+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. Senior Member Avatar von Mellabelle
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    5.634

    City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Hallo zusammen,

    da im Deutschlandforum nicht so viel los ist, frage ich mal hier in die Runde:

    ich plane eine 3- bis 4-tägige Reise mit/für meinen Freund im Mai nächsten Jahres (also noch lange hin ).

    Eigentlich liebäugele ich schon ewig mit Stockholm, aber in Deutschland haben wir auch noch längst nicht alles gesehen.

    Im Topf sind noch Heidelberg, Nürnberg, Bamberg, vllt. noch so die Ecke Freiburg.
    Könnt ihr da für die oder andere Stadt sprechen oder was empfehlen?
    Oder Trier vielleicht?

    Raus sind Hamburg, Bremen, Berlin, Dresden, Erfurt, München sowie Nord- und Ostseeküste, da wir da schon waren.

    Vielleicht habt ihr ja Ideen oder Tipps. Welche Stadt hat euch gut gefallen und warum?

    Bis jetzt sind wir immer mit der Bahn angereist und haben dann ein Hotel in der City gehabt um zu Fuß oder ÖPNV die Stadt zu erkunden.
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  2. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.907

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Heidelberg und Freiburg sind nett - das ließe sich evt auch kombinieren, ist ja auch nicht so weit. Oder dann noch Straßburg, Colmar, Basel dranhängen. Ich mag die eigentlich alle sehr gerne. Wollt ihr denn "nur" Stadt oder noch Umgebung drumherum (wandern, shoppen, oder so)?

  3. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.146

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    trier gibt für mehrere tage nicht so viel her, finde ich (also 2 tage kriegt man gut rum), aber die nähe zum moselsteig und zu luxemburg macht es attraktiv. wir haben ua. einen tages-ausflug nach luxemburg stadt gemacht mit dem zug und mochten es sehr!

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.114

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    nürnberg
    aber nicht nur weils 'meine' stadt ist, sondern weil es für 3-4 tage genau die richtige größe hat, alles zu sehen, nicht zu hetzen und nicht zu langweilen.
    außerdem weil alles mit den öffis gut erreichbar ist (busse, straba, u-bahn, züge) und gut zu laufen ist und für regentage vielen unter dach und von u-bahn zum objekt zu huschen ist.
    kino, das cine ist auch ohne film sehenswert und die fußgängerzone, der hauptmarkt, burg, lässt sich alles gut erreichen. und am hbf ist auch immer was los.

    bamberg fand ich nach einem tag schon fertig und gesehen. und heidelberg, hmm, ein guter tag reichte mir rein zum 'abgrasen' auch, wobei ich da die gelegenheit hatte, öfter hin zu kommen und mehrmals zeit hatte.

  5. Newbie Avatar von Kokosring
    Registriert seit
    21.11.2018
    Beiträge
    181

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    an Nürnberg/Bamberg könnte noch Bayreuth angehängt werden. Mehr als einen Tag Programm gibt die Stadt nicht wirklich her, aber in Kombination sehr schön. Ansonsten auch viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung (Therme, fränkische Schweiz, Brauereien) u.a.

  6. Newbie
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    122

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    trier gibt für mehrere tage nicht so viel her, finde ich (also 2 tage kriegt man gut rum), aber die nähe zum moselsteig und zu luxemburg macht es attraktiv. wir haben ua. einen tages-ausflug nach luxemburg stadt gemacht mit dem zug und mochten es sehr!
    Jaaa, Luxemburg Stadt ist sooo schoen, wenn ihr in der Ecke seid und schliesse mich Schnelmi an das Trier alleine vielleicht etwas "langweilig" werden kann fuer mehr als zwei Tage.

    In Nuernberg waren wir mal eher ungeplant uebers Wochenende weil wir einen Hotelgutschein bekommen haben und waren sehr positiv von der Stadt ueberrascht. Ist aber vielleicht ohne besondere Ausfluege in die Umgebung auch eher was fuer kuerzer aber kommt natuerlich auch drauf an was ihr so moegt und wie ruhig ihr es angehen lassen wollt. Flanieren und geniessen kann man dort sehr schoen und wir waren dann noch im Playmobil Fun Park

  7. Senior Member Avatar von Mellabelle
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    5.634

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Vielen lieben Dank für eure Antworten !

    Die von mir genannten "offenen" Städte waren auch nicht abschließend, die sind mir nur schon mal so eingefallen, weil von uns aus der Süden noch nicht viel besucht wurde .

    Also ihr könntet auch andere Städte nennen *g*.

    Wir machen meistens einen Mix aus Museen, in der Natur oder in der Stadt rumgehen (in Erfurt sind wir z.B. lange auf der Zitadelle rumgelaufen oder in München viel an der Isar entlang), wenn ein Zoo in der Nähe ist, auch den besuchen, lecker Essen gehen. Ich mag auch gern viele kleine Läden zum Stöbern .

  8. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.114

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    so gesehen ist der weg von nürnberg nach fürth oder erlangen auch schnell und einfach, weil gut züge fahren jederzeit und die beiden städte auch was her geben.

    einen ausflug südlich, ins fränkische seenland gestaltet sich nur mit öffis eher als weltreise mit viel geduld und fussmärsche. und wenn da außerhalb der letzte bus dann weg ist, ist er halt weg.

  9. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.213

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    ich kann heidelberg sehr empfehlen, mir hats da unheimlich gut gefallen und man kann auch außerhalb bissi wandern gehen

  10. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.260

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Ich schmeiße mal noch Weimar in den Topf. Aber Bamberg und die Ecke ist auch super toll.

  11. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Von Trier kommt man gut in die moseldörfer, kann da dann wandern und in straußwirtschaften einkehren. Oder zu den Weinfesten, je nach Jahreszeit.
    Die Stadt an sich ist für mehrere Tage wirklich etwas klein.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  12. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.114

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    besenwirtschaft

  13. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    32.988

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Noch eine Stimme für Nürnberg!
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  14. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.669

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von detta Beitrag anzeigen
    Noch eine Stimme für Nürnberg!
    Dito. Aber ich bin voreingenommen, ich wohn da in der Gegend

  15. Enthusiast Avatar von kava
    Registriert seit
    25.01.2015
    Beiträge
    996

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Münster

  16. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.322

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    heidelberg ist wunderschön, aber viel zu sehen gibts da nicht. die altstadt, das schloss, den philosophenweg, vielleicht ne schiffsfahrt auf dem neckar. dann kann man da noch wandern gehen.
    ich würde das verbinden mit einem trip nach mannheim (kunsthalle, luisenpark) und oder einem trip nach karlsruhe (landesmuseum, kunsthalle, zkm, schlossgarten, das naturkundemuseum soll sehr toll sein, aber ich selbst war da noch nie).
    den zoo in karlsruhe finde ich nicht so prall, die bauen da gerade relativ viel um und es sind nicht immer so viele tiere da. das fledermaushaus ist aber toll. im zoo in heidelberg war ich schon jahre nicht mehr, keine ahnung ob der besser ist.
    mit heidelberg als standpunkt lässt sich mannheim in etwa 15 minuten mit der bahn (nicht straßenbahn) erreichen und karlsruhe müsste so 35 minuten sein.

  17. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.794

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    Und wenn man sich arg langweilt, dann setzt man sich ins Bähnle und schaukelt riwwer in die Pfalz. Neustadt, Freinsheim oder Maikammer mit Sankt Martin sind alle per ÖPNV zu erreichen.
    Oder auf die Ruine in Wachenheim auf ein Schörlchen und dann angeschickert quer durch den Wald nach Deidesheim laufen ist auch schön. Mit kleinem Stop am Pechsteinkopf zum Schwimmen. Obwohl, da ist's im Mai wahrscheinlich noch zu kalt. Alternativ einfach durch die Weinberge wandern. Die Mandelblüte ist im Mai aber leider schon vorbei.
    Don't tell Mama.

  18. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.322

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    oder speyer, da kann man von mannheim grad durchfahren.
    oder von karlsruhe mit dem schiff nach speyer.

  19. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.114

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    heidelberg und mannheim. passen auch gut. ja, gute idee.
    hab ich auch dran gedacht, weiß nur keine verbindungen mit öffis, wenn es darauf ankommt.

    sonst wären auch esslingen am neckar und stuttgart praktisch.
    ES ist wirklich sehr schön und mit innenstadt und burg auch nicht in einem tag abgegrast sondern gibt schon für mehrere tage was her.

    regensburg und augsburg wären noch mittelgroß, augsburg die fuggerstadt in der stadt, allerdings beide auch unter zwei tage zu erledigen.
    und ingolstadt. klein und auch schon.
    ('erledigen' weil ich in allen, wie auch münchen mit dem rad war und so gut in einem tag herum kam.)

    nürnberg ist zu fuss besser. mein empfinden.

  20. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.322

    AW: City-Trip Deutschland - welche Stadt würdet ihr empfehlen?

    von mannheim nach heidelberg fährt mindestens alle halbe stunde ne s-bahn oder regionalbahn (die nach karlsruhe). und mit der straßenbahn 5 kann man auch fahren glaub ich. das dauert aber dann länger.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •