Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 156
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Lebensmittel: Rewe plus Ökokiste
    DM

    Halbwegs regelmäßig noch Denns und Wochenmarkt. Ich bin leider zu bequem, um Läden zu frequentieren, die nicht auf meinem Weg liegen, wenn es welche gibt, die auf meinem Weg liegen.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Das allermeiste bei Sainsbury‘s, in einem durchgeplanten Wocheneinkauf.

    Selten mal gehe ich zu Aldi, meist wenn ich auf eins der Sonderangebote aufmerksam gemacht werde, und dann auch noch Lebensmittel mitnehme.

    Etwa einmal im Monat gehen wir zu einem unverpackt-Laden, und kaufen dort Mehl/Nudeln/Gewürze, etc.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Alnatura und Rewe
    (liegt beides sehr nah fußläufig, Alnatura ist überhaupt der nächste Supermarkt...obwohl, kann sein dass Penny genau so nah ist)

    Ab und zu noch der regionale Obst-/Gemüseladen und bei dm kaufe ich auch oft Lebensmittel mit ein.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    lidl, konsum, edeka. so einmal im monat verschlägt es mich zu penny und rewe. und ich liebe angebotsblättchen und es gibt nix besseres, als wenn samstagabend schon das zeug im laden ist, das es ab montag gibt.
    weniger bitch, mehr sonnenblume! 🌻

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    In Spanien: Consum für die normalen, täglichen Einkäufe, El Corte Ingles für alles speziellere, was es dort nicht gibt.
    In Deutschland: Rewe und manchmal Kaufhof. Bei Drogeriekram inzwischen lieber Rossmann als dm. Bei letzterem finde ich mittlerweile die Auswahl gar nicht mehr gut, da zu viel Eigenmarkenzeug, das mich gar nicht anspricht.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Sowas nehm ich oft aufm Weg zur Kasse mit!


    Hier mehrmals wöchentlich und immer zu Fuß Kaufland & Lidl (da die beiden nächsten, so 18 bzw 10 min einfache Wegstrecke; beide haben hier auch ziemlich großes Biosortiment). Und ungefähr alle 2 Wochen Denns (in der Nachbarstadt) primär für Wurst, Käse und Müsli.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Aldi und Rewe, liegt einfach am günstigsten. Obst/Gemüse kauf ich öfter mal im Obstladen, da ist es (natürlich) teurer, aber das ist es mir wert. Ich müsste eigentlich auch öfter auf den Bauernmarkt, der hier einmal die Woche ist.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Rewe und türkischer Supermarkt für das regelmäßige.

    Albert Heijn, Aldi und Lidl eher unregelmäßig.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Wir kaufen fast nur bei Edeka und dm ein.
    Hie und da beim Vollcorner und auf dem Wochenmarkt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Lidl und Tegut sind hier direkt nebeneinander, da kaufe ich meistens ein. Joghurt und Milch wollen wir im Glas, das kaufen wir immer bei Tegut. Ansonsten schaue ich meistens, was es so an Obst und Gemüse bei Lidl gibt und kaufe den Rest bei Tegut ein. Abseits vom Wocheneinkauf kaufen wir beim Bäcker, Edeka, Kaufhof, Penny und am Stand in der Kleinmarkthalle nach der Arbeit. In letzterer auch mal so was wie Antipasti oder frische Pasta. Im Ort gibt es nur einen Netto, der riecht immer recht muffig in der Gemüseabteilung und das Obst schimmelt extrem schnell. Ich vermute, dass die ein Schimmelproblem haben. Deshalb gehen wir da nur im äußersten Notfall hin.
    Drogeriesachen brauchen wir nicht viel. Das meiste an Putz- und Waschmittel stelle ich selbst her und die Bausteine halten ewig. Außerdem hat meine Mutter letztes Jahr ein unfassbares Sammelsurium an Putzmittel aufgelöst, das reicht vermutlich bis an unser Lebensende. Kosmetik brauche ich nicht wahnsinnig viel. Meistens gehe ich da zu DM und hole dann auch Mülltüten und so.
    Ach so, Fleischprodukte bekommen wir fast alles von meinen Eltern. Die kaufen ein Mal im Jahr eine halbe Kuh und geben uns viel davon ab. Im Ort haben sie außerdem einen sehr guten Metzger und bringen uns von da mit, was wir brauchen.
    Geändert von stöckchen (29.01.2020 um 09:16 Uhr)

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Aldi, Rewe
    und Drogerie am liebsten dm ..Rossmann liegt jetzt allerdings meist näher ^^
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Wocheneinkauf bei Edeka oder Denn‘s Biomarkt.

    Drogeriesachen bei dm oder Rossmann, je nachdem, wo ich vorbeikomme und was ich brauche.
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Ich habe in fünf Geh- bis Fahrradminuten Entfernung: Edeka, Lidl, Kaufland, Rewe, Penny, Aldi sowie diverse Biomärkte. (Außerdem mehrere dms und Rossmann.)

    Den Großeinkauf erledige ich meist bei Lidl oder Kaufland. Meine letzte Wohnung lag zwei Gehminuten von einem Lidl entfernt, daher bin ich an deren Sortiment gewöhnt und finde es inzwischen tatsächlich recht ansprechend. Frisches Obst und Gemüse von Lidl finde ich auch sehr gut (Pak Choi <3), außerdem kaufe ich dort die wenigen tierischen Erzeugnisse, die ich konsumiere (ein paar Milchprodukte), da ich sie dort bezahlbar in Bioland-Qualität bekomme. (Wäre es finanziell drin, würde ich aber auch gerne alles im Bioladen kaufen.)

    Kaufland mag ich an sich nicht so gerne, da er mir einfach zu riesig ist, aber er hat natürlich den Vorteil, dass man da sehr viel Auswahl hat und ein paar Sachen bekomme ich auch nur da. Außerdem liegt der Laden an einem für mich strategisch günstigen Punkt, an dem ich eh oft vorbeikomme und wo ich auch viel anderes erledigen kann.

    Ebenfalls sehr regelmäßig bin ich beim Edeka, da der genau auf dem Weg liegt, allerdings ist der sehr klein und eng, trotzdem kaufe ich da häufig ein paar Kleinigkeiten ein.
    Rewe liegt (je nach dem aus welcher Richtung ich komme) auch auf dem Weg und ich kaufe da auch immer mal was ein, aber - obwohl ich Rewe bislang eigentlich immer sehr gerne mochte - mag ich diese Filiale irgendwie nicht so richtig. Ich kanns aber nicht mal genau erklären, denn rein objektiv ist an der Filiale nichts schlechter als an anderen.

    Drogeriezeug kaufe ich in veränderlichen Anteilen bei dm und Rossmann. Eigentlich lieber bei dm, aber seit einigen Monaten habe ich sehr viele 10 %-auf-alles-Rabattcoupons von Rossmann und kaufe daher die Sachen, bei denen es keinen Unterschied macht, gerne nur dort.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Irgendwie überrascht es mich, dass hier die allermeisten doch ihr Obst und Gemüse im Discounter oder normalen Supermarkt kaufen... Bym erscheint mir ja trotzdem eine etwas elitärere Bubble zu sein und plastikfrei und Bio ist doch aktuell schon ein großes Thema.
    Bei mir in der Umgebung finde ich nämlich in Läden wie Lidl (kein Bio, bzw. nur bei Knoblauch oder so und sehr viel in Plastik), Aldi (hin und wieder Bio, aber oft in Plastik und kaum regional), Rewe (minimales Bioangebot, gefühlt ALLES in Plastik) ein akzeptables Angebot für mich. Also landen wir dann doch eigentlich immer im Biolsupermarkt oder im Hofladen.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Naja, ist auch einfach eine finanzielle Frage. Ich bin definitiv kein Teil der elitären bym-Bubble.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Zitat Zitat von Rhyme Beitrag anzeigen
    Bei mir in der Umgebung finde ich nämlich in Läden wie Lidl (kein Bio, bzw. nur bei Knoblauch oder so und sehr viel in Plastik), Aldi (hin und wieder Bio, aber oft in Plastik und kaum regional), Rewe (minimales Bioangebot, gefühlt ALLES in Plastik) ein akzeptables Angebot für mich.
    Unser lidl hier hat ziemlich viel bio: alle Milch- und käseprodukte in biolandqualität, biowurst als EG-bio, aber regional aus Bayern & baden-Württemberg, bionudeln, diverse biomehle mit biolandsiegel, und obst/Gemüse je nach Jahreszeit auch viel - Gurke (ohne Plastik drum seit ca. einem halben Jahr!), Tomaten (da kauf ich aber nicht bio, sondern nur nach Geschmack und wenig Plastik), Paprika, Salat, Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten, kresse, champignons, Äpfel (bioland), Bananen, Trauben, im Sommer Blaubeeren, kleine Wassermelonen, Pfirsiche, Nektarinen, pflaumen, Birnen und vermutlich noch saisonal diverses mehr.

    Vielleicht ist das Sortiment auch regional unterschiedlich? Ich kaufe im lidl zu 90% biozeug.

    Im rewe und Kaufland hier übrigens ähnlich, es gibt fast alles auch in bio.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Edeka, Bioladen, Wochenmarkt und Markant.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Rewe und türkischer Supermarkt für das regelmäßige.
    hier auch.
    1-2x im Monat kaufen wir Obst/Gemüse/Brot auf einem Wochenmarkt.
    Drogerie: DM

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Unser lidl hier hat ziemlich viel bio: alle Milch- und käseprodukte in biolandqualität, biowurst als EG-bio, aber regional aus Bayern & baden-Württemberg, bionudeln, diverse biomehle mit biolandsiegel, und obst/Gemüse je nach Jahreszeit auch viel - Gurke (ohne Plastik drum seit ca. einem halben Jahr!), Tomaten (da kauf ich aber nicht bio, sondern nur nach Geschmack und wenig Plastik), Paprika, Salat, Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten, kresse, champignons, Äpfel (bioland), Bananen, Trauben, im Sommer Blaubeeren, kleine Wassermelonen, Pfirsiche, Nektarinen, pflaumen, Birnen und vermutlich noch saisonal diverses mehr.

    Vielleicht ist das Sortiment auch regional unterschiedlich? Ich kaufe im lidl zu 90% biozeug.

    Im rewe und Kaufland hier übrigens ähnlich, es gibt fast alles auch in bio.
    hier genauso. ich geh gern zu lidl und kaufland, weil es da sehr viel in bio und auch oft ohne plastik gibt, aber sie sind einfach nicht auf meiner täglichen strecke.
    und mein rewe gegenüber ist monströs und da gibt es so gut wie alles in nicht plastik und fast alles auch in bioqualität ( obst und gemüse)

  20. Member

    User Info Menu

    AW: in welchen geschäften erledigt ihr euren haupteinkauf für lebensmittel

    Zitat Zitat von Rhyme Beitrag anzeigen
    Irgendwie überrascht es mich, dass hier die allermeisten doch ihr Obst und Gemüse im Discounter oder normalen Supermarkt kaufen... Bym erscheint mir ja trotzdem eine etwas elitärere Bubble zu sein und plastikfrei und Bio ist doch aktuell schon ein großes Thema.
    Bei mir in der Umgebung finde ich nämlich in Läden wie Lidl (kein Bio, bzw. nur bei Knoblauch oder so und sehr viel in Plastik), Aldi (hin und wieder Bio, aber oft in Plastik und kaum regional), Rewe (minimales Bioangebot, gefühlt ALLES in Plastik) ein akzeptables Angebot für mich. Also landen wir dann doch eigentlich immer im Biolsupermarkt oder im Hofladen.
    kommt immer darauf an wie der supermarkt ausgestattet ist.
    also "unser" lidl hat ne große bio-auswahl, und ist auch sonst eher auf die bewohner der neuen (eigentums-)wohnungen in direkter nähe ausgerichtet. mit großem weinangebot und so, auch gerne bio.

    früher war ein netto mein stamm-supermarkt, der hatte auch sehr viel bio, und das zu einer zeit wo es bei den discountern noch eher unüblich war.

    zudem: mehr möchte(n) ich/wir auch nicht ausgeben fürs essen. also mir reicht die bio-zitrone vom lidl vollkommen, sehe nicht ein das doppelte(?) oder so auf dem wochenmarkt auszugeben (der dann auch viel unpraktischer für uns zu erreichen wäre).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •