+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 85
  1. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.394

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    ich finde es im urlaub immer wieder erhellend, dass grad in den ländern wo ja stereotypischerweise alles total unkontrolliert und chaotisch ist, an kassen oder fleischer- und bäckertheken alle brav ne nummer ziehen oder schön still in der schlange stehen. vielleicht sind die da oft nicht so ZEITISTGELDmäßig drauf.

  2. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.715

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Ich bleib stehen, weil meist soviel zur neuen Kasse rennen, dass ich dann trotzdem schneller bin.
    Außerdem dauert es oft auch ewig bis die Kassiererin/ der Kassierer wirklich alles eingerichtet hat.

  3. Addict Avatar von Traumregen
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    2.443

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von Knadiskuh Beitrag anzeigen
    ich finde es im urlaub immer wieder erhellend, dass grad in den ländern wo ja stereotypischerweise alles total unkontrolliert und chaotisch ist, an kassen oder fleischer- und bäckertheken alle brav ne nummer ziehen oder schön still in der schlange stehen. vielleicht sind die da oft nicht so ZEITISTGELDmäßig drauf.
    Ich verspanne inenrlich immernoch, wenn eine neue Kasse aufgemacht wird, weil ich mit dem Stress aufgewachsen bin. Lebe seit drei Jahren im Ausland

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  4. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.993

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Das geht mir so am Arsch vorbei. Wer sprinten will, soll das tun. Wer sich aufregen will über die deutsche Kassenkultur ebenso. Ich hab echt andere Sorgen und konnte bisher noch jede Ware bezahlen. Mal ne Minute früher, mal eine später. Was sich allerdings lohnt, ist nicht zu den absoluten Stoßzeiten aufzutauchen und sich dann über das Benehmen aller anderen Lemminge aufzuregen, wenn man selbst Teil der Meute ist. Aber manche brauchen das halt, so what.

  5. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.052

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    ganz ehrlich - wenn ich günstige stehe, gehe ich rüber. ist halt eine kalkulation, wo ich verrmutlich eher dran komme. und nrin, ich renne nicht und boxe auch niemenden zu boden, aber ich gehe davon aus, dass die die wechseln wollen, das allein auf die reihe bekommen.

  6. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.394

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    hm das ist ja nicht nur ein kassenphänomen sondern schon ein gesellschaftliches/zwischenmenschliches. und ich finde dieses ellenbogengehabe und ichaufjedenfallzuerst schon schlimm. irgendwie auch für die leute, die das so ausleben - die gehen ja schon mit hochrotem wutkopf durchs leben, immer schon vorauseilend erbost über jeden, der vor ihnen über die ampel fährt oder an der kasse drankommt. das ist doch eigentlich nicht schön.

  7. Addict Avatar von Traumregen
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    2.443

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Ja finde ich auch, man sieht dieses Verhalten doch in fast allen Bereichen der Gesellschaft, die Kasse ist der kleine Auswuchs davon. Aufregen tue ich mich auch shcon lange nicht mehr, aber es macht mich irgendwie betroffen und ich finds schade, so richtig abgrenzen faellt mir da irgendwie schwer

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  8. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.993

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Nö, aber vor allem halt deren Problem. Nicht meins. Ich kann Ihnen die Arbeit, sich mal locker zu machen, auch nicht abnehmen. Wie gesagt, manche Menschen stehen halt drauf. Wer bin ich denn, Ihnen diese Freude zu nehmen?
    Don't tell Mama.

  9. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.394

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    ja... wenn mich das nächste mal einer aus dem weg drängelt sage ich "ABER NATÜRLICH ICH LASSE SIE GERNE VOR"
    das ist dann wenigstens passive-aggressive und nicht aggro-aggressive

  10. Enthusiast Avatar von mrs_november
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    746

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Ich halte die Reihenfolge ein und stelle mich hinter die, die schon an der vorherigen Kasse vor mir standen.
    Genau so. Dieses Hingesprinte nervt mich total, insbesondere, wenn man dann noch angerempelt oder mit dem Einkaufswagen gerammt wird.

    OT, aber: DANKE DANKE DANKE für diese Perle von IG-Account!

    Zitat Zitat von Knadiskuh Beitrag anzeigen
    meine lieblingskassensituation ist im örtlichen dm: da führt ein sehr schmaler gang zu zwei kassen.
    also ist es total logisch, dass man einfach EINE schlange macht und dann halt an die jeweils nächste freie kasse geht.
    regelmäßig passiert mir das, dass sich leute an mir vorbeidrängeln und wenn ich dann "ÄH HALLO?" sag, kacken die mich an und meinen ja sie stehen doch an der ANDEREN kasse an
    Boah ja! *Hass*

    Auch schön (wenn auch nicht an der Kasse aber ähnlich): Man steht vor einem Club (Konzert) an, die Tür ist noch zu, es bildet sich eine Schlange. Menschen kommen an, gehen an der Schlange vorbei zur Tür und versuchen sie zu öffnen. "Oh, ist da noch zu?" - Nee, wir stehen hier alle zum Spaß in der Schlange. Überflüssig zu erwähnen, dass diejenigen dann natürlich vorne direkt vor der Tür stehen bleiben.

  11. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.467

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von parapioggia Beitrag anzeigen
    Ich sprinte nie, weil ich das albern finde, und meistens wechsel ich erst gar nicht, weil die anderen ja alle schon wegspringen.
    .

    Mit ist es halt auch echt egal, ob ich dann evt. 5 Minuten eher draußen bin. Aber alle anderen können gern sprinten.

  12. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.561

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Ich versteh garnicht, warum man sich über sowas aufregt. Mir fällt weder auf, dass sich alle vordrängeln, noch dass penibel irgendeine Reihenfolge eingehalten werden muss.

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.815

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    kommt drauf an, wie viele sachen ich habe und wie eilig ich es habe, aber eigentlich sprinte ich nicht als erste vor an die neue kasse.
    ich sondiere etwas die lage, nehme mit anderen blickkontakt auf und seh, was sich tut.
    wenn ich nur ganz wenig habe ud jemand mit einem vollen wagen kommt an und hätte anrecht auf die neue kasse, frage ich halt einfach, ob ich noch darf, denn bis er/sie aufgeladen hat, bin ich durch.

    andersrum mache ich es auch so. wenn ich mit vielen sachen an die neue kasse komme, weil ich gerade, glück und zufall, darauf zu komme, schau ich, wer dringend vor möchte.
    im normalfall sind mir die paar minuten hin oder her ziemlich egal.

  14. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.543

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich finde hinsprinten peinlich und bleibe meist an der vorherigen Kasse stehen. Wenn ich günstig stehe und meine Sachen noch in der Hand habe (und nicht auf dem Band), dann gehe ich manchmal rüber, auf die vorherige "Ordnung" achte ich dabei nicht wirklich. Also denjenigen, der vor mir stand, lasse ich vielleicht shcon vor, aber die anderen Gesichter merke ich mir doch gar nicht.
    So mache ich das auch.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  15. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.764

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Das geht mir so am Arsch vorbei. Wer sprinten will, soll das tun. Wer sich aufregen will über die deutsche Kassenkultur ebenso. Ich hab echt andere Sorgen und konnte bisher noch jede Ware bezahlen. Mal ne Minute früher, mal eine später. Was sich allerdings lohnt, ist nicht zu den absoluten Stoßzeiten aufzutauchen und sich dann über das Benehmen aller anderen Lemminge aufzuregen, wenn man selbst Teil der Meute ist. Aber manche brauchen das halt, so what.
    Japp.

    Aber ich hasse einkaufen auch wirklich aus vollem Herzen und bin an der Kasse dann entspannt und zufrieden, weil ich dieses furchtbare Thema für eine weitere halbe Woche hinter mich gebracht habe, ab da ist mir alles wurscht.

  16. Enthusiast Avatar von Slimma
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    985

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Warum gibt es bloß nicht in allen Geschäften mit mehreren Kassen eine gemeinsame Warteschlange?
    Eine gemeinsame Schlange für alle finde ich auch eine gute Idee.
    Anderswo geht das doch auch.

  17. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.706

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    wenn ich an meine stammläden denke, bezweifle ich, dass eine gemeinsame schlange funktioniert. da müßten die regale umgestellt werden, sonst ist das nix.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  18. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.847

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    wenn ich an meine stammläden denke, bezweifle ich, dass eine gemeinsame schlange funktioniert. da müßten die regale umgestellt werden, sonst ist das nix.
    ich glaub auch, dass da in normalen supermärkten einiges umgebaut werden müsste. bei meiner arbeit gibt es einen mit ein paar selbstzahlkassen, da geht das, weil die ja nicht viel platz wegnehmen.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  19. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.051

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Ich kam übrigens auf die Frage, weil ich es kürzlich bei DM erlebt habe, wie eine neue Kasse aufgemacht wurde. Alle Wartenden haben sich gemächlich und zivilisiert auf die beiden Kassen verteilt, bis plötzlich von weit hinten eine Frau angeprescht kam und sich einfach zwischen die anderen Wartenden ans Band der neuen Kasse geschoben hat. Es war in meinen Augen fast schon bizarr dreist, und gleichzeitig war aber irgendwie offensichtlich, dass sie da völlig ohne Schuldbewusstsein war und wohl dachte, dass man das so darf, neue Kasse, neues Glück, wie irgendwer hier schon geschrieben hat. Ich glaube, die wäre empört gewesen, wenn man sie des Vordrängelns bezichtigt hätte.
    Geändert von sora (02.11.2019 um 10:46 Uhr)

  20. Stranger Avatar von Staubwedel
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    58

    AW: Wenn eine neue Kasse aufmacht

    Meistens bleib ich an "meiner" Kasse stehen. Wenn ich wechsel, reihe ich mich ein. Seh ich von weitem, dass eine Kasse dazu öffnet, sprinte ich dahin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •