+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. Newbie Avatar von *Delilah*
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    182

    Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    ... für das ihr euch vorstellen könntet zu arbeiten bzw. was ist das Gehalt, bei dem ihr sagt, alles darunter ist komplett unangemessen? Ausgehend von einer 40 Stundenwoche, abgeschlossenem Studium und einer Branche, bei der klar ist, dass die Gehälter vergleichsweise niedrig sind.

    Ich arbeite aktuell in meinem ersten Job nach dem Studium und habe (zu) lange mein Gehalt immer mit der Situation als Studentin bzw. arbeitssuchend verglichen und war eigentlich gar nicht so unzufrieden mit meinem Gehalt, ernte aber immer ungläubige Blicke, wenn ich Freunden oder Familienmitgliedern erzähle, wieviel ich verdiene und "dafür würde ich nicht arbeiten gehen". Inzwischen habe ich auch das Gefühl, dass es unangemessen wenig in Anbetracht meiner Erfahrung und gestiegener Verantwortung ist.

    Deshalb obige Frage.

  2. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.641

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Hmm, nach meiner kfm Ausbildung bin ich vor 13 Jahren mit 1800€ brutto/Monat eingestiegen. Mittlerweile dürften die Einstiegsgehälter bei 2200-2400€ liegen. Für 38 Stunden.
    Ich würd jetzt mal aus dem Bauch raus sagen Minimum 3000€/Monat.

  3. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.051

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Würde ich Vollzeit arbeiten, läge ich derzeit bei 38.000 brutto. Darunter wollte ich nicht mehr.
    (Ich habe das noch nie ausgerechnet, ich bin baff erstaunt. Ich habe allerdings auch noch kein abgeschlossenes Studium.)

  4. Enthusiast Avatar von curiosity
    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    787

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    38-40.000

  5. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.708

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    ich arbeite im sozialen bereich und mit dem besten kollektivvertrag bekomm ich hier 1760 euro netto raus (14x/jahr). im jahr sind das ungefähr 24700 euro netto. und für weniger würde ich auch nicht mehr arbeiten wollen.
    (die abzüge in D und Ö unterscheiden sich ja sehr, deswegen beziehe ich mich mal aufs nettogehalt)
    Geändert von EstellaLacht (03.08.2019 um 14:22 Uhr)

  6. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.874

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Ich habe vor 7 Jahren mit all den von dir genannten Voraussetzungen 36.000 Euro im Jahr verdient und fand das damals ok (wenn auch nicht üppig). Wenn man Inflation usw. berücksichtigt, wären heute aus dem Bauch heraus eher 38.000 - 40.000 in der gleichen Branche für mein Empfinden gerade so ok.

  7. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.332

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    In meinem ersten Job habe ich zuerst 1800€ brutto / 40h bekommen (das war so "viel", weil ich mich bereiterklärt habe, nach 6 Monaten die komplette inhaltliche Verantwortung der Projekte zu übernehmen - meine Kollegin davor bekam 1600€ und hatte deswegen recht kurzfristig gekündigt ), das hat sich dann über 2 Jahre auf 2300€ "gesteigert", damit ich nicht auch abspringe. (Fun Fact: Ich wurde dann wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten gekündigt, weil man bei mir am meisten einsparen konnte gegenüber den Kolleginnen...).

    Nachdem mir bei der Jobsuche immer nur blankes Entsetzen entgegenschlug, als ich wenigstens beim gleichen Jahresgehalt bleiben wollte, habe ich mich innerhalb der Branche etwas umorientiert und im neuen Job dann todesmutig knapp 2700€ gefordert - und 3000€ bekommen
    Mittlerweile bin ich nach 2 Jahren dort bei 3250€ angekommen und kann davon als Single wirklich sehr gut und entspannt leben.
    Geändert von Katzenschmuser (03.08.2019 um 15:50 Uhr)

  8. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.332

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Achso, unter 38.000 brutto würde ich heute nicht mehr gehen und finde auch die Gehälter in der ersten Branche absolut unverschämt verglichen mit der geleisteten Arbeit
    I've been alone with you inside my mind
    And in my dreams I've kissed your lips a thousand times
    I sometimes see you pass outside my door
    Hello, is it me you're looking for?

  9. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.304

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Zitat Zitat von Katzenschmuser Beitrag anzeigen
    Nachdem mir bei der Jobsuche immer nur blankes Entsetzen entgegenschlug, als ich wenigstens beim gleichen Jahresgehalt bleiben wollte, habe ich mich innerhalb der Branche etwas umorientiert und im neuen Job dann todesmutig ...
    Magst du das (vllt per PM?) mal genauer erklären?

    Inwiefern Umorientierung? Entsprechende Fortbildungen o. Ä.? Vielleicht könnte ich es bei mir bei Nennung der Branche auch etwas besser vorstellen.

  10. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.356

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Aktuell nicht mehr unter 40.000 brutto. In meinem ersten Job nach dem Studium hatte ich 24.000 (auch für 40 h). Würde ich jetzt so nicht noch mal machen.

  11. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.663

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Wenn du sagst, dass es eine Branche mit niedrigen Gehältern ist, würde ich 40.000 brutto als absolute Untergrenze ansetzen (und das auch nur, wenn sonst die Rahmenbedingungen stimmen und du z.B. nicht noch X unbezahlte Überstunden leistest oder eine ewig weite Anreise hast).

  12. Fresher Avatar von Muri
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    249

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Wenn du sagst, dass es eine Branche mit niedrigen Gehältern ist, würde ich 40.000 brutto als absolute Untergrenze ansetzen (und das auch nur, wenn sonst die Rahmenbedingungen stimmen und du z.B. nicht noch X unbezahlte Überstunden leistest oder eine ewig weite Anreise hast).
    Ich glaube sie meint Branchen mit WIRKLICH niedrigen Gehältern. Oftmals ist ja im PR Bereich schon dein Wert das Ende der Fahnenstange und nicht der Anfang.

    Ich persönlich würde nicht mehr unter 45.000€ arbeiten. Gestartet nach dem Studium bin ich bei 36.000 €. (Und verdiene nun auch noch mehr, aber es geht ja um die eigene Schmerzgrenze)
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  13. Stranger Avatar von lalamae
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    83

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Wenn du sagst, dass es eine Branche mit niedrigen Gehältern ist, würde ich 40.000 brutto als absolute Untergrenze ansetzen (und das auch nur, wenn sonst die Rahmenbedingungen stimmen und du z.B. nicht noch X unbezahlte Überstunden leistest oder eine ewig weite Anreise hast).
    Das ist im sozialen Bereich ist schon richtig viel und wesentlich mehr kann man kaum erwarten.

  14. Newbie Avatar von *Delilah*
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    182

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
    Das hilft mir gerade sehr, meine Situation besser einzuschätzen und mich auf das nächste Mitarbeitergespräch vorzubereiten

  15. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.681

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Oftmals ist ja im PR Bereich schon dein Wert das Ende der Fahnenstange und nicht der Anfang.
    Ja.

    Ich schrieb letztens schon in einem anderen Thread mich zu wundern, was im Forum als "niedriges Gehalt" betrachtet wird. Mein Umfeld besteht größtenteils aus Leuten mit akademischen Abschlüssen und 40 000 ist da eher Durchschnitt und kein schlechtes Gehalt. Also klar: viel ist das nicht, aber es gibt für Akademiker_innen genügend Jobs, bei denen wesentlich mehr einfach nicht drinnen ist. Ohne nähere Infos zur Ausbildung, Branche und Position lassen sich solche Werte meiner Meinung nach nicht vergleichen.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  16. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.127

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Ich habe leider immer noch nicht verstanden, ob ihr von 40.000 brutto oder netto sprecht?
    Falls brutto, wieviel ist das in deutschland ungefähr netto? (Ich weiss, dass man das pauschal nicht sagen kann, aber so grundsätzlich ungefähr als richtwert)
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  17. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.708

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    von brutto. sind ungefähr 25.000 netto / jahr (in Steuerklasse 1).

  18. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.874

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Man spricht doch beim Jahresgehalt immer vom Brutto? Steuern gehen ja je nach Familienstand, Kindern usw. unterschiedlich viele ab und spätestens dann ist es ja wirklich gar nicht mehr ohne weitere Infos vergleichbar.

  19. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.332

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Zitat Zitat von Gelbes Auto Beitrag anzeigen
    Magst du das (vllt per PM?) mal genauer erklären?

    Inwiefern Umorientierung? Entsprechende Fortbildungen o. Ä.? Vielleicht könnte ich es bei mir bei Nennung der Branche auch etwas besser vorstellen.
    Du hast Post

    Branche ist grob gesagt "irgendwas mit Medien" und ich habe quasi von einem Medium zu einem anderen gewechselt.
    I've been alone with you inside my mind
    And in my dreams I've kissed your lips a thousand times
    I sometimes see you pass outside my door
    Hello, is it me you're looking for?

  20. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.919

    AW: Was ist das niedrigste Jahresgehalt

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    Ja.

    Ich schrieb letztens schon in einem anderen Thread mich zu wundern, was im Forum als "niedriges Gehalt" betrachtet wird. Mein Umfeld besteht größtenteils aus Leuten mit akademischen Abschlüssen und 40 000 ist da eher Durchschnitt und kein schlechtes Gehalt. Also klar: viel ist das nicht, aber es gibt für Akademiker_innen genügend Jobs, bei denen wesentlich mehr einfach nicht drinnen ist. Ohne nähere Infos zur Ausbildung, Branche und Position lassen sich solche Werte meiner Meinung nach nicht vergleichen.
    !
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •