+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 118
  1. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.042

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    also vorher gut ausgespült vor lebensmittel wie salat oder etwas, was ich in großer menge waschen möchte, zb. auch bohnen oder radieschen, also da habe ich keine bedenken und spüle ja alles nochmal ab oder brause es in einem sieb durch.

    ich lege auch flaschen zum einweichen ins becken, wenn ich aufkleber ablösen will oder eine klebrige flasche habe.

  2. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.447

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von hatschibuh Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall wird das in die Spüle gestellt :X Spüle find ich eklig. Und Schwämme auch. Mein Sieb hat zwar Füßchen, aber ich bilde mir ein, dass die nicht hoch genug sind.
    Wie machst du es dann?
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  3. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.042

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    wenn man langsam gießt, kommt doch gar kein wasser über die füße und wenn man einen intakten abfluss hat ohne rückstau und ausdünstungen.

  4. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.936

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Hm, ich weiß nicht, aber bevor ich irgendwelche Siebe mit Füßen oder Töpfe mit Löchern im Deckel kaufen würde, würde ich eher an der (gefühlten oder realen) Sauberkeit des Spülbeckens arbeiten. Klar, wenn da dauernd irgendwas hochgespült wird, fände ich das auch eklig, aber man kann man doch eigentlich nachspülen, sobald man irgendwas reingegossen hat? Gerade wenn man unter fließendem Wasser abwäscht.
    Meine Topfdeckel haben Löcher und mein Spülbecken ist sauber In meinem Fall hat das eine nichts mit dem anderen zu tun.

  5. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.356

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Ich stelle das Sieb in die Spüle und habe das noch nie in Frage gestellt.

    Ich finde unsere Spüle aber auch null eklig. Mir fällt auch nichts wirklich ekliges ein, was ich da reinkippe. Eigentlich nutze ich die nur zum Geschirr spülen, Obst/Gemüse abwaschen und Kochwasser abgießen. Mehr fällt mir da nicht ein. Vlt. noch Sachen aus Konserven abtropfen lassen. Und immer, wenn ich sie nutze, wischen ich anschließend auch durch.

  6. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.006

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Wir haben ein Spülbecken mit sog. Restebecken und Siebeinsatz. Das Sieb kommt abends mit in die Spülmaschine und bei der Gelegenheit wird das Restebecken ausgewischt. Da ist nichts eklig. Wenn wir im großen Spülbecken Salat waschen. Wird das vorher mit Spüli und heißem Wasser gesäubert. Ohne fände ich es auch nicht so toll, auch wenn das Spülbecken sonst auch nicht siffig ist.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  7. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.362

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    Ich benutze sowas. Nimmt auch nicht viel Platz in der Schubalde weg!
    Sowas haben wir auch, benutzen es aber nur noch selten, denn s.u.

    Zitat Zitat von Halinchen Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist leider der Meinung das Sieb muss oben auf den offenen Topf gelegt werden und dann der Topf komplett umgekippt werden sodass man quasi das Wasser durch das Sieb auskippt und die Nudeln die ganze Zeit im Topf bleiben.
    So hab ich das früher auch gemacht und das ging eigentlich fast immer problemlos ohne Sauerei (außer bei Spaghetti, die rutschen manchmal durch).

    Inzwischen haben wir diese tollen töpfe: https://www.amazon.de/Fissler-Topfse...c=1&th=1&psc=1
    Die haben einen soll-ablauf fürs wasserabgießen, wenn man den Deckel normal zu hält, damit ist das abgießen im Topf idiotensicher und sehr einfach (die Töpfe sind sowieso die allerbesten, die ich kenne - man kann die Deckel in die Griffe einstecken, so dass das Kondenswasser zurück in den Topf rinnt etc, würde ich 100x weiterempfehlen!).

  8. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.298

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Ich habe einen Durchschlag so ähnlich wie von Chisa verlinkt und wäre nie auf die Idee gekommen, dass es Leute gibt, die für das Abgiessen von Nudeln ein Sieb benutzen, das auf dem Boden der Spüle steht. Ich dachte, solche Siebe, die irgendwo stehen und nicht in der Spüle eingehängt werden, benutzt man nur zum Salat-Waschen und so!

    Man lernt nie aus!

  9. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.489

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Man braucht gar nichts (maximal ein Geschirrtuch bei größeren Mengen) und keinen Kontakt zur Spüle, ich gieß Nudeln immer durch den angekippten Deckel des Topfes ab, also, Wasser raus, Nudeln bleiben drinnen, dann nochmal kurz auf die heiße Platte, wenn ich schon leider keinen Gasherd hab, dann verdampft der Rest vom Wasser.
    Mit Spaghetti nicht so gut machbar, mag ich aber auch nicht so.
    Geht auch mit großen Mengen, so viele Nudeln auf einmal koch ich nicht (bloß 300 g, maximal), aber ich gieß auch 2,5 kg Kartoffeln mit entsprechender Wassermenge so ab, dafür dann das Geschirrtuch, mit dem man den größeren Deckel besser in der nötigen Position fixieren kann. Pusten, damit man sich nicht die Hände am Dampf verbrennt.

  10. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    318

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von Jack White Beitrag anzeigen
    ich halte einfach eine gabel an den topfrand damit die nudeln nicht rausflutschen
    Das wird ja immer komplizierter, ich bin beeindruckt. Da muss man ja schon drei Teile festhalten, Topf, Deckel und Gabel.

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Hm, ich weiß nicht, aber bevor ich irgendwelche Siebe mit Füßen oder Töpfe mit Löchern im Deckel kaufen würde, würde ich eher an der (gefühlten oder realen) Sauberkeit des Spülbeckens arbeiten. Klar, wenn da dauernd irgendwas hochgespült wird, fände ich das auch eklig, aber man kann man doch eigentlich nachspülen, sobald man irgendwas reingegossen hat? Gerade wenn man unter fließendem Wasser abwäscht.
    Ja das klingt natürlich sinnvoll, nur wenn man halt nicht die einzige Person ist, die das Spülbecken nutzt, und andere Personen andere Vorstellungen von der Sauberhaltung des Letzteren haben, wird einem das zu dumm, ich hab keine Lust hinterherzuputzen, was nicht ich dreckig gelassen habe, da bleibe ich lieber bei meinen Abgießmethoden und in bestimmten Abständen wird das Becken generalgereinigt. (Wenn natürlich die andere Person anders abgegossen hat, kann ich nix machen, dann muss ich es so essen, habs auch überlebt bisher. Aber mir widerstrebt das, es selbst so zu machen.)

  11. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    318

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Ah ja, irgendwie kommt glaub ich noch dazu, dass unser Becken leider so eckig ist. Also man braucht schon etwas länger, um "schnell" durchs Becken zu putzen, wenn man diese spitzen Winkel sicher ganz sauber kriegen will, finde ich. Hätte lieber ein anderes mit runden Ecken.

  12. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    318

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Durchschlag so ähnlich wie von Chisa verlinkt und wäre nie auf die Idee gekommen, dass es Leute gibt, die für das Abgiessen von Nudeln ein Sieb benutzen, das auf dem Boden der Spüle steht. Ich dachte, solche Siebe, die irgendwo stehen und nicht in der Spüle eingehängt werden, benutzt man nur zum Salat-Waschen und so!

    Man lernt nie aus!
    OK, also gibts doch durchaus noch mehr Menschen, die grundsätzlich das Nudelsieb nicht reinstellen.

  13. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    318

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Inzwischen haben wir diese tollen töpfe: https://www.amazon.de/Fissler-Topfse...c=1&th=1&psc=1
    Die haben einen soll-ablauf fürs wasserabgießen, wenn man den Deckel normal zu hält, damit ist das abgießen im Topf idiotensicher und sehr einfach (die Töpfe sind sowieso die allerbesten, die ich kenne - man kann die Deckel in die Griffe einstecken, so dass das Kondenswasser zurück in den Topf rinnt etc, würde ich 100x weiterempfehlen!).
    Klingt spannend, ist aber natürlich noch mal ne ganz andere Investition als ein Sieb mit Füßen o. ä. Behalte ich aber mal im Hinterkopf

  14. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.687

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Zitat Zitat von Zamora Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer komplizierter, ich bin beeindruckt. Da muss man ja schon drei Teile festhalten, Topf, Deckel und Gabel.
    Ohne Deckel natürlich
    over and out into the wild

  15. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.772

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Ich stelle es rein. Das Wasser kocht, wenn da Bakterien waren, dann nach dem Abgießen nicht mehr.

  16. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.870

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    ich hab noch nie ein nudelsieb benutzt oder je besessen und mir hat bisher nichts gefehlt :') mir widerstrebt vor allem, noch ein teil außer deckel+topf einzusauen. wozu? geht doch hervorragend mit angeschrägtem deckel ..

    mittlerweile habe ich sogar "extra" töpfe, die einen entsprechenden deckel mit löchern an der kante haben, um wasser abzugießen - betrifft dann nicht nur nudeln, sondern auch kartoffeln.

  17. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.389

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Mal so, mal so.

    Meist gieße ich, wie durga beschrieb, das Wasser durch den leicht gekippten Deckel ab. Ist einfach, und man muß hinterher kein Nudelsieb abspülen :fauli:

    Manchmal benutze ich aber doch ein Nudelsieb. Bloß ist unser IKEA-DIng schon an der Grenze bzw. zu klein für die Nudelmengen, die wir mittlerweile essen. Also eh nicht so praktisch.

    Zur Ekligkeit von Spülen: Unsere wird manchmal schon ein bißchen siffig, aber bevor da irgendwelche Lebensmittel reinkommen, wird es ordentlich durchgeschrubbt, sonst hätte ich da doch ein arges Problem damit. Fleisch und verdorbenes kommt da aber eh nicht rein, und es wird auch so beim abwaschen regelmäßig sauber gemacht. Also so mittel.

  18. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.042

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?


  19. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.787

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    ich hab mir grad nen nudeltopf gekauft, da nimmt man einfach den einsatz raus und das wasser verbleibt im topf. kann ich empfehlen.
    .the world has turned and left me here.

  20. Member Avatar von Freja
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    1.812

    AW: Stellt ihr beim Nudeln abgießen das Sieb ins Spülbecken oder nicht?

    Ich setze auch den Topfdeckel gekippt auf den Top zum abgießen. Für min macht das Sieb keinen Sinn, erzeugt nur zusätzlichen Abwaschaufwand.
    Geändert von Freja (08.09.2019 um 18:59 Uhr)
    Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht, sondern vielmehr in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •