+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 60
  1. Enthusiast Avatar von Granada
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    869

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Es wurde eher wenig Musik gehört, aber wenn: Einiges an klassischer Musik, Rolling Stones, Beatles, Beach Boys, Bee Gees, Fleetwood Mac. Meinen Musikgeschmack hat es nicht wirklich beeinflusst; ich bin ziemlich jung in der Metal-Ecke gelandet, sehr zum Leidwesen meiner Eltern.
    In meinen Schläfen baden zwei Eidechsen. Die linke ist dienstlich, sie kam mit dem Fahrrad. Die rechte ist privat, sie war im Salat.

  2. Urgestein Avatar von starfrucht
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    8.212

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Eltern haben seit ich auf der Welt bin wenig Musik gehört. Im Auto und ab und an in der Küche oder im Urlaub lief immer so ein 80er/90er und die Hits von heute Sender. Wir hatten super früh einen CD Player, aber ich erinnere mich nur an Weihnachts CDs. Mein Vater hört mittlerweile aktiv über YouTube, die Musik aus seiner Jugend, genauer kann ich das nicht sagen, meine Mutter steht auf Sachen mit deutschen Texten (sie kann kein Englisch, versteht aber trotzdem gerne, worum es geht) und ABBA.
    Ich höre höre außer Schlager! Klassik und Techno fast alles, aber eher gemäßigt/Mainstream.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  3. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.009

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Eltern haben eigentlich nur Klassik gehört. Mein Vater hat irgendwann eine Phase mit so einem Panflöten-Musiker gehabt, es war so furchtbar. Kürzlich war ich auf einer Restaurants-Toilette, auf der das lief, und ich fühlte mich in die Enge unseres Autos zu fünft bei 36 Grad ohne Klimaanlage mit meinem zwei-Meter-Bruder neben mir und einer kompletten Camping-Ausrüstung um uns herum zurückkatapultiert.
    Insofern hat mich der Musikgeschmack schon beeinflusst, ja. Ansonsten nicht wirklich.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  4. Member Avatar von Livia
    Registriert seit
    11.08.2007
    Beiträge
    1.942

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    überwiegend rock, folk, punk und pop aus den 60ern/70ern.

    -led zeppelin
    -pink floyd
    -the eagles
    - fleetwood mac
    -supertramp
    -queen
    -rolling stones
    - beatles
    -the police
    -deep purple
    -david bowie
    -dire straits
    -eric clapton
    - bob dylon
    -the doors
    -patty smith
    -ac/dc
    etc

    mein papa war musiker und hatte eine gewaltige plattensammlung. es standen auch überall instrumente rum,weil er unterrichtet hat und immer im schlafzimmer mit gitarre und kopfhörern gespielt hat.

    sehr sehr viel von dem oben genannten höre ich immer noch gerne.
    Abgesehen vom Musiker-Dasein, kann ich das unterschreiben. Ich mag auch Aktuelles oft, dass Einflüsse davon hat.
    Wir hören zu, um zu antworten; Nicht um zu verstehen.

  5. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.353

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Eltern mögen beide sowohl Standard-Popmusik als auch so diesen typischen deutschen schlager. Ersteres finde ich in den meisten Fällen ok, mit letzterem kann man mich größtenteils jagen. Groß beeinflusst hat es mich aber glaube ich nicht?
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  6. Junior Member Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    528

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    so das typische popzeug, das in den 70ern/80ern/90ern beliebt war und ja, das meiste mag ich tatsächlich aus nostalgiegründen, weil mich das an meine kindheit erinnert. mein vater stand irgendwann auch auf schlager und ballermann zeug, aber wir haben dann ja nicht mehr zusammengelebt. der freund meiner mutter mag jazz, damit können wir beide nichts anfangen. ich selbst höre eigentlich alles mögliche, wobei meine mutter nach meiner intensiven kpop phase vor ca. 6 jahren aufgehört hat aufzupassen und irgendwie denkt, sie müsste mir alles über bts auf whatsapp verlinken. ausgerechnet mit denen habe ich gar nix am hut. :')
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  7. Addict Avatar von hummelchen
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.283

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Mein Vater ist eigentlich der in der Familie, der sich für Musik interessiert (neben mir), aus meiner Sicht hört meine Mutter das dann eben so mit. (Sie hört lieber beim Kochen Radiosendungen, in denen gesprochen wird...) Der Geschmack meines Vaters ist ziemlich breit von Rock der 70er/80er über Klassik hin zu Filmmusik und bestimmten Elektrosachen. Auch wenn mein Musikgeschmack grundsätzlich in großen Teilen ein anderer ist (Rap/Hip Hop, aber eben auch 80er Pop) haben wir doch gewisse Schnittmengen und können auch länger im Auto bei Musik miteinander aushalten .

    Bei meinen Großeltern (vom Vater) gab es nur Klassik. Die guckten zwar auch manchmal den Musikantenstadl, aber im Radio und CDs liefen nur klassische Sachen. Leider kenne ich viele Dinge vom hören, weiß aber nicht, wie sie heißen, das finde ich sehr schade...
    Mon cœur, mes textes, comme les temps sont durs,
    mais qu’est-ce tu veux j’te dise, tu sais, les tensions dures.
    Réminiscence sombre au couleur d’améthyste.
    Mais qu’est-ce tu veux j’te dise, tu sais, mon âme est triste.

  8. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.672

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Eher Radio. Ansonsten Volksmusik/Schlager.
    Ich habe mit 18 in einer Kneipe Judith & Mel nur an den Stimmen erkannt 🙈.

    Bin ein bisschen neidisch auf den coolen Rock, den Ihr gehört habt. Wir müssen unseren Kindern definitiv mehr Mucke vorspielen!!! (Ich hoffe, mein Mann verzichtet auf Death Metal ).

  9. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.254

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Na ich war nicht immer glücklich über die B-Seite von Santanas Samba Pa Ti und Pink Floyd live in Pompeij

    Ich bin immer noch überzeugt, sowas fetzt nur wenn man einen durchgezogen hatte.
    Es hat meine Eltern immer sofort in Erinnerungen gestürzt und wenn man mit 16 zum fünfzigsten mal die Geschichte "als wir damals nach Amsterdam getrampt sind" hört....
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. V.I.P. Avatar von Burgfräulein
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    14.202

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat irgendwann eine Phase mit so einem Panflöten-Musiker gehabt, es war so furchtbar.
    YouTube So was? Dann war das auch Teil meiner musikalischen Kindheit.
    Mein Vater war/ist ein großer Fan von ABBA, Supertramp und noch was. Meine Mutter ist dagegen eher der Radio-Typ.

  11. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.672

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Bevor Du es verlinkt hast, musste ich spontan an Edward Simoni denken! *frühkindlicheprägung*

  12. Junior Member Avatar von planetenteamII
    Registriert seit
    05.01.2017
    Beiträge
    409

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    mein vater hat viel 70er rock gehört (deep purple, santana, usw.), meine mutter schlager (marianne rosenberg, wolfgang petry-- mittlerweile andrea berg, helene fischer usw.).

    ich hab lange viel rock und metal gehört (mittlerweile eher selten und lieber so indie, singer-songwriter kram und pop), es hat mich glaub ich schon beeinflusst-- und ich hab auch ne schwäche für 60er schlager
    sorry to barge in, i'm afraid we're having a slight apocalypse.

  13. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.616

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Bei meinen Eltern lief Radio. Ich könnte nicht sagen, was ihr Musikgeschmack ist.

    Ich höre viel Musik, vorwiegend aus der Electro/Metal/Gothic-Ecke, und höre überhaupt kein Radio.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  14. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.392

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Bei meinen Eltern lief Radio. Ich könnte nicht sagen, was ihr Musikgeschmack ist.
    Ja, so auch bei uns. Wobei mein Vater eine große Plattensammlung hat(te). Da war alles gemischt drin, viel Klassik, Schlager auch englischsprachiges Zeug aus seiner Jugend (das ich nicht näher kenne), Jazz auch. Er hat davon manchmal erzählt, aber angemacht hat er es nie. Bzw. hat er es vielleicht ab und an versucht, aber wir wollten das nicht hören.

    An spezielle Musik im Auto kann ich mich nicht erinnern.

    Ich würde jetzt übrigens auch nicht auf die Idee kommen, meine Kinder mit Musik zu beschallen, die ich gern mag Hintergrundgedudel kann ich gar nicht mehr ab, bewußt Musik hören mach ich wenn, dann ohne Kinder. Zusammen hören wir Kinder-CDs, die für alle erträglich sind.

  15. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.229

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Mögen Kinder sowas eigentlich wirklich? Ich fand dieses Kinderzeugs schon als Kind voll doof.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  16. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.392

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Ich mochte das.

    Meine Kinder auch. Wobei ich ihnen das schreckliche Zeug vorenthalte, weil ich das selbst nicht hören will.

  17. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Eltern haben klassische Musik, Jazz, Rock, Chansons und etwas Pop gehört.

    Das hat mich geprägt, ich höre heute selber auch ein bisschen von diesen Musikrichtungen, wenn ich mich auch nicht gut auskenne. Ich mag „sogar“ Jazz, aber tatsächlich eigentlich nur den alten bis Bebop und fast keinen modernen, wahrscheinlich wegen meiner früheren hörgewohnheiten durch meinen Vater. Allgemein höre ich viel verschiedenes und in viele Genres mal rein oder finde es ganz nett ein Genre zu hören, wenn es irgendwo gespielt wird, auch wenn ich es nie für mich hören würde, und kann mir vorstellen, dass es mit der Bandbreite der Musik von meinen Eltern zu tun hat.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  18. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.877

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Mögen Kinder sowas eigentlich wirklich? Ich fand dieses Kinderzeugs schon als Kind voll doof.
    Gute Frage, so richtige Kinderlieder habe ich auch nicht gehört. Die Ministars habe ich geliebt, weil das ja Lieder waren, die es "wirklich" gab, nur mit anderem Text.

  19. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.374

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Ausschließlich Klassik (und es gab beatles-cds, die wurden aber nur von uns Kindern aktiv gehört). Und Reinhard Mey.

    Deckt sich ziemlich mit meinem Musikgeschmack, wobei noch mehr Gesang dazukommt (französische chansons, Amy MacDonald, Katie Melua, Queen, ABBA phasenweise). Aber am meisten noch immer Klassik.
    Geändert von narzisse (10.08.2019 um 08:49 Uhr)

  20. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.616

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Ich würde jetzt übrigens auch nicht auf die Idee kommen, meine Kinder mit Musik zu beschallen, die ich gern mag Hintergrundgedudel kann ich gar nicht mehr ab, bewußt Musik hören mach ich wenn, dann ohne Kinder. Zusammen hören wir Kinder-CDs, die für alle erträglich sind.
    Ich käme nie auf die Idee, keine Musik zu hören wegen dem Kind - also genau das Gegenteil

    Meine Schwägerin ist der festen Meinung, Kinder vertragen das nicht und sollten nur Kinderlieder hören.
    🤷🏻*♀️
    Unser Kind muss da leider durch. Es reagiert ziemlich eindeutig, wenn es Musik hört und tanzt und headbangt (wenn auch wenig selektiv auf Rammstein genauso wie auf klassische Musik ).
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •