Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 115
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Bei der Rente hilft der Verzicht auf diesen einen Urlaub ja auch wenig.

    Und doch ich finde schon, das reisen mir nachhaltig was gibt.
    Mir gehts da nicht um Luxushotels (ich bin so Typ Einzelzimmer im Hostel), aber doch davon bleibt was. Mehr als von der teuren Lampe, die ich hier stehen habe zb.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Haustiere zum Beispiel
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Naja und selbst wenn nicht und sie am der Renovierung sparen müssen, ist es ja trotzdem noch deren Sache. Find da schwingt halt einfach mit, dass sie das Geld für "falsches" ausgeben und so weiter, aber das falsch definiert doch jede*r für sich selbst?
    Gerade das Beispiel von whatsup ist gut dafür. Sie spart dafür (Vielleicht auch übermässig, ja) und nimmt viele Einschränkungen in Kauf, weil sie weiß, dass es sie glücklich macht für den Moment. Wer wäre ich oder wer sind wir, dies zu beurteilen?
    neu.gierig.toll.kühn

  4. Inaktiver User

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Also ich habe von Urlauben teilweise lebenslange Erinnerungen, ich finde das recht langfristig.

    Vielleicht haben sie Geld zum renovieren, zum Leben UND in Urlaub fahren.

    Crazy !!!


    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Bei der Rente hilft der Verzicht auf diesen einen Urlaub ja auch wenig.
    Mit dem Betrag könnte man die Rente ein Jahr lang verdoppeln. Und vor dem Hintergrund der aktuellen Altersarmut-Diskussionen finde ich das durchaus ein valides Argument.

    Aber gut. Sollen sie machen.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Vielleicht sterben sie auch nächstes Jahr.
    Mein Vater hat immer tolle Urlaube gemacht und war mit 64 tot.

    Was machst du denn so mit deinem Geld?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Inaktiver User

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Handwerkerrechnungen bezahlen 🤷

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Fürs Eigentum?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. Inaktiver User

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Ja :-]

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Find ich zum Beispiel auch ziemlich WTF.
    Gibt eigentlich für mich fast nichts unüberlegteres als sich Eigentum anzuschaffen - am besten noch auf 30 Jahre finanziert.
    Aber jedem das seine, nicht wahr?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Vielleicht sterben sie auch nächstes Jahr.
    Mein Vater hat immer tolle Urlaube gemacht und war mit 64 tot.
    Ist hier ähnlich, meine Eltern haben viele, tolle aber auch teure Reisen unternommen nachdem wir Kinder volljährig waren. Mein Vater ist mit 68 gestorben und meine Mutter sagt heute noch, die Urlaube wären mit die schönsten Erinnerungen die sie sich gemeinsam geschaffen haben. Das gemeinsame Haus hingegen war besonders anfangs sehr bedrückend und leer...
    I beg your pardon,
    I never promised you a rose garden.

  11. Inaktiver User

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Find ich zum Beispiel auch ziemlich WTF.
    Gibt eigentlich für mich fast nichts unüberlegteres als sich Eigentum anzuschaffen - am besten noch auf 30 Jahre finanziert.
    Aber jedem das seine, nicht wahr?
    Ich dachte, du hältst nicht viel von Nazi-Terminologie?

    Das Haus ist quasi abbezahlt, falls es dich beruhigt.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich dachte, du hältst nicht viel von Nazi-Terminologie?

    Das Haus ist quasi abbezahlt, falls es dich beruhigt.
    Alter bist du schlecht.....

    Ja dann, viel Spaß weiterhin mit deinem Neid. Scheint ja mega glücklich zu machen
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  13. Inaktiver User

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Alter bist du schlecht.....

    Ja dann, viel Spaß weiterhin mit deinem Neid. Scheint ja mega glücklich zu machen
    Wo genau liest du da jetzt Neid raus?

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Kann ich nicht sagen aber wohl auch in einem Ausmaß, das andere wtf finden könnten. Wir buchen in der Regel ein b&b oder so und gehen jeden Abend essen. Klar , man könnte sich auch selbst was machen oder HP irgendwo buchen, das ist aber nix für uns. Wäre sicher günstiger, aber ich finde nichts schöner, als sich zb beim rum laufen in einem Ort ein Restaurant für abends auszusuchen
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    600 Euro im Jahr ca. für 5 Personen. Meistens sind wir eine Woche in einer Ferienwohnung. Da fällt aber auch ein Wochenende zu zweit rein (aber auch nicht so teuer - da geben wir so höchstens 200 Euro inkl. Essen aus).

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Sarah, dein Ton ist absolut unangemessen.

    Ich gebe im Schnitt pro Jahr ca 2.500 € für Urlaub aus.
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Sarah, dein Ton ist absolut unangemessen.
    Meiner?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  18. Inaktiver User

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Magst du meine Frage noch beantworten?

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Ich denke, wir zahlen zu zweit 2500-3000€/Jahr.

    Und bezüglich der Rente der Schwiegereltern. Die werden dich hoffentlich privat vorgesorgt haben? Mein Vater war auch den Großteil seines Arbeitslebens selbstständig und trotzdem können sich meine Eltern Urlaub und ein neues Auto leisten. Sie zahlen sich monatlich aus dem Angespartem eine Summe x aus.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wo genau liest du da jetzt Neid raus?
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Magst du meine Frage noch beantworten?
    Sportlich - erst ein bisschen beschimpfen, aber gerne Rückfragen stellen?

    Menschen die gerne beurteilen was andere Menschen mit ihrem Geld machen, also eine explizite und meist negative Meinung dazu haben. Aber gleichzeitig die Art wie sie ihr eigenes Geld ausgeben, für legitim halten - nun, das beruht in der Regel auf Neid.

    Wenn du mit Sorge für die Zukunft argumentierst, wirst du sicher volle Konteneinsicht und Überblick über die Finanzen haben.

    Ansonsten habe ich hier in letzter Zeit zu oft Pseudo Threads gelesen, in denen man unter fragwürdigen Aspekten seinen Neid versucht hat zu verargumentieren.

    Aber natürlich lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •