Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 245
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Ich meine damit Sprüche, Aussagen, etc., die oft dahergesagt werden, geläufig sind und die meisten Menschen darauf wahrscheinlich nicht empfindlich reagieren würden.

    Ich meine sowas wie „Die Natur wird sich dabei schon was gedacht haben“, hör und les ich super oft, finde ich aber einfach ätzend, auch wenn es gut gemeint ist.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    „Hauptsache gesund!“

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    „Alles gut“
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    "Du machst das schon!"
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    "Wer weiß, wofür's gut war!"

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    "Passt schon."

    "Mach dir keinen Kopf."

    "Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

    "Lenk dich einfach ein bisschen ab."

    "Du bist doch noch so jung."

    "Das wird schon alles."

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Alles, was als Hypochonder-„Witz“ in Richtung: „Wahrscheinlich habe ich einen Hirntumor“ geht.


  8. Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    „Schließlich ziehe ich hier eine/n zukünftige/n Rentenzahler/in groß“

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    "Hauptsache gesund"

  10. Inaktiver User

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Mich "triggert" das Wort triggern.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mich "triggert" das Wort triggern.
    Ja! Und die Verwendung von Trauma im Alltag.
    Ansonsten der Satz ‚Ich hab da ein schlechtes (Bauch)Gefühl mit.‘
    Ich werd so sauer!
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Eigentlich keine normale Aussage, aber für die meisten anscheinend leider immer noch: "Das ist doch schizophren!", wenn jemand etwas widersprüchliches denkt/tut oder sich irgendwie ambivalent verhält.

    Und dieses "aaaaah die mobbt mich *hihi*", wenn eine Person eine andere eher nur freundschaftlich neckt.

    Generell finde ich, man sollte sehr viel mehr darauf achten, nicht einfach salopp solche Worte zu benutzen, die für andere mit einem tatsächlichen großen Leiden bei sich oder ihren Angehörigen verbunden sind. Ich selber versuch da inzwischen auch mehr drauf zu achten und zu schauen, ob ich vielleicht noch irgendwo blinde Flecken dieser Art habe.
    Geändert von Bergkind (23.12.2019 um 13:02 Uhr)
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Generell finde ich, man sollte sehr viel mehr darauf achten, nicht einfach salopp solche Worte zu benutzen, die für andere mit einem tatsächlichen großen Leiden bei sich oder ihren Angehörigen verbunden sind. Ich selber versuch da inzwischen auch mehr drauf zu achten und zu schauen, ob ich vielleicht noch irgendwo blinde Flecken dieser Art habe.
    In diese Kategorie fällt für manche auch genau deine letzte Redewendung ("blind" außerhalb des Zusammenhangs "sehbehindert" verwenden). War hier neulich mal Thema.
    Geändert von juno_ (24.12.2019 um 12:30 Uhr)

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    "das wird schon wieder"
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  15. Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    die Sprüche "Was einen nicht umbringt macht einen stärker."
    "Müsst ihr halt mal mit anfangen."
    "Selber schuld."
    "Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied."
    "Dann musst du halt Medikamente nehmen/dich operieren lassen, dann wirst du auch wieder gesund."
    Wer lebt stört.

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir zu, aber in diese Kategorie fällt für manche auch genau deine letzte Redewendung (blind außerhalb des Zusammenhangs "sehbehindert" verwenden). War hier neulich mal Thema.
    Stimmt, darüber hab ich mir tatsächlich noch gar keine Gedanken gemacht, weil das so in meinem Sprachgebrauch verankert ist und ich die Assoziation zur tatsächlichen Blindheit gar nicht hatte. Von daher danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Da muss ich mir glaub ich mal Gedanken darüber machen. Finds aber grad ein Bisschen schwierig, da das ja anscheinend tatsächlich auch ein offizieller Begriff für das was ich beschreibe bzw. zumindest für Aspekte, die man an sich selbst nicht sieht, ist (Blinder Fleck (Psychologie) – Wikipedia). Wobei man natürlich auch die Verwendung offizieller Begriffe hinterfragen kann, hmm

    Also ich finde, es ist definitiv nicht das gleiche wie ein "haha, ich bin wohl blind", wenn jemand einfach mal was übersieht und sich deswegen mit komplett blinden Menschen gleichsetzt, muss mal drüber nachdenken.
    Geändert von Bergkind (23.12.2019 um 12:57 Uhr)
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    pingu, bist du wieder zu Hause?
    Wer lebt stört.

  18. Newbie

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Zitat Zitat von pilzfee Beitrag anzeigen
    "Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied."
    .

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Bei mir ist es das lässige
    "das machst du schon" meiner Ex-Schwiegermutter, nachdem mich der Vater meiner Kinder nach der Geburt des zweiten verlassen hat.
    Diesen Satz kann ich einfach nicht vergessen, immer, wenn er mir unterkommt, muss ich an diese hohle Nuss ohne jedes Feingefühl denken.
    let the good times roll.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche „normale“ Aussagen triggern euch?

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    „Hauptsache gesund!“
    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    „Alles gut“
    Zitat Zitat von resonanz Beitrag anzeigen
    "Du machst das schon!"
    Zitat Zitat von Jordan 111 Beitrag anzeigen
    "Wer weiß, wofür's gut war!"
    Zitat Zitat von Pinguine1981 Beitrag anzeigen
    "das wird schon wieder"
    Fast alles aus diesem Thread, die hier höre ich gefühlt ständig.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •