Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62
  1. Senior Member

    User Info Menu

    Schwanger - seither Problem mit Kater

    Ich weiß nicht mehr weiter und frage hier nochmal, weil vielleicht im Katzenthread nicht so viele mitlesen...

    Seit ich schwanger bin dreht einer unserer Kater völlig durch, fordert verstärkt Aufmerksamkeit und pinkelt uns das ganze Haus voll.
    Es hat langsam angefangen, wurde dann wieder besser und jetzt ist es wirklich schlimm geworden. Er pinkelt jede Nacht in den Flur (direkt auf oder neben die Toilette an die Wand), manchmal auch nochmal tagsüber ans neue Sofa, an sonstige Wände, an alles was so rumsteht. Dadurch bin ich jede Nacht ab drei Uhr wach und kann dann nicht mehr einschlafen, mein Freund genau so. Obwohl wir mit Enzymreiniger putzen riecht man es langsam auch.
    Wir haben alles versucht, Gesundheitscheck, zusätzliche Toiletten, Feliway, homöopathische Mittelchen. Ich bin jetzt sogar aus dem Schlafzimmer ins Gästezimmer gezogen, damit er nachts ruhiger schläft, bringt anscheinend auch nichts.
    Wegen Schwangerschaftskomplikationen soll ich mich psychisch und physisch schonen, die Realität sieht so aus, dass ich ständig auf dem Boden rumkrieche um Pinkelstellen zu suchen und zu putzen, und psychisch langsam echt am Ende bin.

    Er ist seit zehn Jahren bei uns und gehört zur Familie, aber wir denken mittlerweile sogar darüber nach ihn abzugeben falls sich überhaupt ein Platz finden würde, der gut genug für ihn ist.

    Hatte vielleicht jemand die gleichen Probleme und weiß noch Rat? Oder ist es wenigstens nach der Schwangerschaft wieder besser geworden? Seine Reaktion auf das Baby macht mir jetzt schon Angst, er mag nichts, was laut ist
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Völlig unwissenschaftlicher Hausmittelchen-Rat, aber habt ihr schonmal sein Trockenfutter an den kritischen Stellen, die er sich für seine Aktionen vornimmt, verteilt?
    Meine Mutter ist mit diesem Trick den Nachbarskatzen beigekommen, die immer ins Blumenbeet gekackt haben - basiert wohl auf dem felinen Prinzip, nicht dort hinzumachen, wo man frisst Kann mir vorstellen, dass das in der Katzenwirtschaft für Geschäfte jeder Kategorie gilt.
    Vielleicht hilft es ja, ich würde sagen, es ist einen Versuch wert.

  3. Stranger

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    better not
    Geändert von 2thNick (25.05.2020 um 15:43 Uhr)

  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Ich kann mich nur daran erinnern, dass eine ähnliche Geschichte mal im Internet kursiert ist. Da würde eine Katze auf einmal sehr anhänglich, andere haben daraufhin vermutet, dass sie schwanger sei und das stimmte dann auch.

    Ursprünglich war das, glaub ich, bei Jodel. Keine Ahnung wie verlässlich das als Quelle ist, aber wäre dann vielleicht gar nicht so ungewöhnlich. Sorry, nicht hilfreich.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Du sagtest einer eurer Kater?
    Habt ihr einen zweiten Kater? Wie alt ist dieser?

    Wart ihr schon beim Tierarzt?
    Vielleicht hängt es auch mit seinem Alter zusammen (?).
    Unser Kater ist inzwischen ca. 15 oder 16 Jahre alt und hat bisher eher nicht markiert, sondern tatsächlich schon mal gezielt nach einer alternativen Toilette im Obergeschoss gesucht, weil er vermutlich nicht mehr so gut die Treppe runter gekommen ist.
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Er ist zehn, topfit und frisch durchgecheckt.
    Der andere ist wie immer.

    Futter verteilen ist schwierig, da er dann erstens zur Kugel wird und man zweitens nie weiß welcher Ort als nächstes dran ist.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Oder habt ihr neues Katzenstreu benutzt?
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Nein, alles wie immer
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  9. Inaktiver User

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Hattest du nicht im anderen Thread erwähnt, dass das auch mit dem Umzug im zeitlichen Zusammenhang steht?

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Ja, aber das ist über vier Monate her, inzwischen glaube ich nicht mehr dass es unbedingt damit zusammenhängt, vor allem weil es immer schlimmer statt besser wird.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Bin ich echt die einzige, deren erster Gedanke bei diesem Betreff war „Dann hör doch bitte mit dem saufen auf!“? :/

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Bin ich echt die einzige, deren erster Gedanke bei diesem Betreff war „Dann hör doch bitte mit dem saufen auf!“? :/
    Haha, das war auch mein erster Gedanke!

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Da bin ich beruhigt. :‘)


  14. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Ich würde doch nochmal überlegen, ob es etwas gibt, dass ihr in der neuen Wohnung/Haus verändern könntet, sodass es zu seinen alten Gewohnheiten passt.

    Vielleicht sind es mit Umzug und Schwangerschaft zu viele Veränderungen für ihn.

    Wenn nichts hilft und bevor ihr ihn weg gebt, könntet ihr vielleicht jemanden vom Fach fragen? Es findet sich bestimmt ein Tierpsychologe/Trainer, der dazu was sagen könnte. Vor allem mit Baby dann habt ihr gar keinen Kopf für solche Probleme, da wäre eine Begleitung sicher gut.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Bin ich echt die einzige, deren erster Gedanke bei diesem Betreff war „Dann hör doch bitte mit dem saufen auf!“? :/
    Nein. Ich habe das auch zuerst mit Alkoholkonsum in der Schwangerschaft assoziiert und war maximal irritiert.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Bin ich echt die einzige, deren erster Gedanke bei diesem Betreff war „Dann hör doch bitte mit dem saufen auf!“? :/
    Für eine halbe Sekunde dachte ich das auch

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    ich auch :')
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Danke das hilft mir nicht weiter :-/ und ich finds auch nicht lustig
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  19. Inaktiver User

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Ich habe im anderen Thread ja auch schon für einen Tierpsychologen plädiert. Weggeben ohne das versucht zu haben, fänd ich persönlich ziemlich mies. Vor allem, wenn er schon so lange bei euch ist.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger - seither Problem mit Kater

    Ich bin da ehrlich gesagt skeptisch, aber mein Freund findet die Idee gut. Ich schaue mich gerade schon um.

    Weggeben würde übrigens nur passieren, wenn sich ein richtig guter Platz fände. Tierheim ist keine Option!
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •