+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.136

    tipps und tricks für den umzug

    ich hab noch eine woche bis zum umzug und bisher nur halbherzig 2 kisten vollgestopft aber ich hab mir zumindest schon einen trolley mit allerlei wichtigen sachen, wie dokumentenmappe, diverse schlüssel, pass, laptop etc. gepackt, damit die um umzugschaos nicht verloren gehen.

    erzählt mir mal, wie geht ihr das an? wie packt ihr sachen? wie zerbrechliches? wie schwere sachen (ich hab vieeeele bücher....), wie transportiert ihr pflanzen unbeschadet (hab z.b. 2 hängepflanzen, die schon gut 2,5 meter lang sind), was macht ihr mit spiegeln?
    wie verpflegt ihr umzugshelfer? die küche in der neuen wohnung muss nämlich erst aufgebaut werden

    an was hab ich vermutlich vergessen zu denken?

    bitte erhellt mich mit euren umzugs life hacks
    ich würde mich so gerne etwas hingeben,
    doch werde mich wohl erstmal etwas hinlegen.


  2. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.173

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Ich bin erst einmal umgezogen, habe aber schon seeehr oft geholfen und schreib einfach mal auf, was ich gut fand, vielleicht hilft dir irgendwas davon

    - In der neuen Wohnung zumindest ein bisschen Licht und Klopapier und eine Kiste Wasser
    - Kisten nach Gewicht markieren, damit sich niemand einen Bruch hebt und man gleich die Kisten schnappen kann, die man sich zutraut
    - Ein bibliophiler Haushalt hat mal immer eine halbe Kiste Bücher gepackt und dann ganz leichte Sachen obendrauf, Dekokissen und so Zeugs. Das war zum tragen sehr angenehm, hat beim Auspacken und Einräumen aber genervt, weil man ständig in verschiedene Zimmer gehen musste
    - "morgens noch schnell die Küche einpacken und alle Gläser in Papier wickeln" klappt nicht. Also es klappt vielleicht schon, hat aber mit "noch eben schnell" meist wenig zu tun und hält nur den Verkehr auf
    - eine Tasche mit Sachen für die ersten 2 Nächte würde ich packen. Schlafanzug, Zahnbürste, Kuschelkissen - was auch immer du brauchst, um im Chaos friedlich schlafen zu können
    - Verpflegung: Chili mochte ich mal sehr, wenns noch keine Küche gibt tut es auch ein Stapel Brötchen (belegt kaufen, spart Arbeit und kostet nicht die Welt) oder man bestellt abends zusammen Pizza. Fand ich immer nicht sooo relevant, genug zu trinken sollte nur da sein und vielleicht Pappbecher, wenn sich die Leute nicht gut genug kennen, um sich brüderlich eine Flasche zu teilen

    Edit: Spiegel wurden beim letzten Umzug in Bettwäsche gewickelt und haben überlebt.

  3. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.006

    AW: tipps und tricks für den umzug

    - Spiegel in Laken oder Bettwäsche wickeln
    - Bücher mit leichtem kombinieren, zb decken oder Kleidung
    - die Kartons nummerieren und für jeden Karton eine Liste auf einem Stück Papier anlegen. Dann kann man schnell erkennen, welches Teil in welchem Karton ist und Muss nicht alle Kisten mit „Küche“ durchgehen
    - Pflanzen in einem Wäschekorb oder ähnlichem transportieren.
    - beim Abbau von Möbeln die Schrauben direkt mit Tesa an einem der Teile des Möbels befestigen oder in Tütchen packen, diese beschriften und direkt im Werkzeugkoffer transportieren
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  4. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.181

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Zielzimmer (am besten mit einer Nummer) auf die Kartons schreiben und mit Malerkrepp auch auf die Türrahmen am Ziel kleben. Viel einfacher für die Umzugshelfer, wenn sie nicht jedes Mal nachdenken müssen, welcher Raum nochmal Kind1 war.
    Bei einem Haus Etage direkt mit dazu und am besten konsequent von links nach rechts durchnummerieren, oder sonst wie sinnvoll der Reihe nach. "1. Etage Z2" ist viel einfacher als "Hans-Ottos Zimmer".
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.209

    AW: tipps und tricks für den umzug

    musst du dich um die strasse kümmern?

    zufahrten frei schaffen,
    vielleicht irgendwo eine einfahrt markieren
    irgendwo ein vorübergehendes parkverbot veranlassen

    brauchst du irgendwo einen hausmeister oder hausverwaltung mit geberalschlüssel oder spezialschlüssel für bestimmte zugänge? poller oder schranken?
    muss irgendwo eine doppeltür zb. geöffnet werden?
    (wir brauchten zb mal jemanden, der uns den aufzug in voller größe öffnen kann)

    taschenlampen parat halten und kabel und verlängerung und mehrfachsteckdosen

  6. Enthusiast
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    730

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Nachsendeauftrag bei der Post!
    Neue Adresse diversen Behörden oÄ mitteilen..
    Kisten simpel und gut beschriften

  7. Enthusiast
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    721

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Regale etc. wenn möglich schon von der Wand nehmen, große Möbelstücke schon auseinanderschrauben, damit nur noch getragen werden muss.
    Wenn Umzugshelfer noch beim Packen helfen sollen - vorher ankündigen. Umzüge, bei denen man zum Tragen kommt und eigentlich noch alles im Chaos ist, finde ich als Helfer sehr nervig.
    Klare Aufgabenverteilung - Wer steht im Umzugswagen und sortiert dort sinnvoll, wer ist in der neuen Wohnung und weiß, wo was hinsoll etc.?
    Es ist auch für Helfer produktiver, wenn man in der neuen Wohnung die Möbel schon sinnvoll positionieren kann und nicht einfach "irgendwo abstellt" und am Ende muss alles neu geräumt werden.

    Verpflegung reichen (finde ich) belegte Brötchen und Wasser/Bier oder eben Pizza bestellen. Da würd ich keinen Aufwand machen.

  8. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.209

    AW: tipps und tricks für den umzug

    falls helfer etwas aufbauen sollen oder bilder aufhängen, eine wasserwaafmge oder einen meterstab bereitlegen. bleistift, werkzeug allgemein und mehrfach

    alte handtücher oder putzlappen

    verpflegung wäre ich auch für einfach. wurstsemmeln oder leberkäsweckla, belegtes vom metzger oder bäcker.
    oder wenn es sich zeitlich trifft und ein foodtruck in der nähe steht, hühnchen, pommes, semmel

    wie caly, getränke und pappbecher, kleine getränkeflaschen, nur 0.5l nicht riesige pullen
    Geändert von clubby (12.07.2019 um 22:14 Uhr)

  9. Regular Client Avatar von Aurita
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    4.993

    AW: tipps und tricks für den umzug

    - Staubsauger / Besen / Putzlappen bis zum Ende in der alten Wohnung lassen.
    - Schlüssel in die Hosentasche / in eine kleine Bauch-/Umhängetasche / um den Hals hängen und nicht in der Wohnung lassen, falls plötzlich die Tür zu fällt.

  10. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.209

    AW: tipps und tricks für den umzug

    alte und neue nachbarn informieren bzw. vorwarnen, falls es früh, spät oder laut wird.

  11. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    2.049

    AW: tipps und tricks für den umzug

    - Bücherkartons mit Kissen und leichtem Dekokram auffüllen
    - Kleidung und andere Textilien in Säcke statt Kisten
    - Tasche mit Kleidung und Hygieneartikeln für die erste Nacht
    - für Spiegel, etc. hab ich immer Luftpolsterfolie gekauft
    - wenn möglich in der neuen Wohnung vorher schon Lampen montieren (und alles, was sonst noch anfällt - es spart so viel zeit und Nerven, wenn man nur noch räumen muss)

    Verpflegung ist hier standardmäßig Pizza.

  12. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.244

    AW: tipps und tricks für den umzug

    zum Einwickeln von zerbrechlichen Küchenkram gehen auch Handtücher, ganz Empfindliches wird im normalen Auto transpotiert

    Sinnvolle Reihenfolge beim Einladen (soweit möglich). Zum Beispiel Bett in der ersten Fuhre als letztes, damit es als erstes aufgebaut werden kann. Möbel, die im Flur stehen sollen, zuletzt. Kisten zum Schluss, damit genügend Platz zum Möbel aufbauen ist. Ggf Aufbauanleitungen raussuchen

    Zusätzliches Werkzeug leihen, Akkus dafür laden, genügend Putz-Lappen und Decken für den Transporter besorgen, Abdeckfolien bei Regen, evtl Sackkarren und Gurte zum Sichern, Halteverbot beantragen

    Leute entsprechend ihrer Erfahrung einteilen und v.a. zuverlässige Leute um Hilfe bitten

  13. Enthusiast Avatar von Granada
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    826

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Hier wurden ja schon richtig gute Tipps gesammelt, aber schon vorher eine Kiste mit wichtigen Sachen in der neuen Wohnung zu deponieren ist wirklich extrem hilfreich. Klopapier, Küchenrolle, Batterien, Taschenlampe, Stift und Notizblock, Powerbank, Mehrfachsteckdose, Flüssigseife - damit ist man schon mal ein bisschen abgesichert, wenn noch das große Chaos herrscht.

    Umzugsessen war bei mir auch standardmäßig Pizza oder Kartoffelsalat aus dem Kühlregal, oder auch mal Dosenravioli direkt aus der Dose. (Dann aber unbedingt an den Öffner denken, sofern die Dose keine Lasche zum Abziehen hat, sonst ärgert man sich ohne Ende. Nicht, dass mir das mal passiert ist. ) Aber wie bereits geschrieben wurde, ist das Essen dann eher zweitrangig (muss halt schnell gehen und satt machen). Trinken war viel wichtiger.
    In meinen Schläfen baden zwei Eidechsen. Die linke ist dienstlich, sie kam mit dem Fahrrad. Die rechte ist privat, sie war im Salat.

  14. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    6.980

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Oh, ich les mal mit. Bei uns ist es in 3 Wochen auch soweit, allerdings mit Umzugsunternehmen.

  15. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.170

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Ich finde es immer super, wenn es von Anfang an belegte Brötchen oder so was "Kleines" gibt. Dieses ausschließlich Pizza nach getaner Arbeit bestellen führt bei mir zu übler Laune. Deshalb bin ich auch pro Softdrinks, Schorlen etc.

  16. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.209

    AW: tipps und tricks für den umzug

    auf die klamottenkofer achten, die man braucht.
    meine eltern waren damals kurz unaufmerksam, die möbelpacker packten auch diese koffer mit in den lkw und die waren dann weg übers woe.

  17. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.590

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen

    Leute entsprechend ihrer Erfahrung einteilen und v.a. zuverlässige Leute um Hilfe bitten
    Der Lademeister in der alten Wohnung ist eine Schlüsselposition! Nimm dir Zeit mit ihm/ihr über deine Vorstellungen zu reden, gerade wenn es mehrere Fuhren sind. Sie/er steht nur im Auto und trägt nicht.

    Bei mehreren Fuhren Aufbauteam definieren. Die laden nur die erste Fuhre auf und ab, danach bauen die auf.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  18. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.630

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Das Wichtigste fand ich immer, dass am Umzugstag wirklich alles gepackt ist. Nichts ist nerviger, als wenn man als privater Helfer in eine Wohnung kommt, wo die Hälfte noch unverpackt rumliegt und das Chaos regiert. Das verbraucht nur Zeit. Und bitte keine Plastiktüten. Kartons, Koffer, Folie, halt so, dass man alles gut greifen und stapeln kann und möglichst nichts reißen kann beim Tragen und Wuchten.
    Don't tell Mama.

  19. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.581

    AW: tipps und tricks für den umzug

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Das Wichtigste fand ich immer, dass am Umzugstag wirklich alles gepackt ist. Nichts ist nerviger, als wenn man als privater Helfer in eine Wohnung kommt, wo die Hälfte noch unverpackt rumliegt und das Chaos regiert. Das verbraucht nur Zeit. Und bitte keine Plastiktüten. Kartons, Koffer, Folie, halt so, dass man alles gut greifen und stapeln kann und möglichst nichts reißen kann beim Tragen und Wuchten.
    .

    Und vor dem Umzug aussortieren. Nicht hinterher.

  20. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.209

    AW: tipps und tricks für den umzug

    ziehst du von klein in größer?
    dann reicht vielkeicht erstmal grob aussortieren.

    von groß in klein?
    wirklich derb reduzieren und alles weg, was dir über die jahre nie in die hände kam.
    auch geschirr und bettwäsche, denn mit neuer wohnung willst du sicher auch neues.

    bei zweifelhaften dingen, um die es dir leid tut, leute fragen, ob und was sie übernehmen möchten.

    nervspielzeug von kindern: beste gelegenheit. ging leider verloren oder kaputt.

    (wie bei uns damals mit tantes tausendfachem geschirr. uups)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •