+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
  1. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.309

    Hilfe was war das denn?

    Ich wurde eben von einem geräusch wach und es hörte sich an als würde etwas an meinem kopf vorbeilaufen.
    Das bett steht in einer schräge unterm dach, und es wirkt auf mich als wäre irgendwas aufs dach gesprungen (ich glaube ichbindavon wach geworden) und dann eben da rum gelaufen. Nach so 5 minuten nochmal. Seitdem ruhe.
    Wir wohnen schon ländlich, aber nicht an wald oder feld sondern sind schon umgeben von häusern und Straßen.
    Was war das? Katzen hört man so nicht, oder? Was kommt noch in frage? Ratte? Rennen ratten über dächer? Ich denk die ganze zeit waschbär, aber äh?! Waschbär?! Wohnort und waschbär googeln hat jedenfalls nur herausgebracht dass es in der region dieses jahr schon 96 tote waschbären gab, daraus kann ich mir nix erschließen.
    Also bym, wtf. Was war das?

  2. Senior Member Avatar von Las-Vegas
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    5.706

    AW: Hilfe was war das denn?

    Ein Marder vielleicht.



    A home without a cat is just a house.

  3. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.309

    AW: Hilfe was war das denn?

    Ah!

  4. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.890

    AW: Hilfe was war das denn?

    Ich hätte tatsächlich auf waschbär getippt, gibt es in unserer Nachbarschaft auch.

  5. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.309

    AW: Hilfe was war das denn?

    Ich konnte leider nicht rausgucken wegen des fliegengitters... aber... muss ich jetzt angst haben mit offenem fenster zu schlafen?

  6. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.357

    AW: Hilfe was war das denn?

    Bei uns sind das gern Krähen oder Tauben. Die machen auch solche Geräusche.

  7. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.234

    AW: Hilfe was war das denn?

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Ich hätte tatsächlich auf waschbär getippt, gibt es in unserer Nachbarschaft auch.
    Was?? Echt? Oh! <3


  8. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.890

    AW: Hilfe was war das denn?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Was?? Echt? Oh! <3
    Ich saß mal zum Kaffee trinken auf der Terrasse und da kletterte ein waschbär über das Dach meines Nachbarn.

  9. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.012

    AW: Hilfe was war das denn?

    Ist mir in der Jugendzeit so gegangen, mein Bett stand da auch unter einer Schräge und es hat zu bestimmten Zeiten fast jede Nacht laut gerappelt.

    Am Anfang hab ich mich erschreckt. Irgendwann war ich an den Mitbewohner gewöhnt. Und einmal hab ich ihn dann an der Regenrinne gesehen. Es war ein Marder.

    Geschätzt hätte ich, dass es sich um ein viel größeres Tier handeln muss. Aber die Resonanz hat da die Geräusche wohl einfach verstärkt.

  10. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.278

    AW: Hilfe was war das denn?

    Wir hatten früher Mäuse im Dach, das ist so ein süßes kleines Trippeln direkt überm Kopf. Die haben sich durch die Dämmung gefressen. Aber wenn es eher polsternd war, wären die vlt zu klein.
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.365

    AW: Hilfe was war das denn?

    Habt ihr nicht ein EFH? Da wäre ich bezügl. Waschbären und Mardern sehr aufmerksam und würde nicht unbedingt das Fesnter offen stehen lassen.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Addict
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    2.001

    AW: Hilfe was war das denn?

    Im Elternhaus meiner Mutter gibt es Siebenschläfer. Wenn die nachts unterwegs sind, klingt es, als würde jemand mit schweren Schritten über den Dachboden laufen. Kann also auch was Kleines sein, obwohl es laut ist.
    Du kannst auch mal deine zuständige Umweltbehörde anrufen und fragen, wie es bei euch mit Waschbären aussieht.

  13. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.426

    AW: Hilfe was war das denn?

    In meinem Elternhaus waren das Marder. Das klingt nachts in der Stille echt laut. Ich hab immer gegen die Dachschräge geboxt und dann war Ruhe. Irgendwann haben wir tatsächlich Einstiegslöcher gefunden und versperrt, dann war Ruhe.

  14. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    2.590

    AW: Hilfe was war das denn?

    Bei uns kommt auch oft ein Marder vorbei. Wir kriegen ihn einfach nicht los, er kommt durch irgendein Loch im Dach (sehr altes Haus) und rennt dann aufm Dachboden rum. Manchmal lässt er Federn oder einen Taubenflügel als Souvenir da :/
    Wenn ich mich aufraffen kann nachts, gehe ich hoch und versprühe Deo, das verscheucht ihn
    Er kommt aber immer wieder.
    let the good times roll.

  15. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.234

    AW: Hilfe was war das denn?

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Ich saß mal zum Kaffee trinken auf der Terrasse und da kletterte ein waschbär über das Dach meines Nachbarn.
    Ooooooh! Ich liebe Waschbären! (Auch wenn sie als Nachbarn sicher nervig sein können ...)


  16. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.711

    AW: Hilfe was war das denn?

    könnten tatsächlich mäuse oder siebenschläfer im dach sein zwischen den sparren und der dämmung.
    ob ein marder so gut und hoch klettern kann, hmm?

    eine hornisse kann auch sehr laut sein, aber da würde es stinken, denn deren nester enthalten viele überreste.

  17. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.309

    AW: Hilfe was war das denn?



    also es waren keine mause und auch keine Hornisse.

    scheinbar kennen die Vorbesitzer den Marder schon, ist jetzt aber seit März das erste mal dass wir ihn gehört haben. unser dachgeschoss ist komplett ausgebaut, also da ist kein Speicher wo der rumläuft.

  18. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.309

    AW: Hilfe was war das denn?

    ich hab jetzt angst mit offenem Fenster zu schlafen

  19. Junior Member Avatar von sneakers
    Registriert seit
    23.06.2018
    Beiträge
    576

    AW: Hilfe was war das denn?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ob ein marder so gut und hoch klettern kann, hmm?
    Hört man doch voll oft, Marder auf dem Dachboden.

  20. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.072

    AW: Hilfe was war das denn?

    Ich hab grad beim ersten Drübergucken nach nem Nickerchen gelesen 'Mörder auf dem Dachboden' und dachte mir uhaa!! 🙈😳

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •