Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 110 von 110
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Löööhnda Beitrag anzeigen
    Ist die Mail dazu beim BAD online verfügbar? Bei uns gab es diese Info noch nicht. Würde zwar nicht mich, aber eine Freundin/Kollegin betreffen.
    Ich hab online leider nichts gefunden und unsere SL gibt in ihrer Mail keine Quelle an.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von cerise Beitrag anzeigen
    Ich hab online leider nichts gefunden und unsere SL gibt in ihrer Mail keine Quelle an.
    Danke für's Schauen. Wird dann sicher auch hier noch als Info von der Schulleitung kommen.


  3. Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    "Je nach Ausmaß der Epidemie kann ein Beschäftigungsverbot je nach Bundesland ausgesprochen werden. Durch eine Beschäftigung z.B. über einen Tele- oder Homeoffice-Arbeitsplatz könnte dies vermieden werden."

    Steht da: Coronavirus (SARS-CoV-2) | B*A*D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH

    Kommt wohl auf das Bundesland und die Entwicklung an.

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    hat jemand von euch heute die mail bekommen, in der Risikopatienten aus dem Kollegium erfasst werden sollen?

    wenn ja... darin steht ja dann im excel Formular selbst, dass Lehrkräfte ab 60 zur Risikogruppe gehören. heisst das, ab 60 darf man dann automatisch nicht arbeiten, oder muss man quasi sagen dass man nicht möchte?

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    hat jemand von euch heute die mail bekommen, in der Risikopatienten aus dem Kollegium erfasst werden sollen?

    wenn ja... darin steht ja dann im excel Formular selbst, dass Lehrkräfte ab 60 zur Risikogruppe gehören. heisst das, ab 60 darf man dann automatisch nicht arbeiten, oder muss man quasi sagen dass man nicht möchte?
    Bei uns kam heute ne Mail, aber nur mit der Abfrage, ohne weitere Hinweise, was es für Konsequenzen hat, wenn man zur Risikogruppe (60 und älter und Vorerkrankungen) gehört.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    (Bei mir kam sie gar nicht)
    Es geht um meine Mutter, sie fragt sich was für Auswirkungen es auf ihr Privatleben hat wenn sie beruflich zur Risikogruppe zählt und nicht unterrichtet.
    Ob es dann heißen könnte, wer als Risikopotential nicht arbeitet, darf auch nicht spazieren oder einkaufen oder so.

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    (Bei mir kam sie gar nicht)
    Es geht um meine Mutter, sie fragt sich was für Auswirkungen es auf ihr Privatleben hat wenn sie beruflich zur Risikogruppe zählt und nicht unterrichtet.
    Ob es dann heißen könnte, wer als Risikopotential nicht arbeitet, darf auch nicht spazieren oder einkaufen oder so.
    Oh, das ist echt ne interessante Frage. Mein Vater macht sich da auch Gedanken drum- er kann eigentlich aufgrund seiner Tätigkeit gar nicht nicht arbeiten, wäre aber mit Ü60 und Vorerkrankungen eindeutig Risikogruppe, die sich eventuell langfristig isolieren müsste (je nachdem, was nun für die Zeit ab dem 20. beschlossen wird).
    Ich hab aber keine Ahnung, wie die offiziellen Regelungen da für den Bereich Schule oder ÖD allgemeinen aussehen (und ob es die überhaupt schon gibt).
    An deiner Mutters Stelle würde ich über die Schulleitung nachfragen (lassen).

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ich habe auch nix gehört.
    Interessante Frage allerdings. Meine Mutter weiß auch noch nix (Risikogruppe).

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ich hatte gesagt sie soll mal bei der Gewerkschaft anfragen.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    hat jemand von euch heute die mail bekommen, in der Risikopatienten aus dem Kollegium erfasst werden sollen?

    wenn ja... darin steht ja dann im excel Formular selbst, dass Lehrkräfte ab 60 zur Risikogruppe gehören. heisst das, ab 60 darf man dann automatisch nicht arbeiten, oder muss man quasi sagen dass man nicht möchte?
    nein, habe nichts bekommen.
    mein SL hat jedoch schon vor einigen Wochen im rahmen der notfallbetreuung angegeben, dass ich und die Kollegin Ü60 zur Risikogruppe gehören und dafür nicht eingeplant werden.
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •