Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 174
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Erstens ist 18/28 tatsächlich was anderes als 25/35 und zweitens...

    Also, ich muss dabei an eine andere Userin denken, die immer erzählt hat, dass sie für so jung gehalten wird und wie ich dann das erste mal ein Foto von ihr gesehen habe, war mein erster Gedanke, dass ich sie nie und nimmer für Mitte 20 halten, sondern ganz eindeutig in ihre korrekte Alterskategorie einordnen würde.

    Ich nehme an, viele sehen das an sich selber nicht und wirken oft mehr durch ihr Verhalten jünger als wirklich durch ihr Erscheinungsbild.
    Ja, ich erinnere mich auch an eine Userin, die das immer wieder betont hat - auch für niedlich und kindlich gehalten zu werden. Nach dem ersten Foto dachte ich auch: äh nee, so gar nicht. Weder jünger noch kindlich und schon gar nicht niedlich.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Ich weiß nicht, ich hab das Feedback auch nach sehr kurzer Interaktion bekommen. Beim Kellnern bin ich mal gefragt worden, ob ich bald Abi machen würde – von Kommilitoninnen (da war ich 24).

    Meine Vermutung ist eher, dass wir noch viel im Kopf haben, wie "Erwachsene" (als Oberbegriff) vor 30 oder 40 Jahren aussahen. Die trugen weniger Jeans und Chucks, hatten gediegenere Haarschnitte und das wirkt sich ja auch aufs Gesamtbild aus.

    Wobei ich sagen würde, dass ich in Vorstellungsgesprächen mein Maximum an Erwachsen-wirken erreiche.

    Aber so erwachsen wie Charlies Angel sehe ich trotzdem nicht aus...

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Also, ich muss dabei an eine andere Userin denken, die immer erzählt hat, dass sie für so jung gehalten wird und wie ich dann das erste mal ein Foto von ihr gesehen habe, war mein erster Gedanke, dass ich sie nie und nimmer für Mitte 20 halten, sondern ganz eindeutig in ihre korrekte Alterskategorie einordnen würde.
    Mir geht das auch immer so, allerdings schätze ich die überwiegende Mehrheit von Leuten älter als sie sind. (Ich würde mich selbst auch älter schätzen)

    (Und ja, mir ging das auch von Userinnen von hier so)
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Ich bin in den letzten zehn Jahren deutlich älter geworden. Aber es steht mir, finde ich, ganz gut. Die Zornesfalte auf der Stirn muss jetzt aber bitte nicht noch tiefer werden.

    Ich werde generell auch immer jünger geschätzt, das liegt aber ganz bestimmt eher an meinem Auftreten. Zierlich, ne eher quakige Stimme, IMMER NOCH Studentin. Und ja, wenn ich mich mit meinen gleichaltrigen Kolleginnen vergleiche, die seit Jahren fest im Job sind und vielleicht schon Kinder haben: die sehen erwachsener aus. Nicht unbedingt älter, aber fertiger (also im Sinne von ‚angekommen‘, nicht im Sinne von ‚abgerockt‘).
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    vom Gesicht her, ja. Ich habe eigentlich ein eher rundliches Gesicht. Mitlerweile sieht man die Essstörung am Gesicht deutlicher, die Wangen sind nicht voll sondern eher eingefallen.
    Wer lebt stört.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Ja und wie!

    Zum einen natürlich dadurch, dass ich die langen Haare abschneiden zur Kurzhaarfrisur habe lassen. Dadurch wirkt das Gesicht schon sehr anders. Aber ich glaube auch unabhängig davon ist es irgendwie reifer, markanter geworden.
    Die Haut ist eher besser, reiner, und Falten zum Glück nur recht vereinzelt kleine unter den Augen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    seit anfang 30 bin ich im gesicht sichtbar gealtert. insbesonder zornes- und nasolabialfalte sieht man jetzt viel deutlicher. auf fotos zwischen anfang und ende 20 seh ich dafür kaum einen unterschied. früher bin ich auch immer deutlich jünger geschätzt worden, mittlerweile schätzen mich die leute meist richtig ein.

    am besten hab ich find ich mit mitte / ende 20 ausgeschaut (von den zu dünn gezupften augenbrauen mal abgesehen )
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Anfang/Mitte 20 fand ich mich ziemlich gut und auch rückblickend war das echt meine attraktivste Zeit. Besonders gealtert bin ich, seit meine Tochter da ist. Der Schlafmangel hat sich krass ausgewirkt, außerdem wiege ich mehr. Besonders fällt mir das auf Fotos auf. Früher war ich sehr fotogen und jetzt find ich die meisten Fotos von mir doof.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Ja, ich habe mit Anfang 30 jahrelange Essstörungen losgelassen und bin Frau und Mutter geworden und darunter dann doch ziemlich gealtert Ab und an kommt es nochmal vor, dass ich für 10 Jahre jünger gehalten werde, aber das dann eher von älteren Leuten, die Kinder in meinen Alter haben.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    ja, ich denke auch, dass man nicht nur vom gesicht schließen kann, wie alt man wirkt. ich wirke auch jünger (wie ende 20), weil ich einfach beruflich keine verantwortung oder sonstwas tolles habe. die leute, die nach dem schulabschluss eine ausbildung gemacht haben und jetzt mit 30 so mind. 10 jahre berufserfahrung haben, wirken da einfach reifer und hatten wohl auch mehr stress als ich

    und auch wie ich mich kleide. ich habe nie was schickes an. ich bin so angezogen wie mein ganzes leben.

    das ist bei MIR das, was ich so festgestellt habe

    und bei einigen userinnen, die schreiben, dass sie jünger geschätzt werden, ist das auch so: dass sie einen grund angeben z.b. sehr klein sein.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Das glaube ich auch nicht so richtig.
    Aber wie gesagt, ich finde, ich sehe besser aus als mit Mitte 20 Klar werden da mehr Fältchen sein, aber an sich sieht mein Gesicht besser aus als auf Fotos, auf denen ich Mitte 20 war.
    Aber ich bin auch heute viel glücklicher, vielleicht macht auch das was aus Und ernähre mich besser.
    ist bei mir auch so, vor allem die letzten beiden sätze machen es bei mir aus

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Ich habe eindeutig mehr Fältchen um die Augen bekommen seit Mitte zwanzig! Stirnfalten habe ich schon ewig, ich weiß nicht, ob schon seit genau zehn Jahren, aber auf Fotos von 2012 hatte ich definitiv auch schon welche...
    Meine Körpersprache und mein Auftreten haben sich durch fünf Jahre "mit Menschen" arbeiten ganz sicher auch verändert. Ich habe mit Mitte zwanzig (also davor vllt auch schon, aber da ist es mir nicht so aufgefallen) zu schnell und zu leise oder zu laut gesprochen, wenn ich aufgeregt/ gestresst war. Da habe ich wirklich dran gearbeitet, dass sich das verändert hat.
    Mein Modegeschmack hat sich kaum verändert - klar sind jetzt andere Schuhmarken modern als vor zehn Jahren, aber bezüglich der Farben und Schnitte bin ich erstaunlich konstant. Ich denke manchmal zum Beispiel über T-Shirts in einer ganz bestimmten Farbe nach, also ob ich mir welche kaufen sollte, und dann öffne ich meinen Kleiderschrank und sehe genau die Dinge, die ich vorhatte, zu kaufen.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ich hab das Feedback auch nach sehr kurzer Interaktion bekommen. Beim Kellnern bin ich mal gefragt worden, ob ich bald Abi machen würde – von Kommilitoninnen (da war ich 24).

    Meine Vermutung ist eher, dass wir noch viel im Kopf haben, wie "Erwachsene" (als Oberbegriff) vor 30 oder 40 Jahren aussahen. Die trugen weniger Jeans und Chucks, hatten gediegenere Haarschnitte und das wirkt sich ja auch aufs Gesamtbild aus.

    Wobei ich sagen würde, dass ich in Vorstellungsgesprächen mein Maximum an Erwachsen-wirken erreiche.

    Aber so erwachsen wie Charlies Angel sehe ich trotzdem nicht aus...
    +/- 5 Jahre ist doch aber jetzt nicht so ein riesen Unterschied.

    Ich kann einfach überhaupt nicht einschätzen, wie alt jemand ist. Und ziehe von meinem Schätzalter immer 10 Jahre ab.
    Weil es gefühlt total okay ist, jemanden jünger zu schätzen, vertut man sich nach oben, sind doch einige pikiert. Warum auch immer. Und ich vermute auch, dass das nicht nur mir so geht und deshalb diese Masse an Leuten zusammenkommt, die jünger eingeschätzt werden, als sie sind.

  14. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    +/- 5 Jahre ist doch aber jetzt nicht so ein riesen Unterschied.

    Ich kann einfach überhaupt nicht einschätzen, wie alt jemand ist. Und ziehe von meinem Schätzalter immer 10 Jahre ab.
    Weil es gefühlt total okay ist, jemanden jünger zu schätzen, vertut man sich nach oben, sind doch einige pikiert. Warum auch immer. Und ich vermute auch, dass das nicht nur mir so geht und deshalb diese Masse an Leuten zusammenkommt, die jünger eingeschätzt werden, als sie sind.
    Genau das. Rein aus Höflichkeit korrigiert man nach unten. Es ist ja allgemein bekannt, dass die wenigsten jenseits der Pubertät sich begeistert zeigen, wenn man ihr richtiges Alter schätzt oder gar älter.

    Wenn jemand *wirklich* erheblich jünger wirkt, dann artikulier ich das noch mal extra.

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Also, ich kann mir ja ehrlich nicht vorstellen, dass IRGENDWER mit Mitte 30 ausschaut wie mit Mitte 20.

    Natürlich altern die einen stärker als die anderen. Aber an niemandem gehen 10 Jahre spurlos vorüber.
    Jo.

    Ich sehe jetzt viel erwachsener aus, markanter, natürlich auch faltiger. Das ist schon gut so.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    ich glaube bei mir hat sich besonders die Präsenz/ Körperhaltung und sowas deutlich geändert, ich trete jetzt ganz anders auf und wirke vermutlich ganz anders als vor 10 jähren.

    ansonsten... ja faltentechnisch hat sich was getan, auch wenn es sich ziemlich im rahmen hält, und ich habe mittlerweile richtig viele graue haare.

    mit Mitte 30 ist es halt auch was anderes 3,4 jähre jünger geschätzt zu werden als mit 20, finde ich.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich kann einfach überhaupt nicht einschätzen, wie alt jemand ist. Und ziehe von meinem Schätzalter immer 10 Jahre ab.
    Weil es gefühlt total okay ist, jemanden jünger zu schätzen, vertut man sich nach oben, sind doch einige pikiert. Warum auch immer. Und ich vermute auch, dass das nicht nur mir so geht und deshalb diese Masse an Leuten zusammenkommt, die jünger eingeschätzt werden, als sie sind.
    ich war glaub ich in meinem leben noch niemals in der situation, dass jemand wollte, dass ich sein alter schätze!? dieses "jünger geschätzt werden" ist mir passiert, wenn jemand nach meinem alter fragt, ich sag x und der andere sagt dann "oh, hätte dich eher auf y geschätzt", aber doch nicht anhand so eines "hihi, schätz mal wie alt ich bin"-kokettiere, wie das auf bym immer dargstellt wird.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Ich oute mich jetzt und gebe zu, dass ich mich jetzt um einiges schrecklicher finde als früher. Bitter daran ist, dass ich mich auch damals unwohl mit mir und schrecklich gefühlt habe. Hab damals nicht gedacht, dass ich mich mal in diese Zeiten zurück wünsche.

    Also soweit es im Äußerlichkeiten geht.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Ich oute mich jetzt und gebe zu, dass ich mich jetzt um einiges schrecklicher finde als früher. Bitter daran ist, dass ich mich auch damals unwohl mit mir und schrecklich gefühlt habe. Hab damals nicht gedacht, dass ich mich mal in diese Zeiten zurück wünsche.

    Also soweit es im Äußerlichkeiten geht.
    Ach so, das finde ich für mich aber auch.
    Rundum sind alle meine Freundinnen voll auf dem „Ich fühle mich mit Ende 30 SO viel wohler als früher“ und ich so „Ähm, nein.“


  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Aussehen zwischen Mitte 20 und Mitte 30 verändert?

    Das beruhigt mich, hier klang es ja auch eher so.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •