft hat, den wir nun alle mitbezahlen sollten. (Behalten hat ihn dann er.)

  10. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    33.684

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen

    Wir haben mal mit Freunden und Freunden von Freunden einen Vatertagsausflug gemacht. Es stellte sich heraus, dass von letzteren einer extra einen Bollerwagen gekauft hat, den wir nun alle mitbezahlen sollten. (Behalten hat ihn dann er.)
    Möööp an ihn. Auf was für ideen leute kommen.

    Ähnlich ja mit hochzeiten, wenn das brautpaar da irgendwen bspw auf dem jga anstachelt, zu erwähnen dass ja in einer wirklich feinen location mit feinem essen gefeiert wird und man dementsprechend das auch bei dem geldgeschenk berücksichtigen und mehr als sonst geben soll. So kann man sich halt auch dinge (teil)finanzieren lassen
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  11. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.258

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Teure Einkäufe "für die Gruppe", die vorher nicht abgesprochen waren, die aber jeder mitzahlen soll, finde ich auch... unglücklich und das sehe ich auch manchmal nicht ein.

    Wir haben mal mit Freunden und Freunden von Freunden einen Vatertagsausflug gemacht. Es stellte sich heraus, dass von letzteren einer extra einen Bollerwagen gekauft hat, den wir nun alle mitbezahlen sollten. (Behalten hat ihn dann er.)
    alter. ich bin da mittlerweile auch immer eine der ersten, die nicht mitmacht. und dann sagen immer mehr was dageen

  12. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    194

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Wir waren so mit Mitte 20 mal mit drei Pärchen im Kino. Der damalige Freund von einer Freundin hat für die beiden Karten gekauft und kam dann mit den Worten zurück "Hier, deine Karte. Weil du ja neulich die Pizza bezahlst hast, bekomme ich dann jetzt nur noch 70 Cent von dir"

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.161

    AW: bei was seid ihr geizig?

    geizgeschichten kenne ich einige.

    eine freundin wollte/sollte mich und eine andere zum pizza essen zu ihrem geburtstag einladen.
    hätte sie selber gut zahlen können, aber die mutter wollte es ausgeben und gab ihr dafür vorher geld mit und es klappte, sie bezahlte.
    im nächsten jahr gab ihr die mutter im auto beim absetzen kein geld in die hand und sagte zu ihr, sie soll von ihrem geld auslegen, sie bekommt das geld hinterher von der mutter erstatten.
    lief dann so, dass sie uns selber zahlen ließ mit der ansage, sie würde uns auszahlen, sobald sie das geld von der mutter hätte. erlebten wir nie und irgendwann verplauderte sie sich und raus kam, dass sie das geld der mutter selber behalten hatte.

    war uns im prinzip auch egal und die andere freundin und ich gaben uns gerne etwas aus, vor der ausbildung auch mit hilfe der eltern, wir konnten hier und dort feiern, also es war ein geben und nehmen, bis auf diese eine freundin die sich von allem ausnahm oder lieber erst später dazu kam um nichts für die runde mitbringen zu müssen und wenn betonte, wie viel es sie gekostet hätte. (tja, wenn nicht eher ihre eltern?)
    wenn ich mit beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny
    unser dreckspatz - kampfradler

  14. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.783

    AW: bei was seid ihr geizig?

    noch eine geiz-geschichte: - bitte nicht zitieren -

    ein exfreund von mir (zweiter job nach dem naturwissenschaftlichen studium, (sehr) guter verdienst) hat keinen unterhalt an sein kind gezahlt, weil er fand, dass die mutter (verbeamtete lehrerin) genug geld hat. er hatte das kind alle zwei wochen am wochenende und wohnte woanders als das kind und ich. ich hab damals in einer WG gewohnt und es war für ihn selbstverständlich, dass er das kind am wochenende bei mir in der WG betreut. es hat auf dem boden im schlafsack geschlafen. als ich dann aus der WG in meine eigene wohnung (es war immer noch eine fernbeziehung) gezogen bin, habe ich nach zwei jahren beziehung gesagt, dass wir uns mal um eine gemeinsame wohnung kümmern müssten incl. kinderzimmer, weil das kind am wochenende immer in meinem durchgangs-wohnzimmer geschlafen hat (und das ab 20 uhr). wir konnten uns dann nur noch im schlafzimmer (leise) aufhalten. er hat das abgelehnt, weil er ja nur am wochenende da ist und es nicht einsieht, etwas mehr als die hälfte der miete zu zahlen (für's kinderzimmer). er hat damals ungefähr das 1,5-fache von mir verdient und selbstverständlich nichts zum wasserverbrauch (kind wurde jeden abend in einer vollen badewanne gebadet..), strom etc beigetragen. außerdem hätte er den weg zu mir/kind noch und müsste das auch bezahlen. aus lauter geiz hat er sich auch kein auto angeschafft und ist mit mitfahrgelegenheiten gefahren, die natürlich auch immer sehr ungünstig zeitlich gefahren sind (da war dann eben sonntag 12 uhr schluss und es ging zurück, weil sonst nix mehr fuhr). ich hatte damals für meine stadt eine monatskarte und weil er zu geizig war, das bahnticket für 2,70 euro zu kaufen, sollte ich mit seinem kind mit der bahn fahren und er fuhr dann mit (meinem) fahrrad.

    so im nachhinein war das wirklich furchtbar.

  15. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.464

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    heute im gespräch mit einer freundin festgestellt: ich bin geizig bei pringles und bei den großen milkatafeln. die zirkulieren hier eh ständig durch's angebot (eine woche lidl, die woche drauf bei penny, danach bei rewe, dann eine woche pause, dann sind sie wieder bei lidl im angebot, dann wieder bei penny, usw usf) also sehe ich es nicht ein, fast drei euro zu zahlen, wenn sie im angebot über einen euro weniger kosten.
    Das find ich gar nicht geizig, sondern "normal"? Ich kauf auch viele Sachen eher nur im Angebot, vor allem wenn es Sachen sind wo man schon weiß, dass die alle 3 Wochen im Angebot sind.

    shine.on, das klingt echt mega mega gruselig. Darf ich fragen wie lang ihr zusammen wart?

  16. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.830

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Eher andersrum: wir waren mit einigen Freunden vier Tage im Urlaub. Wir hatten dort ein Ferienhaus und haben den Großteil der Lebensmittel schon von zuhause mitgebracht bzw. dort günstig im Supermarkt dazugekauft. Wir arbeiten alle und haben teilweise gute Jobs, aber eben nicht alle. Eine Freundin bot sich an, „ein bisschen Wein mitzubringen“, damit wir sowas nicht noch vor Ort kaufen müssen.

    Es war dumm von uns nicht zu fragen. Sie hat wirklich sehr viel Geld (wir reden hier vom Millionen-Bereich). Und dann teilte sie am Ende der Reise mit, dass wir doch bitte noch die Kosten für den Wein teilen sollen durch alle. Hätte sie am Anfang gesagt, dass jede Flasche zwischen 30 und 50 € kostet, hätte ich dankend abgelehnt.

    Da habe ich mich wirklich geärgert, aber hab es selbstverständlich gezahlt...
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  17. Senior Member Avatar von _Josephine_
    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    6.021

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Hätte sie am Anfang gesagt, dass jede Flasche zwischen 30 und 50 € kostet, hätte ich dankend abgelehnt.
    Ähm
    "I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by."


    Man macht sich gar keine Vorstellung!

    Someone's wrong on the internet!

  18. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.258

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Das find ich gar nicht geizig, sondern "normal"? Ich kauf auch viele Sachen eher nur im Angebot, vor allem wenn es Sachen sind wo man schon weiß, dass die alle 3 Wochen im Angebot sind.
    ja!

  19. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    386

    AW: bei was seid ihr geizig?

    ok, das beruhigt mich jetzt sehr. :'D meine freundin war echt total geschockt, dass ich extra die angebote bei penny, rewe und lidl durchgegangen bin um zu gucken, wo das zeug gerade im angebot ist. aber ich glaube, sie achtet auf sowas einfach gar nicht, während ich jede woche auf's nächste angebotsblättchen fiebere.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  20. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.464

    AW: bei was seid ihr geizig?

    Ich bin auch ein Sonntags-die-Angebotsblättchen-Durchschauer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •