+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 178
  1. Enthusiast Avatar von Blaubeerkuchen
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    843

    Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Findet ihr, dass eure Tätigkeit gesellschaftlich relevant ist und inwiefern?
    Oder seht ihr keinen Sinn darin?

    Macht euch eure Arbeit oder arbeiten allgemein Spaß oder arbeitet ihr nur weil es notwendig ist?

    Wolltet ihr das immer schon machen oder hat es sich so ergeben? Habt ihr mal was ganz anderes gemacht und / oder wollt ihr euch in Zukunft (komplett) umorientieren?

    (Wahrscheinlich wird die Frage öfter hier gestellt und ihr kennt euch alle so gut, dass die meisten es voneinander wissen. Ich war aber länger nicht hier und mich würde es sehr interessieren. Ich stehe gerade an einem beruflichen Scheideweg (Wissenschaft vs freie Wirtschaft) und würde mich über Inspiration und Input freuen. Gerade die Frage nach dem Sinn beschäftigt mich sehr und würde mich im Zusammenhang mit verschiedenen Berufsbildern sehr interessieren. Es darf gerne auch philosophisch werden! )

  2. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.186

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich arbeite für den öffentlich-rechtlichen, den finde ich wichtig und sinnvoll. Mein konkreter Job selber? Den könnte man deutlich effektiver gestalten und er ist halt rein funktionell. Den müsste ich jetzt nicht uuuuunbedingt machen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.684

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich bin Speditionskauffrau und damit klassischer Dienstleister.
    Sinnvoll käme mir jetzt nicht in den Sinn, notwendig vor allem für kleinere Unternehmen. Große könnten die Arbeit theoretisch auch intern abdecken.

  4. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.830

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    ich hab einen job der gesellschaftlich eigentlich NULL relevant ist. das hat mich auch früher manchmal wirklich zweifeln lassen. also das was ich jetzt mache ist einfach gar nicht wichtig.
    im prinzip versuche ich nur, nützliche und sinnvolle dinge "schön" zu machen.

    ganz allgemein mag ich meinen job sehr und mir macht entwerfen udn zeichnen eben viel spaß. und es ist befridigend dinge,die man sich selbst ausgedacht hat irgendwann in natura zu sehen.


    eigentlich wollte ich immer zum film. aber ich hatte nicht die geduld auf ein regiestudium zu warten. dann wusste ich, dass ich etwas "künstlerisches" machen möchte. eigentlich wollte ich immer philippe starck werden, aber ich kann nicht gut genug zeichnen. dann hab ich menschen gegoogelt die das machen, was ich zu der zeit machen wollte und hab mir ihren lebenslauf angeguckt. und sehr oft hatten die den selben beruflichen grundstock und haben dann aber ganz unterschiedliche richtungen eingeschlagen, und das war eben der selbe studiengang,der mir auch oft empfohlen wurde oder der bei eignungstests rauskam.
    beworben, genommen worden. nach dem bachelor wollte ich noch kreativer arbeiten, hab diverses ausprobiert,einen nischen-master rangehangen und viel im künstlerischen bereich und auch für den film gearbeitet. und verschiedenes ausprobiert.

    gerade arbeite ich für den finanziell vermutlich lukrativsten bereich in meiner branche. das ist zur zeit okay, aber nicht auf dauer.
    Geändert von Lamb (06.09.2019 um 12:24 Uhr)

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.535

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    ich habe bauzeichnerin gelernt und der sinn darin ist eigentlich klar, zeichnen, zuarbeit für kollegen, zusammenarbeit, baustelle und vor ort sein, aber mir hat es kaum spass gemacht und daher war es für mich eine lästige und sinnlose tätigkeit. nicht erfüllend oder mit freude zu machen. es kam nichts zurück, keine rückmeldung außer 'ja, funktioniert' oder 'nein, geht so nicht!' und 'machs nochmal aber besser!'und sowas war nicht unbedingt motivierend.
    im gegensatz zu lambs beschreibung war bei mir nicts mit selbst entwerfen oder kreativ sein, sondern ein reines 'malen nach zahlen' und nichts persönliches dabei, wenn ich nicht an plan a arbeitete, dann halt an plan b und wenn nicht ich, dann halt kollege xy oder der computer.

    arbeit mit menschen die rückmeldung geben, die freude zeigen, mit denen man in kontakt ist, wo man eine weiterentwicklung sieht und denen man auf den weg helfen kann, sowas macht für mich mehr sinn und eigene freude.
    Geändert von clubby (06.09.2019 um 13:02 Uhr)

  6. Junior Member Avatar von sneakers
    Registriert seit
    23.06.2018
    Beiträge
    543

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    arbeit mit menschen die rückmeldung geben, die freude zeigen, mit denen man in kontakt ist, wo man eine weiterentwicklung sieht und denen man auf den weg helfen kann, sowas macht für mich mehr sinn und eigene freude.
    Hast du in dem Bereich auch mal gearbeitet?
    Ich arbeite mit Menschen und vermisse manchmal ein eindeutiges "das ist richtig, das ist falsch".
    Und oft zeigen Menschen auch keine freudige Reaktion, obwohl man sich sicher ist, das richtige getan zu haben.

  7. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.402

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich mag meine Arbeit, aber wenn ich sie aus ideologische Sicht betrachte, ist sie nicht sinnvoll oder "gut".
    Ehrlich gesagt glaube ich aber auch nicht, dass mir eine Arbeit, die meinem Empfinden nach tatsächlich sinnvoll wäre, auch Spaß machen würde
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  8. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.535

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    habe ich. ja.
    und da hast du recht. manchmal wäre ein ja oder nein, schwarz oder weiß einfacher oder arbeiten an einem gefühllosen gegenstand. einfach tun können ohne mitfühlen und großartig mitdenken.
    ich merke gerade, es lässt sich für nichts ein gut, besser, best finden.

  9. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.456

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Bin sozpäd und somit natürlich gesellschaftlich relevant und wichtig und nützlich. Grundlegend gibt das meiner Arbeit den Sinn, allerdings ist es natürlich so, dass ich in der Realität (Wie wahrscheinlich überall im sozialen Bereich) auch Tatsachen hab, die ich sehr sinnlos und nicht gesellschaftlich weiterbringend finde. Aber grundlegend ist es gut so wie es ist.

    Clubby, das von dir beschriebene gibt es glaub in vielen sozialen Richtungen nicht oder nur ansatzweise, also mensch malt es sich schöner und erfüllender aus, dass man mehr zurück bekommt, als es dann wirklich der Fall ist. In meinem speziellen Fall zv. Bekomm ich von den Menschen eher nicht viel "messbares" zurück, sehe viele scheitern und habe weniger die ErfolgsErlebnisse, von denen du schreibst.
    Also klar, die gibt's auch. Aber meine bubble ist soziallastig (sozpäd,Schule,Bildung,gesundheitsSektor) und da gibt's schon viele Bereiche, in denen man das von dir beschriebene nicht so ist. Also man bekommt manchmal anders Rückmeldung, nach Jahren, es gibt kleine steps. Aber dieses "Ich arbeite im sozialen Bereich und jede*r ist mir dankbar, ich habe so viel Erfüllung, begleite Menschen" usw, ist meines Erachtens eher ne TraumVorstellung.

  10. Alter Hase Avatar von Johnny Fan
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    7.784

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich arbeite in einer Wohngruppe von Kindern mit Schwerstmehrfachbehinderung, für mich persönlich sehr erfüllend und sinnvoll. Allerdings habe ich auch das Glück, dass unsere Einrichtung personell und finanziell gut aufgestellt ist, so dass die typischen Arbeitsbedingungen, die diese Arbeit sehr mühsam werden lassen, kaum oder nur sehr abgemildert vorkommen.
    Mornings are for coffee and contemplation.

  11. Enthusiast Avatar von ninini
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    893

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    ich bin Kinderdorfmutter und finde meine Arbeit gesellschaftlich sehr sinnvoll, ja. man sollte aber nicht mit der Erwartung an die Arbeit gehen, dass die Kinder besonders dankbar sind oder man besonders viel erreichen kann, das macht einen nur kaputt. Es gibt Tage, da läuft es richtig gut, die Kinder haben Freude und nehmen was für sich mit und man merkt, dass die eigene Arbeit was bewirkt, und es gibt Tage, da wird man geschlagen, beleidigt und angespuckt und weiß, dass man das trotzdem irgendwie aushalten muss. Aber das ist es halt auch manchmal - aushalten. Da hilft es mir schon, zu wissen, dass ich das hier nicht nur fürs Geld, sondern vor allem für den guten Zweck mache.
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  12. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.535

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    wirklich sichtbarer oder ausgesprochener dank kommt wahrscheinlich selten zurück, weil es für viele selbstverständlich ist, dass für oder mit menschen gearbeitet wird. ein positives ergebnis zu erzielen wäre das optimum, aber ich denke, der weg dort hin und die zeit, die man der einzelnen person schenken kann ist wichtig und sinnvoll.

  13. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.217

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich arbeite in der (Meeres-)Forschung. Ich finde meinen Job gesellschaftlich relevant. Zumindest meine früheren forschungsthemen waren eher geundlagenforschung, da kann man keinen Blumentopf gewinnen und den Leuten das zu erklären, war auch nie einfach. Mein aktuelles Thema ist deutlich plakativer.
    Ich liebe meinen Job und kann mir gerade nix anderes vorstellen, aber die Bedingungen in der Wissenschaft sind gelinde gesagt beschissen. Seit Jahren sitze ich auf monatsverträgen und war schon im Ausland (wo es mir nicht gefallen hat). Ich will gar keine Karriere machen, ich will einfach nur forschen und spannende Projekte bearbeiten ab und zu darf auch mal ein Studierender vorbeischauen.

    Früher hatte ich 1mio verschiedene Berufswünsche. Als ich in der Wissenschaft anfing, dachte ich, das sei nur eine Zwischenstation und jetzt kann ich mir nicht vorstellen, was ich sonst machen soll.

    (Bitte den konkreten Bereich nicht zitieren, lösche ich vielleicht wieder.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.535

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    mir ist noch eingefallen wegen bauzeichner.
    bei mir war es damals weniger gesellschaftlich relevant, da es um einfamilienhäuser ging und es da mmn für die allgemeinheit nicht von bedeutung war ob hinz oder kunz ein efh baut.
    es war für die firma und die arbeitsplätze relevant und somit für das einkommen der mitarbeiterInnen und den familien und allem.

    mehr gesellschaftlichen nutzen hat der beruf je nach bereich. im hoch- und tiefbau, kanal- und strassenbau sind öffentliche gebäude, straßen und kanäle für die allgemeinheit notwendig, durchgängig für alle, kind oder rentner. ein kleines efh dagegen 'nur' für die familie, die drin wohnt.

  15. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.661

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich bin Disponentin und wirklich wichtig für die Gesellschaft ist das nicht, nein. Es macht das Leben für unsere Kunden komfortabler, aber es würde auch niemand tot umfallen, wenn es uns nicht gäbe. Das belastet mich aber nicht, ich habe nicht den Anspruch, dass jeder Job immens erfüllend sein muss (wobei es sicher ein tolles Gefühl ist, wenn es so ist!).

    Momentan hadere ich mit mir, die Branche zu wechseln, weil viele Dinge in meiner Branche einfach so dermaßen ungeil sind, dass ich darauf keine Lust mehr habe. Auf der anderen Seite hatte ich (bis auf die eine, inzwischen forumsbekannte Ausnahme) noch nie so tolle, liebe Kollegen um mich rum und ich denke, diese Entscheidung werde ich noch einige Nächte überdenken müssen, bis ich klar Ja oder Nein sagen kann. Auf lange Sicht muss ich aber was anderes machen, aus diversen Gründen.

    Ich bin "aus Versehen" in dem Job gelandet, ich habe mich in einer verzweifelten Zeit der Arbeitslosigkeit irgendwann einfach auf alles beworben, was ich gefunden habe, dachte dann nach der Zusage "Na toll, aber was solls, kannst ja weiter suchen" und hatte dann, für mich völlig überraschend, von Tag eins an richtig Freude an der Arbeit. Es macht mir definitiv Spaß, auch wenn ich eher nicht der Typ bin, der arbeiten geht nur um der Arbeit willen. Also würde ich den fetten Lottogewinn kriegen, ich würde nicht mehr arbeiten gehen. Ich mache das, weil man eben Geld verdienen muss, nicht weil ich das Konzept an sich so super finde. Aber der Job gerade macht mir mehr Spaß als alle davor und ich kann seit ich ihn habe gut damit leben, dass man halt arbeiten gehen muss. So muss es auf jeden Fall bleiben, auch bei einem Wechsel, aber völlig aufgeben in meiner Arbeit werde ich vermutlich nie, dafür bin ich nicht geschaffen, vermute ich.

  16. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.008

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich arbeite als IT Projektleiter (bzw heute als IT Productowner) in einem Industrie-Konzern und finde meine Arbeit insofern sinnvoll, dass ich den Fachbereichen (Entwicklung und Fertigung) helfe Probleme zu lösen und stupide Tätigkeiten zu automatisieren. Es geht oft auch darum Prozesse, Workflows, Abhängigkeiten aufzunehmen und mitzugestalten und ich kann mich da mit meinen persönlichen Stärken und Vorerfahrungen optimal einbringen.

    Ich hab mich hochgearbeitet (von extern) und bin sehr zufrieden. Direkt nach der IHK Ausbildung hätte ich nie gedacht, dass ich das mal kann.

    Ich hatte auch tolle Reisen durch die Arbeit, nach Indien und China. Also es macht mir schon viel Spaß! Selbst wenn ich nie wieder reisen dürfte, finde ich das internationale und diverse Umfeld bereichernd.

    Gesellschaftlich relevant (nicht zwangsläufig im positiven Sinne) ist (in Teilen) was das Industrieunternehmen selbst tut / wie es sich positioniert. Also z.B. wo und unter welchen Bedingungen es in Niedriglohnländern einkauft. Wo es fertigt. Klimaimpact der Fertigung. Elektrifizierungs- und Mobilitätsstrategien und so.

    Meine eigene Arbeit ist nicht gesellschaftlich relevant. Stört mich aber nicht.
    Geändert von Pinkmelon (06.09.2019 um 18:46 Uhr)

  17. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.266

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich bin sonderpädagogin und unterrichte schüler mit lernschwäche und oder verhaltensschwierigkeiten.
    Klar ist der job gesellschaftlich relevant, und ich sehe einen sinn darin ja.
    Ich finde meinen job total toll, was aber auch an meinen aktuellen schülern liegt. Gleichzeitig ist es ein harter job, und je toller man die schüler findet umso härter wird es, denn umso mehr nehmen mich ihre sachen mit.

    Ich wusste nicht immer dass ich genau das machen will, aber eine grobe Richtung stand schon früh fest und der job vereint viele vorteile, und mehr als in anderen sozialen berufen.

  18. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.266

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ach und das mit dem lottogewinn...
    Ich würde zurzeit weiter vollzeit arbeiten, egal bei welcher summe :‘)

  19. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.202

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich bin Lehrerin, und halte das nach wie vor für den schönsten Beruf der Welt.
    Ich arbeite (endlich wieder) im Brennpunkt und merke, dass ich neben den ganzen fachlichen Dingen, die ich so nebenher vermittle, auch Bezugsperson für viele Kinder bin. Es erfüllt mich, sie beim erwachsen werden zu begleiten und dabei meine ganz persönlichen Interessen in Form meiner Unterrichtsfächer ausleben zu können. Ich empfinde meinen Beruf auf ziemlich vielen Ebenen sehr erfüllend, auch wenn das ganze System natürlich seine Grenzen hat.
    Gesellschaftliche Relevanz ist dabei irgendwie klar.

    War schon immer mein Wunschberuf, beim Lottogewinn würde ich wohl so weitermachen wie jetzt.

  20. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.682

    AW: Was macht ihr beruflich und worin seht ihr den Sinn in eurer Arbeit?

    Ich habe eine Schnittstellenfunktion in der Rechtsabteilung einer Pharmafirma.

    Früher wollte ich in die Forschung, aber mir wurde schon während dem Studium bewusst, dass mir das in der Wissenschaft zu schlechte Bezahlung und zu wenig Anerkennung für zu viel Selbstaufgabe ist. Jetzt bin ich bei einer großen Pharmafirma - und auch wenn ich weiß, dass die Branche nicht den besten Ruf hat, bin ich trotzdem überzeugt, dass die Arbeit der Menschheit grundlegend hilft.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •