+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49
  1. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.847

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    hm, ich schätze, ich bin nicht ängstlicher als früher, aber ich war immer schon sehr ängstlich, v.a. abends, nachts, generell im dunkeln. ich muss tatsächlich auch sagen, dass es mein sozialleben erheblich beeinträchtigt und ich häufig absage, wenn ich weiß, ich muss 22 Uhr und später mit der Bahn allein zurück. das war kurzzeitig anders und echt irgendwie befreiend als ich ein Auto hatte.

    ich suche auch Wohnort/Wohnungen ganz klar danach aus, dass es nur wenige hundert Meter zur Bahn sind und dass die Gegend nicht in der letzten Ecke liegt.

    und ja, es ist die Angst ganz klar vor Männern und ich finde das richtig traurig.

  2. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.480

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Der Typ ist nie wieder aufgetaucht. Es war am Ende ja das volle Programm- Phantombild und Zivilpolizei und Polizisten die mich vom Auto zum Zug begleitet haben und so. Gefunden wurde er aber nie.
    Krass, das er nicht gefunden wurde. Aber es freut mich, dass er immerhin nicht mehr aufgetaucht ist.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.676

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ja, ich fühl mich sicher.
    .

    Ich fühle mich natürlich schon unsicher manchmal, aber das ist individuell und nicht von den Nachrichten o.ä. geprägt.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  4. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.102

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    grundsätzlich schon, ich bin allerdings misstrauischer als früher und fühle mich in bestimmten situationen schon etwas unsicherer als früher. das liegt allerdings an dem ganzen mist, den ich bei der arbeit sehe.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  5. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.950

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ich bin mit sehr ängstlichen Eltern aufgewachsen und bin mit der Abnabelung aus dem Elternhaus zunehmend sorgloser geworden. Ich wohne in einer Grossstadt und ich könnte nicht mehr auf die Straße gehen, wenn ich Menschenmengen und Bahnhöfe meiden wollen würde. Das hat sich auch nicht verändert, seitdem gefühlt mehr „passiert“. In einer Kleinstadt in der Nähe meiner Heimat hat vor 20 Jahren ein psychisch verwirrter Mann eine Frau bei Tag im idyllischen Park mit einem Messer angegriffen. Das stand aber nur in der Lokalzeitung. Dass wir jetzt alle aus Voerde oder Frankfurt alles erfahren, ist ein Phänomen unserer Zeit und vor 20 Jahren hätte keiner gesagt, dass wir unsere Parks besser schützen müssen und am besten von Einlasskontrollen machen.
    Echte Angst habe ich nur um Verwandte und Freunde, die POC sind.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  6. Member Avatar von Manoush
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    1.739

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ich bin vorsichtiger geworden, das liegt allerdings nicht an den Nachrichten, sondern an persönlichen Erfahrungen.

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.611

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    stimmt. an erfahrung kommt sehr viel dazu.
    diese sorglosigkeit ist irgendwann nicht mehr und es geht viel verloren an spontanität und leichtigkeit, aber es zeigt auch, es macht sinn, lieber einmal zu viel vorsichtig zu sein, als hinterher ein lebenlang schlimme folgen zu tragen.

  8. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    2.096

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich natürlich schon unsicher manchmal, aber das ist individuell und nicht von den Nachrichten o.ä. geprägt.
    So.
    Ich bin ein eher ängstlicher Typ, das ist aber nicht in Erlebnissen begründet, sondern entspricht meinem Naturell.

  9. Member Avatar von webwombat
    Registriert seit
    26.06.2004
    Beiträge
    1.769

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ich fühle mich auch sicher. Ich finde, wenn man mit gesundem Menschenverstand unterwegs ist hat man schon viel gewonnen. Ich wahre zum Beispiel immer einen großen Abstand zu Bahngleisen etc...
    Passieren kann immer und überall etwas. Aber besondre Sorge habe ich jetzt- zum Glück- nicht. Wir leben in einem recht sicheren Land. Ich habe Länder bereist, wo ich mich nicht ganz so sicher gefühlt habe. In Indien wurde ich am Stranfd von Hunden angefallen. Sie haben mir mit ihren Zähnen sogar die Hose zerissen. Aber es kam ein Inder und hat die Hunde weggetreten. Das hat mir auch gezeigt, dass es ganz tolle Menschen gibt, die einem in Not auch helfen.
    Woke up this mornin' and got myself a beer. -Jim Morrison-

  10. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.288

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Ich bin mit sehr ängstlichen Eltern aufgewachsen und bin mit der Abnabelung aus dem Elternhaus zunehmend sorgloser geworden.
    Bei mir ungefähr ähnlich. Ich frage mich manchmal, ob ich nicht zu krass sorglos bin, andererseits ist mir bisher auch wirklich nie was passiert, auch wenn ich alleine nachts an Orten unterwegs bin, die jeder andere als gefährlich empfindet. Ich glaube inzwischen tatsächlich, dass ich irgendeine Ausstrahlung habe, die mich irgendwie wenig angreifbar für sowas macht. Daher mache ich mir auch eher Sorgen um andere als um mich selbst.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  11. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.171

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ja, ich fühl mich sicher.
    ich auch.
    ich würde mich so gerne etwas hingeben,
    doch werde mich wohl erstmal etwas hinlegen.


  12. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.703

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ich fühl mich sicher, aber ich bin definitiv wachsamer geworden und das hat in meinem Fall ganz klar mit der Berichterstattung zu tun. Ich bin vom Naturell her sowieso eher gelassen, aber ich bin nicht mehr so unbekümmert unterwegs wie früher.
    Don't tell Mama.

  13. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.625

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ja, ich fühle mich in der Öffentlichkeit sicher. Wenn viele Menschen um mich rum sind auf jeden Fall deutlich mehr als bei wenigen Menschen.

    Nachts gehe ich ungern an sehr abgeschiedenen Orten entlang (zB Fahrradweg am Bach entlang) sondern wähle etwas mehr öffentliche Routen durchs Wohngebiet. Das war aber schon immer so, so bin ich als junges Mädchen sozialisiert worden.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  14. Junior Member
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    507

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Hm, ich fühl mich schon unsicherer. Wenn ich am Bahnhof einen Koffer sehe, der herrenlos rumsteht, denke ich an eine Bombe (dabei war die Besitzerin nur beim beim Fahrplan). Bei einer bestimmten Sorte von öffentlich intoxikierten Menschen, die sich aggressiv verhalten, habe ich Angst, seit dem ich mal von einem verwirrten, aggressiven Mann im Münchener Hofbräuhaus bedroht wurde - er hat mir von hinten an den Nacken gefasst als würde er eine Pistole auf mich richten und mir gesagt, dass ich gleich schmerzhaft sterben werde.

  15. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.443

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Bei mir ungefähr ähnlich. Ich frage mich manchmal, ob ich nicht zu krass sorglos bin, andererseits ist mir bisher auch wirklich nie was passiert, auch wenn ich alleine nachts an Orten unterwegs bin, die jeder andere als gefährlich empfindet. Ich glaube inzwischen tatsächlich, dass ich irgendeine Ausstrahlung habe, die mich irgendwie wenig angreifbar für sowas macht. Daher mache ich mir auch eher Sorgen um andere als um mich selbst.
    So geht es mir auch aber ich lasse mich nun doch öfter von meinem Freund nachts von der Bahn abholen, weil er es anbietet und ich mich dann doch besser fühle.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  16. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.346

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von freitag Beitrag anzeigen
    Ja, ich fühle mich in der Öffentlichkeit sicher. Wenn viele Menschen um mich rum sind auf jeden Fall deutlich mehr als bei wenigen Menschen.

    Nachts gehe ich ungern an sehr abgeschiedenen Orten entlang (zB Fahrradweg am Bach entlang) sondern wähle etwas mehr öffentliche Routen durchs Wohngebiet. Das war aber schon immer so, so bin ich als junges Mädchen sozialisiert worden.
    So in etwa.

    Ich gehe auch nachts regelmäßig alleine nach Hause und höre dabei auch Musik. Allerdings nehme ich halt nicht wie tagsüber den Weg durch den Park, sondern den an der Hauptstraße entlang. Das mache ich aber schon immer so. In Menschenmegen o. ä. fühle ich mich überhaupt nicht unsicher. Das würde mir die Lust an Konzerten, Fußballspielen usw. sonst auch echt nehmen.

  17. Enthusiast
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    886

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Zitat Zitat von DebbieDowner Beitrag anzeigen
    [...] seitdem ich mal von einem verwirrten, aggressiven Mann im Münchener Hofbräuhaus bedroht wurde - er hat mir von hinten an den Nacken gefasst als würde er eine Pistole auf mich richten und mir gesagt, dass ich gleich schmerzhaft sterben werde.
    Das ist ja ein furchtbares Erlebnis! Oh Mann! Hat Dir jmd in der Situation schnell geholfen?

  18. Inaktiver User

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ich fühle mich auch unsicherer - vor allem abends in Großstädten.

  19. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.905

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Ich empfinde das immer so ganz anders. Wenn ich mal irgendwo Angst hatte, dann in Kleinstädten/Käffern. Und tatsächlich habe ich da auch am ehesten Gewalt angedroht bekommen oder erfahren. (Danke Nazis!)
    In Großstädten fühl ich mich wenn nur wegen des Verkehrs unsicher.

    Die, die Großstädte als unsicher empfinden: habt ihr eigene Erfahrung, also mal länger in einer gelebt?

    (Also bezogen auf Deutschland. Das kann woanders sicher auch anders sein.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  20. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.332

    AW: fühlt ihr euch noch sicher?

    Mir geht es da wie gewitter. Wenn ich mich mal grusele, dann auf dem Dorf. Und die paar wenigen (Gott sei Dank) schlechten Erfahrungen, die ich machen musste im Leben, fanden auch alle in Käffern oder sehr kleinen Kleinstädten statt. 16 Jahre Großstadt waren hingegen (in der Beziehung) problemlos zu meistern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •