Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 82
  1. Member

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von vaya con dios Beitrag anzeigen
    damals mit neun weiß ich noch, dass auf jedem Sender die gleichen bilder gezeigt wurden und es war klar, warum, aber ich konnte die aufregung noch nicht nachvollziehen.
    .

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 4 und erinnere mich eigentlich an nichts. Mein einer Opa kommt ursprünglich aus Thüringen und die Familie meines anderen Opas lebte in Westberlin, aber irgendwie gab es da keine emotionalen Szenen, an die ich mich erinnern könnte. Ich kann mich nur sehr vage an die DDR als etwas "existierendes" erinnern.

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Ansalou Beitrag anzeigen
    Ich war damals 4 und habe keinerlei Erinnerungen daran. Wir wohnten im Westen Deutschlands.
    .

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich erinnere mich noch, dass es früher geheißen hat Deutschland ist geteilt und irgendwann dann nicht mehr, aber an das Ereignis an sich gar nicht leider. Aber ich war auch erst knapp 5.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Nein, wir hatten aber auch so gar keine Ostkontakte.
    .
    stop making stupid people famous.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich noch, dass es früher geheißen hat Deutschland ist geteilt und irgendwann dann nicht mehr, aber an das Ereignis an sich gar nicht leider. Aber ich war auch erst knapp 5.
    Ja, bei mir auch so in der Art. Ich kannte den Begriff "Ostzone" und wusste, dass das auch irgendwie Deutschland ist, aber eben anders (sonst hätte man ja kein anderes Wort dafür gebraucht). Ich habe als Kind auch sehr viel von der Tagesschau mitbekommen (habe immer im Wohnzimmer gespielt, wenn meine Eltern das guckten) und kannte auch Namen wie Gorbatschow, Honecker, Mielke usw. Die Zusammenhänge habe ich aber natürlich nicht verstanden.

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ja, das ist eine meiner stärksten Kindheitserinnerungen. Ich war fünf und kam ins Wohnzimmer, wo meine Mutter weinend vor dem Fernseher stand. Mit den Bildern konnte ich erst nicht viel anfangen, aber ich wusste, dass da was ganz Großes passiert. Meine Mutter hat mir auch gleich erklärt, dass wir jetzt immer unsere Verwandten sehen können usw. Bis auf meinen Opa hat zu dem Zeitpunkt seine gesamte Familie in der DDR gewohnt. Wir sind dann auch recht schnell nach der Wiedervereinigung das erste Mal hingefahren. Heute noch bin ich recht emotional, wenn Bilder davon gezeigt oder Geschichten erzählt werden.
    Hold it in, let's go dancing!

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 5 und erinnere mich an gar nichts. Meine Familie hat/hatte aber auch keine Berührungspunkte mit Ostdeutschland, so dass das nie Thema war.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ja. Ich war 6 und habe in Berlin nahe der Grenze gelebt. Ich habe vorher alles im TV mitbekommen, die ganze Aufregung (auch die meiner Eltern), und dann die Tage nach dem Mauerfall eben ganz konkret, wie die Trabbis die Grenzübergänge überquert haben und die Menschenmengen und so. Ich habe selbst Steine aus der Mauer geklopft.
    Natürlich habe ich das nicht rational in Detail verstanden, aber mit 6 ist man auch nicht mehr direkt ein Kleinkind, so grob die Zusammenhänge schon.

    Diese ganze Zeit ist für mich sehr emotionsbehaftet und definitiv eine meiner stärksten Kindheitserinnerungen.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    ich war 6 und kann mich an nichts erinnern. also schon dass dann irgendwann später sich einige dinge verändert haben, aber an das ereignis mauerfall selbst hab ich keine erinnerungen.

    hab dann mal später nachgefragt, wie es für meine eltern war und meine mutter meinte, sie fand das alles total plötzlich und unwirklich und konnte sich gar nicht richtig drüber freuen. ich glaube, meine ganze familie ist und war masseneuphorie-resistent.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Absolut.
    ich war 7 und wir sind noch am selben Abend mit dem Trabbi rüber zur westverwandtschaft. standen also selber in der Trabbi Schlange. Vorher haben meine Eltern auch vor dem Fernseher geschrien und geweint und sich umarmt, wir Kinder kamen angelaufen und haben gleich gemerkt dass was los sein muss...
    Meine Eltern waren sehr aufgeregt und glücklich, das ganze hatte einen Hauch von Abenteuer und krassem Erlebnis, ich kann das Gefühl/Empfinden an diesem Abend noch abrufen, es war absolut besonders. auch wenn ich natürlich damals nix verstanden habe. Aber einfach wie glücklich meine Eltern waren... wir sind dann auch sehr schnell umgezogen, im Januar dann... meine Eltern haben es einfach nicht mehr ausgehalten...
    Geändert von Cinnamon (05.11.2019 um 01:44 Uhr)

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen

    Diese ganze Zeit ist für mich sehr emotionsbehaftet und definitiv eine meiner stärksten Kindheitserinnerungen.
    Das ist bei mir auch absolut so. Bekomme hier auch bei manchen Erzählungen echt Gänsehaut. Im Nachhinein berührt es mich so sehr, wie glücklich meine Eltern waren, weil sie das Leben in der DDR nicht mehr ausgehalten haben und sich einfach quasi sofort frei gefühlt haben. Sie haben auch quasi sofort alle Zelte abgebrochen und im Westen mit uns ein neues Leben angefangen, bald gebaut etc. sie wollten einfach dass es uns besser geht und wir frei aufwachsen dürfen, sie wollten reisen etc Natürlich berichten sie auch bis heute immer noch von Dingen, die ihrer Meinung nach in der DDR gut waren. Aber das wog den Rest einfach nie auf....


  13. Member

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Hier ganz ähnlich wie bei Cinna. Ich war 4,5 Jahre alt und weiß noch, wie aufgeregt meine Eltern vor dem Fernseher standen. Meine Mutter wollte nachts sofort nach West-Berlin (wir wohnen ca 20 km entfernt, aber eben im ehem. Osten), meine Schwester war aber noch sehr klein so dass das auf den nächsten Tag verschoben wurde. Meine Eltern wollten längere Zeit vorher ausreisen, das wäre schwierig geworden, weil die Ausbildung meines älteren Bruders im Westen nicht anerkannt worden wäre, ebenso wenig die leitende Stellung meines Opas (und meine Eltern wollten nur mit allen zusammen ausreisen).

    Ich weiß auch noch, wie ich im Trabi Kofferraum in West-Berlin saß bei einer Pause und ne Banane aß und eine Frau vorbeilief und meinte "Is dit schön, dass ihr endlich rüba kommen könnt". Lustigerweise hatten wir die Banane von zu Hause mitgebracht.

    Vom Begrüßungsgeld hat mein Vater ein tragbares Radio gekauft, das ich ca 20 Jahre später noch in der Studentenwohnung hatte, funktioniert heute noch

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    wir wohnten auf der westeite direkt an der grenze. insofern dachte ich auch - mangels auslandsreisen- als kind jahrelang, dass jede grenze so aussieht. da einige verwandte in sachsen lebten, war das ganze auch immmer ein thema. meine großtanten kamen im sommer immer zu meinen großeltern, weil sie alt genug waren, um reisen zu dürfen, und ein anderer verwandter, der in den 80er ausgewiesen wurde (?), lebte einige monate bei uns. von der grenzöffnung erfuhren wir übers radio im parkhaus. meine mutter ist daraufhin ohne zu bezahlen rausgefahren. weihnachten waren wir dann das erste mal als familie im osten - an den orten, in denen meine oma als kind und jugendliche war und fie sie jahrzehnte nicht aufsuchen konnte, das war schon sehr bewegend.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war nicht ganz 2, wir wohnten in Bamberg und hatten keine Verwandtschaft in der DDR. Meine Eltern sagen, dass man bei uns sehr viel mitbekommen hat, war ja nah an der Grenze, aber ich kann mich nicht daran erinnern.

  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 8 und hab es mitbekommen aber konnte es nicht wirklich einordnen. Ich wusste, dass es da noch ein Deutschland gibt und dass es den Leuten da schlechter geht als uns und dass sie jetzt raus dürfen und alle an dieser Mauer hämmern, aber das war es dann auch schon. Hatte auch keine Verwandte oder sonstigen Bezug zur DDR. In meiner Grundschulklasse waren vor dem Mauerfall schon zwei Mädchen, die aus der DDR kamen, aber da gab es Kinder aus allen möglichen Ländern und es kam mir nicht besonders vor

  17. Member

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war im Internat ohne Westfernsehen. Daher habe ich erst am Freitagabend die Bilder gesehen. Wir sind dann erst eine Woche später (20. November) nach Berlin gefahren.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 7, ich weiß noch, dass wir alle an dem Abend recht früh ins Bett sind, weil meine Eltern müde waren und meinten, an dem Tag würde eh nichts mehr passieren (wir haben alles am Fernseher verfolgt). Am nächsten Morgen war dann klar, dass die Grenze auf ist und ich war meinen Eltern böse, dass wir zu früh ins Bett sind.
    An die Zeit davor kann ich auch erinnern, wegen der montagsdemos kam eine Kindersendung im dritten Programm wochenlang nicht (weil eben die Demos gezeigt wurden). Die wirkliche Tragweite hab ich nicht verstanden, aber wir sind dann auch recht bald zu Tagesausflügen nach Eisenach und Erfurt gefahren und Telefonate mit der Verwandtschaft in der Nähe von Stendal waren auch weniger kompliziert danach, das hab ich schon gemerkt.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Nein, überhaput nicht.
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  20. Addict

    User Info Menu

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen

    Ich weiß auch noch, wie ich im Trabi Kofferraum in West-Berlin saß bei einer Pause und ne Banane aß und eine Frau vorbeilief und meinte "Is dit schön, dass ihr endlich rüba kommen könnt". Lustigerweise hatten wir die Banane von zu Hause mitgebracht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •