+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 88 von 88
  1. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    6.218

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Voll absurd das ganze.
    neu.gierig.toll.kühn

  2. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.952

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Und das Ende traurig. Aber ich mag die Polizistin ganz gerne.

  3. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.154

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Zitat Zitat von Salina Beitrag anzeigen
    wie hat denn da die pelzfrau reingepasst? die war ja nicht verwahrlost.
    Ich hab's auch nicht so ganz gecheckt. Das war die Mutter?
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  4. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.588

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    ich fand die Story heftig.
    Und ja, sehr empathische Polizistin.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  5. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.588

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Warum die Frau einen Pelzmantel hatte, habe ich auch nicht verstanden, aber irgendwo wurde angedeutet, dass sie mit dem eigenen Vater ein Verhältnis hatte.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  6. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.952

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Und äh, die Mutter war auch die blonde Frau, die sich am Ende erschossen hat, ja? Ich hab wohl nicht wirklich auf die Gesichter geachtet...

  7. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.540

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Also, wie ist der Junge da rausgekommen? Durch seinen Bruder? Und warum hat der ihn rausgeholt, ist aber selber wieder rein? Waren alle Kinder gefangen oder nur er? Waren die überhaupt gefangen oder nur zeitweise als Strafe? Ich fand ihn ja sehr spannend, aber irgendwie hat da was gefehlt.

  8. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.714

    AW: Heute: Neuer polizeiruf aus münchen

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Und äh, die Mutter war auch die blonde Frau, die sich am Ende erschossen hat, ja? Ich hab wohl nicht wirklich auf die Gesichter geachtet...
    Die Frau im Pelzmantel war Mittäterin. Ob es tatsächlich die Tochter des Hausbesitzers war, bleibt m.E. im vagen, weil die Erzählung ja in Trance war, wo ja nicht ganz klar ist, was der Junge und was die Polizistin eingebracht hat.

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Also, wie ist der Junge da rausgekommen? Durch seinen Bruder? Und warum hat der ihn rausgeholt, ist aber selber wieder rein? Waren alle Kinder gefangen oder nur er? Waren die überhaupt gefangen oder nur zeitweise als Strafe? Ich fand ihn ja sehr spannend, aber irgendwie hat da was gefehlt.
    Das Gespräch mit dem Bruder war ja in Trance. Ob der Junge mit aktiver oder passiver Mithilfe des Bruders fliehen konnte oder es aus eigener Kraft schaffte bleibt m.E. offen. In dem Trancegespräch gibt es ja eine Szene wo es heisst, dass der Bruder eifersüchtig auf den Jungen war und auch Feuer gelegt hat.
    In der Abschlussbesprechung hiess es, dass der ältere Bruder schon drei Tage tot war (erschlagen) und zwei jüngere gerettet wurden.
    Nahnad der Diagnosen am Anfang muss man von längerer Gefangenschaft ausgehen.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •