+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.899

    empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    ich brauche eine Buchempfehlung für jemanden dessen Lesegewohnheiten ich nur in sofern kenne, das ich weiß, das er gerne dinge/autoren liest, den die breite masse liest.

    -dan brown
    - fitzek
    -becket
    -von schirach
    -harari
    -adler-olsen
    -nesbo

    etc

    also so spiegel-bestseller Kandidaten.

    habt ihr eine Idee, was ebenfalls in die Richtung geht?

  2. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.815

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    james patterson
    jean christophe grange
    chuck barris
    Geändert von clubby (01.12.2019 um 17:36 Uhr)

  3. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.222

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    da ist natürlich die Gefahr groß, dass er das auch schon gelesen hat, aber vielleicht einen von diesen sebastian-bergmann-krimis?

  4. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.847

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    tana french?
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  5. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.899

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    da ist natürlich die Gefahr groß, dass er das auch schon gelesen hat, aber vielleicht einen von diesen sebastian-bergmann-krimis?
    passt perfekt, hat er aber schon alle gelesen.

  6. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.770

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Joel Dicker?
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  7. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.847

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    wenn man fitzek mag, mag man vielleicht auch die dinge, die fitzek selbst empfiehlt ,)

    er hat (vor jahren allerdings) mal paul cleave, der 7. tod empfohlen. ist insofern mal etwas anders als es aus der killer perspektive geschrieben ist
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  8. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.222

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Vielleicht "Das Tribunal" oder etwas anderes von John Katzenbach.

    Oder etwas von Fred Vargas (Inspektor-Adamsberg-Reihe)

  9. Junior Member Avatar von lippenpiercing
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Ka
    Beiträge
    537

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Vielleicht Johan Theorin Öland? Ist Teil 1 einer Serie.

  10. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15.009

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Michael Robotham hat sehr spannende Krimis/Thriller außerhalb seiner Reihe(n) geschrieben, da kann ich „Die Rivalin“ sehr empfehlen.

    Oder wenn es eine ganz andere Richtung sein soll: Leky - „Was man von hier aus sehen kann“ ODER was von Meyerhoff.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  11. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.052

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser


  12. Enthusiast Avatar von curiosity
    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    848

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Die Sneijder Krimis von Andreas Gruber?
    Ansonsten alles von Nele Neuhaus

  13. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.678

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Blackout, wenn er es nicht eh schon gelesen hat.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  14. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.849

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Die Smoky Barett Reihe auf jeden Fall.

  15. Alter Hase Avatar von Waermflasche
    Registriert seit
    12.03.2002
    Beiträge
    7.949

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Die Jenny Aaron-Reihe von Andreas Pflüger oder die Inspector Rebus-Bücher von Ian Rankin. Auf der Liste der Spiegelbestseller stehen noch die Kommissar Kluftinger Krimis von Küpfel/Kobr und die Allmen-Stimmungskrimis von Martin Suter.

    Würde auch noch eine Stimme für was von Katzenbach abgeben.
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  16. 03.12.2019, 18:12


  17. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.472

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Karin Slaughter?
    Frank Schätzing?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  18. Urgestein Avatar von starfrucht
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    8.268

    AW: empfehlt mir ein gutes buch für einen mainstream-leser

    Mensch ohne Hund von Håkan Nesser
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •