Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

Teilnehmer
80. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • mehrfach täglich

    28 35,00%
  • 2-3 mal täglich

    20 25,00%
  • alle 1-2 Tage

    5 6,25%
  • alle 3-5 Tage

    10 12,50%
  • seltener

    15 18,75%
  • ich hab keine Ahnung.

    2 2,50%
+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 69
  1. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.095

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ist mir hinterher auch aufgefallen, aber ich hab's mal so stehen lassen.

  2. Fresher Avatar von NeroDAvola
    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    267

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Seit der OP nur noch, wenn ich erkältet bin. Es ist so toll
    Magst du schreiben, was gemacht wurde?

    Ich komme auch mal einen Tag ohne aus, kann aber gerne mal zwei Packungen Taschentücher pro Tag verschleißen. Erkältet bin ich über Jahre nicht.
    Typisches wurde schon genannt. Beim Essen, von draußen rein, bißchen schneller zur UBahn gelaufen, nach dem Zähneputzen...

    Es gipfelte in einer nervtötenden Klausursituation, ich war nicht optimal vorbereitet, angespannt ohne Ende, mir lief die Nase und ich hatte nichts dabei. In meiner Not hatte ich es auf diese Papiertücher zum Händetrocknen neben den Waschbecken abgesehen. Melde mich und sehr geil, eine Aufsichtsdame begleitet mich doch allen ernstes bis unmittelbar vor die Toilettentür um sicher zu gehen, dass ich weder Gespräche führen noch spicken kann. Ihr Blick dann als ich nach dem Händetrocknen ein paar der usseligen Tücher in meiner Hosentasche verschwinden lies... Was soll ich sagen, in der Not frisst der Teufel Fliegen.

  3. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    - nicht alles gelesen bisher -

    angekreuzt, keine ahnung.
    ich weiß es tatsächlich nicht genau. vielleicht intensiv mit wasser morgens und abends beim zähneputzen.
    am tag vielleicht nach bedarf. im normalfall aber ist es nicht nötig. mir wäre nicht bewusst, dass ich sie putzen muss, solange alles in ordung ist.
    nun mache ich mich ans rückwärtslesen und mal sehen, ob mir da etwas entspricht.

  4. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.506

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von Katzenschmuser Beitrag anzeigen
    Okay, ich falle dann aus dem bisherigen Rahmen Ich putze mir relativ selten die Nase - jetzt im Winter so 1x alle 1-2 Tage wegen dem Wechsel aus der Kälte, im Sommer dann aber z.B. auch mal ne Woche oder so gar nicht. Und nein, ich ziehe nicht ständig die Nase hoch

    Ich find's im Vergleich ziemlich krass - 20x am Tag passiert mir vielleicht bei einer dicken Erkältung mal...🤧
    Hier auch so, gesund nur nach Nasenspülung, krasser Kälte oder scharfem Essen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  5. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.338

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Meistens morgens und abends. Manchmal auch seltener.

  6. Addict Avatar von Rhyme
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    2.524

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Eigentlich nie, wenn ich nicht erkältet bin... Da ist ja sonst auch nichts flüssiges drin, was ich rausputzen könnte? Also auch hier manchmal Monate lang gar nicht.

  7. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.095

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    - nicht alles gelesen bisher -

    angekreuzt, keine ahnung.
    ich weiß es tatsächlich nicht genau. vielleicht intensiv mit wasser morgens und abends beim zähneputzen.
    am tag vielleicht nach bedarf. im normalfall aber ist es nicht nötig. mir wäre nicht bewusst, dass ich sie putzen muss, solange alles in ordung ist.
    nun mache ich mich ans rückwärtslesen und mal sehen, ob mir da etwas entspricht.
    Mit Wasser? Also ich bin jetzt hier von Putzen = (in ein Taschentuch) Schnäuzen ausgegangen, nicht dass man die Nase irgendwie aufwändig von innen reinigt. Das mache ich nämlich nie.

  8. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.828

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von Rhyme Beitrag anzeigen
    Eigentlich nie, wenn ich nicht erkältet bin... Da ist ja sonst auch nichts flüssiges drin, was ich rausputzen könnte? Also auch hier manchmal Monate lang gar nicht.
    Genauso.
    Ich habe auch fast nie Taschentücher dabei.

    Von scharfem Essen oder jetzt in dieser Jahreszeit, wenn man vom Kalten ins Warme kommt, läuft sie auch manchmal. Dann putze ich einmal und das war’s.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  9. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.232

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Magst du schreiben, was gemacht wurde?

    Ich komme auch mal einen Tag ohne aus, kann aber gerne mal zwei Packungen Taschentücher pro Tag verschleißen. Erkältet bin ich über Jahre nicht.
    Typisches wurde schon genannt. Beim Essen, von draußen rein, bißchen schneller zur UBahn gelaufen, nach dem Zähneputzen...
    Die genauen Details habe ich verdrängt. Von einer anderen als der radikalen Methode wurde mir abgeraten. Also das, was man landläufig „Lasern“ nennt (wobei der Arzt meinte, mit einem Laser würde keiner an eine Nase gehen), wurde nicht gemacht. Es wurde so richtig rausgeschnitten, nach meiner Erinnerung an der Nasenscheidewand und in beiden Kieferhöhlen. In den Stirnhöhlen war es nicht oder nur wenig nötig, das haben sie aber erst während der OP entschieden. Ich war zwei Nächte im Krankenhaus und drei Wochen krankgeschrieben. Direkt nach der OP war es schon ziemlich ätzend, weil man ja gar keine Luft durch die Tamponaden bekommt. Das Ziehen derselben war auch keine Wellnessbehandlung, man glaubt gar nicht, was da alles in die Höhlen reinpasst. Als die raus waren, war es aber auch nicht schlimmer als jede andere Nebenhöhlenentzündung, die ich ja eh immer hatte.

    Es ist vor allem während der jetzigen Erkältungszeit ein riesiger Unterschied. Ich habe beim kleinsten Infekt schon keine Luft mehr durch die Nase bekommen und war völlig fertig. Ich war jetzt auch stark erkältet mit Fieber, aber nach vier Tagen wieder ziemlich fit. Vorher lag ich immer viel länger flach und durch die angeschlagenen Nebenhöhlen waren auch immer die Bronchien mitbetroffen und ich hatte ewig Husten bzw. auch mal eine Lungenentzündung. Ich schmecke und rieche viel mehr als vorher.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  10. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.284

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Möchtest du einfach zu meinem OP-Termin mitkommen und mir erzählen, wie gutes mittlerweile bei dir ist, wenn die mir die Kanülen legen und mir die Tamponade rausziehen?
    Geändert von luxuspanda (08.12.2019 um 00:32 Uhr)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.232

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Wann hast Du denn die OP? Mein Mann wollte mir im Januar oder Februar eine Woche Urlaub schenken. Er dachte glaube ich eher so an ein Hotel mit Pool, aber ich komme auch in den Pott (? meine geografische Erinnerung ist von zwei Glühwein getrübt) und halte Händchen.

    Du wirst aber jedenfalls wunderbar tief schlafen und nach 48 h mit den Tamponaden ganz heiß darauf sein, sie loszuwerden. Außerdem hast Du bestimmt nicht so viel Pech wie ich mit einer Zimmernachbarin from hell (bzw. ihrer Familie).
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  12. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.284

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    am 17. Dezember. Das Schlafen ist auch okay, nur beim Gedanken an die Tamponade wird mir übel...
    Davor hab ich mehr Muffe als vor etwaigen Komplikationen
    Aber wenn ich deine Schilderungen lese, hab ich Hoffnung, dass es sich lohnt

    Pools gibt es ja auch in NRW und du kannst einfach das Bett neben mir belegen. Ich glaube, das Krankenhaus bietet Aquafitness. Deal?
    Geändert von luxuspanda (08.12.2019 um 01:08 Uhr)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.232

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Ich muss am 17. in der Schule Plätzchen backen

  14. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.284

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Aquafitness!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.809

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Mir wurde vor Jahren auch zu einer OP geraten, aber ich hab die Nebenhöhlenentzündungen jetzt einigermaßen im Griff, deshalb fand ich es nicht nötig.

    Meine Nase läuft aber auch ständig und ich brauche mehrere Taschentücher pro Tag.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  16. Enthusiast Avatar von dieda
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    803

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Immer nach dem Duschen oder Baden, bei scharfem Essen und bei kalten Wetter.

  17. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.284

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    nach dem Duschen?
    Spannend

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Mir wurde vor Jahren auch zu einer OP geraten, aber ich hab die Nebenhöhlenentzündungen jetzt einigermaßen im Griff, deshalb fand ich es nicht nötig.
    mir ging es auch lange so (das erste CT war 2013, da war die Empfehlung aber nicht so ausgeprägt), und dachte ja im Juni noch, ich hätte die Probleme endlich überwunden. Aber jetzt schniefe ich seit August durch. Von den eingesparten Kleenex Balsam kann ich dann auch die Selbstbeteiligung im Krankenhaus bezahlen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.907

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Okay, und an eine lauen Junitag, den du zuhause verbringst?
    unter den Bedingungen aller 3-5 Zage, aber da ich gewöhnlich radfahre 1-2 mal pro Tag.

    Und nach dem Essen vob Chili (ggf. ist es das Anzeichen einer leichten Unverträglichkeit)
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  19. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.866

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Eigentlich nur einmal morgens direkt beim Aufstehen, und auch das nicht immer.
    .
    Ich bin sogar schon mehrfach mit Taschentüchern umgezogen, weil ich die Packung in vier Jahren nicht ausgebraucht habe.

  20. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.350

    AW: Wie oft putzt ihr euch die Nase?

    Abends mal aufm Klo unregelmäßig.
    Sonst wenn ich bei kalten Temperaturen länger draußen war und ins warme komme. Von April bis Oktober aber quasi nie.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •