+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74
  1. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    65.013

    Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Wie macht Ihr Euch das Wechseln der Windeln erträglich?

    Aus aktuellem Anlass, denn wir haben jetzt einen Welpen in der Wohnung und meine Mitbewohnerin (der der Hund gehört) ist nicht zuhause. Daher musste ich die Küche putzen, weil ich kochen wollte.
    Die Lust auf Kochen ist mir nun jedoch vergangen und ich hab mehrfach fast daneben gekotzt.

    Und ich hab mich gefragt - da ich ja auch hoffentlich endlich mal Vater werde irgendwann - wie man sich den Windelwechsel erleichtert. Hilft Tigerbalsam unter der Nase? Wie macht Ihr das?
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  2. Addict Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    2.006

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Fotos, Fotos, Fotos! Also vom Welpen!

  3. Fresher Avatar von NeroDAvola
    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    264

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Ich finde den Geruch bei Hunden deutlich intensiver und auch unangenehmer.

    Bei Kindern würd ich sagen, das Manöver einfach möglichst schnell über die Bühne bringen und die Windel sofort in die Tonne. Ich hab zwar keine Kinder, hatte aber in einem anderen Kontext damit zu tun.

  4. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    936

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Gewöhnungssache.

  5. Enthusiast Avatar von mrs_november
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    776

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Ich habe keine Tips, aber warum habt ihr Hundekacke in der Küche?

  6. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    65.013

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von mrs_november Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Tips, aber warum habt ihr Hundekacke in der Küche?
    Weil meine MBW nicht da ist und der Hund offensichtlich musste. Da es nicht mein Hund ist, ich bezüglich der Anschaffung nie gefragt wurde, bei der Erziehung und auch sonst nicht mitentscheiden darf, erfülle ich dankenswerterweise auch keine Pflichten.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  7. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.904

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps


  8. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.141

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    Weil meine MBW nicht da ist und der Hund offensichtlich musste. Da es nicht mein Hund ist, ich bezüglich der Anschaffung nie gefragt wurde, bei der Erziehung und auch sonst nicht mitentscheiden darf, erfülle ich dankenswerterweise auch keine Pflichten.
    Außer die Kacke wegputzen? Warum kann der Hund sich nicht in ihrem Zimmer erleichtern? Ich mein, wenn sie schon völlig verantwortungslos ist, dann soll sie sich auch mit allen Konsequenzen rumschlagen.
    Humbug!

  9. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.916

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Hundekacke riecht ganz anders als neugeborenen Aa, viel schlimmer finde ich. Und dann wächst die Nase mit dem Kind mit.
    Außerdem ist Aa beim eigenen Kind weg machen irgendwie wie sein eigenes Aa weg zu machen. Finde ich.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  10. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.916

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Außer die Kacke wegputzen? Warum kann der Hund sich nicht in ihrem Zimmer erleichtern? Ich mein, wenn sie schon völlig verantwortungslos ist, dann soll sie sich auch mit allen Konsequenzen rumschlagen.
    Soll er das dem Welpen nochmal erklären? Wenn kacke in der Küche ist würde ich auch nicht darauf warten bis die MB wieder da ist und der Hund bestenfalls die ganze scheiße in der restlichen Wohnung verteilt.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  11. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.141

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Nö, aber dann muss der Hund halt so lange in ihrem Zimmer bleiben. Ich mein, man kann doch einen nicht stubenreinen Welpen nicht einfach so allein lassen und wenn man es dennoch tut, dann eben nur im eigenen Zimmer.

    Ich mein, die Frau lernt ja jetzt nix draus außer dass ihr MB ihrem Hund hinterher putzen, wenn sie es nur schlau genug anstellt.
    Humbug!

  12. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.808

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Einen kleinen Welpen allein in ein Zimmer sperren ist jetzt eher nicht so tierlieb.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  13. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.904

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Einen kleinen Welpen allein in ein Zimmer sperren ist jetzt eher nicht so tierlieb.
    !

  14. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.610

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Nö, aber dann muss der Hund halt so lange in ihrem Zimmer bleiben. Ich mein, man kann doch einen nicht stubenreinen Welpen nicht einfach so allein lassen und wenn man es dennoch tut, dann eben nur im eigenen Zimmer.

    Ich mein, die Frau lernt ja jetzt nix draus außer dass ihr MB ihrem Hund hinterher putzen, wenn sie es nur schlau genug anstellt.
    Wer sperrt denn bitte einen Welpen alleine in ein Zimmer?
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  15. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.141

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Natürlich ist das nicht tierlieb. Aber das ist letztlich die Handlung der Besitzerin. Wenn man keinerlei Mitsprache hat bei der Anschaffung und Erziehung eines WG-Hundes, dann kann es ja nun nicht sein, dass sie den Hund dann den MB zuschiebt inklusive der negativen Konsequenzen, wenn sie gerade keinen Bock oder Zeit hat.
    Das muss ja wohl abgesprochen werden, wer den Hund in der Zeit betreut. Und ja, meine Geduld wäre bei so ner Einstellung sehr schnell zuende. Solche Leute raffen es meistens dann sehr schnell, wenn der Hund einmal das eigene Zimmer zerlegt und vollgeschissen hat. Vorher passiert normalerweise gar nichts.
    Humbug!

  16. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.610

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Und der Hund muss es dann ausbaden. Klar ist es nicht Sorgis Hund, aber mein Respekt vor anderen Lebenswesen und mein Grundanstand würde es mir tatsächlich verbieten dieses arme Tier alleine einzusperren. Das ist echt assi, der Hund ist doch kein Berg dreckiger Teller den man ignorieren kann.

  17. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.088

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Es ist ja nun auch schon nicht besonders tierlieb, überhaupt den Hund in der Wohnung sich selbst zu überlassen und das Gassigehen zu verpassen bzw. nicht anderweitig zu organisieren. Dass Sorglos den Hund einsperren soll, hat keiner gesagt, oder?

  18. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.808

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Toll, Tiere bestrafen weil man die Menschen scheisse findet.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  19. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.141

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Und der Hund muss es dann ausbaden. Klar ist es nicht Sorgis Hund, aber mein Respekt vor anderen Lebenswesen und mein Grundanstand würde es mir tatsächlich verbieten dieses arme Tier alleine einzusperren. Das ist echt assi, der Hund ist doch kein Berg dreckiger Teller den man ignorieren kann.
    Würde sie allein leben, wäre der Hund auch stundenlang eingesperrt. Wo das echte Problem sitzt, ist doch wohl klar. Sie behandelt den Hund doch wie einen Gegenstand, den man abschieben kann?
    Humbug!

  20. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.610

    AW: Kinderkacke - Gestank - Tipps

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Würde sie allein leben, wäre der Hund auch stundenlang eingesperrt. Wo das echte Problem sitzt, ist doch wohl klar. Sie behandelt den Hund doch wie einen Gegenstand, den man abschieben kann?
    Und deshalb soll man das auch machen und genauso scheisse sein? Denk doch mal nach.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •