+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 79
  1. Enthusiast
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    783

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Ich wirke auf andere Menschen anscheinend auch immer sehr widersprüchlich, aufgrund meiner Optik. Schwer gepierct, Tattoos, kurze Klamotten - vom Wesen her allerdings sehr asexuell, fast prüde, superschüchtern und "brav".

  2. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.502

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Eine gute Freundin von mir ist in ihren Einstellungen und Wünschen etwas widersprüchlich. Einerseits bezeichnet sie sich als Kommunistin, ist Mitglied der Linkspartei und sehr diskussionsfreudig bis streitbar/streitliebend. Andererseits hat sie ein starkes Bedürfnis nach einem konservativen Lebenswandel. Sie lebt in einer totalen Klischee-Beziehung mit einem Chauvi, der sauer ist, wenn sie hochschwanger nicht die Küche putzt und hat vor einem Jahr angefangen, Kopftuch zu tragen. Zum Glück ist sie weiterhin dickköpfig und wird sich von dem Typen nicht unterkriegen lassen. Und solang ihr Typ nicht grad rummeckert oder sie kräftemäßig an ihre Grenzen kommt, findet sie diese Rollenteilung auch ziemlich super.

    Ich kapier's nicht richtig, aber ok.

  3. Enthusiast Avatar von jadore
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    760

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Eine gute Freundin von mir ist in ihren Einstellungen und Wünschen etwas widersprüchlich. Einerseits bezeichnet sie sich als Kommunistin, ist Mitglied der Linkspartei und sehr diskussionsfreudig bis streitbar/streitliebend. Andererseits hat sie ein starkes Bedürfnis nach einem konservativen Lebenswandel. Sie lebt in einer totalen Klischee-Beziehung mit einem Chauvi, der sauer ist, wenn sie hochschwanger nicht die Küche putzt und hat vor einem Jahr angefangen, Kopftuch zu tragen. Zum Glück ist sie weiterhin dickköpfig und wird sich von dem Typen nicht unterkriegen lassen. Und solang ihr Typ nicht grad rummeckert oder sie kräftemäßig an ihre Grenzen kommt, findet sie diese Rollenteilung auch ziemlich super.

    Ich kapier's nicht richtig, aber ok.

  4. Stranger
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    70

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Eine gute Freundin von mir ist in ihren Einstellungen und Wünschen etwas widersprüchlich.
    vermutlich die untertreibung des threads

  5. Addict Avatar von rabbit
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3.161

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Ich bin eine aufgetakelte immer gestylte modeaffine Tussi. Die meisten sind verblüfft, dass ich Ingenieurin bin.

  6. Member Avatar von Nameschonweg
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    1.702

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Ich hatte mal eine Freundin, die dauernd von sich behauptet hat, Kunst zu lieeeben und sich voll dafuer zu interessieren. Gleichzeitig ist sie aber nie ins Museum oder in Ausstellungen gegangen und sie hat auch keine Buecher (ueber Kunst oder irgendwas ähnliches) gelesen. Selber Kunst produziert hat sie auch nicht und sie wusste auch ueberhaupt nichts darueber, also Maler-, Gemälde-, Skulpturwissen gleich null. Ich glaube, sie fand einfach, dass sich das halt gut anhört und dass sie theoretisch wohl kunstinteressiert wäre.
    Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht.

  7. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    392

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    oh, sowas kenne ich auch. eine ehemalige mitschülerin hat sich auch gerne als bücherwurm verkauft, hat aber eigentlich nur harry potter und mangas gelesen. ihr grund, anglistik studieren zu wollen, war: "ich kann mir voll gut vorstellen, mit einer tasche voller bücher über dem campus zu laufen! 😍" hat leider nicht geklappt, aus anderen gründen.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  8. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.261

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Ich hab schon mehr als einmal gehört, dass Leute Anglistik im Nebenfach genommen haben, weil "Englisch kann ich ja schon!" 🙄
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  9. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.240

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Haha, der Klassiker

    "Ich will Germanistik studieren, weil ich so gerne Gedichte und Kurzgeschichten schreibe."

    "Medizin ist voll mein Ding, da verdient man total viel Geld - außerdem kann ich doch meine gute Abinote nicht 'verfallen' lassen."

    "Ich will im Verlag arbeiten, weil ich gerne Bücher lese."

    Waaaah
    I've been alone with you inside my mind
    And in my dreams I've kissed your lips a thousand times
    I sometimes see you pass outside my door
    Hello, is it me you're looking for?

  10. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.727

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Germanistik stellen sich echt viele als "Da sitzen wir den ganzen Tag im Kreis und reden über Bücher" vor.

  11. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.016

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von Katzenschmuser Beitrag anzeigen

    "Ich will im Verlag arbeiten, weil ich gerne Bücher lese."
    Haha, ja.

    Ich habe Anglistik studiert und diese Leute gab es da zuhauf. Mir tat das aber immer irgendwie auch leid - in solchen Fächern tummeln sich, habe ich das Gefühl, lauter Leute, die sich wirklich am liebsten für ihren Lebensunterhalt mit einem Buch verkriechen würden, die unsicher, schüchtern, oder introvertiert sind, und dazu planlos, was sie mal machen wollen - und dann haben sie eine Ausbildung, mit der sie entweder Lehrer werden können (was NULL passt), oder mit der sie irgendwo quereinsteigen müssen, wofür man sich verkaufen können muss, weil ja keiner auf den ersten Blick weiß, was man kann. Was auch null passt.

  12. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    392

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    in solchen Fächern tummeln sich, habe ich das Gefühl, lauter Leute, die sich wirklich am liebsten für ihren Lebensunterhalt mit einem Buch verkriechen würden, die unsicher, schüchtern, oder introvertiert sind, und dazu planlos, was sie mal machen wollen
    GANZ genau das. aber wirklich 100 %. noch dazu denken knapp 80 % der leute, anglistik ist ein harry-potter-studiengang. ich weiß noch, als ein mädchen meinte, "omg, die einführungsveranstaltung war so MAGISCH, jeder hatte harry-potter-merchandise irgendwo und alle haben sich sofort miteinander unterhalten und ausgetauscht, in welchem haus sie sind, also ich habe jetzt total tolle freunde in meinem haus gefunden!"

    ich bin froh, dass ich noch ein paar leute gefunden habe, deren lebensinhalt nicht harry potter ist. :')
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  13. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.482

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Nicht ganz mit nem Studium zu vergleichen, aber ich hab ne Fremdsprachenausbildung. Ich hab das gemacht, weil ich es wollte. Viele haben es gemacht, weil sie sonst nicht wussten, was sie machen sollen, und "Englisch ist doch einfach". Joa. Nee, ne.

  14. Enthusiast Avatar von jadore
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    760

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von Katzenschmuser Beitrag anzeigen
    Haha, der Klassiker

    "Ich will Germanistik studieren, weil ich so gerne Gedichte und Kurzgeschichten schreibe."

    "Medizin ist voll mein Ding, da verdient man total viel Geld - außerdem kann ich doch meine gute Abinote nicht 'verfallen' lassen."

    "Ich will im Verlag arbeiten, weil ich gerne Bücher lese."

    Waaaah
    Naja tbh sind die genannten Sachen bei Germanistik und Verlag wirklich keine schlechten Voraussetzungen. Ich hab Literaturwissenschaft studiert und wir hatten viele Leute dabei, die auch selbst schrieben etc. Natürlich muss da auch noch wissenschaftliches Interesse hinzukommen, aber wenn man selbst schreibt, ist man schonmal näher am Gegenstand, hat einen Bezug zu Erzähltheorien usw. Und wer im Verlag arbeiten will (als Lektorin zB), sollte halt wirklich viel lesen bzw gelesen haben, weil man einen breiten Überblick braucht.

  15. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.045

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    oh, sowas kenne ich auch. eine ehemalige mitschülerin hat sich auch gerne als bücherwurm verkauft, hat aber eigentlich nur harry potter und mangas gelesen.
    Was muss man denn lesen, um sich als Bücherwurm bezeichnen zu dürfen?
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  16. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    392

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Was muss man denn lesen, um sich als Bücherwurm bezeichnen zu dürfen?
    bücher? ich meine damit, dass sie in ihrem ganzen leben wirklich nur harry potter gelesen hat, aber sich ständig als "ich bin x, der bücherwurm, hihihi!" vorgestellt hat und es so wirken hat lassen, als würde sie die ganze zeit nur die nase im buch haben. selbst die mangas und comics, die sie gekauft hat, standen oft nur ungelesen im regal, weil es für sie eher um die #aesthetic des lesens ging, als um das lesen selbst.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  17. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.045

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    bücher? ich meine damit, dass sie in ihrem ganzen leben wirklich nur harry potter gelesen hat, aber sich ständig als "ich bin x, der bücherwurm, hihihi!" vorgestellt hat und es so wirken hat lassen, als würde sie die ganze zeit nur die nase im buch haben. selbst die mangas und comics, die sie gekauft hat, standen oft nur ungelesen im regal, weil es für sie eher um die #aesthetic des lesens ging, als um das lesen selbst.
    Ah, ok, sorry, dann hab ich das falsch verstanden!

    Ich les halt so oft, dass man sich ja nicht „richtig“ fürs Lesen interessiert, wenn man „nur“ YA oder Krimis oder Romanzen liest und das find ich ziemlich blöd und elitär. Aber ja, irgendwas sollte man eventuell schon lesen.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  18. Junior Member Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    658

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    GANZ genau das. aber wirklich 100 %. noch dazu denken knapp 80 % der leute, anglistik ist ein harry-potter-studiengang. ich weiß noch, als ein mädchen meinte, "omg, die einführungsveranstaltung war so MAGISCH, jeder hatte harry-potter-merchandise irgendwo und alle haben sich sofort miteinander unterhalten und ausgetauscht, in welchem haus sie sind, also ich habe jetzt total tolle freunde in meinem haus gefunden!"
    Wie alt war die, elf?!

  19. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.240

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Zitat Zitat von jadore Beitrag anzeigen
    Naja tbh sind die genannten Sachen bei Germanistik und Verlag wirklich keine schlechten Voraussetzungen. Ich hab Literaturwissenschaft studiert und wir hatten viele Leute dabei, die auch selbst schrieben etc. Natürlich muss da auch noch wissenschaftliches Interesse hinzukommen, aber wenn man selbst schreibt, ist man schonmal näher am Gegenstand, hat einen Bezug zu Erzähltheorien usw. Und wer im Verlag arbeiten will (als Lektorin zB), sollte halt wirklich viel lesen bzw gelesen haben, weil man einen breiten Überblick braucht.
    Ich hab selbst Germanistik studiert und ein paar Jahre als Lektorin gearbeitet - natürlich sind "schreiben können" und "schnell viel Inhalt lesen und verarbeiten können" Grundvoraussetzungen, das bezweifle ich auch gar nicht

    Es ging mir um Leute, die ganz ehrlich total überrascht sind, dass man sich im Germanistikstudium nicht ausschließlich gegenseitig eigene Gedichte oder Kurzgeschichten / whatever vorliest und bespricht ("Waaas, bis zur nächsten Woche soll ich 10 Seiten Text lesen??? Das ist doch viel zu viel "). Oder dass "Ich lese gerne Belletristik" eventuell keine ausreichende Qualifikation darstellt, um in einem Fachverlag (also nix mit schönen Romanen) als Lektor einzusteigen :')
    Also einfach Personen, die es nicht gebacken bekommen, sich auch nur die grundlegendsten Informationen dazu einzuholen, womit sie sich die nächsten Jahre beschäftigen wollen / müssen.

    Gut, hätte ich im ersten Post genauer spezifizieren müssen, das ist richtig.

  20. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.541

    AW: kennt ihr widersprüchliche menschen?

    Im Informatikstudium lief das ähnlich. Da saßen dann einige, die gerne am Computer rumgebastelt haben und immer die neueste Grafikkarte für die neuesten Spiele hatten. Und die dachten auch, dass das die beste Voraussetzung ist und quasi ausreicht.
    I will dance
    when I walk away

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •