+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    Norwegische Bücher

    Ich poste es mal hier, im Fremdsprachenforum gibts ja seit März keine neuen Beiträge.

    Weiß jemand, wo man in Deutschland oder von Deutschland aus Bücher auf Norwegisch bestellen kann?

    Ich suche einfach ganz normale Kinder- und Jugendbücher (so ab Grundschulalter? was man halt so verstehen kann, wenn man anfängt, die Sprache zu lernen, also vielleicht nicht unbedingt Harry Potter), finde aber fast überall nur Sprachkurse, hässlich gezeichnete Bilderbücher, Sachbücher mit für mich uninteressanten Themen (irgendwie sowas wie „Fischfang im Laufe der Jahrhunderte“ oder so ) und religiöses/spirituelles.

    Vielleicht hat ja hier jemand ne Idee?
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  2. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.274

    AW: Norwegische Bücher

    hast du mal hier geschaut:
    nordlys.de - Ihre Importbuchhandlung / Versandbuchhandlung für Norwegen, Schweden und Island seit 1993.
    in der Kategorie Kinderbücher gibt es immerhin ein paar Klassiker, Astrid Lindgren, Petterson, Harry Potter...

  3. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Danke, da schau ich mal durch!

    Am liebsten wär mir aber was moderneres, also nicht unbedingt Lindgren. Also Harry Potter ist schon gut, aber das trau ich mir noch lange nicht zu (find ich sprachlich schon ne andere Liga als andere Kinderbücher).
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  4. Addict Avatar von Aida
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.213

    AW: Norwegische Bücher

    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, möchte aber zu Bedenken geben, dass Kinderbücher oft auch sehr "speziell" sein können, z.B. durch Reime o. Ä.
    Wenn, dann würde ich speziell nach Pendants zu "Erst-Lese-Büchern" oder Ähnlichem schauen.

  5. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Aber sowas hat man eher bei Bilderbüchern, oder? Ich hab auf Niederländisch mit ner Geschichtensammlung fürs Grundschulalter angefangen, das war perfekt. Aber das ist ja so ähnlich wie Erstlesebücher, ich glaub da meinen wir genau dasselbe.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  6. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    13.017

    AW: Norwegische Bücher

    In Berlin gibt es die panke Buchhandlung. Die hat sich auf Bücher aus Norddeutschland und Nordeuropa spezialisiert.

    Und auf ihrer Homepage steht: „ Für alle Muttersprachler und Lernenden bieten wir Bücher auf Dänisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch und Schwedisch an, neu und second hand, vom Kinderbuch bis zum Klassiker.“

    Die haben auch einen Onlineshop.

  7. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Danke! Ich hab grad mal geschaut, aber skandinavische Bücher haben die nur im Laden oder man kann da anrufen/ne Mail schreiben und denen sagen was man sucht und die importieren das dann wenn möglich. Der Onlineshop ist nicht von denen selbst, sondern nur das auf die Buchhandlung personalisierte Portal von deren Großhändler und der führt nur norwegische Sprachkurse und Wörterbücher, da hatte ich schon geschaut (und das ist schon der Großhändler mit dem besten fremdsprachigen Sortiment).

    Ich hab gestern aber gesehen, dass der Verlag, bei dem ich ein für mich interessantes Buch entdeckt hab, auch ins Ausland liefert, das find ich weniger kompliziert als da jetzt erst bei der Buchhandlung anzufragen. Besorgungstitel sind oft wahnsinnig teuer, die Kosten sind vorher nicht absehbar und man muss ewig darauf warten, das mach ich dann lieber selbst wenn ich mir das sprachlich zutraue (hab ich auf Niederländisch auch irgendwann geschafft).
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  8. Enthusiast Avatar von mais
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    951

    AW: Norwegische Bücher

    Wir haben im Norwegischkurs ein Kinderbuch gelesen über einen Jungen, der als Geschenk für seine Mutter einen BH kaufen will und zu Hause mittels hineinsetzen seiner Ratte die Körbchengröße bestimmt und dann die Ratte mit ins Kaufhaus nimmt
    Leider weiß ich den Titel nicht mehr. Aber du siehst, es war auch mit rudimentären Norwegischkenntnissen einigermaßen verständlich.

    Als ich mal im Urlaub in Norwegen war hab ich mir dort außerdem meine Lieblingsjugendbücher von Jostein Gaarder auf norwegisch gekauft, also falls du mal irgendwann Komplexeres suchst sag Bescheid, dann kann ich dir was ausleihen Ich habe die aber wohl nur verstanden, weil ich die deutschen Übersetzungen zig mal gelesen hatte...

  9. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Das Buch war dann wahrscheinlich auch so Grundschulniveau, oder? Ich glaub ich wusste gar nicht, dass Du Norwegisch sprichst. *elmo*

    Danke fürs Angebot, das ist lieb, aber Jostein Gaarder hab ich mal auf deutsch gelesen und das war leider nicht so mein Ding. *affe*

    Ah, ich hab grad bei Aschehoug echt schon so viele Bücher gefunden, die ich haben will, aber die sind ja scheiße teuer (umgerechnet 20€ für Taschenbücher)! Aber Norwegen ist ja glaub ich insgesamt sehr teuer.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  10. Enthusiast Avatar von mais
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    951

    AW: Norwegische Bücher

    Ja, ich glaube der Hauptcharakter war so ca 10 Jahre alt?

    Sprechen ist etwas übertrieben, ich hab mal 2 Semester Sprachkurs an der Uni belegt, vor über 10 Jahren...

    Ja, das mit den Preisen ist echt krass, das war damals im Buchladen dort aber auch genau so.

  11. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.978

    AW: Norwegische Bücher

    nicht sehr hilfreich: ich hab aus mangel an alternativen dann doch recht schnell harry potter (1) gelesen. ging besser als erwartet (aber ich kenn die deutsche fassung quasi auswendig, wie ich feststellen musste, das hat natürlich geholfen).

    ich hab ich mir im audible probemonat das dazugehörige hörbuch gekauft, kann ich empfehlen .

  12. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Mais: ah, ok. Darauf bin ich grad sehr neidisch, bei uns an der Uni gabs zu meinem Leidwesen keine skandinavischen Sprachen.

    Estella: ich hab mir gestern auch schonmal ne Leseprobe vom ersten Band runtergeladen, ich muss da mal reinschauen. Ich kenn HP auch gut, das hilft definitiv, ich lese gerade auf Niederländisch. Mich irritiert nur, dass dieÜbersetzerin so viele Namen geändert oder angepasst hat, ist das auf Norwegisch auch so? Und das mit dem Hörbuch ist ne gute Idee. Ansonsten mag ich fürs Hörverstehen YouTube sehr, damit hab ich mein passives Niederländisch auch deutlich verbessert. Also falls da jemand noch Tipps hat, nehm ich die auch gerne, ich hab jetzt erstmal nur „vlogmas norsk“ gesucht und die erste abonniert, die nicht wie ein Teenager oder Kylie Jenner aussah (nix gegen Beautyvloggerinnen, aber das interessiert mich nicht genug). Da versteh ich aber wirklich noch kaum ein Wort. Aber ich hab halt die Erfahrung gemacht, dass ich besser lerne, wenn ich von Anfang an sehr viel Alltagssprache höre und das Verstehen kommt dann mit der Zeit schon.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  13. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.747

    AW: Norwegische Bücher

    Kann man nicht eBooks günstiger kriegen? Bei einem norwegischen Buchhändler vielleicht? Oder bei Kobo?

  14. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Ja, danach hab ich auch schon geschaut. Ich hab allerdings keinen ereader, nur die Kindle-App, ich muss mal gucken, ob/wie das geht (falls das jemand weiß...).
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  15. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.274

    AW: Norwegische Bücher

    man kann das format sicher umwandeln, aber einfacher ist es, wenn du dir ne ebook-app runterlädtst, die epub kann

  16. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.657

    AW: Norwegische Bücher

    Ah, danke!

    Ich hab mich damit noch nie wirklich beschäftigt, weil es sich für mich bisher nicht gelohnt hat. Aber vielleicht gibts dann jetzt auch mal nen ereader.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •