+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 129 von 129
  1. Junior Member Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    513

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    du hättest gesagt, dass du das falsche Stockwerk angegeben hast, damit überhaupt wer zum Helfen kommt?
    glaube sie meint das mit dem vorher nicht schaffen was zu packen. hoffe ich zumindest...

    aber selbst dann: man kann doch nicht von den freunden verlangen das für einen komplett zu übernehmen? wenn man "es überhaupt nicht auf die reihe gebracht hätte", ja dann kann man halt nicht umziehen an dem wochenende.

  2. Member Avatar von pilzfee
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.469

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    Ja, das vorher nicht gepackt haben meine ich. Und da schließe ich meinen Mann mit ein. Das mit dem Stockwerk mein ich nicht, das finde ich ganz schön dreist. Ich denk auch ich hätt vorher gesagt, dass ich überfordert bin und es nicht schaffe.
    Wer lebt stört.

  3. Member Avatar von pilzfee
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.469

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    nö, kann man echt nicht.
    Wer lebt stört.

  4. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.145

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    naja, offenbar kann man das ja schon


    Also, mir hätte das auch so passieren können, es nciht geschafft zu haben, in schlimmen Phasen. Aber dann hätte ich halt abgesagt.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.316

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    Oder zumindest den Freunden am Abend vorher zerknirscht geschrieben, was nun Sache ist.

    Irgendwie klingt es auch so, als hätten diese Freunde wenig Vertrauen dahingehend, dass ihnen noch jemand hilft, wenn es wirklich mal brennt, und dass sie deshalb diese "Wenn sie erstmal da sind, werden sie schon helfen"-Tricks anwenden.

  6. Junior Member Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    513

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    das klappt halt auch (höchstens) einmal und dann nie wieder. aber so weit denken solche leute eventuell gar nicht...

  7. Fresher Avatar von NeroDAvola
    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    258

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    Das ist alles schon genau richtig abgelaufen.
    Zu versuchen den Anstand und die Höflichkeit der Leute (ok, ich bin einmal da und helfe daher auch) gegen diese selbst auszuspielen... ja, das ist eine wohltuende Klatsche für so eine Dreistigkeit und Manipulation. Sie hätten eben nicht damit gerechnet, dass sich jemand traut den Mund aufzumachen.
    Ich kenne derartige Methoden eigentlich nur aus der Kaltakquise der 90er Jahre. So mit Freunden umzugehen, das benötigt schon nochmal eine andere Endhärte.

  8. Junior Member
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    545

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    Das ist echt heftig. Ich wäre auch schnell wieder abgedüst.

    Ich wär auch abgedüst, wenn alles gepackt wäre - die beabsichtigte, klare Lüge bzgl des Stockwerks hätte da schon ausgereicht, dass ich richtig sauer wäre. Ich lass mich doch nicht verarschen. Was sind das für Freunde??

    Edit: Ja ok, es sind nur Bekannte. Aber auch von Bekannten erwarte ich anderes.

  9. Newbie Avatar von Zitronenstrudel
    Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    182

    AW: Umzug aus der Hölle und Streit

    Ich habe einen Freund, dessen Umzug das hier hätte gut sein können. Aber er hätte am Abend davor noch kurz in WhatsApp geschrieben und auch nicht wegen dem Stockwerk gelogen. Er ist ein Chaot, dem immer wieder abenteuerliche Dinge passieren und der dem eigenen Leben manchmal nicht gewachsen ist. Bei ihm muss man froh sein, wenn wenigstens dann auch Kisten da sind. Ihm würde ich trotzdem helfen, weil er dann auch wirklich dankbar ist und umgekehrt für seine Freunde das letzte Hemd geben würde und mir auch oft geholfen hat. Das ist natürlich immer individuell verschieden. Ich könnte ihm nie böse sein, aber er lügt eben auch nicht.

    Ich sehe hier wirklich wie viele die Lügen und das Chaos als entscheidender Punkt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •