+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 110
  1. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.406

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Ich glaube, ich werde hier mal wieder falsch verstanden.

    Ich persönlich finde es WTF so viel Geld auf einmal für einen einzigen zweiwöchigen Urlaub auszugeben. Aber wenn ich mir die Antworten hier anschaue, ist es anscheinend normaler als ich dachte.

    Da von vielen hier das Argument kam "Ja, wenn sie es sich leisten können, sollen sie es doch machen" habe ich geschrieben "Naja, leisten eigentlich nur bedingt".
    Zum genaueren Hintergrund: Nein, außer der Rente der Schwiegermutter, die höher als die des Schwiegervaters ausfällt, etwas Geld auf dem Konto und dem Eigenheim gibt es keine sonstige private Altersvorsorge. Das wird auch bestimmt alles reichen, aber da meine Schwiegermutter in regelmäßigen Abständen rumheult, dass der Schwiegervater kaum Rente kriegen wird, ist es WTF für mich.
    Geändert von Rumpelstiltskin (14.10.2019 um 12:39 Uhr)
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  2. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.406

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Sportlich - erst ein bisschen beschimpfen, aber gerne Rückfragen stellen?

    Menschen die gerne beurteilen was andere Menschen mit ihrem Geld machen, also eine explizite und meist negative Meinung dazu haben. Aber gleichzeitig die Art wie sie ihr eigenes Geld ausgeben, für legitim halten - nun, das beruht in der Regel auf Neid.

    Wenn du mit Sorge für die Zukunft argumentierst, wirst du sicher volle Konteneinsicht und Überblick über die Finanzen haben.

    Ansonsten habe ich hier in letzter Zeit zu oft Pseudo Threads gelesen, in denen man unter fragwürdigen Aspekten seinen Neid versucht hat zu verargumentieren.

    Aber natürlich lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
    Wo hab ich dich denn bitte beschimpft?

    Du hast mit dem süffisanten Tonfall angefangen.

    Zu Neid hab ich keinen Grund. Ich könnte auch für 6.000 Euro in den Urlaub fahren, aber ich habe andere Prioritäten und bin generell nicht so der Typ für Urlaub. Mich überraschen solche Summen einfach.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  3. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.014

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    bei uns kommen schon recht hohe beträge zusammen, da 5 personen umfasst sind. mir gibt urlaub aber so viel, dass ich das geld dafür gerne ausgebe, selbst zu studiumszeiten habe ich lieber dafür gespart, als darauf verzichtet.

  4. Fresher Avatar von Muri
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    287

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Meiner?
    Ja.
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  5. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    789

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Wir kommen als 4koepfige Familie auf ca 4000. Wir fahren ca 1 Woche zu Ostern und im Herbst (manchmal auch 10 Tage) und 2,5 Wochen im Sommer. Oft noch 5 Tage zu Himmelfahrt oder Pfingsten. Meist in eine Ferienwohnung in Deutschland, somit rechne ich ehrlich gesagt das Einkaufen nicht so richtig mit. Essen gehen wir 1-2x pro Urlaub. Fahrtkosten und Eintritte sind in den Kosten mit drin.

  6. Addict Avatar von aline
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    3.245

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    ich gebe recht viel geld für reisen aus und verzichte dafür auch gerne auf vieles andere, was mir nicht so wichtig ist. die genaue summe schwankt allerdings stark von jahr zu jahr - letztes jahr haben wir pro person vielleicht 1000 - 1500 euro ausgegeben (skiurlaub, ein paar kurztrips in umliegende städte und einmal flüge zur familie im ausland, wo wir dann natürlich kostenlos gewohnt haben) - dieses jahr waren es mit zwei längeren fernreisen sicher eher so 5000 pro person (wobei jeweils einer von uns immer beruflich dort war, sonst wäre die summe wohl noch höher gewesen).

    persönlich würde ich aktuell zwar auch nicht 6000 für zwei wochen malediven ausgeben wollen, aber wenn man es sich leisten kann und der urlaub einem so viel wert ist, why not?!

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.161

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Naja, aber es gibt halt dann ein Ungleichgewicht, wenn die einen ihren Urlaub inklusive essen berechnen (zb ai) und die anderen ohne. Dann ist der Vergleich halt futsch.
    Ja.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. Newbie Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    143

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    dieses jahr waren es zu 2. grob geschätzt 2000€. (1 woche badeurlaub in europa, pauschalangebot, schon eher ein schnäppchen).

    finde die tatsächlichen gesamtkosten immer schwer einzuschätzen, also was neben hotel & anreise noch dazukommt - essen, drinks, unnütze souvenirs...

    sich ausgiebig durch die jeweilige landesküche zu fressen ist allerdings integraler bestandteil unserer urlaube.
    also jeden abend in ein anderes restaurant, die kosten dafür werden vorher einkalkuliert.

    hätte ich schnittchen geschmiert wäre es natürlich um einiges günstiger geworden - fiele mir nur im traum nicht ein...

  9. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.144

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Sicher locker über 10k (zu dritt) und das ist es mir wert, alle tage.
    Ich spare aber auch nicht für die rente oder andere scherze.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  10. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.200

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Hm? Das ist dann aber nur Übernachtung und Transport, oder? Kein Essen vor Ort etc. (ich meine jetzt nicht essen gehen, sondern einfach die Überlebenskosten vor Ort inkl. einkaufen etc.)?
    Das müsste man ja zwecks Vergleichbarkeit schon rechnen?
    .
    Wir sind in einem Ferienbungalow, für den wir keine Miete zahlen müssen (dafür sind meine Schwiegereltern halt dabei oder wir sind für Instandhaltung zuständig, wenn sie nicht vor Ort sind) und versorgen uns selbst.
    Aufgrund mini Kochzeile sogar wesentlich sparsamer als wir das zuhause machen.

    In den 500€ sind 240€ Jahreskarte für den Ferienfreizeitpark / Schwimmbad drin, Fahrtkosten und Eis in rauen Mengen.

    Achso und dieses Jahr waren das 5 Tage zu Ostern, 2 lange Wochenenden und 14 Tage im Sommer.

    300 km pro Strecke entspricht hier ungefähr einer Tankfüllung für 13€ (Erdgas), sind unter 30€ hin und zurück, waren also für An- und Abfahrt 120€

    Die restlichen 140€ decken vermutlich Eis, Pommes, Zuckerwatte, etc. für alle 4 Aufenthalte ab.
    Geändert von Bibliophilia (15.10.2019 um 19:38 Uhr)

  11. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.309

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Wir machen zu dritt (Kind ist 3) auch eher viel Urlaub, aber Selten länger als 1 Woche am Stück.

    Dieses Jahr waren wir einmal 1 Woche zusammen Skifahren und ich nochmal 1 Woche mit Kind alleine. Dann 1-2 lange Wochenenden an der Nordsee, 1 Woche Sommerurlaub in Europa (hier mussten wir nur Flug und Verpflegung zahlen) und im Winter in die Sonne (Flug, Hotel mit Frühstück, sonst Essen gehen). Ich schätze das auf grob 7.000€

  12. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.049

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Unter 500€ (für eine 4-köpfige Familie)

    Ich finde viel Geld für Urlaub ausgeben sogar „besser“ als es für Luxusgüter auszugeben.
    aber n Luxusurlaub ist doch auch... naja Luxus?

    Wir reisen quasi nicht, dieses Jahr waren es... mit Ausgaben vor Ort waren es wahrscheinlich knapp 1000€ für Jochen und mich für 1 Woche Dubrovnik.

    Letztes Jahr waren wir 2 Nächte in Holland, mit Sprit waren das dann so... 250€ für uns beide?

    2017 waren wir nicht weg und 2016 waren wir 1 Woche in Berlin, aber wir konnten bei nem Kumpel in nem freien WG-Zimmer pennen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.500

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Wir machen zu dritt (Kind ist 3) auch eher viel Urlaub, aber Selten länger als 1 Woche am Stück.

    Dieses Jahr waren wir einmal 1 Woche zusammen Skifahren und ich nochmal 1 Woche mit Kind alleine. Dann 1-2 lange Wochenenden an der Nordsee, 1 Woche Sommerurlaub in Europa (hier mussten wir nur Flug und Verpflegung zahlen) und im Winter in die Sonne (Flug, Hotel mit Frühstück, sonst Essen gehen). Ich schätze das auf grob 7.000
    nee, oder?

  14. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.309

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    nee, oder?
    Wie meinen?

  15. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.500

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    kommt ihr echt auf 7000 euro? oder vertippt?
    kann ich mir überhaupt micht vorstellen

  16. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.757

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    ich finde eh, dass urlaub schnell teuer werden kann. ich bin alleine von österreich nach schweden, die zugfahrt hat trotz sparpreis fast 400 euro gekostet. ich war in einem günstigen hotel, dort habe ich für 7 nächste 350 euro bezahlt. das sind dann halt schonmal 750 euro nur für zug und übernachtung (+frühstück). ich hab alles in allem ungefähr für 1 woche 1000 euro ausgegeben. also ich versteh schon, wie man da als familie schnell auf mehrere tausend euro im jahr für mehrere urlaube kommen kann...

  17. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.425

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    kommt ihr echt auf 7000 euro? oder vertippt?
    kann ich mir überhaupt micht vorstellen
    Hä hast du mal geschaut was sie für Urlaub machen und wie oft? Da ist das doch nicht abwegig, für 3 Personen so viel zu zahlen? (Also und das soll gar kein Angriff sein, dass das zu viel ist, eher Unverständnis für Clubby, dass sie es so viel findet)
    neu.gierig.toll.kühn

  18. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.208

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    kommt ihr echt auf 7000 euro? oder vertippt?
    kann ich mir überhaupt micht vorstellen
    Ich hab gedacht, 7000€ sind eher günstig für alles zusammen :')

  19. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.500

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    es klingt so wahnsinnig viel, wahrscheinlich unterschätze ich die kosten inzwischen sehr, da ich selber keinen urlaub mache und nicht ahne, was wohl alles dazu kommt.

    nachtrag jetzt nach euren beiträgen.
    sorry. dann habe ich tatsächlich keine vorstellung mehr.

  20. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.819

    AW: Was gebt ihr im Schnitt im Jahr für Urlaub aus?

    Ich war jetzt eine Woche in Spanien, drei Tage Barcelona und den Rest auf Mallorca. Habe 900€ ausgegeben. Das passiert halt schnell, hier Flüge, da Hotel, da Restaurant, da Zug, Waschsalon, Mitbringsel, da ein Rad leihen, Taxi, Trinkgelder...Summiert sich echt sau schnell. Das geht natürlich mit Planung echt günstiger, aber wir haben das alles immer nen Tag vorher erst entschieden, wo es hingeht. Das ging auch nur, weil nicht Sommer ist.

    Eine Reise im Sommer war komplett umsonst, die hätte sonst rund 10000€ gekostet für 4 Tage inkl essen und weggehen. War gesponsert.

    Dann war ich ne Woche in Berlin und Prag. Waren so 400€.

    Und jetzt nochmal Prag, das wird etwas teurer, weil besseres Hotel und wir wollen mehr machen und mehr essen gehen.

    Ich hab ja Flixbus für mich entdeckt. Das spart zumindest oft die Bahn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •