+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 115
  1. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.621

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    ipod oder allgemein mp3-Player verbinde ich am meisten mit dieser Zeit Anfang bis Mitte der 2000er. Vorher gabs CD und tragbare CD-Player, später wurde die Musik in die Mobiltelefone integriert. Dedizierte mp3-Player waren typisch in der Übergangszeit.

  2. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.841

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Also Anfang der 2000er hatte ich noch Minidisc

  3. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.621

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    ah stimmt, das gabs ja auch noch. Um Minidisc bin ich zwei oder drei Jahre herumgeschlichen und wollte es einerseits haben aber war andererseits zu geizig. Die Minidiscs sind dann aber ja noch schneller wieder in der Versenkung verschwunden als Zip-Drives

  4. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.751

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    ja mini-discs hatte ich nie, mir erschloss sich da der sinn nicht :')

    mir fällt noch ein, dass digitalkameras so langsam mehr wurden.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  5. Junior Member Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    558

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Dies pantoffelförmigen Sneaker, in die man einfach reinschlüpfen konnte. Also sowas in der Art https://encrypted-tbn1.gstatic.com/s...CqoDI&usqp=CAE

    Ich weiß noch, dass es ab und zu vorkam, dass jemand im Gerangel in der Schule so einen verloren hat
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  6. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.301

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu den heutigen Teenagern war meine Generation relativ spießig und unpolitisch.
    hm, empfinde ich genau umgekehrt.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  7. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.646

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Studiengebühren und Proteste dagegen (kommt das hin oder war das doch etwas später?)
    Hab ich eben auch schon überlegt. Das müsste 2002 gewesen sein. Aber definitiv vor 2005, da hab ich auf jeden Fall noch studiert.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  8. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.646

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Dies pantoffelförmigen Sneaker, in die man einfach reinschlüpfen konnte. Also sowas in der Art https://encrypted-tbn1.gstatic.com/s...CqoDI&usqp=CAE

    Ich weiß noch, dass es ab und zu vorkam, dass jemand im Gerangel in der Schule so einen verloren hat
    Wah!

    Dazu fallen mir auch noch diese ganz dünnen Sneaker ein, die aussahen wie Kampfsportschuhe. Die waren so 2004/2005.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  9. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.653

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    ich finde auch, sehr spießig früher und gebremst.
    jeder wollte zwar ausbrechen und schocken, aber im vergleich zu heute, damals absolut unbedeutend.
    an politische ließ man u18 überhaupt nicht ran, nicht mal annähernd beachtung von jugendlichen im dorf, null beteiligungsmöglichkeit in schulen (mein erleben) und alles fern gehalten.

    heute mitgestaltung in schulen und verantwortung von SuS in ihren schulen.
    gespräche mit dem bürgermeister zur gestaltung von jugendplätzen, beteiligung von kindern und jugendlichen an ihren orten, u18 wird deutlich mehr wahr und ernst genonmmen. und angehört.
    sorry. ot. *schweig.wieder*

  10. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.348

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Hab ich eben auch schon überlegt. Das müsste 2002 gewesen sein. Aber definitiv vor 2005, da hab ich auf jeden Fall noch studiert.
    Ich habe 2004 angefangen, da gab es in BaWü definitiv noch keine (erinnere mich an eine Kommilitonin, die meinte, wenn die Gebühren kämen, müsste sie aufhören).

    Edit: habe für ein paar Bundesländer geschaut, da war es überall so 2006/7 rum.
    Geändert von sora (05.12.2019 um 16:29 Uhr)

  11. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.949

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    DM zu Euro
    Lidachatten passend zum haarGummi und dem Oberteil.
    neu.gierig.toll.kühn

  12. Enthusiast Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    737

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    sims 2 bzw. lauter neuerungen im videospielbereich, speziell gameboy advance und pokémon saphir/rubin/smaragd - pokémon! in bunt!

    die ganze welt hatte ihre weeb phase, überall wurde anime ausgestrahlt und jeder hat irgendwas in der richtung geguckt bzw. kannte es auch. heute noch extrem bekannte und beliebte serien kamen um die zeit raus bzw hatte ihre animeadaption. (death note, haruhi suzumiya, etc.)

    knuddels war sehr beliebt, glaube ich. und bloggen. jeder hatte einen blog, meistens bei myblog.

    emo/pop punk war überall. schachbrettmuster, kirschen, sternchen, erdbeeren, etc. die besessenheit von chucks und vans. nietengürtel und netzstulpen, buntgefärbte haare, extrem dicker kajal.. jeder wollte wie eine scene queen aussehen.

    ich glaube, zu der zeit wurden pro-ana/mia blogs auch sehr präsent im netz, einfach weil sich die betroffenen (endlich) miteinander austauschen konnten.

    der schnurrbart trend kam auch irgendwann um die zeit rum, oder?
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  13. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.949

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    ICQ
    neu.gierig.toll.kühn

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.653

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    oh ja und die starterdings für euro, überall wohl als weihnachtsgeschenk.
    und langsam erwachte das internet, kam mir so um 2000 so richtig vor

  15. Enthusiast Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    737

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    oh ja und die starterdings für euro, überall wohl als weihnachtsgeschenk.
    und langsam erwachte das internet, kam mir so um 2000 so richtig vor
    ohja! wir hatten pc und internet zuhause, als ich 9 war (2001) und ich fand das damals schon total spät, weil vorher schon total oft am fernsehen gesagt wurde, man soll für mehr informationen einfach ins internet gucken. fand ich damals immer total doof, dass meine familie ja so rückständig wäre!11 im nachhinein find ich's krass, dass ich so ab ca. 11 jahren vollkommen unbeaufsichtigt schabernack im internet treiben konnte und das keinen erziehungsberechtigten gejuckt hat.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  16. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.646

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich habe 2004 angefangen, da gab es in BaWü definitiv noch keine (erinnere mich an eine Kommilitonin, die meinte, wenn die Gebühren kämen, müsste sie aufhören).

    Edit: habe für ein paar Bundesländer geschaut, da war es überall so 2006/7 rum.
    2002 gabs in NRW auf jeden Fall jede Menge Demos und Aktionen, aber da ging’s noch um Langzeitstudiengebühren und auch darum, dass das der Türöffner für allgemeine Studiengebühren sein könnte (was es ja dann auch war). Da waren wir auch einmal in Düsseldorf zu ner landesweiten Demo.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  17. Fresher Avatar von NeroDAvola
    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    264

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    hm, empfinde ich genau umgekehrt.
    Dito. Sehr angepasst heute. Sehr auf einen perfekten Lebenslauf getrimmt. Sehr behütet auch.



    2005 denk ich auch an Emos mit Sternchentattoos und schwarzen Haare mit Schrägpony, Tokio Hotel, Ballerinas und ich glaub zu der Zeit hatten auch die kitschigen Telenovelas wie Verliebt in Berlin Konjunktur.

  18. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.653

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Dito. Sehr angepasst heute. Sehr auf einen perfekten Lebenslauf getrimmt. Sehr behütet auch.
    kommt mir bei den unter 15jährigen so vor. vor allem kigakinder und grundschüler bzw. bis 8. klasse.
    und dann ein teil extrem angepasst, brav, weiter gut behütet und ein teil, der total zu entgleiten scheint und auf krawall aus ist.
    ein mittelmaß vermisse ich bzw. so sind meine beobachtungen.

  19. Ureinwohnerin Avatar von curlyyy
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    32.736

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    hawaii blumen überall
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  20. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.093

    AW: Was ist für euch typisch 2005?

    ICQ wurde ja schon genannt, ich ergänze generell das Chatten (mit Unbekannten) in Chatrooms. StudiVZ ordne ich erst in die zweite Hälfte der Nuller ein.

    Ansonsten so Musik wie ATC, Alcazar, French Affair, Gigi d'Agostino. Anastacia und Shakira erinnern mich auch stark an die Zeit, oder Kylie Minogue mit "Can't get you out of my head" und den Nachfolgesingles.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •