+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 48
  1. Member Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    1.810

    Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Was hat euch in euer Dorf/Kleinstadt/Großstadt verschlagen?
    Wie zufrieden oder unzufrieden seid ihr und warum ist es dieser Wohnort und kein anderer geworden?
    Und ist der aktuelle Wohnort eine Zwischenstation oder wohnt ihr dort, wo ihr am liebsten für ewig wohnen bleiben würdet?
    Würde es euch schwer oder leicht fallen, woanders hinzuziehen? (Auch bezogen auf euer spezifisches Viertel innerhalb des Wohnorts)


  2. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.068

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    wir wohnen in diesem dorf in diesem haus, weil es sich damals so ergeben hat, zeitlich und entfernungsmäßig zur neuen arbeit von meinem vater.
    seitdem sind wir da, für mich passt auch alles mit fast ganzer wohnung drüber und somit sind wir gekommen um zu bleiben und gehen nicht mehr weg.

    also ich habs nicht vor, weil es mir gefällt.
    was zu mosern und verbesserungen gäbe es sich immer, aber ich möchte nichts anderes haben. ich bin zufrieden.

  3. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.316

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Wir haben nach 10 Jahren Abwesenheit kürzlich ein Haus mit großem Garten in der Heimat saniert und bezogen. Es hat uns hierher gezogen, weil die Lebensqualität aufgrund der Größe hier sehr viel höher ist, als an allen anderen Orten, an denen wir bisher gewohnt haben. Wir sind wahnsinnig zufrieden und sehr viel entspannter im Alltag als zuletzt in Berlin.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  4. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.433

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Hergezogen bin ich damals der Liebe wegen, mein damaliger Freund lebte hier und hatte genug Platz, daher stand es gar nicht zur Debatte, dass wir gemeinsam irgendwo was neues suchen. Ich war immer sehr zufrieden, das wandelt sich in letzter Zeit aber leider, die Entwicklung hier gefällt mir gar nicht. Als ich vor 20 Jahren hier ankam war es wirklich erstaunlich, wie viel man in einem Ort dieser "Größe" unternehmen kann, inzwischen sieht das anders aus. Es gibt keine nennenswerten Einkaufsmöglichkeiten mehr und wenn der Dönermann sich keinen Kaffeevollautomaten angeschafft hätte, dann würde man nach 17 Uhr nicht mal einen Cappuccino irgendwo bekommen. Über die Öffentlichen fang ich gar nicht erst an.

    Ich liebe allerdings meine Wohnung sehr, deswegen habe ich nicht vor, die Zelte abzubrechen. Und ich kriege auch ganz faktisch nie wieder eine Wohnung in solcher Lage, mit soviel Platz zu einem solchen Preis.

    Umziehen ja/nein stand für mich 20 Jahre lang nicht zur Debatte, mich zieht es zwar für Urlaub ständig raus und ich leide unter extremen Fernweh, aber übers umziehen hab ich nie nachgedacht. Letztes Jahr bekam ich nun das Angebot, bei Freunden einige Stunden von mir entfernt einzuziehen, also in eine eigene Wohnung natürlich, aber in deren Haus. Ich habe wirklich lange mit mir gehadert und dabei festgestellt, dass mir Neuanfänge scheinbar mehr Angst machen, als ich dachte. Ich fand das alles gruseliger als ich es hätte finden sollen. Natürlich gab es auch sinnvolle Gründe, zu bleiben: Ich wäre von einer Kleinstadt in ein wirkliches Nest gezogen, was ich echt nicht will, mich macht das hier schon stellenweise bekloppt, noch kleiner und nicht mal einen Bäcker im Ort würde ich wohl nicht aushalten. Und mein Problem, Freunde zu vermissen die einige Stunden entfernt leben, hätte sich ja nicht gelöst, sondern nur auf andere Menschen verschoben. Aber ich hatte auch wirklich, wirklich Respekt vor dem Neubeginn an sich und bin darüber bis heute verwundert, eigentlich bin ich etwas mutiger.

  5. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.447

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Wir wohnen da, weil mein Freund kein Deutsch spricht und hier gefühlt noch am meisten englisch gesprochen wird. Wohnen im hipster Viertel und mögen das Angebot an Cafés, Märkten und Restaurants sehr gerne. 2-3 Jahre wollen wir schon bleiben, je nachdem ob und was für einen Job ich finde.
    Unsere aktuelle Wohnung ist allerdings zeitlich begrenzt. Ich kann noch nicht sagen ob wir unbedingt im Viertel bleiben möchten oder auch woanders schauen aber auch das hängt von einer möglichen zukünftigen job location ab.

  6. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.724

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich bin nach dem Studium wieder zurück in die Heimat gezogen, aus einer Großstadt aufs Land.
    Das war zunächst als Übergangslösung gedacht, aber mit der Zeit sind immer mehr alte Freunde wieder hier her gezogen, ich habe einen tollen Sportverein für mich gefunden, es hat sich ein super Job-Angebot ergeben und jetzt habe ich auch ein Haus hier gekauft. Es kam einfach eins zum anderen.

    Ich habe währen des Studiums immer gerne in der Großstadt gelebt, meine Unistadt ist bis jetzt eine meiner liebsten Städte in Deutschland und auch überhaupt, aber ich merke auch immer deutlicher, dass ich doch ein Dorfkind bin. Wenn ich im Sommer im Garten sitze, dann kann ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen, in einer (Groß)stadt zu wohnen. Ich mag mein Dorf/meine Kleinstadt auch einfach sehr, auch wenn es für viele hier sicher der bymmsche Alptraum wäre.

    Die Gegend ist aber auch einfach sehr sehr schön. Mit dem Auto bin ich in 5, mit dem Rad in 15 Minuten im Ortskern, die nächste große Stadt ist 20 Minuten mit dem Auto entfernt (10 Minuten mit dem Zug) und zwei weitere Großstädte sind auch recht schnell erreicht. In einer Stunde bin ich am Meer - man weiß ja nie, was noch kommt, aber ich möchte es grade überhaupt nicht anders haben.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  7. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.724

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    .
    Geändert von Vancouver-Girl (04.08.2019 um 19:41 Uhr) Grund: doppelt
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  8. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    2.511

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich wohne nach 15 Jahren in verschieden Städten wieder in meinem Elternhaus, was ursprünglich völlig undenkbar war. Aber das Leben mag ja Herausforderungen
    Nach der Trennung vom Ex wohne ich da jetzt erstmal „notfallmäßig“ mit meinen Kindern, wir oben in einer Wohnung, meine Eltern unten. Klappt gut und ist schön so zusammen, mit meinen Eltern nochmal so dicht zu wohnen hätte ich nie geplant, aber meistens läufts). Auf längere Sicht plane ich zwar, in der (kleinen) Stadt zu bleiben, weil wir uns gut eingelebt haben und meine Arbeitsstelle in der Nähe ist, aber ich würde dann doch gerne wieder „was eigenes“ haben, evtl ein Haus mit Garten zusammen mit anderen Alleinerziehenden (ein Träumchen )
    let the good times roll.

  9. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.213

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Studienplatz hier bekommen, dann Job hier bekommen. Mann kennengelernt und die Stadt gefiel mir gut, also hier sesshaft geworden. Will auch nicht mehr weg.

  10. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.340

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    ich bin ursprünglich mit meinem ex in seine heimat umgezogen und täglich 1:15 stunde (einfach) gependelt. nach der trennung hab ich die wohnung gewechselt, aber den job behalten inzwischen bin ich spießig (mann, kind, eigenheim), werde also höchstwahrscheinlich bleiben

    ich mag die region sehr (sonst hätte ich nix gekauft), aber mit einem lottogewinn würden wir wohl in der stadt wohnen (die gemeinde ist aber nah dran, gut angebunden und ziemlich groß)

  11. Regular Client Avatar von Hippiekind
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4.531

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Zitat Zitat von Vancouver-Girl Beitrag anzeigen
    Ich bin nach dem Studium wieder zurück in die Heimat gezogen, aus einer Großstadt aufs Land.
    Das war zunächst als Übergangslösung gedacht, aber mit der Zeit sind immer mehr alte Freunde wieder hier her gezogen, ich habe einen tollen Sportverein für mich gefunden, es hat sich ein super Job-Angebot ergeben und jetzt habe ich auch ein Haus hier gekauft. Es kam einfach eins zum anderen.

    Ich habe währen des Studiums immer gerne in der Großstadt gelebt, meine Unistadt ist bis jetzt eine meiner liebsten Städte in Deutschland und auch überhaupt, aber ich merke auch immer deutlicher, dass ich doch ein Dorfkind bin. Wenn ich im Sommer im Garten sitze, dann kann ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen, in einer (Groß)stadt zu wohnen. Ich mag mein Dorf/meine Kleinstadt auch einfach sehr, auch wenn es für viele hier sicher der bymmsche Alptraum wäre.

    Die Gegend ist aber auch einfach sehr sehr schön. Mit dem Auto bin ich in 5, mit dem Rad in 15 Minuten im Ortskern, die nächste große Stadt ist 20 Minuten mit dem Auto entfernt (10 Minuten mit dem Zug) und zwei weitere Großstädte sind auch recht schnell erreicht. In einer Stunde bin ich am Meer - man weiß ja nie, was noch kommt, aber ich möchte es grade überhaupt nicht anders haben.
    Ich bin trotz kleinstädtisch-dörflicher Sozialisation inzwischen eine Großstadtpflanze, aber dein derzeitiger Wohnort klingt ja wirklich traumhaft. Magst du mir verraten, wo genau das ist? (Gerne per PM.)
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  12. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.648

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich bin wegen des Jobs hergezogen, und bereue es sehr.
    Die Stadt ist langweilig - nicht schlimm, aber hier ist einfach nix. Zum Glück sind wir mit Freunden hier zusammen gezogen, sonst würden wir einfach völlig versumpfen und vereinsamen. Und jobmäßig ist es hier für mich wirklich wirklich schwierig.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  13. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.185

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    es war klar dass wir bezüglich Familienplanung in der Region bleiben wollen, aber ein haus kaufen. damit war klar, dass wir nicht in der nächst großen Stadt bleiben würden. einige unserer freunde haben sich in dem Ort angesiedelt und wir haben uns dann auch dafür entschieden. letztendlich tun sich diese orte alle nicht soviel, und alles ist ähnlich weit weg voneinander (Arbeit, Eltern etc) nur jetzt ist es eben der Ort in dem einige unserer freunde wohnen. der Ort hat auch einen deutlich besseren ruf als vergleichbare orte in der nähe, was in der Realität aber nur heisst dass die Häuser meh kosten

    also es ist so ein vernunftswohnort, super finde ich es nicht, dafür ist es mir zu klein.
    also es gibt kein Kino, keine Bars oder so, kein Freibad, aber verschiedenste schulen, Supermärkte, Ärzte...
    Geändert von ana. (04.08.2019 um 21:01 Uhr)

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.068

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Zitat Zitat von Vancouver-Girl Beitrag anzeigen
    Die Gegend ist aber auch einfach sehr sehr schön. Mit dem Auto bin ich in 5, mit dem Rad in 15 Minuten im Ortskern, die nächste große Stadt ist 20 Minuten mit dem Auto entfernt (10 Minuten mit dem Zug) und zwei weitere Großstädte sind auch recht schnell erreicht.
    bis hier dachte ich noch, du beschreibst mein dorf und die situation.

    mit meer ist es allerdings raus.
    da könnte ich see einfügen.

  15. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.229

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich hatte nach dem Studium ein Jobangebote aus der Heimatstadt und Jan mit dann da eine Wohnung gesucht. Dann bin ich mit meinem Freund zusammengekommen und zu ihm in die nächste Großstadt gezogen. Nach ein paar Jahren dort sind wir gemeinsam mit Kind in meine Heimatstadt. Beide Städte und ziemlich gleich groß, beide relativ grün, aber ich mag die Lebensqualität in meiner lieber

  16. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.130

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich wollte nie in meine Stadt (die offiziell eine Großstadt sein soll, aber mehr wie ne Kleinstadt wirkt). Dann hab ich hier aber nen Job bekommen und wohne seit mittlerweile fast 10 Jahren mit kleinen Unterbrechungen hier. Wenn ich könnte, würde ich auch gern hier bleiben. Ich lebe in Norddeutschland am Meer und ich kann mir aktuell schwer vorstellen, nicht mehr in Meer-Nähe zu leben (hab ich zwischenzeitlich 1,5 Jahre gemacht und es hat mir so gefehlt, es jeden Tag zu sehen). Außerdem würde ich klimatechnisch in vielen anderen Gegenden untergehen. Ich habe hier mittlerweile viele Freunde, tolle Kollegen/innen ... hab keinen Bock, mir das alles NOCHMAL aufzubauen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  17. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.903

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich bin vor zehn Jahren für den Job hergezogen, habe mir hier einen komplett neuen Freundeskreis aufgebaut, meinen Mann kennengerlernt, also bin ich erst mal hier. Die Stadt hat viel IR-Potential und genauso viel IL. Bis zum Ende meines Lebens wäre sie mir glaube ich zu anstrengend, auch wenn ich definitiv ein Stadtmensch bin.

  18. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Hier geboren und aufgewachsen. Wohne seit fast 10 Jahren in meiner eigenen Wohnung, nicht weit von meinen Eltern, aber weit genug ich wohne in der Mitte zwischen Arbeitsstadt und Stadt, in der meine meisten Freunde wohnen - und es gefällt mir hier und es hat mich nie wirklich woanders hin gezogen.

  19. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.875

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Hier in die Region bin ich gezogen, als ich meinen Mann kennengelernt hatte, weil er von hier stammt. Mit unserem jetzigen Wohnort verband uns beide ursprünglich nichts, aber wir hatten ihn schon länger im Auge, weil er günstig zu unseren Arbeitsstellen liegt und weil wir wussten, dass die Lebensqualität hier hoch ist. Da wir jetzt ein Haus hier haben, denke ich, dass wir auf längere Sicht hierbleiben werden. Im Moment möchte ich auch nichts anderes und bin sehr zufrieden.

    Aber irgendwie krass, zu der Gegend hier hatte ich zwar schon immer einen gewissen Bezug, aber dass ich wirklich mal hier "landen" würde, hätte ich bis vor ca. 10 Jahren nie gedacht, und schon gar nicht in der jetzigen Stadt, die ich bis dahin gar nicht kannte.

  20. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.144

    AW: Warum wohnt ihr da, wo ihr wohnt?

    Ich hab hier den Studienplatz bekommen.
    Hier zu wohnen war der schlimmste Fehler meines Lebens, ich hasse es.
    Die Uni hat zurecht einen so beschissenen Ruf, dass ich leider nirgendwo anders arbeiten kann. Niemand nimmt Absolventen von hier.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •