Antworten
Seite 27 von 403 ErsteErste ... 1725262728293777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 8050

Thema: Corona-Virus

  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Macht eine Impfung jetzt eigentlich noch Sinn? Ich hab es diese Saison bislang vercheckt und war auch nicht aufgrund des Berufs aufgefordert.
    Eher nicht, wenn du nicht zu einer Risikogruppe gehörst. Es ist umstritten, ob die Grippe-Impfung für Menschen, die nicht in eine Risiko-Kategorie fallen, überhaupt sinnvoll ist. Bis Mitte April wird die diesjährige Grippe-Saison voraussichtlich vorbei sein. Also ich würde mich jetzt nicht mehr impfen lassen.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich hab sowohl Schweine- und Vogelgripe als auch ehec irgendwie recht krass in Erinnerung
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    226.000 bestätigte Infektionen und 158 Todesfälle.
    Mehr als ich gefühlt vermutet hätte, aber finde ich trotzdem nicht viele. Ich hatte mit der Schweinegrippe damals beruflich *überhaupt keine* Berührungspunkte, obwohl ich damals im Krankenhaus in der Inneren gearbeitet habe. Inzwischen habe ich paar Leute getroffen, die mir erzählt haben, dass sie damals die Schweinegrippe hatten. Aber damals ist die komplett an mir vorübergegangen. Ich hab davon nur in den Medien gehört.

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich kenne niemanden persönlich, der/die das hatte (oder weiß davon) und kann mich echt nicht erinnern, dass das so krass medial abgearbeitet wurde. November war wohl der hauptmonat und ich weiß noch einiges, aber das kommt mir nicht in den Sinn. Ich glaub, deshalb ist Corona für mich persönlich auch nix, wo ich mir jetzt wahnsinnige Sorgen mache (sondern wie gesagt eher bzgl meiner Eltern und was so ne potentielle Panik für Auswirkungen hat).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich kenne niemanden persönlich, der/die das hatte (oder weiß davon) und kann mich echt nicht erinnern, dass das so krass medial abgearbeitet wurde. November war wohl der hauptmonat und ich weiß noch einiges, aber das kommt mir nicht in den Sinn. Ich glaub, deshalb ist Corona für mich persönlich auch nix, wo ich mir jetzt wahnsinnige Sorgen mache (sondern wie gesagt eher bzgl meiner Eltern und was so ne potentielle Panik für Auswirkungen hat).
    Ist vielleicht auch einfach das Ding, dass China da sehr schnell sehr radikal reagiert hat - die komplette Abriegelung von Wuhan, Militär aufgestellt, in Shanghai sind seit Wochen die Schulen zu ohne Aussicht, wann es wohl weitergeht. Das geht in China auch, weil es halt China ist: sehr autoritär, aber auch extrem gestreamlined, da baut man auch mal fix in zehn Tagen ein neues Krankenhaus. Das macht natürlich ganz schön Eindruck. Das ist wohl bei der Schweinegrippe nicht so krass abgelaufen.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Eher nicht, wenn du nicht zu einer Risikogruppe gehörst. Es ist umstritten, ob die Grippe-Impfung für Menschen, die nicht in eine Risiko-Kategorie fallen, überhaupt sinnvoll ist. Bis Mitte April wird die diesjährige Grippe-Saison voraussichtlich vorbei sein. Also ich würde mich jetzt nicht mehr impfen lassen.
    Ich gehöre zur Risikogruppe -.-

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    In schweden war die schweinegrippe ein riesending und hier haben sich auch fast alle impfen lassen damals und haben dafür stundenlang in warteschlangen durch die ganze stadt angestanden. Hier war ja aber auch leider der impfstoff im gebrauch, von dem hunderte kinder für den rest ihres lebens narkolepsie haben :/ Wir waren damals eine der wenigen, die sich nicht haben impfen lassen; aber gut, hinterher ist man immer schlauer und es hätte auch anders verlaufen können mit der schweinegrippe.
    Geändert von rhabarber* (26.02.2020 um 23:28 Uhr)

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Ich gehöre zur Risikogruppe -.-
    Dann würde ich es wahrscheinlich noch machen, je nachdem, wie groß der Aufwand ist. Aber vorher beim Arzt anrufen, ob er überhaupt noch Impfstoff hat.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von pilzfee Beitrag anzeigen
    krass! Das hab ich glaub ich damals gar nicht mitbekommen, also das mit der Schweinegrippe.
    Mein Mann hatte die Schweinegrippe. Es war eine starke Grippe in seinem individuellen Fall, mehr nicht. Ich habe mich trotz im selben Bett schlafen damals nicht angesteckt.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mein Mann, Tochter und ich sind ziemlich krank.
    Waren alle drei auch beim Arzt (nach tel. Rücksprache natürlich) und bei keinem wurde irgendwie ein Abstrich gemacht oder so.
    Obwohl ich mit Asthma wohl zur Risikogruppe gehöre, meine Tochter gerade mal 1 Jahr als ist und hier noch ein 90jähriger im Haushalt lebt.
    Ich habe den Eindruck, dass man immer noch ganz stark so vorgeht
    Healthcare Professional COVID-19 Flowchart to Identify and Assess | CDC
    und überhaupt nix pauschal testet. Also wer keinen Kontakt Richtung China hatte, ist eh ‚raus‘.
    Meine gelesen zu haben, dass Corona nicht die oberen Atemwege befällt, aber keine Ahnung wie sicher das ist. Verschnupft sind wir nämlich alle auch ziemlich + Halsschmerzen.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Habe mich gestern abend noch erkundigt. Hier ist im regulären Hausarzt-Betrieb weiterhin nur eine Corona-Testung bei Personen vorgesehen (=wird von der KV bezahlt), wenn beim Patienten ein konkreter Bezug zu einem der vom RKI definierten Risikogebiete besteht im Zeitraum von maximal 2 Wochen vor Symptombeginn. Zudem müssen weitere Bedingungen erfüllt sein, damit der Test gegenüber der Kasse abrechenbar ist.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Ich gehöre zur Risikogruppe -.-
    Ich hab mich noch impfen lassen. Kannte eine ältere Frau, die an der Grippe vor einigen Wochen gestorben ist und ein Kleinkind, bei dem es sehr kritsich wurde.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Mein Mann hatte die Schweinegrippe. Es war eine starke Grippe in seinem individuellen Fall, mehr nicht. Ich habe mich trotz im selben Bett schlafen damals nicht angesteckt.
    Ich hatte sie auch (bestätigt) und hab damals eine komplette Arztpraxis lahmgelegt damit. Hatte vorher noch nie die echte Grippe und war schon sehr hinüber über Wochen hinweg.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Herr GuMi war auch bestätigt. Das bekloppte: der Test hat fast ne Woche gebraucht, er war schon wieder fit als die H1N1 Diagnose kam. Ich musste dann beim Arzt vorstellig werden, damit der bestätigt dass ich es nicht habe, obwohl ich pumperlgesund war. Ich saß dann über eine Stunde im Wartezimmer mit schniefenden, hustenden Leuten. Als ich dran war, habe ich erklärt warum ich da bin, der Arzt lacht sehr lange sehr laut und meint dann „you are just fine. That is unless you got sick in my waiting room.“
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Aber vermutlich werden jetzt trotzdem häufiger Abstriche gemacht, könnte ich mir vorstellen?

    Ich bin ja ehrlich gesagt überrascht, dass bei 90% der Fälle, die in Deutschland bekannt ist, so gut zurückverfolgt werden konnte, wo die Ansteckung herkommt. Ich hätte gedacht, dass das alles schon deutlich diffuser ist.
    Joa spricht dann doch dafür, dass die Ansteckungsgefahr im Treppenhaus gering ist?
    Ich bin gespannt wie es in den nächsten Wochen so weitergeht. Keine Panik, keine Angst eine Magst, einfach nur gespannt (ohne sensations Gier). Manche Leute tun tatsächlich so, als müsste man Panik haben. Sehe schon die Tagesmutter den Betrieb schließen, sobald hier in der ersten Stadt ein Fall auftritt.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das mit den Tests ist doch auch völlig irrelevant für jeden einzelnen hier. Ob man aktuell Corona oder Influenza hat, macht ja in der Behandlung für einen normalen Patienten (und da schließe ich Kinder jetzt mit ein), erst mal keinen Unterschied. Fürs Gesundheitssystem macht es einen.
    Das Virus wird sich so oder so ausbreiten.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Habe mich gestern abend noch erkundigt. Hier ist im regulären Hausarzt-Betrieb weiterhin nur eine Corona-Testung bei Personen vorgesehen (=wird von der KV bezahlt), wenn beim Patienten ein konkreter Bezug zu einem der vom RKI definierten Risikogebiete besteht im Zeitraum von maximal 2 Wochen vor Symptombeginn. Zudem müssen weitere Bedingungen erfüllt sein, damit der Test gegenüber der Kasse abrechenbar ist.
    und genau das ist fatal! Patient 1 in Italien hatte nämlich keine Kontakte nach China "Mittlerweile ist klar, dass mehr als die Hälfte der Ansteckungen, die Italien bisher verzeichnet, in der Gegend um Codogno erfolgt ist. Der Grund, warum der Test erst nach eineinhalb Tagen durchgeführt wurde, ist, dass der Patient sich vorher nicht in China aufgehalten hatte. Die offiziellen Vorschriften für italienische Krankenhäuser schreiben den Test nur dann zwangsläufig vor, wenn es eine direkte Verbindung nach China gibt." Coronavirus in Italien: Die entscheidende Rolle von „Patient 1“ wird immer deutlicher - WELT
    Wer lebt stört.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    (Bitte nicht zitieren wegen eventuellem Wiedererkennungswert)
    Ich dachte ganz naiv, mein Chef hätte gestern irgendwelche personellen Besprechungen gehabt, aber er war in Krisenmeetings zu Corona.
    Es werden jetzt bei uns Leute nach Hause geschickt, die privat in Italien waren und andere Standorte haben schon einen kompletten Travel Ban verhängt.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei uns wurde abgefragt, wer Home-Office Zugang hat.
    Auch wenn ich eigentlich entspannt bin, hat das ganze schon einen unangenehmen Beigeschmack.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei uns wurde auch ein Verbot für Dienstreisen ausgesprochen. Erst nur nach/von China, dann auch Iran/Italien/Südkorea etc., gestern dann auch in sämtliche europäischen Länder. Ob es auch für Reisen zu anderen Standorten innerhalb Deutschlands gilt, bin ich mir nicht sicher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •