Antworten
Seite 20 von 63 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 1246
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Bin da vollkommen deiner Meinung. Mir haben auch wieder einige Kollegen gesagt "wie, und du arbeitest an deinem Geburtstag?" Äh ja, wie die anderen 12 Jahre halt vorher auch wenns nicht grad ein Wochenende wahr? Aus genau den von dir genannten Gründen, ich säße ja doch nur allein daheim rum. Auch als ich noch in einer Beziehung war hatte ich nie frei, mein Exfreund musste ja auch immer arbeiten.
    Ich kenne das ehrlich gesagt gar nicht und finde es sehr normal, am Geburtstag arbeiten zu gehen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Leute, die mir mit verklärtem Blick erzählen, dass die Kindheit doch eine so so wundervolle Zeit war, sind mir suspekt. Ich finde es alles so viel besser, seit ich selber mündig mein Leben gestalten kann. Kindheit war ok. Oft viel Stress wegen lächerlichen Dingen. Komplett fremdbestimmt. Man konnte nicht mal selber entscheiden, wann man müde ist.
    Ja, ich finde Erwachsen sein richtig gut.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Naja, es gibt ja nicht nur Massentierhaltung.
    Ich kenne zufällig einen Metzger (mit eigener Tierhaltung), der kennt dann auch jedes Tier, das er schlachtet. Und der kann das sicher besser fürs Tier als ich.
    das ist halt der idealfall wenn es um fleischkonsum geht - können sich nur sehr viele menschen finanziell schlichtweg nicht leisten.
    von daher ist die androhung einen schlachthof zu besuchen / selber schlachten zu müssen sicher effektiv. wäre ja eh erstmal hypothetisch alles..

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ich finds immer irgendwie traurig, wenn Leute sagen, dass ihre Schulzeit oder das Studium die beste Zeit im Leben war. Kann doch irgendwie nicht sein, dass für manche anscheinend mit 25 das beste schon rum ist. Da ist man als Person doch auch noch nicht mal ansatzweise fertig.
    Ich finde die Zeit auch am schönsten bisher. Weil man soviel Zeit hatte für Freunde, die sowieso jeden Tag in der Schule gesehen hat, jahrelang jedes Wochenende feiern und zusammen weggehen. Das sind halt auch Freundschaften fürs Leben bei mir geworden. Man hat wenig Sorgen, muss nicht arbeiten, hatte das Leben vor sich und freute sich auf alles, was noch kommt. Ich fand die Zeit wunderbar. Ich glaube nicht, dass sowas Tolles nochmal kommt, wie denn auch? Das ist was Besonderes mit Menschen so zusammen zu sein, mit denen man eigentlich erstmal nix gemeinsam hat und die alle im selben Alter sind und mit denen man die wichtigsten Entwicklungsstadien (erwachsen werden, erste Liebe, erster Liebeskummer, erste Parties, Abschluss) zusammen durchmacht. Das schweißt mehr zusammen als alles was danach kam.

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Hmm, ich weiß nicht. Minderjährig konnte ich nur in manche Discos.
    Freundschaften für's Leben waren das bei mir auch nicht.

    Heute ist alles so viel besser. Riesen Auswahl an Clubs. Vorher noch in eine gute Bar oder was essen gehen. Auch mal in anderen Städten feiern. Strandparties im Urlaub. So viel cooler und so viel mehr Möglichkeiten als damals mit eingeschränktem Radius und Taschengeld.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Das mit dem Geburtstag verstehe ich irgendwie nicht - ich meine, es erwartet doch sicher niemand, einen extra freien Tag zu bekommen und was kümmert es euch denn, ob andere ihre Überstunden oder Urlaubstage dafür verwenden?

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Hmm, ich weiß nicht. Minderjährig konnte ich nur in manche Discos.
    Freundschaften für's Leben waren das bei mir auch nicht.

    Heute ist alles so viel besser. Riesen Auswahl an Clubs. Vorher noch in eine gute Bar oder was essen gehen. Auch mal in anderen Städten feiern. Strandparties im Urlaub. So viel cooler und so viel mehr Möglichkeiten als damals mit eingeschränktem Radius und Taschengeld.
    haha, krass, dass DAS die Dinge sind, die für dich die Vorteile des Erwachsenseins ausmachen, das finde ich dermaßen nebensächlich (wertfreies Erstaunen, gell)

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Achso, ne, da hast du mich extrem falsch verstanden Das bezog sich ausschließlich auf den vorangegangenen Beitrag. Da ging es ums Feiern und um Schulfreundschaften.

    Am wichtigsten finde ich die Möglichkeiten mein Leben zu gestalten. In jeglicher Hinsicht.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Das Verhalten ist natürlich richtig Mist und hat mir auch schon mal ein Konzert versaut. Aber Mutti als Schimpfwort zu benutzen finde ich auch doof. Ich hab auch Kinder und kann mich trotzdem benehmen (auch im Kino). Manche haben keine Kinder und können es trotzdem nicht.
    In dem Fall war es leider berechtigt, weil sie die ganze Zeit nur von ihren Kindern erzählt haben und sie an dem Abend offenbar mal kinderfrei hatten und so richtig die Sau rauslassen mussten

    (sonst stimme ich dir grundsätzlich zu, wobei Mutti für mich schon eine sehr spezielle Kategorie Mutter meint)
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    haha, krass, dass DAS die Dinge sind, die für dich die Vorteile des Erwachsenseins ausmachen, das finde ich dermaßen nebensächlich (wertfreies Erstaunen, gell)
    Für mich als Landkind ist das tatsächlich ein wichtiger Aspekt. Also jetzt nicht unbedingt nur aufs Weggehen bezogen, aber dass ich nicht mehr am Arsch der Welt wohnen muss, ist tatsächlich einer der größten Vorteile für mich.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von biedronka Beitrag anzeigen
    !!!
    Ich stimme hier einigem zu, aber das halte ich tatsächlich auch für eine meiner unpopulärsten Meinungen. Ich habe sogar ansatzweise sowas wie einen Musikgeschmack, höre aber sehr wenig Musik, mache mir nie zu Hause einfach mal so Musik an, gehe selten bis nie auf Konzerte, interessiere mich nicht wirklich für Musik und mag auch nicht wirklich drüber reden. "Und was hörst du so?" ist für mich der schlimmste Smalltalk-Einstieg aller Zeiten
    früher musste ich wirklich all meinen Mut zusammennehmen, um da zu antworten "ach, ich interessiere mich nicht so für Musik". zwischen 15 und 25 hatte ich das Gefühl, dass mich mindestens 80 Prozent der Leute anschließend (zumindest erstmal) als langweilig und uninteressant abgestempelt haben. teilweise waren dann echt Gespräche schlagartig zu ende.

    das hat mit zunehmendem alter zum glück deutlich nachgelassen.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Das mit dem Geburtstag verstehe ich irgendwie nicht - ich meine, es erwartet doch sicher niemand, einen extra freien Tag zu bekommen und was kümmert es euch denn, ob andere ihre Überstunden oder Urlaubstage dafür verwenden?
    Was andere machen ist mir prinzipiell egal, ich finds nur immer erstaunlich, dass es immer Leute gibt, die quasi vollkommen entsetzt sind, dass man an seinem Geburtstag arbeitet. Ja warum denn auch nicht?
    Geändert von MissBlurry (18.12.2019 um 20:28 Uhr)

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    früher musste ich wirklich all meinen Mut zusammennehmen, um da zu antworten "ach, ich interessiere mich nicht so für Musik". zwischen 15 und 25 hatte ich das Gefühl, dass mich mindestens 80 Prozent der Leute anschließend (zumindest erstmal) als langweilig und uninteressant abgestempelt haben. teilweise waren dann echt Gespräche schlagartig zu ende.

    das hat mit zunehmendem alter zum glück deutlich nachgelassen.
    Das kann ich mir gut vorstellen, ist wahrscheinlich ähnlich wie keinen Alkohol trinken.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    "Ich interessiere mich nicht so für Musik" bringt mich dazu, einen dämlichen Vortrag halten zu wollen, wie man denn bitte so leben kann und ob euch nicht klar ist, was ihr verpasst?! Würde ich mir beim Alkohol niemals rausnehmen, aber ja, der Reflex scheint derselbe zu sein. Ich gebs zu.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von Waverley Beitrag anzeigen
    Ich hasse Disney- und Webber-Musicals und liebe Sondheim (und zB Crazy Ex-Girlfriend, Lin-Manuel Miranda) heiß und innig. Musicalwochenende in Hamburg ist auch meine Vorstellung von Hölle, ich bin aber extra nach London geflogen zu Hamilton.
    Also das Wort Musical sagt erst mal nichts aus, finde ich, da ist soooo viel unterschiedliches dabei.
    Mein Umfeld hasst aber auch Musicals, aber dann singen sie doch bei mir im Auto Rocky Horror Picture Show mit, weil sie nur Starlight Express mit Musicals meinen.
    OT: OMG, ich bin sooooo neidisch! Wie gerne würde ich Hamilton mal live sehen Und Lin-Manuel Miranda ist eh

    Crazy Ex-Girlfriend und LaLaLa-Land finde ich aber total doof

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ich finds immer irgendwie traurig, wenn Leute sagen, dass ihre Schulzeit oder das Studium die beste Zeit im Leben war. Kann doch irgendwie nicht sein, dass für manche anscheinend mit 25 das beste schon rum ist. Da ist man als Person doch auch noch nicht mal ansatzweise fertig.
    Ich mochte die Zeit wirklich unwahrscheinlich gern. Wahrscheinlich auch, weil man einfach nie wieder so viel freie Zeit zur Verfügung hat und mit seinen Freunden verbringen kann.
    Ich mag mein Leben jetzt auch, aber früher war einfach jeder Tag verschieden und spannend. Jetzt gibt es schon viel Alltag. Zumindest ich bin zwangsläufig weniger spontan als früher (und meine Freundinnen auch).
    So tiefe Freundschaften wie früher (die auch die Distanz aushalten), hab ich nach dem Studium nicht mehr geschlossen.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    ich grätsche mal rein mit - ich mag meine heimatstadt und bin wieder sehr gerne hier. hier geht einiges, wohnraum ist leistbar und nette leute. und das gebashe is so lahm mittlerweile. echt.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    OT: OMG, ich bin sooooo neidisch! Wie gerne würde ich Hamilton mal live sehen Und Lin-Manuel Miranda ist eh )
    Es war fantastisch 😍
    Ich wäre fast in New York für 700 Dollar rein, London für 100 Pfund war dann aber doch überzeugender. 😆

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Noch eine unpopular opinion: den zweiten Teil von Frozen fand ich um einiges besser an den ersten.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die unpopuläre Meinung

    Zitat Zitat von sternejule Beitrag anzeigen
    ich grätsche mal rein mit - ich mag meine heimatstadt und bin wieder sehr gerne hier. hier geht einiges, wohnraum ist leistbar und nette leute. und das gebashe is so lahm mittlerweile. echt.
    !
    Dem schließe ich mich an. Beste Entscheidung zurückzukommen.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •