Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehst du dazu?

Teilnehmer
127. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Find ich gut, ich mach mit!

    60 47,24%
  • Find ich doof, ich mach nicht mit!

    59 46,46%
  • Find ich gut, ich mach aber nicht mit, weil...

    6 4,72%
  • Was ganz anderes (bitte gerne im Thread ausführen!)

    2 1,57%
Antworten
Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 448
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Man könnte schreiben "Ich muss morgen zu meinem Zahnarzt".
    Nicht dein Ernst oder?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Ich möchte keine "Vorschrift" und auch definitiv nicht hingewiesen werden.
    Eine Vorschrift sowieso nicht!
    Ich meinte nur Fälle, wenn jemand hier schreibt, dass sie das durchziehen möchte. Aber da dachte ich offenbar in ne falsche Richtung.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Mach ich eh schon bzw. ich schreibe aber zb eher "Pilotinnen und Flugbegleiter".
    Das mach ich auch manchmal, nur finde ich in den Fällen, bzw. wenn die Formulierungen nicht stringent verwendet werden, es besonders schwer, zu unterscheiden, ob nun alle mitgemeint sind oder nur das tatsächlich verwendete Geschlecht.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ich hoffe, du hast mit "willkommen in meiner welt" geantwortet und das dann so stehengelassen?
    Ne. Das war auch definitiv eine weibliche Bymse. Ich meine, in der Diskussion warst du zB. auch dabei... Sowas kann halt auch mal falsch gelesen werden, vor allem, wenn man das generische Femininum nicht durchzieht.

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Nicht dein Ernst oder?
    WIeso? Das ist halt nicht 100% konsequent, aber es wäre ja eine Lösung für das geschilderte Problem.
    Im "echten" Leben gendere ich so, da spreche ich davon, dass ich morgen einen Termin bei meinem Zahnarzt Hans Klaus habe. Oder meiner Hautärztin Heidi Sommer.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ne. Das war auch definitiv eine weibliche Bymse. Ich meine, in der Diskussion warst du zB. auch dabei... Sowas kann halt auch mal falsch gelesen werden, vor allem, wenn man das generische Femininum nicht durchzieht.
    ach puh, da erinnere ich mich nicht mehr dran (hatten wir ja auch nicht nur einmal, diese diskussion), aber genau den einwand finde ich völlig daneben (bei männern hat man halt nur den added bonus, dass als antwort wirklich ein schulterzucken und ein "willkommen in meiner welt" reicht, weil, wer's dann noch nicht verstanden hat, wird es auch nicht mehr verstehen). ja, es gibt studenten und ärzte, aber beim generischen maskulinum soll ich mich doch auch mitgemeint fühlen? also, der einwand ist alleine schon unlogisch...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  6. Member

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ne. Das war auch definitiv eine weibliche Bymse. Ich meine, in der Diskussion warst du zB. auch dabei... Sowas kann halt auch mal falsch gelesen werden, vor allem, wenn man das generische Femininum nicht durchzieht.


    WIeso? Das ist halt nicht 100% konsequent, aber es wäre ja eine Lösung für das geschilderte Problem.
    Im "echten" Leben gendere ich so, da spreche ich davon, dass ich morgen einen Termin bei meinem Zahnarzt Hans Klaus habe. Oder meiner Hautärztin Heidi Sommer.
    Welches Problem?
    Wenn ich einen Mann meine, sage ich "Ich muss morgen zum Zahnarzt", wenn meine Zahnärztin eine Frau ist, sage ich das so, hier und im echten Leben.
    Nur um zu vermeiden, dass ich hier belehrt werde, will ich mich nicht irgendwie kompliziert und für mich unnatürlich ausdrücken müssen.
    Überhaupt will ich wie gesagt überhaupt keinen zusätzlichen Anlass, belehrt zu werden, weil das wird man hier schon oft genug.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Wenn man es regelmäßig macht, wird es auf einmal ganz natürlich.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Eine Vorschrift sowieso nicht!
    Ich meinte nur Fälle, wenn jemand hier schreibt, dass sie das durchziehen möchte. Aber da dachte ich offenbar in ne falsche Richtung.
    hm, dazu müßte man sich merken, wer es durchziehen will.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Ich finds gut! Also, im alltäglichen leben gender ich eher anders oder mal so, mal so, aber hier das generische femininum zu verwenden finde ich ne gute sache.

    Und auch wenn meine energie für diese ewige diskussion gerade kaum vorhanden ist würde mich doch interessieren, was diese zzt 23 bymsen (solange sich nicht bei diesem thema überdurchschnittlich viele männlichen trolle beteiligt haben) für gründe haben.

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    hm, dazu müßte man sich merken, wer es durchziehen will.
    Führst du etwa keine Liste?

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Und ich weiß ja, dass meine Lesekompetenz eingeschränkt ist, aber dass hier sonderlich viele gendern oder eben nicht das generische maskulin benutzen ist mir noch nicht wirklich aufgefallen.
    .
    stop making stupid people famous.

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Führst du etwa keine Liste?
    Eben.
    Also ich mach das eh viel aber das wäre mir echt zu blöd. Hier wird schon genug gegenseitig reglementiert.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Ich finde ja, wo hier eh schon viel "reglementiert" wird, könnten wir das ja auch mal bei einem wichtigen Thema machen
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Ich finde ja, wo hier eh schon viel "reglementiert" wird, könnten wir das ja auch mal bei einem wichtigen Thema machen
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Ich nutze die Idee des Threads jetzt mal für meinen Alltag. Mal schauen, wie sich das anfühlt.
    Also werde ich es hier auch nutzen. Wobei die Gewohnheit oft noch übergreift, aber ich denke darum geht es im ersten Schritt, dass sich die Gewohnheit ändert.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ich hoffe, du hast mit "willkommen in meiner welt" geantwortet und das dann so stehengelassen?
    Das ist eine gute Antwort, merke ich mir.

    Ich fände den Vorschlag auch gut, aber bitte ohne dauerndes Daraufhinweisen, wenn frau es mal vergisst. Aber wenn es um konkrete Personen geht, die nun mal männlichen Geschlechts sind, dann werde ich da auch weiterhin das Maskulin nutzen (und möchte bitte nicht darauf hingewiesen werden, dass ich das hätte klarstellen müssen).

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Ach, ist doch super, wenn einen die Gender-Polizei dann drauf hinweist. Wird es dann auch einen Bußgeldkatalog geben?

    Ich finde es scheiße, wenn gar nicht gegendert wird, aber hier jetzt ständig darauf hingewiesen zu werden, dass man einen Fehler gemacht hat, finde ich wirklich echt übertrieben und wäre für mich definitiv ein Grund, noch weniger bei Bym zu sein, als ich eh schon bin.
    Geändert von Herzlos (15.04.2020 um 17:14 Uhr)

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Ich nutze die Idee des Threads jetzt mal für meinen Alltag. Mal schauen, wie sich das anfühlt.
    Also werde ich es hier auch nutzen. Wobei die Gewohnheit oft noch übergreift, aber ich denke darum geht es im ersten Schritt, dass sich die Gewohnheit ändert.
    ich achte seit ein paar jahren ganz gezielt im alltag darauf, immer zu gendern. ich mache das nur ab und zu mit generischen feminimum. ich sage oft sachen wie "meine freundinnen und freunde". weiß gar nicht warum. aber tatsächlich fällt mir das mittlerweile kaum noch auf. also mache es nicht bewusst, sondern ist einfach mein sprachgebrauch geworden. ich kann das nur empfehlen!
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von Herzlos Beitrag anzeigen
    Ach, ist doch super, wenn einen die Gender-Polizei dann drauf hinweist. Wird es dann auch einen Bußgeldkatalog geben?

    Ich finde es scheiße, wenn gar nicht gegendert wird, aber hier jetzt ständig darauf hingewiesen zu werden, dass man einen Fehler gemacht hat, finde ich wirklich echt übertrieben und wäre für mich definitiv ein Grund, noch weniger bei Bym zu sein, als ich eh schon bin.
    Ach komm, Gender-Polizei? Echt?

    Panda hat nett gefragt ob man vielleicht darauf hingewiesen werden möchte und das zur Diskussion gestellt.

    Hier jetzt so zu tun als wäre das das Zensur-Forum und man würde hier "reglementiert" und "bestraft" - ist schlicht übertrieben.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Generisches Femininum - gendern bei BYM

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Ich nutze die Idee des Threads jetzt mal für meinen Alltag. Mal schauen, wie sich das anfühlt.
    Also werde ich es hier auch nutzen. Wobei die Gewohnheit oft noch übergreift, aber ich denke darum geht es im ersten Schritt, dass sich die Gewohnheit ändert.
    kann ich genau so unterschreiben.
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •