+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Schwesta Ewa

  1. Urgestein Avatar von UteSchnute
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    8.965

    Schwesta Ewa

    Warum sind so viele (in Frankfurt?) mit ihr solidarisch?
    Warum ist sie für viele ein Idol?

  2. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.010

    AW: Schwesta Ewa

    Die Fragen kann ich nicht beantworten, aber ich finde sie auf jeden Fall sympathisch, weil sie trotz dieser Ghettobitch-Allure noch so verletzbar wirkt.
    Aber ich hab auch einen Faible für so Randgestalten..

  3. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.174

    AW: Schwesta Ewa

    Ich glaub gerade junge frauen solidarisieren sich schnell mit frauen aus dem genre.

  4. Enthusiast Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    959

    AW: Schwesta Ewa

    Keine Ahnung wer das ist. Musste erstmal googeln. Warum denn solidarisieren? Was ist denn mit ihr?

  5. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.401

    AW: Schwesta Ewa

    Ich musste auch googeln. Wenn es allerdings stimmt, dass sie vom Vorwurf der Zuhälterei nur frei gesprochen wurde, weil die Frauen von ihr nur geschlagen und nicht ausgebeutet wurden... Sonderlich solidarisierungswürdig klingt das jedenfalls nicht auf den ersten Blick
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  6. Senior Member Avatar von LuCkee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    6.534

    AW: Schwesta Ewa

    Ich bin 3/4Polin, Wahlfrankfurterin und Mama und finde die Frau ekelhaft. Solidarität? In meinem Bekanntenkreis kennt die fast niemand, außer er liest BILD. Ich kenne niemanden der die mag.
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  7. Enthusiast
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    789

    AW: Schwesta Ewa

    Wie kann man sich mit so jemandem solidarisieren? Kenne aber auch ein paar selbsternannte Feministinnen, die sie total super finden, widerspricht sich für mich aber völlig.

  8. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    979

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wer das ist. Musste erstmal googeln. Warum denn solidarisieren? Was ist denn mit ihr?
    Hab auch keine Ahnung, wer das ist.
    Sollte so was nicht bei einer Thread-Erstellung erklärt werden?

    Ich denke, ich mache jetzt auch auch einen Thread mit dem Titel "Schwester Hildegard" auf und frage: "Was haltet ihr von der Hildegard"?

  9. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    979

    AW: Schwesta Ewa

    Hab jetzt mal nachgelesen:

    Ewa Malanda wurde 1984 im polnischen Koszalin als ältestes von drei Kindern geboren. Ihr bürgerlicher Name lautete Ewa Müller, den sie nachträglich ändern ließ. Sie wuchs ohne ihren leiblichen Vater auf. Der Umzug nach Deutschland war nur als Zwischenstation gedacht, da die Familie später in die Vereinigten Staaten auswandern wollte. Nach eigenen Aussagen wurde ihre Mutter jedoch beim Aufenthalt in Berlin eines Diebstahls überführt und die bereits bewilligte Green Card verfiel deswegen. Danach lebten sie in Kiel. Ewa sagt, sie habe aufgrund ihres Migrationshintergrunds früh mit Ausländerfeindlichkeit zu kämpfen gehabt und wurde deswegen als Kind psychologisch behandelt.[7]

    Über eine Stelle als Kellnerin in einem Kieler Rotlichtlokal kam sie erstmals mit dem Rotlichtmilieu in Kontakt und begann im Alter von 16 Jahren als Prostituierte zu arbeiten.[8] Dabei kam sie mit illegalen Betäubungsmitteln in Berührung und war unter anderem von Crack abhängig, von dem sie selbständig weggekommen sei.[9] Nach ihrem Hauptschulabschluss im Jahr 2004 zog sie nach Frankfurt am Main.
    Mehr dazu:

    Schwesta Ewa – Wikipedia

    Sorry, aber jene Ewa kann ich nicht sonderlich sympathisch finden.

  10. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    979

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    so verletzbar
    Sind wir das nicht alle?

  11. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.866

    AW: Schwesta Ewa

    Völlig an mir vorbei gegangen...
    .
    stop making stupid people famous.

  12. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.910

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    Die Fragen kann ich nicht beantworten, aber ich finde sie auf jeden Fall sympathisch, weil sie trotz dieser Ghettobitch-Allure noch so verletzbar wirkt.
    Aber ich hab auch einen Faible für so Randgestalten..
    Du findest Personen sympathisch, die Zuhälterei betreiben!?
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  13. Junior Member
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    565

    AW: Schwesta Ewa

    In diesem Podcast wird auch über sie berichtet. Ist ganz interessant.

  14. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.004

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Du findest Personen sympathisch, die Zuhälterei betreiben!?
    Ich will sie echt nicht verteidigen und sympathischer macht es sie mir nicht. Aber von der Zuhälterei wurde sie freigesprochen.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  15. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.401

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Ich will sie echt nicht verteidigen und sympathischer macht es sie mir nicht. Aber von der Zuhälterei wurde sie freigesprochen.
    hm naja, aber für die moralische komponente find ich das ehrlich gesagt komplett egal, ob sie von der zuhälterei freigesprochen wurde, weil sie die frauen nicht finanziell ausgebeutet hat. vom nicht strafrechtlichen standpunkt finde ich es genauso beschissen, für frauen, die das 'freiwillig' machen und nur gelegentlich geschlagen werden, protitutionsreisen zu organisieren
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.734

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    hm naja, aber für die moralische komponente find ich das ehrlich gesagt komplett egal, ob sie von der zuhälterei freigesprochen wurde, weil sie die frauen nicht finanziell ausgebeutet hat. vom nicht strafrechtlichen standpunkt finde ich es genauso beschissen, für frauen, die das 'freiwillig' machen und nur gelegentlich geschlagen werden, protitutionsreisen zu organisieren

    ja! ich würde vor allem auch sagen, dass das was sie wohl gemacht hat sehr wohl das ist, was sich ottonormalmensch unter "zuhälterei" vorstellt, auch wenn es den strafrechtlichen tatbestand nicht erfüllt.
    love is a litany, a magical mystery

  17. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.004

    AW: Schwesta Ewa

    Es ging mir um den strafrechtlichen Vorwurf, nicht um die Moral. Ich wollte das auch wirklich nicht verharmlosen. Das mit dem Ottonormalmenschen finde ich trotzdem schwierig. So gibt es ja auch einige Konstellationen, in denen Ottonormalmensch nicht einsieht, dass bspw. ein Mordmerkmal nicht erfüllt ist. Heimtücke ist da ja ein Paradebeispiel. Den Täter dann trotzdem als „Mörder“ zu bezeichnen, geht mir dann schon gegen den Strich.

    Ich frage mich aber auch, was man an der finden kann, völlig abseits der juristischen Einordnung ihrer Taten. Ich finde das Phänomen beängstigend, weil sie offenbar jungen Frauen als Idol taugt und ihr „Betätigungsfeld“ als erstrebenswert zu gelten scheint.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  18. Member Avatar von Sushi_Obermaier
    Registriert seit
    12.01.2015
    Beiträge
    1.580

    AW: Schwesta Ewa

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Ich frage mich aber auch, was man an der finden kann, völlig abseits der juristischen Einordnung ihrer Taten. Ich finde das Phänomen beängstigend, weil sie offenbar jungen Frauen als Idol taugt und ihr „Betätigungsfeld“ als erstrebenswert zu gelten scheint.
    genau wie Shirin David total viele teenie-mädels feiern sie. zu ihrem neuen Album hat sich so einen PR-Stunt organisiert: Welche Schule die meisten Posts über sie macht, dort kommt sie mit einem Eiswagen vorbei und spendiert Waffeleis for free.
    Ich finde die so schrecklich und wenn ich überlege, dass 14jährige Mädels die sich zum Vorbild nehmen

    zu Schwesta Ewa: Hört euch mal den Podcast HR Info Verurteilt zu ihrem Fall an. Da wird zum einen deutlich, dass sie die Frauen eher gemanagt hat (im Sinne von: Terminkalender geführt, neue Handys besorgt, Fahrten und Sicherheit organisiert), aber auch dass sie sich vor Gericht sehr sehr geschickt unschuldig inszeniert hat.
    Ich nehme sie nicht in Schutz, gell, wollte nur noch mal paar Infos einstreuen. Meinetwegen könnte man Prostitution auch komplett verbieten, aber ich befürchte, dann findet das im Illegalen statt und das will ich für die betroffenen Frauen auch wieder nicht.
    Zitat Zitat von murmur
    liebe dich und alle und jeden grashalm. nichts negatives kommt in deinen panzer aus liebe. namaste!

  19. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.278

    AW: Schwesta Ewa

    Wer ist denn Shirin David?

  20. Member Avatar von Sushi_Obermaier
    Registriert seit
    12.01.2015
    Beiträge
    1.580

    AW: Schwesta Ewa

    Let me Google that for you Shirin David – Wikipedia
    Zitat Zitat von murmur
    liebe dich und alle und jeden grashalm. nichts negatives kommt in deinen panzer aus liebe. namaste!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •