+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 71
  1. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    4.205

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Wundert mich auch, n Pfund Joghurt/Quark wär mir auch definitiv zu viel.
    Vor allem ein Kilo Lebensmittel So viel ess ich nicht mal mittags, und ich bin verfressen.

  2. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    992

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Ich höre gerade zum ersten Mal von Brühe zum Frühstück. Klingt aber interessant, werde ich vielleicht mal ausprobieren.

    Unabhängig vom Frühstück, würde in der Bahn kurz bevor du ankommst Nüsse essen.

  3. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.108

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Vor allem ein Kilo Lebensmittel So viel ess ich nicht mal mittags, und ich bin verfressen.
    Ja!!!

    So viel esse ich noch nicht mal über den gesamten Tag hinweg teilweise.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  4. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    4.205

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Na doch Ein Kilo Lebensmittel pro Tag find ich jetzt nicht bedenklich. Es sei denn, es ist Butter

  5. Member Avatar von Candy Gulf
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    1.232

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    ich hab eine zeit lang brühe mit gemüse, nudeln und tofu zum frühstück gehabt (vorgekocht und früh aufgewärmt), das hat sehr gut vorgehalten.
    .

  6. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.635

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Cyan, wenn du „Porridge mit Quark“ schreibst, meinst du dann gekochtes? Also kochst du es, lässt es abkühlen und mischst es dann mit Quark?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich finde Porridge eigentlich nicht wahnsinnig sättigend, ich fühle mich davon danach erst mal sehr voll, aber es hält nicht lang vor.
    Geht mir auch so. Mit viel Quark ist es besser, mit noch Mandeln noch besser.

    Wobei mich (Vollkorn)Brot auch viel länger satt macht, ich weiß nicht ob es vielleicht am Obst (Fruchtzucker) liegt das ich zum Müsli/Porridge esse.

  7. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    13.137

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Wenn es lange halten soll, trinke ich erst einen Smoothie aus Obst mit Quark . Und danach Vollkornbrot mit hummus, Avocado und Rohkost

  8. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.725

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    In der Mikrowelle wieder aufwärmen?
    Oder gleich Oatmeal für die Mikro nehmen.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  9. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.764

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Ich mach mein Porridge immer nur in der Mikro.
    Haferflocken, Milch, 2 Minuten auf volle Power.

    Mit Obst dazu hält mich das auch bis mittags satt.

  10. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.164

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    1 kg Lebensmittel am Morgen erscheinen mir auch extrem viel, aber generell kommt es ja schon (auch) auf die Menge an, wie lange ein bestimmtes Essen vorhält. Also es ist ja logisch, dass man nach 150 g Porridge nicht so lange satt bleibt wie nach 1 kg.

  11. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.620

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Cyan, wenn du „Porridge mit Quark“ schreibst, meinst du dann gekochtes? Also kochst du es, lässt es abkühlen und mischst es dann mit Quark?

    .
    Ich koche Haferflocken in wenig Wasser und mische es dann direkt (ohne abkühlen) mit Quark, Banane und Nussmus. Das heißt, ich esse es – durch Zugabe von kaltem Quark – kalt.


  12. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    4.072

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    ist das so ein regionales ding oder sagen hier echt fast alle "das essen hält vor" anstatt "ich bin xy stunden satt" oder "xy macht mich lange satt". bin gerade verwundert, dass das offenbar so verbreitet ist. ich höre das quasi nie (auch wenn ich den begriff hierfür schon kannte).

  13. Addict Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.030

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    ich hab das auch noch nie gesagt / gehört.

  14. Newbie Avatar von sarina_
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    107

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von EstellaLacht Beitrag anzeigen
    ich hab das auch noch nie gesagt / gehört.
    .

  15. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.056

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Ich bin kein Ernährungsexperte, hab aber schon öfters gelesen, dass Lebensmittel bei gleichem Kaloriengehalt länger satt halten (die Blutzucker/Insulinkurve weniger steil ist), wenn der Verarbeitungsgrad der Lebensmittel geringer ist.

    Also vereinfacht lieber roher Apfel in Stücken mit Schale als pürierter (oder gar gekochter) Apfel. Oder grobes Vollkornbrot statt Brei?

    Smoothies sind daher möglicherweise gar nicht so gut für die langfristige Sättigung? Ich hab es nicht probiert, aber vielleicht haben andere mehr eigene Erfahrung (oder aber Zugriff auf aktuelle Ernährungsstudien)?

  16. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.733

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    So viel ess ich nicht mal mittags, und ich bin verfressen.
    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ja!!!

    So viel esse ich noch nicht mal über den gesamten Tag hinweg teilweise.
    Auch wenn ich mich echt sehr anders ernähre, als sommerlinde es hier vorgeschlagen hat, finde ich es ungut, Portionsgrößen so zu kommentieren.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  17. Fresher Avatar von Riddra
    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    332

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Nee, dass es bis zum Mittag komplett hält, ist auch nicht mein Anspruch, aber um acht Magenknurren find ich irgendwie schon übertrieben, wenn ich Suppe mit Möhren und (nicht wenig) Hirse gegessen hab
    Ich würde dir auch zu etwas gehaltvolleren wie einem Porridge raten. Eine Suppe ist ja eher etwas leichtes, was der Körper schnell verdauen kann.

    Zum Magenknurren an sich:
    Wenn der Magen knurrt, heißt das nicht unbedingt, dass du Hunger hast. Es ist ja lediglich eine Muskelkontraktion, damit der Magen entleert wird.

  18. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.257

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    also ich für mich finde brot/toast, etc. gut, weil man da was zu kauen hat, mich persönlich befriedigt das irgendwie mehr und hält gleichzeitig länger satt als müsli, was breiiges oder flüssiges. ich trinke auch zum frühstück schon so 1/2 l und dann am vormittag weiter, ich glaub das trägt auch zusätzlich zur sättigung bei. ist sicher auch individuell und bei jedem verschieden, aber bei mir funktioniert es so gut, obwohl ich nicht der große frühstücker bin.

  19. Addict Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.030

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mich echt sehr anders ernähre, als sommerlinde es hier vorgeschlagen hat, finde ich es ungut, Portionsgrößen so zu kommentieren.
    darüber bin ich auch gestolpert.

  20. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.245

    AW: Vorhaltendes Frühstück gesucht

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mich echt sehr anders ernähre, als sommerlinde es hier vorgeschlagen hat, finde ich es ungut, Portionsgrößen so zu kommentieren.
    Zumal Männer nun mal durchschnittlich einen höheren Kalorienbedarf haben als Frauen. Wenn ihr täglich 1000 bis 1500 Kalorien mehr bräuchtet als jetzt, käme euch an der Menge genau nichts komisch vor.
    Humbug!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •