Umfrageergebnis anzeigen: Bringst du Speise mit rohem Ei zu Parties etc. mit?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja klar.

    27 56,25%
  • Nein würde ich nicht machen.

    21 43,75%
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. Fresher
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    206

    Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Würdet ihr Nachtische, Salate mit selbstgemachter Mayonaise o.Ä. mit rohem Ei auf Parties etc. mitbringen?
    Ich persönlich ekel mich total vor rohem Ei und würde das niemals machen, war aber gerade auf einer Party wo alle es normal fanden Tiramisu und Kartoffelsalat mit Mayo mitgebracht zu haben. Wie handhabt ihr das?

  2. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.782

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    nee, würde ich tatsächlich nicht machen, da bin ich piensig.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  3. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.316

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    nee, würde ich tatsächlich nicht machen, da bin ich piensig.
    .
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  4. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.649

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    ich würde das nicht machen, denn ich bereite sowas nicht zu.w

    Wobei, doch, Kartoffelsalat mit Mayo schon, finde ich auch total unproblematisch.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.883

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Schon alleine deshalb nicht, weil sowas auf Veranstaltungen immer über längere Zeit ungekühlt rumsteht.

    (Ich kenne aber niemanden, der Tiramisu noch mit rohem Ei macht)

  6. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.470

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Ich esse selbst nie Sachen mit rohem Ei, insofern sicher nicht.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  7. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.432

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Schon alleine deshalb nicht, weil sowas auf Veranstaltungen immer über längere Zeit ungekühlt rumsteht.

    (Ich kenne aber niemanden, der Tiramisu noch mit rohem Ei macht)
    Wie denn sonst?

    Doch mach ich. Habe es bisher auch nicht als problematisch wahrgenommen. Einzig die schwangere Bekannte hat halt weder die Salami noch das Mousse au chocolate gegessen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  8. Member Avatar von Nameschonweg
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    1.728

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Hätte/Habe ich genau null Probleme mit.
    Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht.

  9. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.809

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Zitat Zitat von engl Beitrag anzeigen
    Ich esse selbst nie Sachen mit rohem Ei, insofern sicher nicht.
    . (Außer Sauce hollandaise auf Spargel, aber nur ganz frisch mit ganz frischen Eiern, und ein Mitbringessen ist das ja eher nicht. )

    Tiramisu als klassisches mitbringessen mit rohem ei ist mir aber sehr geläufig. Ich mag es eh nicht, finde den Aspekt mit dem rohen Ei aber nochmal negativ, gerade was lange ungekühlt rumstehen angeht und weil man ja nicht weiß, ob wirklich frische Eier verwendet wurden.

  10. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.250

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Ja, würde ich mitbringen und auch von Anderen mitgebracht essen.

  11. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.414

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Tiramisu mache ich immer mit rohem Ei und würde das auch mitbringen, sofern ich weiß dass es Kühlmöglichkeiten gibt.
    Von anderen essen nur bedingt
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  12. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.267

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    ich komm prinzipiell nicht auf die idee, zu tiramisu zu greifen, ein glück.
    tiramisu würd ich nur essen, wenn ich weiß, wer es gemacht hat. weniger aus angst, sondern weil ich es nur selten gut finde
    heißt, ich würd nur dann zuschlagen, wenn ich der person zuliebe koste oder eh schon weiß, dass ich dieses mag. sonst kann ich großräumig gut vorbeigehen.
    beim kartoffelsalat, der hier so gut wie nie mit majo serviert wird, wüßte ich gar nicht, woher ich erfahren sollte, dass die majo selbst gemacht ist. wüßte ich es, käme es wol wieder drauf an, wer den salat zubereitet hat.

    zum thema frische eier. ich kenne es nur so, dass die personen, die es zubereite drauf achten, dass ihr essen ok ist, einfach weil sie auch selbst davon essen wollen. wenn in meinem bekanntenkreis jemand speisen mitbringt, die vielleicht heikel sind, achten die schon drauf, dass das gut gekühlt wird bis zum servieren und nicht zu lange rumsteht. wir hatten aber auch schon lange keine riesigen parties mehr.

    bei professioenllen caterings sowieso ja.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  13. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    9.014

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Hätte ich jetzt gar nicht weiter drüber nachgedacht, wenn die Sachen frisch sind, ist da doch nix mit? Wir kühlen immer bis wir essen und dann essen wir es auf. Majo mache ich aber ohne Ei selbst und Tiramisu auch, also nicht, weil ich kein rohes Ei mag, sondern weil es unnötig ist. Würde von Freunden aber natürlich alles essen. Bei Fremden, wo ich nichtmal weiß, wie alt die Eier sind, ne.

    Bei uns gibt's immer alles schwangerengereicht, haben nen Sous Vide Garer besorgt als die erste schwanger war und in der Zeit wird dann halt auch kein rohes Ei verwendet usw.

    Wir haben häufig eine Dame mit Zöliakie da, DAS ist das Problematischte tatsächlich. Die bekommt ihren eigenen Tisch mit Sachen (nicht zum Essen sondern zum Bedienen), wenn Buffet ist, anders geht's nicht.

    Aber Eier...da würd ich mir keine Gedanken machen, wenn ich was damit mache.

  14. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.809

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Naja, das Risiko, dass bei nicht ganz frischen Eiern was passiert, ist ja zwar erhöht, aber immer noch gering. Ich esse zb keinen rohen Teig mit Eiern drin, aber ich glaube ich kenne außerhalb meiner Familie niemanden, der das auch so handhabt, da machen sich alle immer bisschen lustig drüber (ich mag rohen Teig btw auch einfach geschmacklich nicht). Insofern vermute ich, dass die Maßstäbe, was bzgl Zubereitung ok ist, einfach sehr variieren.

  15. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.415

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    salate mit mayo finde ich problemlos, sofern die mayo nicht selbstgemacht ist.
    tiramisu liebe ich und würde es immer essen (sofern von freunden hergestellt), ohne davor zu erfragen, ob es mit oder ohne ei ist, ich selbst mache es aber ohne.

    an weihnachten hab ich mousse au chocolat als nachtisch gemacht und weil mir das alles irgendwie suspekt war, länger stand und am vortag vorbereitet wurde und auch kleine kinder mitgegessen haben, hab ich mir eiweiß- und eigelbpulver aus dem konditorenbereich organisiert und das damit gemacht. war ein bisschen aufwändiger und zwischendurch dachte ich, dass das niemals was wird, das ergebnis war aber super.

  16. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.922

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Ja, würde ich mitbringen und auch von Anderen mitgebracht essen.
    .
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  17. Enthusiast
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    815

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Ich habe darüber nicht-schwanger wirklich noch nie nachgedacht.

  18. Fresher Avatar von NeroDAvola
    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    347

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich habe darüber nicht-schwanger wirklich noch nie nachgedacht.
    .

    Wenn solche Süßspeisen zu lange draußen stehen und warm werden, hab ich eher ein geschmackliches Problem damit

    Und von rohem Teig wird selbstverständlich ausgiebig probiert. Das ist doch der ganze Sinn der Aktion Backen Wenn ich für andere backe, probier ich natürlich nur vom Rest und rühr da nicht mit meinem Löffel drin rum

  19. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    55.534

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich habe darüber nicht-schwanger wirklich noch nie nachgedacht.
    Ich auch nicht. Und als Kind hab ich immer die Teigschüssel ausgeschleckt. Heute wahrscheinlich nur nicht, weil ich nie backe
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  20. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.150

    AW: Rohei Speisen auf Veranstaltungen?

    Habe ich kein Problem mit. An sich weiß man doch nie, ob irgendwas im Essen evtl. schlecht ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •