+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.761

    London - war jemand in letzter Zeit da?

    Was sind eure aktuellen Tipps?

    Ich hab da eine Weile gewohnt und war zuletzt vor 5 Jahren da.

    Was lohnt sich im Moment und vor allem zu dieser Jahreszeit?
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  2. Regular Client Avatar von christabelle
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Hauptsache im Norden
    Beiträge
    3.985

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Leider keine Tipps aber würde mich anschließen. Ich fahre im Januar seit Ewigkeiten mal wieder hin.
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  3. Stranger
    Registriert seit
    06.09.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    23

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    In der Weihnachtszeit gefällt mir die Stadt besonders gut. Die ganze Atmosphäre ist super.

  4. Member Avatar von Laurita
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.247

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Ich war letztes Jahr im Dezember da, und in der Gingerbread City (war im V&A Museum). Das war echt toll!

    Museum of Architecture's Gingerbread City | Somerset House
    Allgemein das V&A Museum, da könnte ich Tage drin verbringen. In der Weihnachtszeit singen da auch immer wieder Chöre in der Eingangshalle, das war auch einfach nur Wenn man Weihnachten und Christmas Carols und so ein gedöns mag, dann auch auf jeden Fall mal gucken, wo und wann in einer Kirche Carol Singing ist. Wir waren in der kleinen Kirche neben Westminster Abbey, und das war auch unglaublich schön.

    Frühstücken/brunchen waren wir bei Ottolenghi in Islington, war sehr, sehr lecker, und lohnt sich finde ich auch, selbst wenn man kein Ottolenghi-Fangirl ist (er war sogar selbst kurz da, und ich war ein bisschen starstruck )
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  5. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.761

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Zitat Zitat von Laurita Beitrag anzeigen
    Ich war letztes Jahr im Dezember da, und in der Gingerbread City (war im V&A Museum). Das war echt toll!

    Museum of Architecture's Gingerbread City | Somerset House
    Allgemein das V&A Museum, da könnte ich Tage drin verbringen. In der Weihnachtszeit singen da auch immer wieder Chöre in der Eingangshalle, das war auch einfach nur Wenn man Weihnachten und Christmas Carols und so ein gedöns mag, dann auch auf jeden Fall mal gucken, wo und wann in einer Kirche Carol Singing ist. Wir waren in der kleinen Kirche neben Westminster Abbey, und das war auch unglaublich schön.

    Frühstücken/brunchen waren wir bei Ottolenghi in Islington, war sehr, sehr lecker, und lohnt sich finde ich auch, selbst wenn man kein Ottolenghi-Fangirl ist (er war sogar selbst kurz da, und ich war ein bisschen starstruck )
    Danke!
    Das V&A ist schon fest eingeplant, unsere Unterkunft ist auch in South Kensington, das passt also gut

    Bei Ottolenghi bin ich vor 10 Jahren auf dem Weg zur Arbeit immer vorbeigefahren, ich wusste damals gar nicht, was das ist Der Laden sah ziemlich klein aus. Ist er das immer noch?
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  6. Junior Member
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    678

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Zitat Zitat von Beautygirl97 Beitrag anzeigen
    In der Weihnachtszeit gefällt mir die Stadt besonders gut. Die ganze Atmosphäre ist super.
    Findest du? Ich empfand die Weihnachtszeit eher als noch voller und noch stressiger. Ich weiß noch, wie ich mich mal an einem Samstagnachmittag im Dezember über die Oxford Street geschoben habe und überall wirklich nur noch Menschen waren. Überall. Etwas außerhalb war es dann natürlich auch ruhiger (Kingston z.B.), aber ob man so weit rausfahren möchte, wenn man in London ist?

  7. Member Avatar von Laurita
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.247

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Klein fand ich es nicht, schon ein bisschen größer als ein normales Bistro. Gibt aber inzwischen ja auch mehrere in der Stadt, kenne aber nur das in Islington.
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  8. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.761

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Ich hab grad mal bei Maps geschaut, das in Islington ist noch derselbe Laden wie früher
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  9. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.860

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Zitat Zitat von Rumpelstiltskin Beitrag anzeigen
    Danke!
    Das V&A ist schon fest eingeplant,
    Ich dachte, du / ihr steht nicht so auf Kunst?
    Jedenfalls will ich dann noch den Kensington Palace in den Topf werfen.

    Und natürlich die Tate Modern. Die Olafur Eliasson Ausstellung (läuft noch bis 5.1.) soll sehr spaßig sein, auch für nicht-Kunstliebhaber
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  10. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.761

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich dachte, du / ihr steht nicht so auf Kunst?
    Jedenfalls will ich dann noch den Kensington Palace in den Topf werfen.

    Und natürlich die Tate Modern. Die Olafur Eliasson Ausstellung (läuft noch bis 5.1.) soll sehr spaßig sein, auch für nicht-Kunstliebhaber
    Im V&A gibt's ja nicht nur klassisch Gemäldekunst

    Ich mag Kunst, ich mag nur das zwanghafte Interpretieren von Kunst wie im Kunstunterricht nicht und Kunstgeschichte interessiert mich nicht sonderlich 🙃 Aber ich bin schon ein sehr visueller Mensch.

    Im Tate Modern war ich öfter, als ich da gewohnt habe. Die Ausstellung klingt gut.

    Dass man den Kensington Palace besichtigen kann, hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Danke.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.860

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    Ah, ich verstehe. In dem Austausch damals ging es ja auch um Führungen – da verstehe ich jetzt, warum du die nicht so begeisternd fandest!
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    33.115

    AW: London - war jemand in letzter Zeit da?

    South Bank fand ich schön : )

    Und kein Geheimtipp, aber trotzdem nett: Notting Hill.
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •