+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 56 von 56
  1. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.404

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Zitat Zitat von félonie Beitrag anzeigen
    ... aber was, wenn sie Whiteboards und Kunst liebt?
    eine berechtigte frage oder kunst AUF whiteboards!
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  2. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.422

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Eine Kunstinstallation mit SmartBoards
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.404

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    *heftiges nicken oh ja. und mit mitmach-anteil!
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  4. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.682

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    An unserem Whiteboard hängt der Urlaubsplan. Meine Kollegen und ich haben definitiv keinen Bedarf an Whiteboards, Flipcharts etc.

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.486

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    ich war während der ausbildung in verschiedenen büros im firmengebäude und mein hauptsächliches war ein kleines eckzimmer in einem holz-glasbau und die ecke komplett glas vom boden bis zur decke.
    somit im sommer tropische hitze ab mittags, im winter eisige kälte morgens.
    die außenrollos gingen bei jedem windhauch nach oben, die innenrollos hielten die hitze nicht außen, aber meist musste man wegen pc und sonneneinstrahlung irgendwie verdunkeln, notfalls auch plotterpapier an die scheine geklebt. soviel zur aussicht auf das firmengelände, eigentlich schön, natur, wiese, bäumchen und weit hinten erst lkws und halle.
    deckenventilater hatten wir nicht, nur einen schwachen zum aufstellen aber eigentlich keinen platz.
    am fenster entlang um die ecke arbeitsfläche bzw tischfläche und als ablage genutzt für ordner und alles was platz fand. manchmal irgendwelche baustoffe, werkzeug, etc.

    an der innenwänden je große schiebeschränke.
    eigentlich ein drei personenbüro mit zwei normalen schreibtischen gegenüber und ein stufiger pc-tisch an den kopfenden. dazu kam dann der zeichentisch, der dann gegen den pc-tisch gestellt wurde und der durchgang zu den hinteren tischen extrem eng.
    im büro war eigentlich nichts persönliches außer der eigenen tasche unter dem tisch.

    halbwegs wichtiges wurde mit tesa an die schiebetüren geklebt.
    am einzigen stück wand hing ein kalender.
    platz für bilder oder nette dinge war überhaupt nicht.
    genauso wenig für jede person die zusätzlich in den raum kam.
    diese musste auf engster fläche neben dem schreibtisch kleben. die möglichkeit etwas sitzend zu besprechen bestand nicht.

    alles in allem war das gebäude und jedes einzelne büro nicht geschaffen und sinnvoll darin agieren zu können, sondern es war in erster linie wichtig, mit einem vorzeigeobjekt preise zu gewinnen.

    bitte nicht zitieren
    Geändert von clubby (15.10.2019 um 21:29 Uhr)

  6. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.722

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    OMG ja! Büros während der Ausbildung... Damals (ca 2004) durfte noch in den Büros geraucht werden und es war der Horror, wenn man für ein paar Monate in ein Raucherbüro gesetzt wurde. Ist mir zum Glück nicht passiert, aber es hat schon gereicht neben einem Raucherbüro zu sitzen, weil das natürlich alles durch die Zwischentüren gezogen ist. Absolut ekelhaft!
    Räucherräume innerhalb von Gebäuden finde ich sowieso absolut widerlich. Vor ca. 6 Jahren gab es bei meinem damaligen Arbeitgeber noch Raucherräume zwischen 2 Fluren, also quasi vom Treppenhaus ging es links und rechts in die Flure mit Büros und vorher noch in diesen Raucherraum. Keine Ahnung ob das immer noch erlaubt ist.

  7. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.682

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Ohja, ich war zum Glück im Sommer im Raucherbüro. In Winter ist man in eine Nebelwand gelaufen.

  8. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.422

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    In Deutschland?
    Das Rauchverbot in Büros ist seit 2002 in Kraft.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  9. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.682

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    In Deutschland. 2004-2006.
    Typisch Spedition. Da würde freitags abends auch der Kasten Bier hergeholt, während man auf die letzten LKW gewartet hat.

  10. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.486

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    in so fern war dieser holz-glaspalast ein vorteil, darin durfte nie geraucht werden und ich war ab 96 dort und alle mussten zum rauchen raus schon immer.
    war natürlich der große zank zwischen rauchern und nr wegen den zeiten.

    freitagmittags wurde auch von einigen das bier geholt bzw. gelabert und dann liefen die letzten zwei stunden entspannt aus bzw. meine abteilung war eh die einzige, die noch da war und davon freitags halbe mannschaft ohne chef.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.160

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Auf meiner Schule (!) gab es in den Jahren 2004-08 ein Raucherzimmer für die Lehrkräfte!
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.486

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    den bierautomaten gibts dort auch noch in der firma

  13. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.960

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Auf meiner Schule (!) gab es in den Jahren 2004-08 ein Raucherzimmer für die Lehrkräfte!
    Bei uns wurde einfach gleich im Lehrerzimmer geraucht.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.486

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    gibts da eigentlich keine bedenken bei rauchern im büro was aschenbecher umstoßen angeht oder rumfliegende asche oder glimmende zigaretten oder dass die zigarette vergessen wird und alles abfackeln könnte?

  15. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.176

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Bei mir gibts immer noch ne Raucherkabine im Foyer. Die ist offen und selbst ich als Raucherin riech das, wenn ich vom Rauchen draußen reinkomme.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  16. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.160

    AW: Erzählt mal von euren Büros!

    Ich rieche das auch und würde es sehr unangenehm finden, einen Raucherraum im Büro zu haben, obwohl ich Raucherin bin. Ich rauche aber nicht, wenn ich arbeite.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •