+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. Newbie Avatar von ohnerandundband
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    171

    AW: an die (Zweck-)Pessimisten:

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Für mich gibt es verschiedene Konstellationen.
    1. Mensch macht zum 127.male den gleichen Fehler (Job der ihm nicht liegt), der ggf. nach dem Scheitern kurz die Erkenntnis hat, dass diese Situation (Job, Partner etc. ppp.) nicht taugt und das wieder verdrängt, wenn er wieder die Chance auf diese Situation ha.
    Ich versuche in der Starthase sie/ihn davon abzubringen durch Ablenkung/Alternativen, aber ohne klare Kante.
    Da denke ich zum Scheitern der Situation halt resigniert "the same procedure as every year" und halt meine Klappe.
    Das bin z.B. ich!! Also ich denke fast, dass Freunde/Familie schonmal so über mich gedacht haben. Freundin sowieso.
    Ich hatte schon ein paar Jobs in einer Richtung von der ich selber weiß, dass es nicht wirklich mein Ding ist.
    Ich hab dann auch gesagt "Vielleicht passt es ja jetzt! Es ist ja auch ein anderes Umfeld und andere Leute usw." Wobei ich innen nicht wirklich naiv war, sondern selbst 6000 Zweifel daran hatte. Also sogar eher pessimistisch. (Was ich niemandem gesagt hab) Aber ich habs dann dennoch gemacht. Etwas weils da nicht so viele Alternativen gab, aber andererseits tatsächlich weil da immernoch auch ein kleiner Funke Optimismus da war.

  2. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.410

    AW: an die (Zweck-)Pessimisten:

    Zitat Zitat von ohnerandundband Beitrag anzeigen
    Das bin z.B. ich!! Also ich denke fast, dass Freunde/Familie schonmal so über mich gedacht haben. Freundin sowieso.
    da sprichst du auch was an.
    mit sicherheit rollen auch bei mir viele die augen und könnten mich verfluchen, aber in den momenten merke ich es selber wahrscheinlich nicht.

  3. Junior Member
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    488

    AW: an die (Zweck-)Pessimisten:

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Zweckpessimismus meint für mich, dass ich mich schon oft auf Sachen freue oder optimistisch bin, ich das aber gezielt runterregele, da ich dann nicht so doll enttäuscht werden kann, wenn es doch schief geht oder anders wird, als erwartet.
    Wenn man das für sich persönlich macht, und man sich damit sicherer fühlt, finde ich das total ok, auch wenns nicht meine Herangehensweise ist. Denn ich finde, damit nimmt man sich bewusst schöne Gefühle im Vorfeld und ich glaube, dass man am Ende so oder so genauso enttäuscht ist wenns dann schief geht, egal wie sehr man versucht hat es herunterzuregeln - unterbewusst sind die Vorfreude Gefühle ja trotzdem da.

    Was ich ganz furchtbar finde, ist, wenn andere Leute versuchen, mich herunterzuregeln.
    Ich hab eine Freundin, die, wenn ich mich auf etwas freue und optimistisch bin, dass es gutgeht, oft sowas sagt wie "aber du weißt schon, das muss nicht klappen, ne? Das kann auch schiefgehen, gell? Freu dich nicht zu viel im Voraus, das ist nicht gut." Das regt mich immer sehr auf.

  4. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.382

    AW: an die (Zweck-)Pessimisten:

    Zitat Zitat von BrooklynGirl Beitrag anzeigen
    Was ich ganz furchtbar finde, ist, wenn andere Leute versuchen, mich herunterzuregeln.
    Ich hab eine Freundin, die, wenn ich mich auf etwas freue und optimistisch bin, dass es gutgeht, oft sowas sagt wie "aber du weißt schon, das muss nicht klappen, ne? Das kann auch schiefgehen, gell? Freu dich nicht zu viel im Voraus, das ist nicht gut." Das regt mich immer sehr auf.
    zurecht, ganz ehrlich. das sind so sachen, wo ich mir denke "jo, das kann man denken. aber man MUSS es nicht sagen."
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •