+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 56 von 56
  1. Junior Member Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    610

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    ich glaube, mir wäre das ein viel zu unnötiger stressfaktor im leben, immer darauf zu hoffen, dass es mit abgelaufenem perso auch funktioniert. ich hab meinen damals - ohne strafe zahlen zu müssen - erneuern lassen und feddich.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  2. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.661

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    ich glaube, mir wäre das ein viel zu unnötiger stressfaktor im leben, immer darauf zu hoffen, dass es mit abgelaufenem perso auch funktioniert.
    ja, das ginge mir auch so
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  3. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.217

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich würde den Pass mitnehmen.
    ich auch. ich hab mal den reisepass verloren und nicht sofort einen neuen beantragt. da wurde ich auch geschimpft, dass ich das doch hätte melden müssen, aber bezahlen musste ich nix. mich wunderte es auch, dass ich das nochmal extra melden musste, weil ich das damals dem konsulat gemeldet habe. sonst hätt ich nämlich auch nicht ausreisen dürfen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Senior Member Avatar von Aurita
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    5.178

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das denn bei einem monatsticket, wenn ihr in der bahn kontrolliert werdet ohne ausweis im täglichen leben, wenn ihr sen nie mitnehmt? Oder keine bahnfahrerinnen hier dabei?
    Ich hab meinen Perso eigentlich immer dabei, hab mich aber auch schon mit meinem Führerschein ausgewiesen. Einmal bei den Straßenbahnkontrolleuren und einmal in der Uni vor einer Prüfung. In beiden Fällen ging es immer nur darum, dass die Leute ein offizielles Dokument mit Foto sehen, damit sie sicher gehen, dass ich auch wirklich die Maria Meier bin, auf die das Semesterticket ausgestellt ist / die sich für die Prüfung angemeldet hat.
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  5. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.682

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    ich glaube, mir wäre das ein viel zu unnötiger stressfaktor im leben, immer darauf zu hoffen, dass es mit abgelaufenem perso auch funktioniert. ich hab meinen damals - ohne strafe zahlen zu müssen - erneuern lassen und feddich.
    Ich hab’s die längste Zeit einfach vergessen und dann wusste ich, dass der Reisepass auch bald erneuern braucht und hatte keinen Bock auf 2x Fotos, 2x langes Anstehen und 2x Abholen. Also hab ich einfach beides auf einmal gemacht. Und ich hatte ja einen gültigen Reisepass.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  6. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Ich hab über 10 Jahre überhaupt keinen Perso gehabt, weil der lange Zeit an Auslandsdeutsche einfach überhaupt nicht ausgestellt wurde. Das ist erst seit ca. 3 Jahren möglich.
    Ich hab mittlerweile wieder einen, weil mir das ewige Pass mitschleppen echt zu mühsam war und der Perso in Scheckkarte bequem ins Portemonnaie passt.
    Hab mich zwar auch oft mit dem Führerschein ausgewiesen, allerdings hab ich da mittlerweile aber auch nen ausländischen und das scheint erst recht alle zu überfordern...
    Remember .... to love means to live!

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.164

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ich auch. ich hab mal den reisepass verloren und nicht sofort einen neuen beantragt. da wurde ich auch geschimpft, dass ich das doch hätte melden müssen, aber bezahlen musste ich nix. mich wunderte es auch, dass ich das nochmal extra melden musste, weil ich das damals dem konsulat gemeldet habe. sonst hätt ich nämlich auch nicht ausreisen dürfen.
    hä? Man braucht doch gar keinen Pass. Ich habe noch nie einen besessen?
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.217

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    hä? Man braucht doch gar keinen Pass. Ich habe noch nie einen besessen?
    nee, aber ich glaube, wenn es diebstahl sein könnte, dann wollen die das wissen (weil dann irgendwer anderes möglicherweise mit meinem pass reist?). in dem land, in dem ich war, wäre ich ohne pass nicht rausgekommen
    Geändert von Schnelmi (10.10.2019 um 09:23 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  9. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    782

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Dank euch habe ich jetzt endlich einen Termin zum Ausweis beantragen.

  10. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.661

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    nee, aber ich glaube, wenn es diebstahl sein könnte, dann wollen die das wissen (weil dann irgendwer anders möglicherweise mit meinem pass reist?). in dem land, in dem ich war, wäre ich ohne pass nicht rausgekommen
    genau, die kommen in eine datenbank bei interpol
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.164

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    nee, aber ich glaube, wenn es diebstahl sein könnte, dann wollen die das wissen (weil dann irgendwer anderes möglicherweise mit meinem pass reist?). in dem land, in dem ich war, wäre ich ohne pass nicht rausgekommen
    ah okay, darum gehts.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.682

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Ist bei meinen Kollegen schon mehrmals passiert. Einer hatte Probleme bei der Einreise in die USA deswegen. Ein anderer hat erfahren, dass jemand mit dem gestohlenen Ausweis versucht hat, nach UK einzureisen.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  13. Enthusiast
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    777

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Ich besitze auch nur einen Reisepass. Mein Personalausweis ist seit Ewigkeiten abgelaufen.

    Jetzt will allerdings meine Versicherung einen Scan von meinem Perso, da ich geschrieben habe, dass ich umgezogen bin -.- finde es etwas merkwürdig, dass ich nicht einfach meine Adresse angeben kann und habe wenig Lust, meinen Mietvertrag oÄ zu schicken

  14. Enthusiast
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    788

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Mein Perso war 3 Jahre abgelaufen...ähm, ja... Hatte auch keinen Reisepass. . Und musste nichts zahlen.
    Mittlerweile hab ich auch nur noch den Reisepass

  15. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.658

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Ja, bei mir waren es auch mal 2 oder 3 Jahre und außer einem "Nu wird's aber Zeit" oder so hab ich nichts zu hören bekommen und musste auch nichts zahlen.

  16. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.213

    AW: Abgelaufener Personalausweis ... Strafe zahlen

    Zitat Zitat von dastangram Beitrag anzeigen
    Ich besitze auch nur einen Reisepass. Mein Personalausweis ist seit Ewigkeiten abgelaufen.

    Jetzt will allerdings meine Versicherung einen Scan von meinem Perso, da ich geschrieben habe, dass ich umgezogen bin -.- finde es etwas merkwürdig, dass ich nicht einfach meine Adresse angeben kann und habe wenig Lust, meinen Mietvertrag oÄ zu schicken
    Ich finde verständlich, dass die wissen wollen, ob das tatsächlich deine Adresse ist. Und wo sie ggf. Mahnungen hinschicken müssen. Und das geht eben mit Perso oder Meldebescheinigung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •