+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. Junior Member Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    437

    Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Ich befand, dass das neben dem Kollegen-Auskotz-Thread und dem Bewerbungsscheiße-Thread hier noch fehlt

    Also fühlt euch frei, hier loszukotzen. Egal, ob ihr grad dringend (wegen Job in einer neuen Stadt etc.) etwas neues braucht oder "nur" extrem unzufrieden mit eurer aktuellen Wohnung seid, aber partout nichts neues findet und euch schon mit 90 immer noch in dieser grässlichen Wohnung sitzen und euren Enkeln Geschichten vorlesen seht.

    Ich bin nun seit ca. 4 Monaten ernsthaft auf der Suche (und die letzten Jahre hab ich schon immer mal sporadisch geguckt, aber war da noch nicht ganz so entschlossen, was neues zu wollen), weil meine Wohnung mich einfach aufgrund mehrer Faktoren sehr nervt und nicht mehr das richtige für mich ist. Zum Glück hab ich noch nicht gekündigt, so wie sich die Suche grad entwickelt

    Aktuellster Fail: Mal wieder eine schöne Wohnung nicht gekriegt, weil mein Einkommen angeblich zu niedrig sei. Dass ich seit Jahren in einer gleichteuren (bzw. meiner Meinung nach eher gleichbilligen) Wohnung lebe und nachgewiesen immer pünktlich meine Miete zahlen konnte, ist nicht relvant *grrrrr* Ich frag mich, von wie vielen zusätzlichen Ausgaben die ausgehen.

    Aktuell warte ich bei zwei weiteren Wohnungen auf Rückmeldung. Die schienen dort zumindest schonmal etwas lockerer, was das erforderliche Einkommen angeht.

    So und nun seid ihr dran. Bitte sagt mir, dass ich nicht die einzige bin, die hart gefrustet ist und erzählt auch gern aktuelle IR-Anekdoten bei der Wohnungssuche.
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.386

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Ist es normal, dass Maklerbüros auf Anfragen über ImmobilienSchout einfach gar nicht reagieren? Also, offenbar schon, zumindest ist es die häufigste "Reaktion" bislang...

  3. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    2.096

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ist es normal, dass Maklerbüros auf Anfragen über ImmobilienSchout einfach gar nicht reagieren? Also, offenbar schon, zumindest ist es die häufigste "Reaktion" bislang...
    Hier in der Stadt ist das Standard. Man fühlt sich geradezu auserwählt, wenn man mal zu einer Besichtigung eingeladen wird.
    Geändert von apieceofcake (23.08.2019 um 21:48 Uhr)

  4. Member Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    1.739

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Mein "Lieblings"thema Eine Geschichte aus der Riege: Vitulina kann in jedem Thread irgendwas mittlerweile sicher schon nerviges zu Hunden erzählen

    Ich suche eine hundefreundliche Wohnung und finde keine hundefreundliche Wohnung Und ich finde das Konzept absolut dumm: Hausverwaltung/Maklerbüro zeigt die Wohnungen, ist im Gespräch sehr angetan von mir (oder tut zumindest sehr geübt so), sammelt meine Unterlagen ein und "wir leiten das an den Eigentümer weiter, der entscheidet dann". Ja hurra

    Der Eigentümer entscheidet dann rein anhand der harten Fakten, aber hat mich selber niemals kennengelernt. Ist ja schön für ihn, wenn er jemandem die Wohnung gibt, der auf dem Papier keine lästigen Anhängsel mit einziehen lassen will und womöglich auch noch mehr Geld hat. Klar sind die Fakten auch wichtig für die Entscheidung, aber der persönliche Eindruck ist doch auch nicht unwichtig finde ich. Hinterher hat man einen hundelosen Millionär in seiner Wohnung hocken, der die Bude verqualmt und einen stinkigen "Kräuter"garten dort züchtet und jeden Tag Party mit all seinen Freunden macht und zu allem Überfluss nicht einmal der Mülltrennung mächtig ist. Super. MIR sieht man die spießige Redlichkeit aus kilometerweiter Entfernung an! Aber das weiß der Eigentümer ja alles nicht.

    WIE SOLL ICH SO JEMALS MUTTER WERDEN?

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.622

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    für meine tolle tante habe ich damals etwas rumtelefoniert und wurde nach dem alter gefragt.
    meine stimme klang wohl zu jung, als ich dann sagte, kurz vor 80 für eine ältere dame kam dann, nein, sie hätten lieber mittleres alter, 40 rum ohne kinder, denn bei familie ist die vergröserung und somit ein schneller wechsel eine gefahr und bei 70 aufwärts, naja, auch nicht sicher, dass sie längerfristig bleiben oder die wohnung zerstören, abfackeln, nicht putzen können, etc.
    ... okee. danke auch.

  6. Addict Avatar von sleepaholik
    Registriert seit
    10.07.2006
    Beiträge
    2.057

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Ich hab zum Glück jetzt was, aber der Weg dahin war einfach nur Mist.
    Meine Mitbewohnerin hat mir zwei Monate vorher gesagt, dass sie die Wohnung gekündigt hatte, also musste ich raus. Und hab die Tage nur noch auf Ebay Kleinanzeigen und Co. verbracht. Und was mich am meisten genervt hat: Man schreibt zehn Minuten nach Veröffentlichung der Anzeige und kriegt eine Absage weil sie jetzt schon reserviert sei. Oder man ist auf dem Weg zu ner Besichtigung und bekommt ne Email, die Wohnung sei weg. Ich hab auch ehrlich keine Ahnung, wie ich an diese hier rangekommen bin, weil es 40 Mitbewerber*innen gab. Während der Suche unter Druck hab ich fast jeden Abend geheult, weil ich mich schon wieder bei meinen Eltern sitzen sah... und die Wohnung jetzt ist ok, aber auch nicht optimal. Also ewig bleibe ich hier auch nicht.
    If there's nothing left to burn, you have to set yourself on fire

  7. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.574

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Ich suche eine hundefreundliche Wohnung und finde keine hundefreundliche Wohnung Und ich finde das Konzept absolut dumm: Hausverwaltung/Maklerbüro zeigt die Wohnungen, ist im Gespräch sehr angetan von mir (oder tut zumindest sehr geübt so), sammelt meine Unterlagen ein und "wir leiten das an den Eigentümer weiter, der entscheidet dann". Ja hurra
    Ist eine Genossenschaft eine Option? Und wollen wir mal einen Unerfüllter-Haustier-Wunsch-Thread aufmachen?


    Meine letzte Wohnungssuche im Herbst 2017 war erstaunlich einfach, bedenke man den Ruf der Stadt. Dafür war die Wohnung, in der ich davor gewohnt habe, unfassbar stressig (erst kein Strom, dann wochenlang keine Heizung und kein warmes Wasser, dann kein Trockenbau unter der Gastherme, keine DSL-Anbindung, Ärger mit der Telekom, Eigentümer hat die Wohnung nie gesehen, Eigentümer wechselt Hausverwaltung, neue Hausverwaltung hat die Wohnung ebenfalls nie gesehen, die Wohnungen im Haus gehören alle verschiedenen Eigentümern und die Hausgemeinschaft hat noch mal eine komplett andere Hausverwaltung für Haustürschlüssel, Kellerabteile etc., ein Kellerabteil hatten wir auch erst nach Monaten... ich weiß schon gar nicht mehr alles). Ja, Altbauwohnung mit Charakter ist schön, und WG-Leben hat auch Vorteile. Aber jetzt bin ich echt froh über meine unkomplizierte Genossenschaftswohnung im Plattenbau. Da bin ich doch geneigt, zu sagen, ich zieh' nie wieder um. Und dann mache ich mir Gedanken, wie ich meine Wohnung hacken kann, dass doch Haustiere reinpassen...
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  8. Newbie
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    173

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Meine letzte Suche war auch enorm anstrengend. Von keiner Reaktion auf Anfragen und Nachfragen, keiner Absage nach Einreichen der Unterlagen, über Makler, die zum Termin einfach nicht erschienen sind bis hin zu Vormietern die einem gammelige Möbel und die Küche aufdrücken wollten war eigentlich alles dabei.
    Zum Thema Haustiere und Einkommen: Da verstehe ich auch nicht, wieso man das nicht direkt in die Anzeige schreibt, anstatt jemanden zur Besichtigung einzuladen, der dann ohnehin aussortiert wird.

  9. Member Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    1.739

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von Clare_ Beitrag anzeigen
    Zum Thema Haustiere und Einkommen: Da verstehe ich auch nicht, wieso man das nicht direkt in die Anzeige schreibt, anstatt jemanden zur Besichtigung einzuladen, der dann ohnehin aussortiert wird.
    Wenn in der Anzeige zu Haustieren gar nichts oder "nach Vereinbarung" steht, frage ich schon am Telefon, weil wenn das in Wahrheit "nein" heißen soll, können wir uns das Besichtigungsvergnügen ja beidseitig sparen. Aber da heißt es bisher immer: "Also eigentlich ist das kein Problem. Sprechen Sie das einfach mal bei der Besichtigung an." Ja am A... mit eigentlich. Eigentlich findet sich offenbar immer jemand anders, der kein lästiges Anhängsel hat und dann doch genehmer ist. Dabei wie ich schon schrieb: Es gibt echt unangenehmere Mieter als Spießerinnen mit Hund. Ich verstehe echt nicht, was an einem Hund sooo schlimm sein soll.

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Ist eine Genossenschaft eine Option?
    Ich bin überhaupt nicht bewandert mit Genossenschaften und wie das abläuft und was die Vorzüge sind. Angesichts des bisherigen Nichterfolges scheint es aber eine kluge Idee, sich da mal einzulesen.

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Und wollen wir mal einen Unerfüllter-Haustier-Wunsch-Thread aufmachen?
    Gibt es sogar schon: (Unerfüllter) Wunsch nach einem Haustier
    Da haben wir schon beide unser Leid geklagt, wie ich sehe Aber du hast nicht geschrieben, welches Tier du gerne haben wollen würdest? Und wie meinst du das weiter unten mit "Wohnung hacken kann, dass doch Haustiere reinpassen"? In deiner Genossenschaftswohnung wären Tiere also schon erlaubt? Aber es liegt an dir beziehungsweise der Art/Größe deiner Wohnung, dass es doch nicht geht?

  10. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.135

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    ich geselle mich mal dazu. ich brauche was in einer neuen stadt wegen neuem job. geht am 1.11. los, also wäre zu november super, zu oktober luxus und zum 01.12. könnte ich wohl irgendwie überbrücken

    meine größten nervfaktoren momentan
    - das beginnende wintersemester. ich hatte es nicht erwartet, aber ich konkurriere tatsächlich mit wgs, manche wohnungen werden tatsächlich exklusiv für studenten angeboten
    - wohnungsangebote ohne angabe der lage. also mir ist klar, dass nicht jeder gerne die vollständige adresse schreibt. aber der straßenname, oder der der nächsten bushaltestelle, oder irgendeine öffentliche einrichtung in der nähe sollte doch möglich sein. nein, manchmal wird nicht mal der stadtteil angegeben
    - offene küchen. sieht in der theorie immer super aus, aber ich will einfach eine küchentür schließen können, wenn ich auf dem sofa hocke und die küche nicht aufgeräumt ist. gibt es aber gefühlt nicht mehr anders. und vermieter halten es für das größte. neulich versuchte mir sogar einer weis zu machen, dass eine wohnung mit einem schlafzimmer und einem wohnzimmer mit küchenzeile eine 2,5-zimmer-wohnung ist. als wäre es ein bonus wenn ein raum wegfällt

    und akut hoffe ich auf eine wohnung, wo der vermieter mir nach meinem schriftlichen kontakt am samstag zurückgerufen hat. wollte sich dann beim mieter erkundigen, ob man kurzfristig einen termin am wochenende machen kann (ich war in der nähe) und versprach, sich zurückzumelden. hat er leider nicht
    (wenn ich euch so lese, sollte mir das nicht wundern)

  11. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.856

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Nachtkerze, kannst du den Vermieter selbst anrufen und nachfragen? Würde ich machen.

    Ich hab grad Pause in der Wohnungssuche. Also das hier ist definitiv keine Dauerlösung, aber den nächsten Umzug überlege ich mir gut. Leider bin ich auch in so einer unbeliebten Mieterkategorie, alleinerziehend mit Kleinkind. Da konkurriert man dann mit gut situierten Singles, kinderlosen Paaren und ruhigen Rentnern, natürlich entsprechend erfolglos... Rein zufällig ist die Wohnung dann oft "nur für EINE Person geeignet". Ich habe dann immer darauf hingewiesen, dass man allen Beteiligten viele unnötige Telefonate ersparen kann, wenn man sowas gleich in die Anzeige schreibt, und mehrmals war das dem Vermieter dann hörbar unangenehm... Weißte Bescheid. (Ich hätte es ja ok gefunden, wenn sie wenigstens ehrlich gesagt hätten, sie möchten keine Kinder oder was auch immer)

  12. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.832

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    qm-Preise unter 15 € und überhaupt ein Angebot hier im Stadtteil von 4-Raum-Wohnungen wären ein Traum!
    .
    stop making stupid people famous.

  13. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.135

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von algol Beitrag anzeigen
    Nachtkerze, kannst du den Vermieter selbst anrufen und nachfragen?
    Ja, so ist mein Plan. Auch um noch mal zu bestätigen, dass ich auch wochentags einrichte, sofern es irgendwie möglich ist.

    Leider nur Mailbox gerade.
    (Der hat zwar geschrieben, man möge sich per Mail melden, aber trotzdem seine Nummer angegeben. Ich will nicht wissen, wie viele da doch anrufen. Aufrufe der Anzeige allein bei EKA: 750)

  14. Addict Avatar von sleepaholik
    Registriert seit
    10.07.2006
    Beiträge
    2.057

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Mir hat letzte Woche übrigens einer geantwortet, der seine Wohnung Ende April reingestellt hatte, ich könnte jetzt zum Angucken vorbeikommen
    If there's nothing left to burn, you have to set yourself on fire

  15. Alter Hase Avatar von Wolkenlos
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    7.739

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Ich kann nur von der "anderen" Seite berichten, nämlich der Nachmietersuche...bei der eigenen Suche war es relativ problemlos, obwohl der Markt hier auch sehr eng ist, aber ich denke, dass es evtl. auch damit zu tun hatte, dass wir nix neues brauchten, sondern eher mal so geguckt haben und dann hat man sich nicht so unter Druck gesetzt.

    Bei der Nachmietersuche haben wir allerdings auch so einiges erlebt. Obwohl in der Anzeige stand, dass man bitte was zu seiner Person schreiben solle, haben das nur die wenigsten gemacht. Einige sind zur Besichtigung einfach nicht aufgetaucht, haben kurz vorher abgesagt (immerhin...) oder schreiben einfach nur dreimal hintereinander "halllooo?"

  16. Alter Hase Avatar von Wolkenlos
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    7.739

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Nachtkerze, alles Gute für die Suche!!

  17. Member Avatar von pilzfee
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.314

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Hier in der Stadt ist das Standard. Man fühlt sich geradezu auserwählt, wenn man mal zu einer Besichtigung eingeladen wird.
    hier genau so. Der Wohnungsmarkt hier war schon immer schwierig, aber dass man nun nicht mal mehr zu nem Besichtigungstermin eingeladen wird macht mich immer noch baff!
    Wer lebt stört.

  18. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.135

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    und akut hoffe ich auf eine wohnung, wo der vermieter mir nach meinem schriftlichen kontakt am samstag zurückgerufen hat. wollte sich dann beim mieter erkundigen, ob man kurzfristig einen termin am wochenende machen kann (ich war in der nähe) und versprach, sich zurückzumelden. hat er leider nicht
    (wenn ich euch so lese, sollte mir das nicht wundern)
    so ging's übrigens weiter:
    montag vormittag erreiche ich nur die mailbox. der vermieter ruft mich mittags zurück, er habe den mieter noch nicht erreicht. ich bestätige nochmal mein interesse und sage, dass ich auch wochentags einrichten kann.
    dienstag ruft er mich abends an, gibt mir einen termin morgen um 14 uhr.
    heute nachmittag schreibt er mir eine mail, die wohnung sei schon vermietet, besichtigung fällt aus.

    heute war noch was interessantes in der tageszeitung. habe mir einen termin für morgen geben lassen, weil ich ja eh vor ort sein sollte.
    hoffe, dass ich da jetzt nicht auch den kürzeren ziehe, weil ich nicht gleich heute hin bin.

  19. Addict Avatar von Akkordeon
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.487

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    Zitat Zitat von algol Beitrag anzeigen
    Also das hier ist definitiv keine Dauerlösung, aber den nächsten Umzug überlege ich mir gut. Leider bin ich auch in so einer unbeliebten Mieterkategorie, alleinerziehend mit Kleinkind. Da konkurriert man dann mit gut situierten Singles, kinderlosen Paaren und ruhigen Rentnern, natürlich entsprechend erfolglos... Rein zufällig ist die Wohnung dann oft "nur für EINE Person geeignet". Ich habe dann immer darauf hingewiesen, dass man allen Beteiligten viele unnötige Telefonate ersparen kann, wenn man sowas gleich in die Anzeige schreibt, und mehrmals war das dem Vermieter dann hörbar unangenehm... Weißte Bescheid. (Ich hätte es ja ok gefunden, wenn sie wenigstens ehrlich gesagt hätten, sie möchten keine Kinder oder was auch immer)
    Kenne ich.
    Ich finde vor allem den Unterschied so krass: Als vollzeitarbeitender Single bei jedem Vermieter mit Kusshand genommen - als teilzeitarbeitende Alleinerziehende noch nicht mal Antwort auf Anschreiben.
    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  20. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.135

    AW: Der große Wohnungssuch-Frust-Thread

    großartig auch:
    eine wohnungssuchannonce in so einem wochenblättchen schalten und dann sms von männern bekommen, die mit einem kaffee trinken wollen.


    hat jemand von euch einen premium-account bei immoscout? lohnt das?
    ich bin voll das werbeopfer und versuche nicht reinzufallen auf diese "im postfach immer oben stehen" und "wie viele kontaktanfragen hat der anbieter schon erhalten"-funktionen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •