+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60
  1. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.874

    Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    ... und wie hat das euren (damaligen und heutigen) Musikgeschmack beeinflusst? Habt ihr etwas für euch übernommen oder seid ihr in einer ganz anderen Ecke gelandet? Was mögen eure Eltern heute?

  2. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.909

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    So ziemlich alles mögliche, von Mittelalter Rock bis hin zu deutschem Pop. Keine Schlager, keine klassische Musik, keine klassischen Hitlisten.
    Manche Sachen höre ich davon auch noch, zB. Them oder Iggy Pop.

    Meine Mutter hatte aber immer schon Phasen, wo sie mehr oder weniger Musik gehört hat. Meistens hat ihr jeweiliger Freund das beeinflusst. Heute hört sie keinerlei Musik mehr.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  3. Newbie
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    122

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Als wir Kinder waren haben meine Eltern ihren eigenen Musikgeschmack uns zuliebe extrem hintenangestellt und auf jeder Autofahrt und mit uns gemeinsam zuhause Kinderlieder und Hörspiele gehört. Meine Mama fand die selber gut () und mein Papa hat still gelitten glaub ich. Das ging dann im frühen Teenie-Alter mit den üblichen (Boy-)Bands und BravoHits weiter. Merke gerade das meine Eltern uns zu liebe echt was auf sich genommen haben
    Als wir über das Alter dann hinaus waren und angefangen haben andere Musik zu hören wurden wir ziemlich vom Musikgeschmack meines Papas in die Rock-Punk-Singer/Songwriter-Richtung beeinflusst.

    Alle meine Lieblingsbands bis ich Anfang 20 war hab ich durch meinen Papa oder meine Schwester kennengelernt und auch heutzutage haben wir einen sehr ähnlichen Geschmack und gehen zusammen auf Konzerte und Festivals. Der Musikgeschmack meiner Mama ist etwas "seichter" und ihr ist Musik auch nicht so wichtig aber auch da kommen wir ab und zu auf gemeinsame Nenner.

  4. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.761

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    überwiegend rock, folk, punk und pop aus den 60ern/70ern.

    -led zeppelin
    -pink floyd
    -the eagles
    - fleetwood mac
    -supertramp
    -queen
    -rolling stones
    - beatles
    -the police
    -deep purple
    -david bowie
    -dire straits
    -eric clapton
    - bob dylon
    -the doors
    -patty smith
    -ac/dc
    etc

    mein papa war musiker und hatte eine gewaltige plattensammlung. es standen auch überall instrumente rum,weil er unterrichtet hat und immer im schlafzimmer mit gitarre und kopfhörern gespielt hat.

    sehr sehr viel von dem oben genannten höre ich immer noch gerne.

  5. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.548

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Sie haben Radio gehört. In der Plattensammlung findet sich aber viel 50s & 60s Rock, ABBA (generell Disco-Music) und Engelbert ()
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  6. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.171

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    überwiegend rock, folk, punk und pop aus den 60ern/70ern.

    -led zeppelin
    -pink floyd
    -the eagles
    - fleetwood mac
    -supertramp
    -queen
    -rolling stones
    - beatles
    -the police
    -deep purple
    -david bowie
    -dire straits
    -eric clapton
    - bob dylon
    -the doors
    -patty smith
    -ac/dc
    etc
    .
    Fehlt noch joe cocker, westernhagen, joa, sowas.

    Mögen sie immer noch.
    Ich find einiges davon ok, aber mein herz gehört nunmal dem rap.

  7. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.418

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Ich kann mich nicht erinnern, dass bei uns zuhause mal jemand außer mir Musik angemacht hätte. Wenn, dann alle Jubeljahre vielleicht mal das Radio und der Sender, der dann zufällig lief, der war es dann eben. Musik spielte also überhaupt keine Rolle und da bin ich komplett anders, ich könnte ohne Musik nicht überleben.

    Meine Mutter hat sich oft zu meiner Musik geäußert, manches fand sie ganz gut, anderes hat sie leise weinend ertragen, aber dass sie da eigene Ambitionen gehabt hätte... nope. Ist nie vorgekommen, glaube ich.

  8. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.227

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Mein Vater ist eher so der Typ mainstream/"was im Radio läuft", der hat früher viel so 70er-Pop gehört (ABBA, Middle of the Road usw.) und halt Radio, meine Mutter geht eher so in die mainstreamige etwas rockigere/dunklere Richtung, die hat damals viel 70s Rock und 80s Synthie Pop gehört, da gabs Pink Floyd, CCR, Hendrix, Stones, Depeche Mode, Erasure usw., aber auch BAP und Grönemeyer. In den 90ern hat sie auch mit uns erst die ganzen Boygroups gehört (und war auch mit auf Konzerten von Take That und Caught in the Act, später waren wir auch mehrmals zusammen bei Sasha) und dann auch so ein bisschen den ganzen Goth-/Metal-Kram. Heute gehts in die Richtung weiter, mein Vater liebt inzwischen leider auch Schlager (Helene Fischer und Andrea Berg ) und hört weiterhin viel Radio (da aber eher Pop und keinen Schlager), meine Mutter hört weiterhin Pop, Rock und alles mögliche dunkle querbeet, teilweise auch durch meine Schwester und mich beeinflusst.

    Ich fand das als Kind super, the best of both worlds sozusagen. Meinen Musikgeschmack hat das nachhaltig beeinflusst, der ist wohl eine Mischung aus beidem, wenn auch insgesamt näher an meiner Mutter und ich hör auch heute alles mögliche durcheinander und das Konzept guilty pleasures ist mir da völlig fremd.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  9. Member Avatar von vaya con dios
    Registriert seit
    06.06.2001
    Beiträge
    1.602

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    so gut wie gar keine.

  10. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.657

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Mama sehr selten, wenn dann sowas wie Whitney Houston, Andrea Bocelli...was sie mal ne zeitlang sehr exzessiv gehört war so "Weltmusik" à la Oliver Shanti. Das ist eine echt starke Kindheitserinnerung, mein kleiner Bruder und ich am PC spielend und im Hintergrund Oliver Shanti.

    Mein Papa hat sehr viel Musik gehört, und da hab ich auch meinen Musikgeschmack her schätze ich...vor allem 70er/80er:

    - Michael Jackson
    - Bryan Adams
    - Phil Collins/Genesis
    - Cat Stevens
    - Lionel Richie
    - Rolling Stones
    - Fleetwod Mac
    - AC/DC
    - Eric Clapton
    - Dire Straits
    - Pink Floyd

    Ich hör all das auch heute noch sehr gern und wurde da definitiv geprägt.

  11. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.488

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Eltern hören nach wie vor fast keine Musik. Selbst in der Jugend war das nicht so vordringliches Interesse, bei meiner Mutter schon eher. Mein Vater war technisch angetan, als CDs aufkamen, und hat dann auch öfter welche gekauft, aber gehört hat er die (viel Jazz) eher nach Feierabend, da waren wir schon im Bett. Es gab aber auch einzelne Platten von 60er/70er Singer/Songwritern, die hör ich auch nach wie vor gern. Im Vergleich zu meinem Umfeld hör ich auch nicht sooo viel Musik, wobei das sehr streut, aber deutlich mehr als meine Eltern. Bei mir ist es so, dass sich der Musikgeschmack eher ausgeweitet als verändert hat, die alten Sachen hör ich auch immer noch gerne, Beatles, Simon&Garfunkel etc..

    Im Radio lief und läuft bei meinen Eltern wann immer jemand in der Küche ist, Deutschlandfunk oder das Wortprogramm vom NDR, das ist bei mir auch so...

  12. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.874

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Meine Eltern haben immer Schlager und Volksmusik (!) gehört und auch solche Sendungen im Fernsehen geguckt, Musikantenstadl und so was. Mir kam das damals ganz normal vor und ich dachte, das wäre halt Musik für alte Leute (Disclaimer: Da waren meine Eltern so Mitte 30.) Dann auch viel Oldies (Musik aus ihrer Jugend eben, da aber schon auch eher das schnulzige Zeug) und ab Anfang der 90er dann zumindest mal "herkömmliche" Radiosender auch mit aktueller Popmusik. Später wieder und auch jetzt noch aber bevorzugt Schlager. Wenigstens keine Volksmusik mehr.

    Beeinflusst hat mich das dahingehend, dass ich solche Musik furchtbar finde.

  13. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.897

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Bei uns zuhause hat früher nur mein Opa bewusst Musik gehört und zwar ausschließlich Klassik. Er war da aber echt Experte, hatte zig Platten/CDs/Kassetten (selbst aufgenommen teilweise oder später mit meiner Hilfe ge-ebay-t) mit verschiedenen Aufnahmen aller möglichen Werke, hat im Radioprogramm gezielt Sachen herausgesucht, sich gefreut, wenn "Horch' mal, das ist die gute Stelle...dudüüüüüümmmm" kam usw. Ich bin selbst kein großer Klassikfan, aber ich fand das immer supercool.

    Mein Vater hört überhaupt gar keine Musik, nicht mal im Auto, bei meiner Mutter läuft immer irgendein Schlagerradiosender im Hintergrund, oder manchmal sowas wie André Rieu oder Tony Christie oder "Johann Strauss Classics". Die letzte CD dürften sie so ungefähr 1996 erworben haben. Heute setzen sie sich ab und zu mal abends hin und machen irgendeine Klassik-CD (meist aus der Sammlung vom Opa) an.

    Beeinflusst hat mich das dahingehend (obwohl ich als Kind auch mal Tony Christie mochte), dass ich selbst eher Nebenbeihörerin bin. Ich hatte von ca. 16 bis 22 mal eine Phase des SEHR bewussten Musikkonsums und ich habe auch jetzt noch Bands/Künstler*innen, die ich verfolge und ich gehe auch immer mal auf Konzerte, aber im allgemeinen bin ich schon eher Spotify-Opfer.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  14. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.520

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Klassik, ausschließlich. Heute auch.

    Wir Kinder haben uns dann ohne elterliche Begleitung in die Popkultur gewagt. Meine Eltern sind wirklich komplett in der Klassikblase und kennen gerade so die Beatles.

  15. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.870

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    überwiegend rock, folk, punk und pop aus den 60ern/70ern.

    -led zeppelin
    -pink floyd
    -the eagles
    - fleetwood mac
    -supertramp
    -queen
    -rolling stones
    - beatles
    -the police
    -deep purple
    -david bowie
    -dire straits
    -eric clapton
    - bob dylon
    -the doors
    -patty smith
    -ac/dc
    etc
    genau so.

    ich kann und konnte damit nix anfangen. als die boybandphase Anfang und Mitte der 90er durch war, lief und läuft bei mir fast ausschließlich Reggae, hiphop, rnb.

    mein Vater kann damit wiederum gar nichts anfangen.

  16. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.187

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    In Dauerschleife Queen, Depeche Mode, Police, Phil Collins, David Bowie und the cure

    Beeinflusst hat mich das insofern, dass mir bis heute Schlager sehr suspekt ist und ich mir nicht erklären kann, dass das diese Musikrichtung noch Fans unter 105 haben kann.

  17. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.033

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    ich vermute am ehesten ganz banal radio.
    in bawü vermute ich, sowas was bayern3 oder antenne bayern entsprach, aber eher ganz selten.
    jetzt b3 oder antenne, aber so bewusst und häufig läuft es nicht.

    meine mutter hört sich schon dinge bewusster an, kennt lieder und weiß, wen sie mag.

    bei meinem vater dudelt irgend ein mist und er hört garnicht hin, genauso wie teils der tv völlig sinnlos läuft. namen nennen kann er auch nicht und wenn es aus drei quellen gleichzeitig dudelt, merkt er es auch nicht unbedingt.
    Geändert von clubby (07.08.2019 um 14:43 Uhr)

  18. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.529

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Rolling Stones
    Queen
    Boney M.
    Phil Collins
    Howard Carpendale
    ABBA

  19. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    überwiegend rock, folk, punk und pop aus den 60ern/70ern.

    -led zeppelin
    -pink floyd
    -the eagles
    - fleetwood mac
    -supertramp
    -queen
    -rolling stones
    - beatles
    -the police
    -deep purple
    -david bowie
    -dire straits
    -eric clapton
    - bob dylon
    -the doors
    -patty smith
    -ac/dc
    etc
    Genauso.

    und
    -Santana
    -The Who

    War erst vor ein paar Jahren mit meiner Mutter aufm Santana Konzert. und mein Vater eine Woche vor seinem Tod bei Roger Waters.

    Hat mich sehr geprägt und höre ich heute immer noch viel .
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  20. Addict Avatar von Hellooni
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    3.165

    AW: Welche Musik haben eure Eltern gehört, als ihr klein wart?

    Bei uns wurde viel Jazz gehört, es dudelte immer was im Hintergrund.

    Ansonsten mochte/mag meine Mutter sowas wie Eric Clapton, Phil Collins, Chris Rea, Janis Joplin, Queen...

    Mein Vater hörte gerne die Beatles, Bee Gees, Rolling Stones usw.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •