+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.126

    Schuhe und Urlaub

    erzählt mal, wie viele paar schuhe packt ihr so ein und welche?

    1 woche urlaub am Meer inklusive sightseeing & sport, vielleicht auch kleine wanderungen - in einem hotel/appartement o campingplatz - ganz egal, erzählt einfach wie ihr das so macht

    4 tage städtetrip

    reist ihr mit geschlossen oder offenen schuhen an?

    habt ihr genug mit oder zu viele?

    haben sich eure gewohnheiten durch alter oder andre umstände verändert?

    wie handhabt ihr das bei längeren rundreisen?

    habt ihr euch schon mal eure lieblingsschuhe im urlaub ruiniert?

    schaut ihr beim urlaubsshoppen nach schuhen, nehmt ihr welche mitheim oder eher weniger?
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  2. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.023

    AW: Schuhe und Urlaub

    Ich reise in Chucks an und ab einer Urlaubsdauer von 14 Tagen oder wenn völlig klar ist, dass sie zwischenzeitlich mal nass/verschlammt/unbrauchbar werden nehme ich ein zweites paar mit. Im Urlaub Schuhe kaufen gabs nur einmal, weil der Strand wirklich völlig untauglich für barfuß war, da hab ich ein paar Flip Flops erworben.

    Ich besitze allerdings auch nur Chucks und ein paar Winterstiefel (die natürlich angezogen werden, wenn ich in den Schnee reise), von daher ist das mit der Auswahl vorher jetzt nicht soooo schwer Die insgesamt maximal zwei Paar Schuhe haben bisher noch auf jeder Reise gereicht, ruiniert hab ich sicher schon mal welche, aber es kann nicht so dramatisch gewesen sein, da ich mich nicht wirklich erinnere. Ich meine aber, mir sind mal welche im Urlaub auseinander gefallen, ist aber ewig her.

  3. Member Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    1.067

    AW: Schuhe und Urlaub

    Auf jeden Fall Alltagssneaker, in denen ich bequem laufen kann, auch länger z.B. beim Städtetrip - in denen würde ich anreisen.

    Im Koffer hätte ich dann noch:
    Flip Flops
    Sportschuhe (nehme an, dass die auch für kleine Wanderungen gehen würden)

    Edit: Haha, ich glaub meine Lesekompetenz ist nicht mehr die beste heute Abend. Du meinst 2 verschiedene Fälle, oder?

    Also Fall Meer: alle 3 von mir genannten
    Fall Städtetrip: da bin ich bei nur 4 Tagen meistens nur mit einem Paar Sneaker angereist und hatte kein anderes Paar Schuhe dabei.

  4. Member Avatar von kava
    Registriert seit
    25.01.2015
    Beiträge
    1.016

    AW: Schuhe und Urlaub

    Mein Standardschuhprogramm:
    - Flip Flops für Strand und Dusche
    - Sneaker zur Anreise und zum leichten Wandern, Radfahren
    - Birkenstock für Spaziergänge

    Daran hat sich in den letzten Jahren nichts geändert.

  5. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.828

    AW: Schuhe und Urlaub

    Ich habe immer so 4 - 5 Paare dabei, trage letztendlich dann aber fast doch nur meine Birkenstocks.

    Für einen mehrwöchigen Urlaub ins Warme sähe das in etwa so aus:
    1 Paar Birkenstock Mayari
    1 Paar Birkenstock Papillon-Sandalen
    1 - 2 Paar leichte Schuhe, in denen ich gut laufen kann, die idealerweise geschlossen sind und die auch zu schicker Kleidung sowie zu etwas Legerem passen. Das sind dann meist Loafer/Mokassins oder Ballerinas. Wenn ich vom Warmen (oder nicht wirklich Kaltem) ins Warne reise, trage ich die meist schon bei der Anreise.

    Wahrscheinlich noch 1 Paar Flipflops für den Pool / Strand - aber Flipflops zähle ich irgendwie nicht zu „richtigen“ Schuhen.

    Auf Städtetrips habe ich nur 1 Paar Birkenstocks dabei, dafür aber noch ein Paar Sneakers.

    Sehr selten: ein Paar Sportschuhe. Wenn ich vom Kalten ins Warme reise, trage ich die auf der Anreise. Dass ich Sportschuhe mitnehme, kommt aber nicht oft vor. Eher würde ich bei der Anreise/Abreise dann Sneaker tragen.

    Geändert hat sich, dass ich keine hohen Schuhe mehr mit auf Reisen nehme.
    Geändert von Vancouver-Girl (26.07.2019 um 20:59 Uhr)

  6. V.I.P. Avatar von mondscheintarif
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    der hohe norden
    Beiträge
    12.002

    AW: Schuhe und Urlaub

    je nach jahreszeit variiert es etwas. auf dem flug/während der anreise für städtereisen und rundreisen sneaker/nike frees. zweitere kann ich ggf auch zum laufen anziehen, spart also ein extra paar laufschuhe.

    im winter ziehe ich teils wärmere boots an, auf jeden fall trage ich auf flugreisen die schuhe mit dem höchsten gewicht

    im sommer wandert dann auf jeden fall auch noch ein paar flip-flops in die reisetasche (können als badelatschen eine zweitfunktion übernehmen) und hübsche sandalen/sandaletten. wenn ich ganz sicher bin, dass es anlässe dafür gibt, auch ein paar hübsche absatzschuhe (das können im winter aber auch ankle boots mit absatz sein). ansonsten sind ballerina meine allzweckwaffe auf reisen

    und birkenstocks gehen gerade im sommer immer für diverse gelegenheiten.
    ne ambivalente, inkosequente, crazy person

  7. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.939

    AW: Schuhe und Urlaub

    fliegen tu ich immer mit geschlossenen schuhen, mir is immerimmerimmer kalt im flieger. sonst dürfens auch mal offene sein. je nach reiseform/gepäckausmaß ist es das sperrigste und/oder schwerste paar, das ich beim reisen trage.

    für die woche am meer würde ich schlapfen (so wie birkenstocks, also dürfen auch mal ein wenig nass werden und sind für strand und stadtspaziergänge geeignet) mitnehmen und sneakers (für sport und kleine wanderungen oder spaziergänge an kühleren tagen)

    wenn sauna am programm steht, kommen auch noch flipflops mit.

    4 tage städtetrip auch dasselbe, fällt mir auf

    mit zunehmendem alter hat sich definitiv was geändert, früher hätte ich bestimmt noch mind. 1 paar ballerinas mitgenommen. ich bin kein schuh-meedchen, aber hab schnell kalte füße. da hat sich meine toleranz aber gesteigert bzw werd ich nicht mehr so schnell beunruhigt/besorgt, wenn mir kalt ist oder ich nasse füße krieg. also i h will svhon ein paar zum wechseln, aber das heiß nicht mehr, dass ich zwei paar gesvhlossene schuhe mit haben muss. worauf ich dafür mehr achte, ist fußbett/komfort. absätze mochte ich nie, aber bin halt mit superdünnen, unflexiblen sohlen tagelang rumgelatscht, das wär mir zu doof jetzt.

    achja, und kaputtgemacht hab ich mir mal so billgsdorfer sandalen in barcelona durchs viele rumlatschen. ich hab die geliebt aber sie fielen in die oben beschriebene kategorie mit dünnen sohlen.

  8. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.647

    AW: Schuhe und Urlaub

    nachdem ich seit jahren nur noch ein paar trage, meine 20 jahre alten superstars, vermutlich nur die und crogs und irgend ein paar turnschuhe für ärgste notfälle.

  9. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.817

    AW: Schuhe und Urlaub

    Ich reise meist mit 2 (3) Paar Schuhen: geschlossene, leichte Sneakers (Plimsoles), mit denen ich gut und lange laufen kann. Und ein paar schickere, je nach Wetter offen oder geschlossen.
    Im Winter dann äquivalent, meine geht-immer-Stiefelletten und etwas schickeres.

    (Plus Joggingschuhe zum Laufen.)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  10. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.340

    AW: Schuhe und Urlaub

    Ich hab meistens Birkenstocks und Nikes mit etwas dickerer Sohle dabei. Ich lauf gerne um die 20km an so nem Urlaubstag, ich brauche also Sohle.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  11. Junior Member Avatar von lippenpiercing
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Ka
    Beiträge
    546

    AW: Schuhe und Urlaub

    städtetrip: gute sneakers zum weit und viel laufen und 1 Paar Flip Flops und irgendwelche bequemen schuhe für abends

    strandurlaub: sneakers, flipflops und ein paar schuhe für abends

  12. Foreninventar Avatar von Iliath
    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    51.312

    AW: Schuhe und Urlaub

    meist laufschuhe oder wanderschuhe zum wandern
    und gern sneaker für die anreise bei kurztrips
    bei 3-4 tagen reise ich auch nur mit rucksack, da bleibt evt. nicht viel platz über

  13. Regular Client Avatar von coshima
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    4.722

    AW: Schuhe und Urlaub

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich reise meist mit 2 (3) Paar Schuhen: geschlossene, leichte Sneakers (Plimsoles), mit denen ich gut und lange laufen kann. Und ein paar schickere, je nach Wetter offen oder geschlossen.
    Im Winter dann äquivalent, meine geht-immer-Stiefelletten und etwas schickeres.

    (Plus Joggingschuhe zum Laufen.)
    so + einfache sandalen für den strand, meistens birkenstocks.

    ich hab auf jeden fall immer ein paar sneaker und ein paar 'ausgehschuhe.'
    nein.

  14. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.682

    AW: Schuhe und Urlaub

    Zitat Zitat von Inaktiver Useri Beitrag anzeigen
    erzählt mal, wie viele paar schuhe packt ihr so ein und welche?
    Felissi, du machst eine Wissenschaft aus dem Schuhe-Einpacken!

    Zitat Zitat von Inaktiver Useri
    1 woche urlaub am Meer inklusive sightseeing & sport, vielleicht auch kleine wanderungen - in einem hotel/appartement o campingplatz - ganz egal, erzählt einfach wie ihr das so macht

    4 tage städtetrip
    Ich bin sehr klein und trage deshalb ständig Highheels, aber ich kann keine Birkenstocks tragen, die machen meine Füße kaputt. Mein Minimum sind immer Highheels plus Sneakers.

    Zitat Zitat von Inaktiver Useri
    reist ihr mit geschlossen oder offenen schuhen an?
    Eher mit geschlossenen Schuhen, wenn es heiß ist, aber auch mal mit offenen

    Zitat Zitat von Inaktiver Useri
    habt ihr genug mit oder zu viele?
    Hier fehlt die Möglichkeit "oder zu wenig". Meistens habe ich tatsächlich genug Paar Schuhe mit, obwohl ich eine ziemliche Minimalpackerin bin.

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    wie handhabt ihr das bei längeren rundreisen?
    Die gab es schon länger nicht mehr - ich würde Sneakers mitnehmen und anziehen.

    Zitat Zitat von Inaktiver Useri
    habt ihr euch schon mal eure lieblingsschuhe im urlaub ruiniert?
    Oh ja, keine Lieblingsschuhe, aber ich hatte bei einem Österreich-Wochenenendtrip letzte Woche Ballerinas dabei, die ich bei einem Spaziergang im Regen anhatte und dann in eine Plastiktüte gepackt habe, damit die anderen Sachen nicht nass werden. Als ich die Tüte zu Hause geöffnet hatte, rochen die Dinger so schrecklich, dass ich sie wegwerfe musste...

    Zitat Zitat von Inaktiver Useri
    schaut ihr beim urlaubsshoppen nach schuhen, nehmt ihr welche mitheim oder eher weniger?
    Das habe ich schon einmal gemacht, ja. Generell nehme ich mir aber lieber viel Zeit und kaufe Schuhe in der Stadt, in der ich wohne.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  15. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.690

    AW: Schuhe und Urlaub

    Ich hab nicht viele Schuhe, so für den Alltag nur drei Paar (Winterstiefel, Übergang, Sommer), plus Trekkingsandalen, Sportschuhe (die ich ausschließlich zum Sport trage), Wanderstiefel, Highheels für Hochzeiten u.ä.. Flipflops zähl ich nicht so richtig mit.

    Bei einer Woche am Meer mit Sightseeing und ein bisschen ausgedehnter spazieren gehen/kleine Wanderung hängt es davon ab, ob es eher 18 Grad ist oder eher 38, aber mehr als zwei Paar brauch ich nicht.
    Wenn ich Wanderstiefel brauchen werde, trage ich die natürlich bei der Anreise, weil sie sonst zu viel Platz im Gepäck wegnehmen.

  16. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.126

    AW: Schuhe und Urlaub

    danke euch!
    wissenschaft wohl weniger, hahahaaa. es hat mich einfach interessiert weil wir im freundeskreis darüber gesprochen haben.
    ich habe mal so geschaut wie oft ich daheim die schuhe wechsle in einer woche, wie lage ich mit einem paar herumlaufe. ich wechsle viel und oft, das macht es dann für meine urlaubsplanung nicht leichter.

    mit birkenstocks mag ich nicht gerne an den strand. ich finde es unangenehm, wenn sie nass sind.
    high heels nehme ich nie mit. höhere schuhe manchmal, wenn ich einen expliziten anlaß kenne.

    badeschuhe in felsigen regionen - die sind fast immer dabei. Turnschuhe zu laufen, kleine wanderungen auch.
    ich zieh auch nur geschlossene schuhe (turnschuhe) zum fliegen an, es ist mir viel zu kalt beim fliegen. generrel trage ich zum reisen geschlossene schuhe, auch vom halt her.
    ich werde bei nächsten reise auf alle fälle gut drauf achten, wie viele ich mitnehm, welche und welche ich daheim hätte lassen können
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •