Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 214

Thema: Hanau 🙁

  1. Get a life!

    User Info Menu

    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    schon wieder ein verwirrter einzeltäter, der nichts mit niemandem zu tun hat und sich in den nächsten tagen als verwirrtes dummbrot herauskristallisieren wird.

    hauptsache braunstmögliche afd positionen kommen endlich in der mitte der gesellschaft an, damit die umvolkung effektiv verhindert werden kann.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Was hier (also in Deutschland, nicht bym) wohl los wäre, wenn die Tat einen islamistischen Hintergrund hätte (und das Terror-Netzwerk was kürzlich ausgehoben wurde und Anschläge auf betende Menschen in 10 Bundesländern geplant hatte)?

    Hanau: Elf Tote nach Schussen in Shisha-Bars - Politik - SZ.de

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    wir brauchen einen aha moment, damit die rechtsradikale bedrohung endlich mal ernstgenommen wird. ich bin gespannt, in welchem luftleeren raum sich der täter diesmal radikalisiert haben soll.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    "Wir kennen sowas nicht, wir sind auch nicht mit Leuten zerstritten."

    Dieser Satz des Sohnes des Kioskbesitzers macht mich echt betroffen. Wie schlimm, wenn die Opfer sich erst einmal rechtfertigen, weil ihnen selbst schon klar ist, dass die ersten Gedanken und Ermittlungen - siehe NSU - in diese Richtung gehen.
    If you know you're feeling this spiritually, let me hear you say 'yeah yeah'

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    und in hamm wird ein polizist suspendiert, weil unter dem verdacht steht, zu dieses rechts-terrortruppe zu gehören, die sie gerade hochgekommen haben.

  7. Stranger

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    schon tragisch. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

    Hier wird auch ein wenig detailierter geschrieben Blutbad in Hanau mit 11 Toten: Todesschütze veröffentlichte Video vor der Tat - ausländerfeindliches Motiv?

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Von dem, was jetzt zu lesen ist vom Bekennerschreiben und diesem YouTube Video scheint es sich einerseits ja tatsächlich um jemanden zu handeln, der einzeln aus einem gewissen Verfolgungswahn heraus gehandelt hat.
    Andererseits hatte er diese Ideen ja aber nun nicht einfach aus dem luftleeren Raum und ist ganz sicher auch bei weitem nicht der einzige Mensch, der solche oder so ähnliche Dinge glaubt und von dem Gefahr ausgeht.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    nein, kein einzeltäter. vielleicht verwirrt, aber kein einzeltäter.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    nein, kein einzeltäter. vielleicht verwirrt, aber kein einzeltäter.
    Gibt's da neue Erkenntnisse zu? (Also wirklich aus Interesse)
    Oder eine Gruppe etc. der er angehört hat?

    Edit: und ich bin mir gerade auch nicht ganz sicher ob wir beide unter Einzeltäter dasselbe verstehen
    Geändert von Sakamoto (20.02.2020 um 11:25 Uhr)

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    habe ich keine gelesen. aber der wird in einschlägigen foren gewesen sein und wie du schriebst, das internet ist kein luft leerer raum. man radikalisiert sich nicht einfach so. gerade auch, weil immer mehr details bei anderen fällen auftauchen. der mörder von lüpke hatte zum beispiel verbindungen zum nsu, soll ja aber auch ein einzeltäter gewesen sein. ich weigere mich, dass einfach so hinzunehmen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Das ist ja auch das Ding an rechten Terror: den Anschlag als Einzelner zu begehen, ist Strategie. Eben auch um nicht als Community justiziable zu sein. Um das irrer und damit angsteinflößender wirken zu lassen.
    Das heißt aber nicht, dass man sich alleine radikalisiert hat, Waffen gekauft hat usw.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch das Ding an rechten Terror: den Anschlag als Einzelner zu begehen, ist Strategie. Eben auch um nicht als Community justiziable zu sein. Um das irrer und damit angsteinflößender wirken zu lassen.
    Das heißt aber nicht, dass man sich alleine radikalisiert hat, Waffen gekauft hat usw.
    OK, dann ist unser Verständnis glaube ich an sich das gleiche.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch das Ding an rechten Terror: den Anschlag als Einzelner zu begehen, ist Strategie. Eben auch um nicht als Community justiziable zu sein. Um das irrer und damit angsteinflößender wirken zu lassen.
    Das heißt aber nicht, dass man sich alleine radikalisiert hat, Waffen gekauft hat usw.
    genau. deswegen weigere ich mich, diese behauptung des einzeltäter so hinzunehmen. das wollen die doch.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Für mich ist Einzeltäter erstmal jemand, der als einzelne Person handelt und nicht zu einer deutlich eingrenzbaren Gruppe gehört (die dadurch vielleicht auch ganz gezielt beobachtet werden könnte).

    Allerdings verstehe ich deine Kritik an dem Begriff, weil er oft so verwendet wird, als würde es sich dabei auch um einen Einzelfall handeln, was natürlich Quatsch ist. Und finde solche Menschen, wenn es viele davon gibt - was ich bei Rechten aus wahrscheinlich gutem Grund befürchte - tendenziell sogar gefährlicher als eine Gruppe, die auch als solche agiert.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    genau. deswegen weigere ich mich, diese behauptung des einzeltäter so hinzunehmen. das wollen die doch.
    Ich kann das auch nicht glauben! Auch nicht mit dem Hintergrund, dass sie gerade ein Netzwerk hochgenommen haben, dass genau solch abstrusen Anschläge geplant hatte.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Ich sehe jetzt immer wieder die Behauptung, die Polizei in Hanau hätte dementiert, dass es rechtsradikale Motive gab. Tun die das wirklich?
    Oder ist das mehr so ein "laufende Ermittlungen, es steht noch nichts 10000%ig genau fest"-Ding, das jetzt von Rechten natürlich absichtlich falsch verstanden wird?
    Weil wie es nach diesem Bekennerschreiben und so nicht klar sein soll, dass da rechtsradikale Motive hinter stecken, ist mir echt ein Rätsel.
    Geändert von Sakamoto (20.02.2020 um 14:43 Uhr)

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁


  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Ich bin gerade genervt von der „das hat jetzt alles verändert“ Sprache.

    Waren die paar hundert anderen Toten nicht so wichtig...?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Hanau 🙁

    Zunächst wurde von einem ‚Deutschen mit Jagdschein‘ gesprochen und die Tat sei entweder eine ‚Beziehungstat‘ oder ‚wahllos‘ gewesen. In der Nacht gab es die ersten Meldungen wo über ‚Arabische Clans‘ als Hintergrund spekuliert wurde.
    Auch dass es als ‚Schießerei‘ bezeichnet wurde ist für mich nicht richtig, das klingt ja so als wären mehrere Beteiligte bewaffnet gewesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •