+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 82
  1. V.I.P. Avatar von *FeEnzaUbER*
    Registriert seit
    06.04.2003
    Beiträge
    13.051

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 6 Jahre alt und kann mich dran erinnern, wie wir mit der Familie vor dem Fernseher saßen.
    Meine Eltern haben das mit Sicherheit auch erklärt. Aber das Thema war schon allein geographisch total weit weg und so richtig verstanden hab ich es damals sicher nicht.
    Even when I lose I'm winning.
    Nothing scares me anymore. ♡

  2. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    4.150

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 5 und weiß noch, dass wir (meine Eltern, Bruder (damals 9) und ich) vorm Fernseher saßen und meine Mutter meinte, wir sollen bitte still sein, weil sie das sehen müssen, was da gerade im Fernsehen gezeigt wird, weil das ganz wichtig sei. Dass es da um den Mauerfall ging, wusste ich natürlich nicht. Meine Eltern hatten in der DDR ein gutes Leben, kein Kontakt zum Westen (Familie 100 % Ostdeutsche) und haben nie - ich hab sie mal gefragt - an Flucht gedacht. Ich hab die DDR aufgrund meines Alters nicht bewusst wahrgenommen und auch so Dinge wie Ernst Thälmann-Pioniere sind im Gegensatz zu meinem Bruder an mir vorbeigegangen.

  3. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.708

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war zwar schon fünf, hab aber an den Tag oder die Woche selbst keine Erinnerungen, meine Mutter war mit uns Kindern allein und hat abends kein Radio gehört, Fernseher hatten wir nicht, so ist es glaub ich an ihr an dem Abend vorbei gegangen. An die Zeit kann ich mich aber erinnern, dass unsere Verwandten aus der DDR erstmals als ganze Familie zu Besuch kommen konnten, dass meine Cousinen mir erklärt haben, dass sie in der DDR viel weniger Geld haben, aber das jetzt besser werden wird, dass mein Vater noch mehr Zeitung gelesen hat als sonst, dass ich zu den Titelbildern vom Spiegel und so Fragen gestellt hab und mir erklärt wurde, dass verschiedene Länder die Sowjetunion verlassen wollen und so.
    Wir waren dann auch noch mal in der DDR, im Sommer 1990, da hab ich viele Erinnerungen dran, auch an die langen Schlangen an der Grenze und die nicht mehr ganz so motivierten Grenzer.

  4. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.698

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Ansalou Beitrag anzeigen
    Ich war damals 4 und habe keinerlei Erinnerungen daran. Wir wohnten im Westen Deutschlands.
    Ja, so ist es bei mir auch. Wir wohnten allerdings auch recht weit von der Grenze entfernt und ich war erst im August vier geworden. Eine Bekannte, die im Mai '85 in Westberlin geboren wurde, erinnert sich noch an ganz viele Demonstrationen. Laut Erzählungen meiner Mutter war die Wohnung meiner Eltern gerade für eine Hawaii-Party dekoriert, als die entscheidenden Nachrichten im Fernsehen kamen.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  5. Get a life! Avatar von miss thunder_
    Registriert seit
    04.06.2001
    Beiträge
    78.006

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Bekomme hier auch bei manchen Erzählungen echt Gänsehaut.
    so geht es mir auch. danke dafür!

    ich selbst habe keinerlei erinnerung.

  6. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.403

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    ich war 8. ich weiß noch:
    -in der grundschule wurden die jetzt falschen landkarten und atlanten verschenkt
    -ich hatte auf einmal "neue" verwandte, die ich noch nie gesehen hatte, u.a. 2 teeniecousinen, die im kaufhof beim anblick von jeans total ausgerastet sind weil es die da wo sie herkommen nicht gibt. und sie erzählten dass sie russisch in der schule gelernt haben. da dachte ich mir nur: ähhhh wo kommen DIE denn her, das ist ja komisch...
    -wir waren an der grenze als die ganzen trabis kamen und ich dachte: ihgitt die autos sind hässlich und stinken noch mehr als unsere!!!
    -und einmal waren wir an nem bahnhof wo sich alle leute im zug und am bahnsteig irre freuten als der zug einfuhr. hab nicht kapiert wieso.
    -es gab dann eine neue mitschülerin die immer "stulle" sagte und auch sonst komisch redete. wurde aber eine gute freundin, die janine

  7. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.403

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    ahja und noch vor der wende hatte ich mal im radio im wetterbericht gehört, dass von osten her schönes wetter kommt - oder irgendwie sowas in der art... später frage ich dann meine mutter: mama, wohnen wir im osten?
    daraufhin war meine mutter total aufgebracht, NEIN NATÜRLICH NICHT WIE KOMMST DU DARAUF!!??!!
    und ich habe leider nicht kapiert wieso die frage so blöde war und war sehr verwirrt

  8. V.I.P. Avatar von cinnamongirl
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    14.905

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Wir sind 87 nach Westberlin gegangen. Nach 89 (da war ich vier) konnten wir dann endlich wieder meine Großeltern in Ostberlin besuchen und ich kann mich noch genau an die ganzen "kaputten" Häuser in Prenzlauerberg und Friedrichshain erinnern und an den Geruch, durch Straßenbahn und Kohle.

  9. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    63.056

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich war 4. An den Tag selbst erinnere ich mich gar nicht.
    Nur, dass wir danach dann mal im Westen waren und ich nen Monchichi wollte
    Insgesamt war die Zeit nach der Wende bei meinen Eltern sehr mit Angst besetzt. Jobverlust. Gerade Haus gebaut und die Zinsen für den Kredit wurden auf 9%(?) angehoben und sie fühlten sich sehr lange existentiell bedroht. Das hat mich schon auch nachhaltig beeinflusst.
    I will dance
    when I walk away

  10. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.324

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    nicht wirklich, schon gar nicht, dass ich verstanden hätte, was passiert ist.

    Ich kann mich nur an eine Situation erinnern, wo ich vor dem Fernseher stand und Nachrichten schaute und die Menschenmassen wurden gezeigt, aber ich weiß nicht genau, was da passiert ist. Es war auf jeden Fall in den Weihnachtsferien, denn wir waren im Ferienhaus und die restliche Familie wollte essen und ich sollte vom Fernseher wegkommen. Ich war aber auf jeden Fall fasziniert.
    Vielleicht war es aber auch einfach das erste geeinte Silvester?

    Ah, ich hab grade im Zeitstrahl nachgelesen, vielleicht war das, als das Brandenburger Tor geöffnet wurde!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Regular Client Avatar von Hippiekind
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4.640

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Nicht zitieren:

    Ich war noch nicht geboren, aber meine Eltern (damals gerade 18 und 19) waren zum Tag des Mauerfalls in Ostberlin, wollten mit dem Zug zu den Eltern meines Vaters in die Uckermark, und standen abends mit mehreren Leuten an irgendeinem Ostberliner Bahnhof, wirklich nur eine halbe Stunde Umstieg. Irgendwie sickerte just da die Neuigkeit durch, dass die Grenze jetzt offen, also die Mauer gefallen ist, und natürlich gab es einen riesen Aufruhr auf dem Bahnsteig. Sie haben dann spontan ihre Reise abgebrochen und sind, als die Grenze offen war, mit vielen anderen Richtung Westberlin gelaufen. (Meine Mutter meinte, durch so eine Art Unterführung/Tunnel? Ich muss sie nochmal danach fragen.) Sie sind dann am Ku'damm rausgekommen. Und ich glaube, man kann sich vorstellen, was es für junge, in der DDR sozialisierte Erwachsene, fast noch Jugendliche, bedeutet, die eben noch nicht viel anderes als die DDR gesehen haben, plötzlich auf dem Ku'damm zu stehen. Meine Mutter meint heute noch, sie kann überhaupt nicht in Worte fassen, was sie in dem Moment gesehen, gefühlt, gehört überhaupt wahrgenommen und gedacht hat, weil es einfach überwältigend und so anders war.

    Meine Familie wohnt (auch heute noch) recht grenznah (Südthüringen). Während meine Eltern in Berlin waren, sind meine Großeltern mütterlicherseits am Tag nach dem Mauerfall mit dem Trabi die 20km nach Bayern gefahren (wie ja sehr viele dann). An der geöffneten Grenze/an den Straßen standen wohl superviele Leute und haben die einfahrenden Trabis bejubelt und auf die Autos geklopft, mein Onkel (damals 4) bekam Schokolade und Bananen durchs Autofenster gereicht. Meine Oma (damals fast 40) hat geweint, das tut sie auch heute noch, wenn sie davon erzählt. Meine Großeltern waren recht systemkritisch, mein Opa hat wohl auch eine Stasi-Akte. Ich glaube, für die war es schon auch ein krasser, aber befreiender Einschnitt in ihrem Leben.
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  12. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.376

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich kann mich eigentlich überhaupt nicht erinnern. War gerade 5. vielleicht erinnere ich mich noch, wie ich mit meiner Mutter zum Begrüßungsgeld gefahren bin, aber es kann auch sein, dass das nur wegen der Erzählungen so ist. Mein bewusstes Leben hat definitiv nach der Wende stattgefunden.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Junior Member Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    556

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    ich war 4, also zu jung um wirklich zu verstehen was da passiert ist. an fernsehberichte oder so kann ich mich auch überhaupt nicht erinnern - wohl aber an den 1. besuch in westberlin: da gabs ein ballongeschäft mit einem riesen garfield-ballon, sehr beeindruckend für mich. zudem super ranzige öffentliche toiletten, da hab ich mich wohl ziemlich drüber aufgeregt, sehr zur freude der anderen leute.

    meine großeltern haben 15min von einer s-bahn endstation entfernt gewohnt, von daher waren wir recht zeitnah das erste mal drüben.

    oh, und an die erste yogurette-schoki, da hab ich auch noch lebhafte erinnerungen dran.

  14. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.312

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Hippiekind: So schön, danke fürs Teilen
    Hold it in, let's go dancing!

  15. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.560

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Calany Beitrag anzeigen
    Hippiekind: So schön, danke fürs Teilen
    Ja

  16. Junior Member
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    680

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich kann mich eigentlich überhaupt nicht erinnern. War gerade 5. vielleicht erinnere ich mich noch, wie ich mit meiner Mutter zum Begrüßungsgeld gefahren bin, aber es kann auch sein, dass das nur wegen der Erzählungen so ist. Mein bewusstes Leben hat definitiv nach der Wende stattgefunden.
    Genau so.

    Zitat Zitat von Calany Beitrag anzeigen
    Hippiekind: So schön, danke fürs Teilen
    Jaaa!

  17. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.675

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Hippiekind

    [bitte nicht zitieren]

    Ich kann mich noch genau erinnern, wie mein Opa (der übrigens auch eine Stasi-Akte und von seinem guten Freund und gleichzeitigem Chef bespitzelt wurde - was meine Familie damals auch vermutet hatte) recht schnell nach dem Mauerfall mit mir ins KaDeWe gefahren ist (mit dem Zug, das war, glaube ich, meine erste Zugfahrt, die Sitze hatten dunkelgrüne Cordbezüge). Ich wollte die ganze Zeit Rolltreppe fahren.

    Lustigerweise hat meine Mama vor ein paar Tagen meine kleine Plüschrobbe von Steiff gefunden, die meine Urgroßeltern, die in Hannover wohnten, meiner Oma bei ihrem Westbesuch (als es die DDR noch gab) für mich mitgegeben hatte. An der hing ich sehr und ich bin froh, dass sie wieder aufgetaucht ist.
    Wir bekamen auch öfter "Westpakete" mit Spielzeug und schönen Klamotten.

  18. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.909

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Die tagesschau macht dazu eine insta-Story:
    Throwback 89
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  19. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.717

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Wieder Gänsehaut bei Hippiekinds Erzählungen.


  20. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: erinnert ihr euch an den mauerfall?

    Ich konnte grad leider noch nicht alles hier lesen, aber ich war sieben und erinner mich noch, wie ich mit vorm Fernseher saß und Leute auf der Mauer usw. gesehen habe. Ich weiß schon noch, dass die aufgeregte Stimmung meiner Eltern irgendwie auf mich überging. Ich wusste, was die DDR war (also so, wie ein Kind das eben verstehen kann) und dass die Mauer nicht gut war und dass das, was jetzt passierte, toll für die Leute im Osten war, wir hatten entfernte Verwandte dort.

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich war noch nicht existent.
    Das erklärt mir gerade möglicherweise, warum du meinen Mützengeschmack neulich so unmodisch fandest
    Geändert von Zamora (08.11.2019 um 10:59 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •