+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.454

    Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Oder könnt ihr auch einfach nur ohne konkrete Beschäftigung dasitzen/daliegen?

    Ich komme drauf, weil eine der Nachbarsbabykatzen grad im Garten bei meinem Mann auf dem Schoß eingeschlafen ist und er nach 5 Minuten nach seinem Handy als Beschäftigung fragte.

    Und in einem Babythread hier schrieben neulich auch viele, dass sie beim Stillen oder Baby-ins-Bett-bringen ihr Handy als Beschäftigung nutzen, weil ihnen sonst langweilig ist.

    Wie schnell langweilt ihr euch? Könnt ihr einfach mal nur ne Stunde oder zwei irgendwo sitzen und nichts tun?

    Würde die Katze auf mir schlafen, könnte ich da jetzt problemlos zwei Stunden sitzen und mir Katze und Garten anschauen und meinen Gedanken nachhängen.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  2. Regular Client Avatar von coshima
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    4.706

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Tagesformabhängig - im Verhältnis 80/20: Langeweile brauche Beschäftigung/kann Gedanken nachhängen.
    nein.

  3. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.004

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Sehr unterschiedlich. Auf langen Autofahrten (als Beifahrer) kann ich problemlos lange in die Gegend gucken und meinen Gedanken nachhängen. Aber da ändert sich ja die Umgebung, das ist schon entscheidend, glaube ich. Einfach so in einem Zimmer oder im Garten rumsitzen fällt mir viel schwerer. Das halte ich auch nicht lange durch und "brauche" dann mein Handy oder was zu lesen oder so.

  4. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.681

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    geht so. eher nicht.
    ich kann zwar nachmittags ins bett liegen aber da darf ich dann nicht zum nachdenken kommen, sonst springe ich schnell wieder raus und denke, ich hätte sinnvolleres zu tun.
    mit ach und krach mal einen film am handy im bett ansehen, grad als es so heiß war, ging es.
    sonst bin ich auch eher so, dass ich immer irgendwas tun muss, ob nötig oder nicht.
    oder tatsächlich auch das handy und wenn im internet nichts geht, niemand bzw. caly nicht zum schreiben da ist, versuche ich ordnung ins handy zu bringen, bilder speichern, die verhassten dinge.

    unterschied ist aber, wenn ich fort bin, da kann ich mich locker irgendwo hinsetzen, leute beobachten oder nichts tun.

    langweilen allgemein ... ?
    entweder kaum bis selten, wenn aber dann doch mal, dann gewaltig und dann guck ich auch der uhr zu, 'oh herr, lass abend werden'

  5. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.421

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    naja, wenn ich in einer halbwegs bequemen position bin, schlafe ich tendenziell ein, egal wie ausgeruht ich vorher war
    aber wenn das nicht geht, kann ich auch eine ganze weile nur die umgebung beobachten.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  6. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.723

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Einfach nur in die Gegend gucken kann ich nur im Auto, weil sich die Szenerie da ja laufend ändert, oder wenn es was ganz tolles zu sehen gibt. Das Meer oder die Alpen oder so. Im heimischen Garten klappt das nicht, da hätte ich dann auch nach einem Buch oder meinem Handy gefragt, während das Kätzchen auf mir schläft.

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.681

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    beifahrer bin ich gern, aber auf unbekannten strecken bin ich das navi, also kann ich nicht soo entspannt in die gegend schauen und wenn, ärgere ich mich, dass ich die besten motive verpasse zu fotografieren. auf bekannten strecken bin ich tatsächlich gelangweilt.

    ewig lilly streicheln und nichts tun, wie sie es gerne hätte, kann ich auch nicht. da sind meine gedanken schon bei den nächsten dingen.

  8. Addict Avatar von hatschibuh
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    2.553

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Ich kann gut mal einfach nur rumliegen und z.B. meine Kaninchen beobachten oder im Café sitzen und andere Leute beobachten. Im Wartezimmer pack ich auch nicht unbedingt immer mein Handy aus oder lese immer Zeitschriften. Ich kann auch sehr gut einfach nur in Gedanken sein, mir ne Landschaft angucken. Ist aber auch abhängig vom Tag. Manchmal geht das auch nicht - dann brauch ich aber eher mehr Bewegung, räume dann auf oder so.
    Ich würde aber z.B. als Ablenkung/Beschäftigung auch nicht unbedingt auf das Handy zurückgreifen - das stresst mich eher, dann z.B. Lesen.
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  9. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.322

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Leider spiele ich mittlerweile viel zu oft an meinem Handy rum, wenn gerade nichts zu tun ist. Das muss sich dringend ändern.

  10. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.443

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Eher nicht. Ist aber schon immer so. Auch als Teenie habe ich mindestens Musik gehört, meistens hatte ich auch noch ein Buch dabei. Wenn ich das dabei habe (also Musik und/oder Buch) kann ich dann aber stundenlang im Garten sitzen, am Strand liegen, Zug fahren o. ä.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.343

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Ich brauche das schon.
    Aber wenn hier davon geschrieben wird, dass man im Auto schon einfach nur rumsitzen und in die Landschaft gucken kann, dann macht man ja auch was, nämlich rumgucken.
    Das Rumgucken im Garten und Schmusen mit der Katze wäre mir nach so 10min wohl auch langweilig, dann würde ich mir ein Buch holen.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.267

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Einfach nur in die Gegend gucken kann ich nur im Auto, weil sich die Szenerie da ja laufend ändert, oder wenn es was ganz tolles zu sehen gibt. Das Meer oder die Alpen oder so. Im heimischen Garten klappt das nicht, da hätte ich dann auch nach einem Buch oder meinem Handy gefragt, während das Kätzchen auf mir schläft.
    .
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  13. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.957

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Ich konnte das früher ganz hervorragend , mittlerweile ist meine Aufmerksamkeitsspanne aber auch extrem gesunken und das schreibe ich durchaus dem ständigen Surfen im Internet zu. Wobei ich so im Vergleich immer noch in der Lage bin, mal fünf Minuten auf den Bus zu warten, ohne gleich das Handy zücken zu müssen. Da sind andere echt schlimmer dran.
    Don't tell Mama.

  14. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    2.142

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Ich kann das leider gar nicht (mehr). Bei einer Auto-/ Zug-/ Schifffahrt tendenziell schon noch, aber nicht, wenn ich einfach irgendwo sitze. Oftmals auch nicht beim Film-/ Seriengucken, ich brauche irgendwas, womit meine Hände beschäftigt sind.

  15. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.549

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Ich kann das schon und brauche das auch mal.
    Aber ich habe dieses Vergnügen regelmäßig seit Jahren beim Kind-ins-Bett-bringen in dunklen Zimmern (ohne Handy), so dass es mir nicht mehr so richtig Spaß macht. Beim Beispiel mit der eingeschlafenen Katze würde ich auch ein gutes Buch vorziehen (Handy nicht).

    Im Zug oder so kann ich aber auch gut aus dem Fenster gucken und nur rumdenken.

  16. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.996

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Ich kann es nicht, konnte es noch nie. (Also, mal schon, aber den Drang, sofort zum Handy oder Buch zu greifen, kenne ich gut.) Finde auch nicht, dass ich das können "muss".

  17. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.681

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    eine zeitschrift ausführlich lesen oder ein buch kann ich leider auch nicht mehr.
    ich kann nicht konzentriert an etwas dran bleiben, weil zu viel um mich passiert, was mich den faden verlieren lässt. wenn, ohne handy, dann am ehesten ein kreuzworträtsel im garten oder am klo

  18. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.267

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ich konnte das früher ganz hervorragend , mittlerweile ist meine Aufmerksamkeitsspanne aber auch extrem gesunken und das schreibe ich durchaus dem ständigen Surfen im Internet zu.
    Bei mir ist es eher so, dass das Lesen uafm Handy das Lesen im Buch n bisschen abgelöst hat.
    Ich hab schon immer gelesen, auch als Kind, beim Essen, beim Zähneputzen, beim Eincremen nach dem Duschen, ...
    Nur im Auto nicht, da wurde mir schlecht.

    Entsprechend lese ich auch jetzt immer, entweder auf Papier oder digital.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  19. Member Avatar von Vögelchen
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    1.370

    AW: Braucht ihr immer ne Beschäftigung?

    Nein kann ich gar nicht gut, ohne Beschäftigung, bzw. eigentlich ist es ja eine Ablenkung.

    Das erschreckende ist: wenn es mal passiert (irgendwo warten oder so) merke ich, dass ich furchtbar müde bin.
    Irgendwie ein schlechtes Zeichen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •